Anzeige 
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Großer Schotweg

  1. #1
    User
    Registriert seit
    06.10.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    6
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Großer Schotweg

    hallöchen, ich bin grad dabei die luna rossa nach zubauen. da das boot 1,63m lang ist und somit viel platz im rumpf habe, hab ich mir überlegt eine einen spinaker mit einzubauen. das problem an den ich grad scheitere ist, dass ich den spie den 2,25m langen mast hochziehen muss...da die schot die den spie wieder ins boot zieht noch nen paar cm spiel haben sollte müsste ich so ca 2,35 m schot irgendwie aufwickeln.
    hat einer villeicht eine idee mit welchen motor ich diese langen schotweg bewerkstelligen könnte? mit einer normalen winde und großer trommel müsste ich ja trotzdem mit 2-3 blöcken umsetzen um diese länge zu erhalten. stellt sich allerdings die frage wie lange das die winde durchhält...
    wäre sehr dankbar für anregungen.
    gruß sebastian
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    06.10.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    6
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    desweiteren wollt ich mal fragen ob überhaupt schon jemand mit spinaker erfahrungen gesammelt hat. lässt sich das überhaupt zuverlässig realisieren oder macht ein spinaker auf modelljachten mehr probleme als spass? ich hab da schon ne seite einer amrikanischen firma gefunden bei denen es funktioniert aber der spie ist mir viel zu klein..das soll ja nach was aussehen...
    nochmal gr sebastian
    Like it!

  3. #3
    User Avatar von Le concombre masqué
    Registriert seit
    10.09.2002
    Ort
    Ottensen
    Beiträge
    8.105
    Daumen erhalten
    246
    Daumen vergeben
    69
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von bassi
    ich hab da schon ne seite einer amrikanischen firma gefunden bei denen es funktioniert
    ohhh Gott Microsail...Doug Lord .....lass die finger davon..

    ja, es funktioniert , ich suche mal ein paar links zusammen.

    guck schon mal hier rein

    http://voiliermaxiwor.free.fr/



    das boot ist übrigens 240 cm lang, mast 320 oder so
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    06.10.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    6
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    vielen dank für den link. sieht ja sehr beeindruckend aus was die da zusammenzimmern. nur leider kann ich kein fanzösisch...mir würde mal interessieren wie sie den spie in den rumpf bekommen. ich hab mir jetzt schon einen trichterförmigen schlauch aus pvc "gezogen". der schlauch geht bis weit ins heck. mast ist 225 cm lang in der mitte des spie´s kommt eine öse so das nur noch die 3 "ecken" rausgucken. der schlauch ist somit 112 cm lang. ich hoffe ich der praxis funktioniert das so wie ich mir das überlegt habe...in dem ein oder anderen bild siehts so aus als wenn sie eigene platienen zur steuerung gelötet haben. ich schätze das ich da wohl auch nicht drum rum kommen werde um den motor zu überlisten mir 240 cm schot aufzuwickeln.
    oh gott schon wieder so viel text...sry.
    vielen dank sebastian
    Angehängte Grafiken  
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.08.2009, 17:21
  2. Großer Alpina-Photowettbewerb - jetzt mitmachen und gewinnen!
    Von Tangent Modelltechnik im Forum News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.08.2006, 17:00

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •