Anzeige 
cnc-modellbau.net
Seite 1 von 14 1234567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 205

Thema: Wing Helper: 3D CAD Programm für Flugzeugdesign

  1. #1
    User
    Registriert seit
    18.09.2011
    Ort
    Wien
    Beiträge
    97
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    16
    1 Nicht erlaubt!

    Standard Wing Helper: 3D CAD Programm für Flugzeugdesign

    Hallo,

    letzte Nacht, nach 2 Jahren Entwicklung und einer 3 Monate langen Betatest Phase mit 18 Teilnehmern von überall auf der Welt, erblickte Wing Helper 1.0 das Licht der Welt.

    Wing Helper ist ein modernes parametrisches 3D CAD Program für Design von ferngesteuerten Flugzeugmodellen. Die aktuelle Programmversion 1.0 ist auf Design des Hauptflügels ausgerichtet. Zukünftige Versionen werden die Unterstützung für Leitwerk, Rumpf, Elektronik, und so weiter mitbringen.

    Von der Bedienphilosophie her stellt Wing Helper eine Synthese aus dem parametrischen und visuellen Zugang zu Modellierung. Parametrisch bedeutet, dass das Model nicht „freihändig“ modelliert wird, sondern dass die Modellierung durch Eingabe numerischer Werte statt findet, die das Aussehen des zu modellierenden Objekts beschreiben. Die Auswirkungen dieser parametrischen Veränderungen werden verzögerungsfrei in die entsprechende visuelle 3D Darstellung umgesetzt, die einen sofortigen Einblick in das finale Ergebnis bietet. Damit kann der Zyklus „Veränderung – Kontrolle – Nachjustierung“ sehr kurz und einfach gehalten werden, was wiederum schnell zum gewünschten Ergebnis führt.

    Traditionelle parametrische CAD Programme zwingen den Benutzer dazu, grosse Mengen von Daten einzugeben, mit wenig bis gar keiner direkten grafischen Rückmeldung. Auf der anderen Seite sind CAD Programme wie AutoCAD oder Blender eher auf rein grafische Manipulation von Daten ausgerichtet. Solche Programme sind sehr mächtig (Sie können damit alles erstellen, von einer Schraube bis zu einem Raumschiff), sie sind aber auch sehr schwer zu erlernen und zu bedienen.

    Wing Helper ist somit kein allgemeines CAD Program, es konzentriert sich auf eine bestimmte Aufgabe, und macht diese so einfach wie möglich.

    Wing Helper wird als Shareware angeboten, nach dem Prinzip "Ausprobieren vor dem Kauf". Sie können es von unserer Webseite kostenlos herunterladen, auf Ihrem Windows, Mac oder Linux Rechner installieren, und für eine ganze Woche ohne funktioneller Einschränkungen testen.

    Für eine detaillierte Beschreibung, inklusive Funktionsliste, Benutzerhandbuch, Trainingsvideos und Forum, laden wir Sie herzlich auf unsere Webseite http://www.winghelper.com/ ein. Sie finden uns auch auf Facebook, unter der Adresse http://www.facebook.com/winghelper.

    Wir freuen uns von Ihnen zu hören!


    Mit freundlichen Grüßen,

    Aleksandar Pozgaj
    Wing Helper e.U.

    Name:  S1_de_scaled.jpg
Hits: 6312
Größe:  139,8 KB
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    17.03.2006
    Ort
    Hauzenberg
    Beiträge
    20
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Klasse Projekt

    Aleksandar, großer Respekt von meiner Seite für das vorgestellte Projekt!
    Ich habe mich heute mit Deinem Programm beschäftigt und konnte sofort
    brauchbare Ergebnisse erzielen.
    Ich werde Dich auf alle Fälle mit dem kauf einer Lizenz unterstützen.
    Ich hoffe, dass sich das Programm schnell weiter entwickelt und Du somit
    viel Zuspruch erfährst.
    Gerhard
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    01.12.2014
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    365
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Interessantes Programm, ich werde aber auf Versionen warten die auch den Rest vom Flugzeug beinhalten. Also V 2.x vermutlich.
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    18.09.2011
    Ort
    Wien
    Beiträge
    97
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    16
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Lorenz,

    es freut mich sehr, dass Du Gefallen am Wing Helper gefunden hast! Solltest Du Fragen haben, stehe ich Dir unter den auf meiner Webseite angegebenen Adressen gerne zur Verfügung. Ich möchte Dir auch das Forum empfehlen (http://www.winghelper.com/forum_de/), dort sind bereits einige Kollegen aus dem Betatestteam angemeldet.


    Mit freundlichen Grüßen,

    alex.
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    03.09.2014
    Ort
    -
    Beiträge
    806
    Daumen erhalten
    91
    Daumen vergeben
    112
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Tolle Leistung

    Ciao Aleksandar,


    Auch von mir Respekt, was Ihr da geschaffen habt ..

    Interessant wäre es, wenn Du auch kurz angeben könntest, in welchen Daten-Formaten die Teile anschliessend gespeichert werden können, da dies wahrscheinlich das Zielpublikum, mit einer CNC Käsefräse interessiert.

    Ich wünsche Euch viel Erfolg und ziehe meinen Hut - vor der von Euch geleisteten Arbeit,
    Viele Grüsse,

    Oliver
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    18.09.2011
    Ort
    Wien
    Beiträge
    97
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    16
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Oliver,

    danke für die netten Worte!

    Unterstützte Ausgabeformate sind DXF und PDF. Ich nehme an, die Leute, die den Zugang zu einer Fräse haben, werden sich besonders für DXF interessieren.

    Ein Beispiel mit einem DXF und mit einem PDF File kannst Du im deutschen Wing Helper Forum finden: http://www.winghelper.com/forum_de/v...c.php?f=4&t=14.


    Mit freundlichen Grüßen,

    Aleksandar Pozgaj.
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    18.09.2011
    Ort
    Wien
    Beiträge
    97
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    16
    0 Nicht erlaubt!

    Idee Version 1.0.1 Freigegeben

    Hallo,

    die Version 1.0.1 steht zum Download bereit! Diese Version bringt folgende Verbesserungen:

    1. Behebung eines Kompatibilitätsproblems mit DXF Dateien
    2. "Rippe zweiteilen" Befehl im Kontextmenu in der Rippentabelle Name:  rippe-zweiteilen.png
Hits: 5800
Größe:  10,3 KB


    Der Befehl "Rippe zweiteilen" ist besonders in Situationen nützlich, wo zwei Holme an der gleichen Rippe aufeinander treffen (siehe http://www.winghelper.com/default/index.php/de/faq, Abschnitt Tipps und Tricks, Punkt Fehler wenn zwei Holme an einer Rippe aufeinander treffen)

    Diese Datei ist frei von Viren und Schädlingen, "Virus Total" Bericht kann hier eingesehen werden


    Mit freundlichen Grüßen,

    Aleksandar Pozgaj.
    Angehängte Grafiken  
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    18.09.2011
    Ort
    Wien
    Beiträge
    97
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    16
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    Version 1.0.2 steht zum Download bereit! Diese Version bringt folgende Verbesserungen:

    1. Bei Verwendung des Parameters "Verwindung" war die Position der runden Holme in den PDF und DXF Dateien nicht richtig
    2. Die aktuelle Versionsnummer wird in der Titelleiste angezeigt


    Diese Datei ist frei von Viren und Schädlingen, "Virus Total" Bericht kann hier eingesehen werden

    Für Diskussion über aktuelle und zukünftige Funktionen, wenn Sie Ihre mit Wing Helper erzeugte Flügel mal präsentieren wollen, oder wenn Sie einfach nur mal mit uns plaudern möchten, besuchen Sie uns in unserem Forum.


    Mit freundlichen Grüßen,

    Aleksandar Pozgaj.
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    05.07.2009
    Ort
    Herten
    Beiträge
    176
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Super Programm

    Hallo Alex,

    danke für das tolle Programm, da hast Du ganze Arbeit geleistet. Absoluter Respekt!
    Das Programm ist sofort intuitiv nutzbar und erzeugt einen brauchbaren Output.

    Ich habe zwei Fehler gefunden, vielleicht ist die Rückmeldung ja brauchbar für Dich:
    1. Ich kann in der aktuellsten Version nur einen Holm erzeugen - sobald einer angelegt ist, ist das das Feld neuen Holm erzeugen "ausgegraut" und nicht "klickbar
    2. Wenn die Beplankung nicht über den rechteckigen Holm geht, "verdreht" sich der Holm am Randbogen.

    Solltest Du die beiden Punkte nicht nachvollziehen können, schreibe mir eine PN, dann zeige ich Dir die Punkte über Teamviewer.

    Viele Grüße
    Karsten
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    18.09.2011
    Ort
    Wien
    Beiträge
    97
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    16
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Karsten,

    vielen Dank für die netten Worte, es freut mich, dass Du Wing Helper gut findest!

    Zu den von Dir gefundenen Punkten, könntest Du bitte folgendes versuchen:

    1. Der Rechtsclick für den 1. Holm (in der leeren Tabelle) kann überall erfolgen. Der Rechtsclick für den 2. Holm muss auf einem existierenden Holm statt finden. Versuche bitte den Rechtsclick für den 2. Holm z.B. auf der Zelle in der Tabelle zu setzen, in welcher der Name des 1. Holms steht.

    2. Wenn das Ende der Beplankung genau an der Stelle sein soll wo der Anfang des Holms steht, kann es zu diesem Effekt kommen. Versuche bitte entweder den Holm oder die Beplankung einen Tick zu verschieben, damit sie sich nicht berühren.


    LG, alex.
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    05.07.2009
    Ort
    Herten
    Beiträge
    176
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Alex,

    danke für die schnelle Rückmeldung. Es funktioniert wie von Dir beschrieben.

    Viele Grüße
    Karsten
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    18.09.2011
    Ort
    Wien
    Beiträge
    97
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    16
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Es freut mich zu hören!
    Like it!

  13. #13
    User
    Registriert seit
    18.09.2011
    Ort
    Wien
    Beiträge
    97
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    16
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Statusbericht: auf dem Weg zu 1.1!

    Hallo,

    hier ein Kurzbericht über den aktuellen Stand der Wing Helper Entwicklung.

    Wing Helper macht gute Fortschritte in Richtung Version 1.1, welche noch vor Weihnachten zu erwarten ist. 1.1 wird um folgende neue Funktionalität bereichert:

    • Verbesserte und erweiterte Beplankungsoptionen
    • Vierkantholme
    • Runde Nasenleiste
    • Halbrippen
    • Rippenkamm


    Der erste Punkt auf dieser Liste, die Erweiterung der Beplankungsmöglichkeiten, stellt die am häufigsten angefragte Verbesserung dar. Die Implementierung ist bereits abgeschlossen, die neue Version liegt dem Betatestteam vor. Was hier zu erwarten ist können Sie den unten angehängten Bildern entnehmen.

    Weil die Frage der Lizenz einige male aufgekommen ist, möchte ich hier kurz darauf eingehen. Eine Wing Helper Lizenz ist für alle Versionen von Wing Helper gültig, vergangene und zukünftige, die mit der gleichen Nummer anfangen. Das bedeutet, wenn Sie die Lizenz für die aktuelle Version 1.0.2 kaufen, gilt diese auch für die kommende 1.1, sowie für alle weiteren Versionen, die mit einer 1.x anfangen.

    Die Versionslinie 2.x ist weder terminlich noch vom Funktionsumfang her definiert. Den Kunden, die eine 1.x Lizenz besitzen, wird ein attraktiver Upgradepfad angeboten. Die Versionslinie 2.x liegt allerdings noch in relativ ferner Zukunft, die Liste der für die Versionslinie 1.x geplanten Erweiterungen ist noch lang!

    Wenn Sie mehr über Wing Helper lernen wollen, besuchen Sie uns auf unseren Webseiten

    http://www.winghelper.com/
    http://www.facebook.com/winghelper/

    beziehungsweise in unserem forum

    http://www.winghelper.com/forum_de/



    Mit freundlichen Grüßen,

    Aleksandar Pozgaj

    Name:  beplankung-neu.jpg
Hits: 5252
Größe:  70,7 KBName:  beplankung-neu-dialog.jpg
Hits: 5212
Größe:  61,2 KB
    Like it!

  14. #14
    User
    Registriert seit
    18.09.2011
    Ort
    Wien
    Beiträge
    97
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    16
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Auf dem Weg zu 1.1 - der aktuelle Status

    Hallo,

    hier ein kleiner Einblick in den aktuellen Stand der Entwicklung auf dem Weg zur Version 1.1. An dieser Stelle ein grosses DANKE an alle, die ihre Ideen, Vorschläge, und Fehlerberichte eingebracht haben!

    Neue Funktionalitäten:

    • Umfangreiche Erweiterungen / Verbesserungen im Bereich der Beplankung (siehe weiter unten)
    • Anzeige der Rippenmittellinie. Die Mittellinie wird im PDF bzw. beim Drucken gezeichnet, die Ausgabe ins DXF kommt später.
    • Bei Holmdefinitionen zeigt jetzt ein Hilfstext an, welchen Wert man eingeben muss, damit der Holm in einem Winkel von 90 Grad zur Wurzelrippe steht.
    • Bei dem Parameter "Entfernung von der NL" (bzw. EL) wird jetzt bei Veränderung auch der Wert in anderer Bemassung angezeigt (% bzw. mm).
    • Vierkantholm implementiert
    • Vierkantsteckung implementiert


    Verbesserungen:

    • Viele "Säuberungen" im Code
    • Der Rundholm liegt jetzt immer auf der Mittellinie - in der vorherigen Version war die Positionierung davon abhängig, ob z.B. über dem Rundholm eine einseitige Beplankung war, was nicht optimal war.
    • maximale Flächentiefe von 1000mm auf 2000mm erhöht
    • maximaler Rippenabstand von 100mm auf 150mm erhöht
    • Windows: der Name der Installationsdatei beinhaltet jetzt auch die Versionsnummer


    Fehlerbehebungen:

    • Die Validierung der "erste Rippe / letze Rippe" in der Holmtabelle hat nicht korrekt funktioniert.
    • Holmpositionen waren nicht ganz korrekt wenn man keine Nasenleiste dafür aber Beplankung hatte
    • Flügelabstand ("Rumpfbreite") war in der 3D Ansicht doppelt breit gezeichnet und außerdem in der Angabe der Flügelspannweite nicht berücksichtigt.
    • Fehler bei der Funktion "automatisch verjüngen" für die Endleiste behoben
    • Apple OSX: der Fehler, der es unmöglich gemacht hat, Toolbar am oberen Bildschirmrand zu positionieren, wurde behoben.


    So wie im vorherigen Beitrag gezeigt, betrifft die wichtigste bisher implementierte Verbesserung die erweiterten Beplankungsmöglichkeiten. Obwohl bereits sehr viel flexibler als die Standardbeplankung, fehlte hier noch immer die Möglichkeit, die Beplankung nicht nur von der Nasen- oder von der Endleiste weg zu definieren, sondern auch "freistehend". Darüber hinaus wurde häufig auch der Wunsch nach Aufleimern geäußert. Gesagt - getan: folgendes Bild zeigt den erweiterten Dateneingabebereich und die Aufleimer (hier noch auf English):

    Name:  cap-strips.jpg
Hits: 5015
Größe:  64,3 KB

    Wenn Sie mehr über Wing Helper lernen wollen, besuchen Sie uns auf unseren Webseiten

    http://www.winghelper.com/
    http://www.facebook.com/winghelper/

    beziehungsweise in unserem forum

    http://www.winghelper.com/forum_de/


    Die Version 1.1 liegt dem Betatestteam aktuell in Version "Alpha 5" vor. Ich erwarte, die Version 1.1 noch vor Weihnachten freigeben zu können. Wie immer freue ich mich auf weitere Vorschläge!


    Mit freundlichen Grüßen,

    Aleksandar Pozgaj.
    Like it!

  15. #15
    User
    Registriert seit
    18.09.2011
    Ort
    Wien
    Beiträge
    97
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    16
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Version 1.1 Beta 2 zum Download freigegeben!

    Liebe Freunde des Wing Helper,

    Es ist so weit: Beta 2, die erste öffentliche Betaversion der kommenden Version 1.1, steht auf der Wing Helper Homepage zum Download bereit! Unser Alpha Team hat diese Version bereits gründlich getestet. In dieser Betaphase gilt es, mit Ihrer Hilfe, die letzten noch verbliebenen Fehler und Probleme zu finden und zu beheben.

    Die Version 1.1 Beta 2 kann Dateien lesen und bearbeiten, die mit der Version 1.0.2 erstellt wurden. In umgekehrter Richtung gilt das allerdings nur bedingt: die Version 1.0.2 kann die von der Version 1.1 Beta 2 (oder neuer) gespeicherte Dateien nur mit Funktionalitätsverlust lesen. Daher empfehlen wir, alle mit einer bestimmten Version erstellten Flügeldesigns zu sichern, bevor sie durch eine neuere Version überschrieben werden. Damit stellt man sicher, dass der Weg zurück zur vorherigen Version offen bleibt.

    Diese Version kann von allen interessierten heruntergeladen und installiert werden. Wenn Sie eine gültige Wing Helper Lizenz haben, können Sie mit dieser Version genau so arbeiten wie bis jetzt. Wenn Sie noch keine gültige Wing Helper Lizenz besitzen, gelten die gleichen Einschränkung hinsichtlich DXF und PDF Ausgabe wie bei der offiziell freigegebenen Version.

    Die Liste der aufregenden neuen Funktionen und Verbesserungen beinhaltet folgende Punkte:

    • Komplett überarbeitete Maussteuerung (3D Ansicht)
      • mit zusätzlichen Standardansichten!
    • Komplett überarbeitete Beplankungsfunktion basierend auf frei definierbaren Beplankungsstreifen
      • die alte Methode bleibt natürlich erhalten
    • Unterstützung für Aufleimer
    • Neue Holmart: Vierkantholm
    • Neue Steckung: Vierkantsteckung
    • Rund- und Vierkantholme sind auf der Mittellinie platziert, mit frei definierbarer Zusatzverschiebung entlang der Y Achse (Höhe)
    • Unterstützung für runde und viereckige Nasenleisten
    • Direkte Veränderung der Profildicke separat für die Wurzel- und für die Endrippe (ohne Umweg über Profilimport)
    • PDF: Ausgabe der Rippenmittellinie
    • Anzeige des Holmwinkels
    • Visualisierung der "Alternativdimension"
      • z.B. bei Einstellung in Prozenten wird auch der Wert in Millimeter und in Zoll angezeigt
    • Alle numerischen Werte werden jetzt auch in Zoll angezeigt
    • Schaltfläche um die Nasenleiste gerade zu ziehen (bezogen auf den vorherigen Flügelabschnitt)
    • V-Stellung wird optional auch in der 3D Ansicht für die Flügelabschnittdefinition berücksichtigt
    • Importfunktion für COR Profildefinitionen (CompuFoil)
    • Sehr viele weitere Fehlerausbesserungen, kleine Erweiterungen und interne Optimierungen!


    Diese Betaversion wird bis zum 20. Jänner 2016 lauffähig bleiben, spätestens dann wird sie entweder von einer weiteren Beta, oder von der endgültig freigegebenen 1.1 abgelöst. Die Anpassung der Dokumentation erfolgt gemeinsam mit der Freigabe der Version 1.1.

    Wir freuen uns, Ihre Meinung und Ihr Feedback zu hören!

    Mit freundlichen Grüßen,

    Aleksandar Pozgaj.
    Like it!

Seite 1 von 14 1234567891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wing Helper: Programm für den Hobbymodellbauer!
    Von Gast_75224 im Forum Café Klatsch
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.10.2015, 13:10
  2. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.10.2015, 19:09
  3. Freies CAD Programm für Bootsbauer
    Von Jens Ising im Forum CAD & CNC
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.05.2009, 13:56

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •