Anzeige Anzeige
www.schuebeler-jets.de   www.fantastic-jets.com
Seite 1 von 14 1234567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 196

Thema: Fiat G.91 1:6 für 90er Impeller von Menzel-Modellbau

  1. #1
    User Avatar von freudi
    Registriert seit
    09.09.2006
    Ort
    Nordhausen
    Beiträge
    1.557
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    17
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Fiat G.91 1:6 für 90er Impeller von Menzel-Modellbau

    Hallo allerseits,

    ich möchte hier einen Baubericht zu meinem Winterprojekt 2015/2016 starten.
    Die Gina , Fiat G.91 von Menzel-Modellbau
    Das Modell entsteht aus einem Frästeilesatz
    und wird eine SPW von 1,54cm, bei einer Länge von 1,84cm haben, was einem Maßstab von ca. 1:6 entspricht.

    Name:  G.91 -1.jpg
Hits: 4421
Größe:  24,5 KB

    Name:  G.91 -2.jpg
Hits: 4413
Größe:  22,3 KB

    Mein Frästeilesatz ist das "Vorserien Modell Nr.2"
    Der Prototyp (Fotos) ist schon super geflogen.
    Bilder und Videos können, wenn gewünscht eingestellt werden.
    "Vorserienmodell Nr.1" befindet auch ebenfalls schon im Bau.

    Am Donnerstag kann ich alles abholen, dann geht's los...
    Also, wenn gewünscht stell ich hier die Fotos vom Bau rein....

    Gruß
    Freudi
    Jede Landung, bei der der Flieger reparabel bleibt, war eine gute Landung
    www.modellflug-nordhausen.de
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    25.08.2005
    Ort
    Kelsterbach
    Beiträge
    181
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Lächeln

    Mensch Freudi ... was 'ne Frage ... natürlich stellst du einen Baubericht ein. Wir brauchen doch auch an den ekligen Wintertagen gute und lehrreiche Unterhaltung
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    01.02.2007
    Ort
    schönes Oberfranken
    Beiträge
    421
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Freudi

    Entlich mal was Interessantes zum lesen.
    Gruß
    Wolfgang
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    05.10.2012
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    309
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    was willst Du für einen Antrieb verwenden? Ich hatte Modellbau Menzel auch angefragt, wollte da eine KingTech Turbine verbauen, leider nichts draus geworden.
    Bin gespannt wie Dein Baubericht wird.
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    01.10.2012
    Ort
    Engelskirchen
    Beiträge
    80
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    schönes Projekt - dann leg mal los

    Fred
    Like it!

  6. #6
    User Avatar von freudi
    Registriert seit
    09.09.2006
    Ort
    Nordhausen
    Beiträge
    1.557
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    17
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von MIB1999 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    was willst Du für einen Antrieb verwenden? Ich hatte Modellbau Menzel auch angefragt, wollte da eine KingTech Turbine verbauen, leider nichts draus geworden.
    Bin gespannt wie Dein Baubericht wird.
    Na ich werde mit Sicherheit einen Midi Fan Evo einbauen. (wir sind ja hier bei den Impellern)
    Das Modell ist quasi um einen 90er Impeller herum konstruiert, ob man da für eine Turbine, was, ändern muss, weis ich nicht.

    Für mich stellt sich noch die Frage, ob es, wie geplant, der 12S Antrieb wird,
    oder evtl. auch nur ein 10S ???
    Bis auf das Gewicht, scheint der 12S Antrieb aber der sinnigere zu sein.
    Fliegen tut der Prototyp mit 12S Halbgas schon sehr dynamisch.

    Gruß
    Freudi
    Jede Landung, bei der der Flieger reparabel bleibt, war eine gute Landung
    www.modellflug-nordhausen.de
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    12.07.2006
    Ort
    Lahnstein
    Beiträge
    676
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Cooles Teil! Würde mich schon deshalb interessieren, weil ich gerade an einem sehr ähnlichen Projekt (fast gleiche Abmessungen), aber "scratch built" arbeite.
    Wie ich gesehen habe, wird das hier eine "closed duct" Installation, oder?

    Gruß,
    Harald
    ( Cobra500, Piper J3, Fokker EIII Semi-scale, Calmato Sports, 1/2A Hornet-E, T1 Hawk)
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    02.01.2013
    Ort
    Coburg
    Beiträge
    15
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Freudi,

    sehr schön das es wieder einen Gina-Bauer mehr gibt, bin sehr gespannt auf deinen Baubericht. Ich konnte meine Gina bei euren letzten Impeller-Treffen vorfliegen, es hat mir sehr gefallen und ich würde mich sehr geehrt fühlen wenn das eine Inspiration war für dein neues Projekt. Wenn bei euch wieder was los ist bin ich auf jeden Fall dabei, dann können wir ja Staffel fliegen.



    viele Grüße

    Michael
    Like it!

  9. #9
    User Avatar von tulura
    Registriert seit
    12.01.2010
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    1.532
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Dirk,
    welches Abfluggewicht schätzt du?

    Tulura
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    22.05.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    88
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von tulura Beitrag anzeigen
    Hi Dirk,
    welches Abfluggewicht schätzt du?

    Tulura
    Hallo,

    sehr interessantes Modell
    Bei Menzel gibt es auch einen Frästeilesatz für eine Spannweite von 140 cm. Scheint auch interessant.

    Interessant wäre, welche Profile zum Einsatz gekommen sind. Auch wieviel Platz in der Fläche für eine stabile Fahrwerksmechanik ist.

    Ich habe die Yak 15 von RBC Kits gebaut(in Effeln die rot/silberne). Da hatte ich in der Fläche nur 22 mm Höhe für eine schwache Mechanik.

    Gruß

    Detlef
    Like it!

  11. #11
    User Avatar von freudi
    Registriert seit
    09.09.2006
    Ort
    Nordhausen
    Beiträge
    1.557
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    17
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Cooles Teil! ....
    Wie ich gesehen habe, wird das hier eine "closed duct" Installation, oder?

    Gruß,
    Harald
    Der Prototyp hat ca. 3cm Spalt zwischen Einlauf und Einlauflippe.

    Ich werde erst einmal versuchen, wie immer, einen geschlossenen Einlauf zu testen,
    die richtigen Dimensionen hat der Einlauf, aber das kommt später.

    Gruß
    Freudi
    Jede Landung, bei der der Flieger reparabel bleibt, war eine gute Landung
    www.modellflug-nordhausen.de
    Like it!

  12. #12
    User Avatar von freudi
    Registriert seit
    09.09.2006
    Ort
    Nordhausen
    Beiträge
    1.557
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    17
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von tulura Beitrag anzeigen
    Hi Dirk,
    welches Abfluggewicht schätzt du?

    Tulura
    Der Prototyp wog knapp unter 6kg.
    einige Änderungen sind aber in die Modelle 2 und 3 eingeflossen, wodurch sie nochmals leichter werden sollen.
    Dann noch die Frage der Zellen???

    Wird sich zeigen, 5,5kg wären aber schon Super für die Größe, denn der Prototyp flog schon Super.

    Gruß
    Freudi
    Jede Landung, bei der der Flieger reparabel bleibt, war eine gute Landung
    www.modellflug-nordhausen.de
    Like it!

  13. #13
    User Avatar von freudi
    Registriert seit
    09.09.2006
    Ort
    Nordhausen
    Beiträge
    1.557
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    17
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Flugdeti Beitrag anzeigen
    Hallo,

    sehr interessantes Modell
    Bei Menzel gibt es auch einen Frästeilesatz für eine Spannweite von 140 cm. Scheint auch interessant.....

    .... Interessant wäre, welche Profile zum Einsatz gekommen sind. Auch wieviel Platz in der Fläche für eine stabile Fahrwerksmechanik ist.....
    Bei Menzel gibt es nur die eine, also nicht eine mit 140 und eine mit 154cm!!!

    Die Fläche ist ein RG14 mit 10% und ca. 45mm Dicke, da passt einiges an Fahrwerken rein.
    Die Aufnahme des Fahrwerks kann auch in den Dimensionen angepasst werden um auch härtere Landungen auszuhalten.

    ...

    Das Modell wurde von Martin Menzel entworfen, gezeichnet, gefräst, gebaut und geflogen.
    Dann wurde ein zweites Modell gefräst, was sich zur Zeit im Bau befindet, dort wurden einige Fehler in den Frästeilen festgestellt und behoben und geändert.
    Mein Bausatz, den ich morgen hole, ist nun der fertige, wenn der komplett passt, wird Martin die Bausätze verkaufen wollen.
    Kosten sollen die Frästeile, meines Wissens, um die ca. 300,-€ aber das ist Martins Sache.

    Bis dahin,

    Gruß
    Freudi
    Jede Landung, bei der der Flieger reparabel bleibt, war eine gute Landung
    www.modellflug-nordhausen.de
    Like it!

  14. #14
    User
    Registriert seit
    22.05.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    88
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    Wieviel Ampere hat Dein Prototyp bei 12s gezogen und welche Flugzeit hast Du mit wieviel mAh erzielt?

    Oliver von Wemotec hatte da mal eine intersessante Abhandlung in dem Vergleich zwischen der Black Horse Viper und dem SkyJet.

    Einen bestimmten Schub kann man entweder
    - mit wenig S (Volt) aber viel Ampere oder
    - mit viel S (Volt) und dafür weniger Ampere

    je nach Motorauslegung erzielen.

    Ich finde weniger Ampere schont die Akkus und ich kann dünnere/leichtere Stecker und Kabel verwenden...

    Grüße

    Detlef
    Like it!

  15. #15
    User Avatar von tulura
    Registriert seit
    12.01.2010
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    1.532
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von freudi Beitrag anzeigen
    Wird sich zeigen, 5,5kg wären aber schon Super für die Größe
    Ok, dachte ob es vielleicht auch mit 9s geht, glaube das wird nix. mit 12 bist du auf der sicheren Seite.

    Tulura

    PS
    Komm bloß nicht auf die Idee NDH 16 zu verschieben um mehr Zeit zum Bauen zu bekommen!
    Like it!

Seite 1 von 14 1234567891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. L-59 von HK für 90er Impeller
    Von MasterP51 im Forum E-Impeller Jets
    Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 23.12.2013, 21:55

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •