Anzeige Anzeige
www.ostflieger.de   Air-Avionics
Seite 21 von 21 ErsteErste ... 1112131415161718192021
Ergebnis 301 bis 309 von 309

Thema: Baubericht: Slite - die " leichte Schwester" vom Pures

  1. #301
    User
    Registriert seit
    21.04.2016
    Ort
    Schwalmstadt
    Beiträge
    25
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hab mal ne Frage an die Leute die mehrere RES Modelle haben, wie unterscheidet sich der Slite von anderen, teilweise doch deutlich günstigeren Modellen wie z.b. der Fresh der nen Fuffi weniger kostet?
    Like it!

  2. #302
    User
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Leichlingen
    Beiträge
    995
    Daumen erhalten
    24
    Daumen vergeben
    6
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Liegestuhlflieger Beitrag anzeigen
    Hallo,

    andere Erfahrungen kann ich natürlich jederzeit akzeptieren.

    Möchte hier aber nochmal einen kleinen Tipp von mir geben: Die meisten Löcher habe ich mir beim Eindrehen der Flügelbefestigungs-Schrauben eingehandelt. Manche nehmen deshalb auch Kreuzschlitz -bzw. Inbus-Kunststoffschrauben.
    Für normale Schlitzschrauben habe ich mir einen speziellen Schraubendreher gebastelt. Einfach eine Aluhülse mit etwas Holz am Schraubendreher aufgeklebt. So kann man nicht mehr abrutschen uns schont dadurch die Folie.

    Anhang 2141517

    Anhang 2141518

    Anhang 2141519


    Gruß
    Dietmar
    Gute Idee, das werde ich mal nachmachen. Die Kunsstoffschrauben mit Kreuzschlitz sind nämlich schwer zu bekommen.

    Gruß Volker
    Fliegen macht glücklich!
    Like it!

  3. #303
    User
    Registriert seit
    16.08.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    172
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Habt ihr eure Lasercut Rippen verschliffen? Ich möchte meinen Slite transparent bespannen, durch den Lasercut sind die Rippen etwas dunkel, durch ein wenig schleifen bekommt man sie „sauber“ ist das unnötig oder sieht man es eh kaum? Wie habt ihr es denn gemacht?
    Like it!

  4. #304
    User
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Leichlingen
    Beiträge
    995
    Daumen erhalten
    24
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich habe sie auch überschliffen.
    Ich finde das sieht besser aus.

    Gruß Volker
    Fliegen macht glücklich!
    Like it!

  5. #305
    User
    Registriert seit
    12.11.2011
    Ort
    -
    Beiträge
    501
    Daumen erhalten
    108
    Daumen vergeben
    38
    2 Nicht erlaubt!

    Standard SLITE-Fliegen im Wettbewerb



    Gruß
    Dietmar
    Like it!

  6. #306
    User
    Registriert seit
    06.11.2007
    Ort
    -
    Beiträge
    24
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    1
    1 Nicht erlaubt!

    Standard Slite V2 mod.

    Anbei ein paar Bilder zum Slite, der letzte Woche bei mir seinen Erstflug hatte. Die Bremsklappe ist modifiziert in zwei Klappen und auch der Innenausbau sieht ein wenig anders aus - Seilanlenkung, deshalb die Servos über Kopf eingebaut, um möglichst wenig Reibung am Rumpfrohr zu haben. Auffällig ist ein deutliches Seitenruder-Flattern beim Start am Gummi, das aber bislang keine weiteren Folgen hatte. Und Spaß macht es allemal, zumal man sogar noch Zeit zum Fotografieren während des Fluges hat.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_5644.jpg 
Hits:	15 
Größe:	251,4 KB 
ID:	2180903  
    Angehängte Grafiken       
    Like it!

  7. #307
    User Avatar von pro021
    Registriert seit
    23.10.2006
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.436
    Daumen erhalten
    60
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von MartinK Beitrag anzeigen
    Anbei ein paar Bilder zum Slite, der letzte Woche bei mir seinen Erstflug hatte. Die Bremsklappe ist modifiziert in zwei Klappen und auch der Innenausbau sieht ein wenig anders aus - Seilanlenkung, deshalb die Servos über Kopf eingebaut, um möglichst wenig Reibung am Rumpfrohr zu haben. Auffällig ist ein deutliches Seitenruder-Flattern beim Start am Gummi, das aber bislang keine weiteren Folgen hatte. Und Spaß macht es allemal, zumal man sogar noch Zeit zum Fotografieren während des Fluges hat.
    Echt ganz ganz schlimme Fotos Da kriegt man mächtig Appetit

    Gruß Heinz
    Like it!

  8. #308
    User
    Registriert seit
    19.06.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    149
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin,
    bescheidene Frage, mit wieviel Stunden muss man in etwa rechnen, bis so ein Modell flugfertig ist?

    Danke und Gruss
    Bombacher
    Like it!

  9. #309
    User
    Registriert seit
    12.11.2011
    Ort
    -
    Beiträge
    501
    Daumen erhalten
    108
    Daumen vergeben
    38
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    der Bau meines SLITE ist zwar schon einige Jahre her. Ich denke aber man benötigt so zwischen 30 und 40 Stunden.

    Gruß
    Dietmar
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Kleiner Baubericht vom "Salaz EPP"
    Von Georg Schamberger im Forum Nurflügel
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 18.12.2018, 22:26
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.08.2012, 15:22
  3. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 20.02.2012, 18:14

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •