Anzeige Anzeige
 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 39

Thema: Probleme bei Seilanlenkung Seitenruder

  1. #1
    User
    Registriert seit
    26.09.2004
    Ort
    Eberswalde
    Beiträge
    914
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Probleme bei Seilanlenkung Seitenruder

    Hallo
    Habe bei meinem neuen Modell eine Seilanlenkung verbaut , leider lässt sich der Ausschlag rechts nur 30° realisieren Ausschlag links geht bis Anschlag.
    Beide Seile bleiben in beiden Richtungen stramm. Wenn ich das Seil für Ausschlag links abschraube geht die Richtung rechts auch bis Anschlag.
    Was kann das sein wo liegt der Fehler , hat jemant einen Tipp was das sein könnte.
    Anbei eine Skizze von der Montage
    MfG Detlef
    Angehängte Grafiken   
    Like it!

  2. #2
    User gesperrt
    Registriert seit
    27.07.2005
    Ort
    Wermelskirchen
    Beiträge
    931
    Daumen erhalten
    58
    Daumen vergeben
    111
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Seilzuganlenkung

    Die Seile sind außerhalb des Drehpunktes des Servohebels angebracht.

    Name:  Seilzuganlenkung.jpg
Hits: 2319
Größe:  61,2 KB
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    07.10.2003
    Ort
    Ulm
    Beiträge
    1.136
    Daumen erhalten
    19
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    SZD 22 Mucha,

    auch wenn die Seile außerhalb des Drehpunktes angebracht sind, so dürfte der Ausschlag dennoch nicht unterschiedlich sein - Ausnahme: der Seilzug ist unterschiedlich stark gespannt.
    Gruß Jochen
    Like it!

  4. #4
    User gesperrt
    Registriert seit
    27.07.2005
    Ort
    Wermelskirchen
    Beiträge
    931
    Daumen erhalten
    58
    Daumen vergeben
    111
    0 Nicht erlaubt!
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    07.10.2003
    Ort
    Ulm
    Beiträge
    1.136
    Daumen erhalten
    19
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    (ich kenne die Zeichnungen / Artikel und) erklärt aber immer noch nicht die unterschiedlichen Ausschläge von 30° bzw. 60°.
    Gruß Jochen
    Like it!

  6. #6
    User Avatar von UweHD
    Registriert seit
    15.03.2013
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    4.131
    Daumen erhalten
    288
    Daumen vergeben
    226
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von steini1 Beitrag anzeigen
    (ich kenne die Zeichnungen / Artikel und) erklärt aber immer noch nicht die unterschiedlichen Ausschläge von 30° bzw. 60°.
    Vermutlich leicht schief. Auf einer Seite wirkt sich die Überdehnung dann früher aus.
    Viele Grüße,
    Uwe
    Folge uns auf Facebook: MFSV St. Leon-Rot
    Like it!

  7. #7
    User Avatar von ta-uli
    Registriert seit
    15.11.2012
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    206
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo zusammen,

    ist denn beim Servo alles symmetrisch eingestellt? Neutralposition, Maximalweg, Wegbegrenzung nach rechts/links: ist das am Sender passend parametriert, so daß das Servo ohne Seile den gleichen Ausschlag nach rechts bzw. links macht?

    Oder gibt es mechanische Begrenzungen in den Seilwegen? Zieh mal an den Seilen, wenn diese nicht im Servo eingehängt sind.

    Gruß
    Uli
    "Ich glaube, er stürzt ab!!" - "Nein, der fliegt immer so..."
    DX6i, MX20, Easy Glider Pro, Excel Competition 3, MPX Pilatus PC6, Graupner Sky-Surfer, Epsilon Competition, Robbe Charter (2m)
    Like it!

  8. #8
    Vereinsmitglied Avatar von Hans J
    Registriert seit
    09.04.2002
    Ort
    Neu Wulmstorf
    Beiträge
    1.247
    Blog-Einträge
    10
    Daumen erhalten
    91
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Michael Schümichen hat ein kleines Programm dazu geschrieben, dort kannst du alles durchspielen:
    http://www.holzwarth-cad.de/fpse/htm-modell/index2.htm
    Auf "Theorie und Praxis" klicken, dann Seilzuganlenkungen und ganz nach unten scrollen, dort wirst du fündig.
    Freundliche Grüße
    und bleibt gesund
    aus Niedersachsen
    Hans

    Meine Vereine: MFC Regesbostel - MFC Süderelbe
    Like it!

  9. #9
    User Avatar von fliegerassel
    Registriert seit
    07.01.2003
    Ort
    Angermünde
    Beiträge
    3.545
    Daumen erhalten
    358
    Daumen vergeben
    140
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Warum ist da so ein riesen Servohebel montiert? Mit dem und den außermittigen Einhängepunkten sind die Probleme schon vorprogrammiert. Wenn dann noch kleine Abweichungen dazu kommen, die sich dummerweise noch summieren, hast du den Salat.
    Ich achte immer peinlich daraus, dass alles symetrisch, mit gleichen Hebellängen und schön auf den Drehachsen eingehängt ist. Dann passt das auch.

    Gruß Mirko
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    26.09.2004
    Ort
    Eberswalde
    Beiträge
    914
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo
    Das täuscht auf der Skizze der Servohebel ist gleich mit den Ruderhörnern am Seitenruder 110mm Lochabstand.
    Wie gesagt wenn ich das Seil für links in Flugrichtung aushänge geht das Ruder für rechts auch in Vollausschlag.
    MfG Detlef
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    07.02.2004
    Ort
    -nähe Wasserkuppe
    Beiträge
    2.578
    Daumen erhalten
    60
    Daumen vergeben
    127
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von pepper Beitrag anzeigen
    Hallo
    Das täuscht auf der Skizze der Servohebel ist gleich mit den Ruderhörnern am Seitenruder 110mm Lochabstand.
    Wie gesagt wenn ich das Seil für links in Flugrichtung aushänge geht das Ruder für rechts auch in Vollausschlag.
    MfG Detlef
    Hi sind deine Seile gleich lang ?
    Prüfe deine Spannung ob gleich.
    Gruß,Herbert
    Konfuzius sagt :
    Zu wissen, was man weiß und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    26.09.2004
    Ort
    Eberswalde
    Beiträge
    914
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo
    Ja Seile sind exakt gleich lang und die Spannung der Seile auch.
    MfG Detlef
    Like it!

  13. #13
    User Avatar von UweHD
    Registriert seit
    15.03.2013
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    4.131
    Daumen erhalten
    288
    Daumen vergeben
    226
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wieso wird hier eigentlich weiter geraten? Die Seile sind außerhalb der Servoachse eingehängt, das verspannt die Seile und dann klemmt's....

    Anderen Servohebel montieren oder neue Löcher bohren und alles wird gut
    Viele Grüße,
    Uwe
    Folge uns auf Facebook: MFSV St. Leon-Rot
    Like it!

  14. #14
    User
    Registriert seit
    07.10.2003
    Ort
    Ulm
    Beiträge
    1.136
    Daumen erhalten
    19
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Stell doch mal ein Bild von deiner Anlenkung rein
    Gruß Jochen
    Like it!

  15. #15
    User
    Registriert seit
    26.09.2004
    Ort
    Eberswalde
    Beiträge
    914
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo
    Das ist ein orginal 3D Servohebel von 3W Modellmotoren da sind die Bohrungen außerhalb der Servoachse.
    Siehe bei Servozubehöhr von 3W.
    MfG Detlef
    Like it!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Seitenruder zuckt (Seilanlenkung)
    Von relentless im Forum Zubehoer, Servos & Elektronik allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.06.2013, 17:28
  2. Seilanlenkung Seitenruder - Problem mit Offset-Servohebel
    Von Regius im Forum Flugmodellbau allgemein
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 04.08.2012, 07:41
  3. Seitenruder HS 6975-HB / Seilanlenkung
    Von Killcycle im Forum Zubehoer, Servos & Elektronik allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.01.2012, 10:25
  4. Idee ? Seitenruder-Seilanlenkung als Antenne ?
    Von Steilkurbler im Forum Fernsteuerungstechnik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.05.2005, 16:57
  5. 3D Seilanlenkung für Seitenruder
    Von Subba Fips im Forum Kunstflug
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 22.02.2004, 20:51

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •