Anzeige Anzeige
www.zeller-modellbau.com   www.ejets.at
Seite 2 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 91

Thema: Freewing F-104 in 70, 80, 90 und 105mm edf

  1. #16
    User
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    -
    Beiträge
    753
    Daumen erhalten
    37
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ..die HSD F-16 mit dem 105mm Impeller kommt auf gut 1100,-€ da sind 600,- ein richtiges schnäppchen, aber das zum Thema wenn wirklich eine F104 mit 105mm kommen sollte.

    Gruß
    Markus
    Like it!

  2. #17
    User
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    Rees
    Beiträge
    1.505
    Daumen erhalten
    25
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ja die preise sind schon etwas kurios.
    Aber man darf nicht vergessen das da auch entwicklung drinsteckt.
    Ach wenns nur ein schaumjet ist.

    Die 105mm version fänd ich trotzdem interessant.
    Machs wie die Glühbirne, trags mit Fassung

    Mein Verein: www.modellbau-bocholt.de/
    Like it!

  3. #18
    User
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    -
    Beiträge
    753
    Daumen erhalten
    37
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ...ja aber bei den Schaumfliegern schaut man genauer hin und erwartet das sie deutlich günstiger sind alls selbst gebaut, ist aber nicht ganz so. Bei der HSD F-16 ist ja Elektronik verbaut das man denkt man hat einen teuren Turbinen Jet vor sich, Gyro, Radbremse, Vorflügel und volle Beleuchtung und dann hat man ein Cockpit aus Schaum was wohl im ersten Sommer aufquillt, wäre z.b. was mich persönlich bei einem so teuren Flieger ziehmlich stören würde.

    Gruß
    Markus
    Like it!

  4. #19
    User
    Registriert seit
    19.04.2002
    Ort
    Fridingen
    Beiträge
    1.403
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Idee

    Zitat Zitat von Baumflieger Beitrag anzeigen
    Die 105mm version fänd ich trotzdem interessant.
    Ein guter 90iger ist aber interessanter als ein "schlechter 105" warum haben denn die renomierten Hersteller von guten bis sehr guten Impellern diese Größe ausgelassen?

    Ausserdem stellt sich doch auch die Frage:

    "was soll der ganze " Firlefanz" an einer Schaumwaffel?

    je mehr daran und darin verbaut ist (es handelt sich ja meistens nicht um die hochwertigsten Teile ) umso mehr kann auch kaputt gehen.

    Und dann fangt mal an beim "Chinamann" Ersatzteile zu ordern

    Gruss

    B. Zahn
    Like it!

  5. #20
    User
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    Rees
    Beiträge
    1.505
    Daumen erhalten
    25
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hast recht

    Das schaummodelle größer werden finde ich gut.
    Allerdings sind die teile wirklich manchmal sehr schlecht.

    Man siehts an der Venom von HK.

    Impeller, einziehfahrwerk, und das Modell selber ist super und fliegt sehr gut.
    Aber die servos habe ich nach dem erstflug weggeschmissen weil 2 den geist aufgaben.

    Sehr schön fände ich es wenn die größeren modelle nur mit EZFW geliefert werden.
    Also als Kit version. Dann kann man alles selber verbauen und keiner kann mehr meckern

    Hatte versucht die T33 von RClander zu bekommen.
    Aber 500€ fürs nackte modell wahren mir dann doch zu viel.
    Machs wie die Glühbirne, trags mit Fassung

    Mein Verein: www.modellbau-bocholt.de/
    Like it!

  6. #21
    User
    Registriert seit
    22.04.2002
    Ort
    Willich
    Beiträge
    4.206
    Blog-Einträge
    1
    Daumen erhalten
    81
    Daumen vergeben
    132
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Baumflieger Beitrag anzeigen
    Sehr schön fände ich es wenn die größeren modelle nur mit EZFW geliefert werden.
    Also als Kit version. Dann kann man alles selber verbauen und keiner kann mehr meckern
    Das fände ich auch schön, wird sich aber nicht ändern, weil wohl 1. die Verkaufszahlen für PNP sprechen (wie mir verschiedene Importeuere bestätigten), und 2. der Gewinn ja gerade in der Elektronik steckt.
    Da wird billigster Kruscht verbaut, aber der Kunde denkt: Impeller, Regler, Einziehfahrwerk und ein Dutzend Servos für 100 Euro, da kann ich nix falsch machen.
    Verglichen wird nämlich mit bewährten Produkten aus dem eigenen Umfeld, und nicht mit der Qualität des verbauten.

    Bei vielen Schaumwaffeln ist es ja schon ein erheblicher Qualitätssprung nach oben, wenn man die Servos rausreißt und die bewährten HXT 900 von Hobbyking reinbaut.

    Aber leider ist das größte Problem, gerade bei Freewing und HSD, diese völlig abenteuerliche Luftführung und anhaltende Ignoranz, das mal richtig zu machen (und ich rede hier nichtmal von der closed duct/ open duct Diskussion). Wir haben da schon Schubverluste bis 40% gemessen (Fiat G-91, die Yak 130 ist da nicht viel besser). Und diesen Bockmist kann der Kunde selbst mit Fleiß und gutem Willen häufig nicht mehr korrigieren.
    Hab z.B. Sebart und auch Ready2Fly mehrfach darauf angesprochen, daß ich ihm sogar kostenlos beim Kanalentwurf helfen würde. Es interessiert sie nicht...

    Was ICH richtig gut fände, wenn man von den genannten Firmen die Schaumteile einzeln, also nicht verklebt bekommen könnte, dann hätte man die Chance, innen noch was zu korrigieren. Aber da beißt man auf Granit.

    Daß es auch deutlich besser gehen kann zeigt ja seit Jahren FlyFly/TopGun. Da ist auch nicht alles gold, aber zumindest silber. Und die FLyFly Kunden fliegen ihre Modelle ja oft über Jahre und ersetzen sie dann wieder durch FlyFly Modelle. Schade, daß dieser Hersteller in letzter Zeit schwächelt...

    Oliver
    ==========
    WeMoTec www.wemotec.com
    Jetzt auch auf Facebook => WeMoTec
    Like it!

  7. #22
    User
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    Rees
    Beiträge
    1.505
    Daumen erhalten
    25
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Genau, hab die hxt 900 in die venom eingebaut
    Machs wie die Glühbirne, trags mit Fassung

    Mein Verein: www.modellbau-bocholt.de/
    Like it!

  8. #23
    User Avatar von Meier111
    Registriert seit
    12.08.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    448
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    29
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von WeMoTec Beitrag anzeigen
    ...

    Daß es auch deutlich besser gehen kann zeigt ja seit Jahren FlyFly/TopGun. Da ist auch nicht alles gold, aber zumindest silber. Und die FLyFly Kunden fliegen ihre Modelle ja oft über Jahre und ersetzen sie dann wieder durch FlyFly Modelle. Schade, daß dieser Hersteller in letzter Zeit schwächelt...

    Oliver
    Bin auch mit FlyFly/TopGun sehr zufrieden.
    Man hat erstmal eine schöne mehrteilige Hülle, die man mit wenig Aufwand sehr schön veredeln kann.
    Antrieb, Servos, EZFW nach eigenen Vorstellungen einbauen, und die Oberfläche mit PU-Lack + Glasgewebe vollenden.
    (PU-Lack statt 2K Epoxi ist zwar nicht so hart, lässt sich aber leichter verarbeiten.)

    Alle mit einem 90er EDF:
    Name:  jets4.jpg
Hits: 2036
Größe:  127,4 KB
    Like it!

  9. #24
    User
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    Rees
    Beiträge
    1.505
    Daumen erhalten
    25
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Geht auch parkettlack als epoxi ersatz?

    Da kommen die jepe fast foam ins spiel
    Machs wie die Glühbirne, trags mit Fassung

    Mein Verein: www.modellbau-bocholt.de/
    Like it!

  10. #25
    Vereinsmitglied Avatar von hps
    Registriert seit
    23.10.2009
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    2.229
    Daumen erhalten
    175
    Daumen vergeben
    100
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Baumflieger Beitrag anzeigen
    Geht auch parkettlack als epoxi ersatz?
    Da kommen die jepe fast foam ins spiel
    Parkettlack ersetzt wohl eher den PU-Lack von JePe. Leider gibt es von JePe derzeit nicht viel an Modellen. Anscheinend bringt er aber selber wieder die L-39 (FlyFly/Topgun) ins Spiel und hat anscheinend die Fornen dafür gekauft. Wollen wir hoffen, dass das Projekt für ihn aufgeht. Sorry, war jetzt ein wenig OT.
    my YouTube channel > *** jets unlimited *** and *** facebook ***
    Like it!

  11. #26
    User
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    Rees
    Beiträge
    1.505
    Daumen erhalten
    25
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hab mir den 70mm Starfighter als kit bestellt.
    Mit allem nur ohne antrieb.

    Da kommt ein 11 blatt impi für 6S rein.
    Bin mal gespannt wie die qualität ist.
    Und die lieferzeit.
    Machs wie die Glühbirne, trags mit Fassung

    Mein Verein: www.modellbau-bocholt.de/
    Like it!

  12. #27
    User
    Registriert seit
    11.11.2014
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    176
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Zusammen

    @Baumflieger
    Ich habe auch schon mit dem Mauspfeil über der Bestellfläche geschwebt
    Konnte das drücken bis jetzt verhindern, da ich schon zu viele Modelle habe.
    Ich hoffe Du meldest Dich nach Erhalt des Modells und erzählst etwas darüber.
    ....... vieleicht...... drücke ich doch noch mit dem Finger.

    Danke im Voraus,

    Gruss Beat
    Like it!

  13. #28
    User
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    Rees
    Beiträge
    1.505
    Daumen erhalten
    25
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hab den bei rc castle bestellt.
    Für 145€.

    Ich melde mich wenn er da ist.
    Dann mach ich ein paar bilder vom auspacken
    Machs wie die Glühbirne, trags mit Fassung

    Mein Verein: www.modellbau-bocholt.de/
    Like it!

  14. #29
    User
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    Rees
    Beiträge
    1.505
    Daumen erhalten
    25
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Naja bilder vom auspacken hab ich nicht. Die montage ging viel zu schnell

    Aber er fliegt sehr gut. Hat aber eine hohe landegeschwindigkeit was allerdings zu erwarten war.
    Und ist für rasen nur schlecht geeignet wegen der kleinen räder.
    Hab glücklicherweise ne hartbahn.

    Der ist allerdings aus normalem Styro. Ich dachte der ist aus Epo aber das ist er nicht.
    Also keinen sekundenkleber nehmen beim bauen. Ist aber sehr stabil.
    Die ersten landungen waren nicht ganz so gut.



    Aber das flugbild ist einfach nur geil

    Wenn ich die Bilder CD bekomme stelle ich mal welche rein.
    Machs wie die Glühbirne, trags mit Fassung

    Mein Verein: www.modellbau-bocholt.de/
    Like it!

  15. #30
    User
    Registriert seit
    07.10.2011
    Ort
    Ehlerange/Luxemburg
    Beiträge
    380
    Daumen erhalten
    22
    Daumen vergeben
    16
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Preis

    @ Baumflieger

    Was hat dich das Modell denn nun schlussendlich gekostet mit Versand, Eu-Einfuhrsteuern und andere Zollkosten ?

    Grüsse
    Raoul
    raging ravic
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen Stinger 64 EDF Freewing
    Von mwe25 im Forum E-Impeller Jets
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 17.01.2018, 18:41
  2. Ready2Fly Super Viper 105mm EDF
    Von flugsegler im Forum E-Impeller Jets
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.09.2014, 19:51

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •