Anzeige 
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Frage: Welche Pumpe um Benzin zu tanken?

  1. #1
    User
    Registriert seit
    08.09.2005
    Ort
    BW
    Beiträge
    153
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Frage: Welche Pumpe um Benzin zu tanken?

    Hallo zusammen,

    habe einen ZDZ 40 und benötige nun eine Pumpe, die Benzinfest ist.
    Mir wäre eine mechanische Pumpe am liebsten. Im Moment habe ich noch die Graupner Handpumpe, anscheinend taugt die aber nicht bzw. ist nicht benzinfest.

    Welche Pumpen verwendet denn ihr?

    Gruß
    Philipp.
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    14.04.2003
    Ort
    Maintal
    Beiträge
    278
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Phill,

    ich habe die von Lindinger für ca. 11 EUR im Einsatz. Nutze Sie seit 3 Monaten und ist bis jetzt dicht.

    Gruß

    Imi
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    08.09.2005
    Ort
    BW
    Beiträge
    153
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ok, danke.
    Von Simprop gibt es auch eine, weiß jemand ob die taugt?
    Gibt es sonst noch Beispiele?

    Gruß
    Philipp
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    22.07.2005
    Ort
    Oberdorf
    Beiträge
    871
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Lächeln HANDPUMPE

    Hallo Phillip

    Es gibt noch eine ähnliche wie die von Lindinger "Dubro Kwik Fill Fuel Pump".

    Eine alternative Idee findest du hier: http://www.rc-network.de/forum/showp...61&postcount=5
    mit freundlichen Grüssen
    Toni

    www.abu-online.com
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    08.09.2005
    Ort
    BW
    Beiträge
    153
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Toni,

    danke, diese Möglichkeit kenne ich schon. Zwar ist diese relativ einfach, hat aber meiner Meinung nach einen Nachteil:
    Ich kann die Menge, die betankt werden soll, nicht abschätzen. Sprich bei einer Handpumpe kann ich vorher ausprobieren, dass z.B. durch 3x Pumpen 100ml betankt werden. Somit kann ich auch mal nur den Tank 2/3 voll tanken statt immer voll.

    Aber trotzdem danke.

    Gruß
    Philipp.
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    22.07.2005
    Ort
    Oberdorf
    Beiträge
    871
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Lächeln Alles klar

    Hallo Philipp

    Ja da hast Du recht. Die handbetriebene Pumpe ist vermutlich die beste Lösung.
    Man kann damit den Tank auch wieder etwas leeren, wenn der letzte Flug am Tag irgendwie ausfällt.

    Es gibt zwar auch elektrische Pumpen, für Benzin währe mir das irgendwie nicht wohl wegen "Strom, Funke ==> Brand, Explosion"

    Bei http://www.towerhobbies.com/ mit der Suche nach "pump" findest Du einige Produkte (Bilder davon) , die werden dann sicher auch in DE oder CH zu finden sein.
    mit freundlichen Grüssen
    Toni

    www.abu-online.com
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Kero Pumpe zum tanken
    Von ThomasE im Forum Turbinen Jets
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.03.2010, 21:52
  2. Frage: Welche Pumpe um Benzin zu tanken?
    Von Phill im Forum Motorflug
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.09.2006, 15:46
  3. Welche elektr. Kaftstoffpumpe für Benzin?
    Von nice-fly im Forum Verbrennungsmotoren
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.02.2006, 13:00
  4. 2T. Benzin Frage Aspen o. Stiehl???
    Von Tiger1952 im Forum Verbrennungsmotoren
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.04.2005, 09:14

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •