Anzeige Anzeige
www.graupner.de   Engel Modellbau & Technik
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Motorsturz u. Seitenzug bei Pilot RC Extra 330SC 2,24M 30% 88" mit einem DLA 64 Boxer

  1. #1
    User
    Registriert seit
    15.01.2013
    Ort
    Lippetal
    Beiträge
    69
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Motorsturz u. Seitenzug bei Pilot RC Extra 330SC 2,24M 30% 88" mit einem DLA 64 Boxer

    Hallo zusammen,

    hat jemand Erfahrungen mit einer Pilot RC Extra 330SC 2,24M 30% 88" ?

    Ich möchte in diesen Flieger einen DLA 64 ccm² Boxer einbauen. Wie muss der Seitenzug und Motorsturz eingestellt werden? Der Seitenzug ist an die Motorhaube angeformt - ist das beim Motorsturz ebenso?

    Wie viel Millimeter zwischen Motorhaube und Spinner würdet Ihr Luft lassen, damit man noch Anpassungen mit Unterlegscheiben vornehmen kann?

    Viele Grüße und Danke für eure Hilfe!
    Matthias
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    14.09.2010
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    108
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Schraub den Motor einfach direkt auf den spant das passt so
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    20.06.2008
    Ort
    RLP
    Beiträge
    230
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    07.01.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    65
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Motorsturz u. Seitenzug bei Pilot RC Extra 330SC 2,24M 30% 88" mit einem DLA 64 Boxer

    Hallo Matthias,
    richte dich beim Einbau des Motors nach der Anformung der Motorhaube. Motor mittig ausrichten und ein gleichmäßg umlaufendes Spaltmaß zwischen Haube und Spinner-Rückplatte einstellen. Den Schwerpunkt gemäß der Kennzeichnung auf der Innenseite des Rumpfes einhalten und du fliegst perfekt gerade aus

    Grüße
    TBIDGADW
    Like it!

  5. #5
    User Avatar von UweHD
    Registriert seit
    15.03.2013
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    3.865
    Daumen erhalten
    231
    Daumen vergeben
    184
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich kenne die Pilot RC nicht, aber normalerweise sollte man den Motor nicht mittig am Dom verschrauben, damit hinterher der Spinner mittig aus der Haube rauskommt. Der gehört wegen des Seitenzugs nach links versetzt. Sturz wird das Modell wohl eher nicht benötigen.
    Viele Grüße,
    Uwe
    Folge uns auf Facebook: MFSV St. Leon-Rot
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    07.01.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    65
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Wer Lesen kann....

    ...ist klar im Vorteil.
    Natürlich wird der Motor mittig zur Austrittsöffnung an der Motorhaube montiert, wo den sonst. Das sollte wohl jedem der ein solches Modell baut bzw. hier postet bekannt sein das KEIN Motor mittig am Rumpf befestigt wird, sonder der Seitenzug mit eingerechnet wird. Also nochmal zum mitschreiben.
    Den Motor am Motorspant so ausrichten das dann vorne der Mitnehmer vom Motor (da wo die Luftschraube dran kommt, bei Spinnermontage aber bitte zuerst die Spinnerrückplatte und dann die Luftschraube) in der Mitte der Austrittsöffnung der Motorhaube steht und die Spinnerrückplatte ein gleichmäßiges Spaltmaß zur Spinneranformung der Motorhaube hat.
    TBIDGADW
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    21.08.2008
    Ort
    im Chiemgau
    Beiträge
    1.167
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von mattz Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    hat jemand Erfahrungen mit einer Pilot RC Extra 330SC 2,24M 30% 88" ?
    Wie muss der Seitenzug und Motorsturz eingestellt werden?
    Der Seitenzug ist an die Motorhaube angeformt - ist das beim Motorsturz ebenso?
    Wie viel Millimeter zwischen Motorhaube und Spinner würdet Ihr Luft lassen, damit man noch Anpassungen mit Unterlegscheiben vornehmen kann?
    Matthias
    Hallo Matthias
    bei der 2,7m Extra ist der Sturz und Seitenzug auch an der Motorhaube angeformt
    Seitenzug also einfach der Motorhaube anpassen ... den Sturz ebenso .. denke aber ... der wird so in etwa bei 0° - 1° liegen also sozusagen fast nix......
    kurzum gesagt pass das ganze der Motorhaubenanformung an und du (f)liegst richtig ....
    .... fliegerische Grüße Fredl ... zur Homepage ....
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    02.08.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    35
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Zwinkern Hallo bin auf der Suche nach eine 88" Extra von Pilot RC

    Hallo bin auf der Suche nach einer 88" Extra von Pilot RC,

    leider wird die Extra aktuell nur noch mit 2,34m Spannweite hergestellt.
    Ist mit leider 10cm zu Groß auch die Länge des Rumpfes wird dann im Auto knapp.

    Wäre toll wenn sich jemand sein Modell verkaufen möchte bitte per PN melden..

    Viele Grüße
    TOM
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Gstaad, Schweiz
    Beiträge
    1.386
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Tom

    Hier erhältlich, in div. Farbvarianten:

    http://www.hebu-shop.ch/product_info...F-Modell-von-P

    Gruss, Daniel
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 19.11.2016, 12:54
  2. Motorsturz und Seitenzug bei einem Shocky
    Von Mini-Jet-Bauer im Forum Slow- und Parkflyer
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.09.2006, 17:14

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •