Anzeige 
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: brushless für Springer Tug

  1. #1
    User
    Registriert seit
    24.05.2011
    Ort
    -
    Beiträge
    508
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard brushless für Springer Tug

    Hallo , vor eniger Zeit habe ich ein Springer Tug gebaut . Es wurde mit einem 600er Bürstenmotor ausgestattet weil da noch genügend rumlagen . Jetzt ist mir so das Teil endlich fertig zu stellen und ich merke das es wenig Bürstenregler für Boote (vor -rück) gibt . Meistens sind die dann auch noch recht teuer . Jetzt würde ich da auch einen brushless Motor einbauen , da gibts ja z.B. bei HK diverse Ausführungen und auch die Regler sind recht günstig . Welche Motorgrösse würde ungefähr dem 600 endsprechen ? Das Tug ist ja kein Rennboot , ich denke es ist eine 40mm Schraube drann . Villeicht kan mir jemand einen Tip aus der Erfahrung herraus geben . Gruss Frank
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    18.02.2005
    Ort
    Sneek
    Beiträge
    222
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Frank,

    Hast du schon mal bei Modelbauregler geschnuppert?
    http://www.modellbau-regler.de/shop/index.php?cPath=4
    Da gibt es jede Menge Vor-Rück regler.
    Auch die Bausätze sind hervorragend!

    Das Regelverhalten eines Bürstenreglers, vor allem bei niedrige Umdrehungen, ist um einiges besser als bei den meisten Billigreglern für Brushless.
    Mein 60 cm Schlepper hat auch einen 550 motor und einen AS12/15RW BEC regler, schön leise: http://www.modellbau-regler.de/shop/...products_id=90

    Hör mal hier, bei gehobene Lautstärke hört man den Regler ab und zu schalten:
    https://youtu.be/wUIt1F0iSyY
    Ansehen in HD.

    Gruss, Jan.
    Bootsfahrer sind nette Leute.
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    02.02.2008
    Ort
    Sulingen
    Beiträge
    687
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Da der Modellbauregler laut Shop ja 2 Wochen Lieferzeit hat, würde ich mal eine preisliche Alternative von CTI vorschlagen: http://www.cti-modellbau.de/CTI-Fahrregler/ Ein paar von denen haben BEC und einer auch eine Lipo-Abschaltung, falls es solche Akkus werden sollten.
    Ich denke mal unterm Strich günstiger als Brushless-Kombo wenn der 600 noch rumliegt.

    Gruß Matthias
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    18.02.2005
    Ort
    Sneek
    Beiträge
    222
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Frank,

    Ich hatte den Thor15 Li in meinem Schlepper, guter Regler, nur ziemlich laut:
    http://www.cti-modellbau.de/CTI-Fahr...7c2f3503d10138
    Er pfeift in Teillast, deshalb schlecht ein zu setzen mit einen Kamera an Bord, deshalb bin ich auf den AS12/15RW BEC regler umgestiegen.

    Gruss, Jan.
    Bootsfahrer sind nette Leute.
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Bauplan Springer
    Von Huskydoc im Forum RC-Drachen und Gleitschirme
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.12.2014, 11:07
  2. TUG von S2G mit Turbine
    Von Spunki im Forum Turbinen Jets
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.03.2006, 13:27

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •