Anzeige Anzeige
Rückert Modell-GFK-Technik   www.paf-flugmodelle.de
Seite 27 von 27 ErsteErste ... 1718192021222324252627
Ergebnis 391 bis 402 von 402

Thema: KOOKABURRA - Spassnuri selbst gemacht

  1. #391
    User Avatar von Holger W.
    Registriert seit
    25.07.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.037
    Daumen erhalten
    315
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch

    Zitat Zitat von Il Grigio Beitrag anzeigen
    ...Ich muss nur irgendwann auch ordentlich fliegen lernen...
    Dafür hast Du mit dem Hans ja das ideale Werkzeug
    H.
    Like it!

  2. #392
    User
    Registriert seit
    13.01.2015
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    315
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    18
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Sicher. Ich tät mich ungleich leichter wenn ich einen Weg finden würde das Querruder auf den Gasknüppel zu legen. Dann steuere ich meine Modelle alle gleich. Aber da kämpfe ich noch gegen meine DX9. Ich hab als Modelltyp Elevon definiert und weiß nicht wie das Querruder (es gibt ein linkes und ein rechtes) auf einen Stick zu legen sind.
    Liebe Grüße, Schorsch
    Like it!

  3. #393
    User Avatar von Holger W.
    Registriert seit
    25.07.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.037
    Daumen erhalten
    315
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Idee

    Ich habe bei meiner Dx6i die beiden Funktionen auf zwei freien Mischern “über Kreuz“ gemixt, also ohne “Elevon“ oder “V“ Programm. Wenn das bei meinem Simpelsender geht, müsste das bei der 9 doch auch klappen, oder?
    H.
    Like it!

  4. #394
    User
    Registriert seit
    13.01.2015
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    315
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    18
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Holger! Hier trennt sich die Spreu vom Weizen. Ich hab leider keine Ahnung was Du gemacht hast. Ich hab von der Programmierung von Sendern keinen blassen Schimmer. Ich kann mir ein Modell einstellen, muss aber in Ermangelung von Wissen immer auf der vorgegebenen Spur bleiben. Wenn Du mir eine Anleitung in "fool proof" Qualität schreiben magst probier ich es gern aus. Ich hab das Thema (Quer auf Seite) auch unter "Fernsteuerungen" gepostet, bisher aber keine Antwort bekommen.
    Ich freu mich wenn Du mir hilfst. Danke.
    Liebe Grüße, Schorsch
    Like it!

  5. #395
    User
    Registriert seit
    17.10.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    83
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Tschuldigung, hab jetzt nicht den ganzen Thread gelesen - aber muss er für Querruder auf dem Gasknüppel nicht nuer den Mode wechseln (Mode 4)?
    Sorry wenn das völliger Blödsinn ist..

    Gruß, Wolfram
    Like it!

  6. #396
    User
    Registriert seit
    13.01.2015
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    315
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    18
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Wolfram! Der Witz an der Sache ist Mode 2 beizubehalten (damit lernte ich fliegen und bin dabei mich zu verbessern) und alle Modelle gleich zu steuern. Wenn ich für den Kookaburra Elevon als Flächensystem wähle ist der Geber für die Seitensteuerfunktion aber das Querruder - und das liegt bei Mode 2 auf dem rechten Stick. Also flieg ich dann nicht mehr Mode 2. Wenn ich das Ganze aber auf V-Leitwerk umstelle ist der Geber für Seite das Seitenruder welches auf dem Gasstick liegt - und jetzt ist alles gut. Wir sind wieder bei Mode 2. Es ist simpel - sobald man weiß was zu tun ist.
    Liebe Grüße, Schorsch
    PS.: wir reden von einer Spektrum DX9
    Like it!

  7. #397
    User
    Registriert seit
    13.01.2015
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    315
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    18
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Erster Zweitflug mit V3

    Hallo! Gestern war Erstflug der originalen Fläche mit der Motorgondel V3 und der neuen Programmierung. Das wichtigste zuerst. Alles noch heile! Foto hätte ich auch nach dem Flug machen können. Umstellung auf die neue Programmierung war nicht ganz einfach, aber das wird und ich bin zufrieden so fliegen zu können. Beim Start zieht er schön flach weg, wenn ich Vollgas gebe (mit dem 3S Akku) geht's gleichzeitig gut in die Höhe. Schwerpunkt ist eingestellt wie vorher. Die Motorgondel V3 ist etwas länger als die letzte, aber wenn der SP dort ist wo er sein soll dürfte das ja keinen Einfluss haben, oder irre ich mich da? Ich habe beim Bau der Motorgondel darauf geachtet die Motorachse ziemlich in der Schwerlinie der Fläche zu haben, also daher dürfte das nicht kommen. Mir kommt vor es sind vielleicht ein bissl weniger als zwei Grad Motorsturz geworden, könnte das das Steigen verursachen?
    Jedenfalls freu ich mich dass er fliegt und sich ganz gut steuern lässt. Und schön ausschauen tut er auf alle Fälle!
    Name:  kooka_V3_C.jpg
Hits: 135
Größe:  111,4 KB
    Liebe Grüße, Schorsch
    PS.: Ich bin auch ein lausiger Fotograf, vor allem wenn ich mir keine Zeit nehme.
    Like it!

  8. #398
    User
    Registriert seit
    13.12.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    187
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Die Nasenlänge ist egal. Der Schwerpunkt ist entscheidend.
    Die Nase sollte so lang sein dass der Propeller anklappen kann und man den Schwerpunkt durch verschieben des Akkus ohne Blei hinbekommt.

    Meiner steigt bei Vollgas auch fast senkrecht obwohl ich ordentlich Motorsturz habe.
    Der Effekt ist der: Vollgas bedeutet mehr Geschwindigkeit, mehr Geschwindigkeit bedeutet mehr Auftrieb, dann steigt er mehr oder weniger steil.

    Es gibt noch die Möglichkeit Tiefe zum Motor zuzumischen.
    Sinnvoll ist es auf den Mischer eine Verzögerung zu programmieren.
    Ansonsten gibt man Gas, der Mischer sorgt für tief, der Motor bringt die Leistung aber mit einer leichten Verzögerung, das Modell taucht erstmal weg.

    Ansonsten im Kraftflug einfach leicht drücken.
    Like it!

  9. #399
    User
    Registriert seit
    13.01.2015
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    315
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    18
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Gerry! Danke für Deine rasche Antwort. Ich flieg eh einfach so, dass ich ein bissl andrücke wenn ich Gas geb, der Effekt tritt mit dem 2S Akku auch nur geringfügig auf, daher mach ich mir keine großen Gedanken dazu und werde auch keinen Mischer programmieren. Einfach aussteuern und gut is.
    Liebe Grüße, Schorsch
    Like it!

  10. #400
    User
    Registriert seit
    13.12.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    187
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    So mach ich's auch.
    Man kriegt das sowieso nicht perfekt hin.
    Like it!

  11. #401
    User Avatar von Holger W.
    Registriert seit
    25.07.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.037
    Daumen erhalten
    315
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Idee

    Zitat Zitat von Gerry03 Beitrag anzeigen
    So mach ich's auch.
    Man kriegt das sowieso nicht perfekt hin...
    ...weil so ein Flugmodell ohnehin nur in einem einzigen Flugzustand so ausgetrimmt ist, dass es ohne jede Steuerbewegung geradeaus fliegt. Beim Nurflügel, und erst recht bei einem so stark vereinfachten Gebilde wie dem Kookaburra, ist der Effekt besonders deutlich. Wer ein (fast) von der Gasstellung unabhängiges Flugverhalten will, der baut aus gutem Grund seit jeher ein RC-1/F3A Modell.

    Also Schorsch, keine grauen Haare wachsen lassen, alles ok!

    H.
    der V3 auch wieder sehr gelungen findet
    und der auch eine echte Foto-Graupe ist
    Like it!

  12. #402
    User
    Registriert seit
    13.01.2015
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    315
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    18
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Holger W. Beitrag anzeigen
    Also Schorsch, keine grauen Haare wachsen lassen, alles ok!

    H.
    der V3 auch wieder sehr gelungen findet
    und der auch eine echte Foto-Graupe ist
    ....der war gut. Woher glaubst Du kommt mein Nick? Liebe Grüße, Schorsch

    Und danke für das Kompliment bezüglich der V3
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. GFK Motorhaube selbst gemacht?
    Von roky62 im Forum GFK, CFK, AFK & sonstige Kunststoffe
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.11.2014, 11:18
  2. Fahrwerk selbst gemacht
    Von Mooni im Forum Motorflug
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 07.03.2014, 10:18
  3. S.Bus Komponenten selbst gemacht?
    Von hotwax im Forum Fernsteuerungstechnik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.11.2013, 09:55
  4. Klapptriebwer selbst gemacht!!!
    Von pawnee8903 im Forum Segelflug
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.03.2009, 18:57
  5. Leichtspachtel selbst gemacht
    Von Dix im Forum Flugmodellbau allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.01.2009, 19:40

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •