Anzeige Anzeige
www.d-power-modellbau.com   Rückert Modell-GFK-Technik
Seite 4 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 46 bis 60 von 94

Thema: Baubericht: 1:2,5 ASK18 in Gitterrohr-Bauweise

  1. #46
    User Avatar von toobo
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    862
    Daumen erhalten
    165
    Daumen vergeben
    32
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Andreas,

    ja, das mit den Möbelverbindern funktioniert gut. Die habe ich auch im Rhönsperber, allerdings eine Nummer größer eingebaut.

    Ein Filmchen wird es bestimmt wieder geben. Meine Kamerahalterung mit dem Gimbal müsste problemlos in die 18 passen.
    Like it!

  2. #47
    User
    Registriert seit
    03.01.2012
    Ort
    Guntersville
    Beiträge
    12
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    This is fantastic, Toobo. enjoying your efforts and accomplishments from Alabama, USA.
    Asher
    Like it!

  3. #48
    User Avatar von toobo
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    862
    Daumen erhalten
    165
    Daumen vergeben
    32
    3 Nicht erlaubt!

    Standard

    Thanks Asher

    Beide Flügel sind mittlerweile rohbaufertig, und nun kann ich mich um das Mittelteil kümmern.


    Zum Ausrichten wurden die Innenflügel und das Leitwerk montiert. Es sind nur geringe Korrekturen notwendig. Die kann ich durch Unterlegen des Mittelteils leicht ausgleichen.


    Das Mittelteil wird demontierbar befestigt. Vorn und hinten sind bereits M6 Einschlagmuttern im Rumpf eingelötet. Seitlich gibt es noch zwei Schellen...


    ...und vorn ein Formteil welches formschlüssig im Hauptspant sitzt.


    Auf der Unterseite des Mittelteils wird das SR-Servo mit Hebel montiert. Hierfür habe ich schon bei der Konstruktion alle nötigen Teile und Ausschnitte vorgesehen.


    So sieht es dann eingebaut aus.

    Bis demnächst
    Like it!

  4. #49
    User Avatar von toobo
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    862
    Daumen erhalten
    165
    Daumen vergeben
    32
    11 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin, moin,

    heute gibt´s mal was für´s Auge



    Bevor alles unter Folie und Farbe verschwindet mache ich immer ein Rohbaufoto. Bei der Gelegenheit wird das Modell auch gleich vermessen und gewogen.
    Ein paar kleine Korrekturen muß ich noch machen aber im Großen und Ganzen passt schon alles recht gut. So wie das Modell hier steht bringt es genau 13kg auf die Waage. 2,5kg brauche ich in der Nase, plus Finish, Cockpitausbau u.s.w. werde ich wohl bei ca. 18-19kg landen.

    Als nächstes werde ich mich weiter um die GFK-Teile und die Haube kümmern (müssen ). Zum Glück bekomme ich da große Unterstützung von einem Fliegerfreund, der gerade den Feinschliff der Urmodelle und den Formenbau macht - vielen Dank Hendrik
    Like it!

  5. #50
    User Avatar von oldtimersegler
    Registriert seit
    16.11.2004
    Ort
    Tetenhusen
    Beiträge
    1.672
    Daumen erhalten
    53
    Daumen vergeben
    60
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Tom,

    total genial
    Freu mich schon darauf sie live zu sehen

    Gruß Olli
    Like it!

  6. #51
    User
    Registriert seit
    22.02.2006
    Ort
    Gersfeld
    Beiträge
    70
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    👍👏👏😊
    Sehr schön..., Hendrik macht das schon😉

    LG Peter
    Gruß Peter

    Ein neues Leben kann man nicht anfangen, aber täglich einen neuen Tag
    Like it!

  7. #52
    User
    Registriert seit
    31.08.2014
    Ort
    -
    Beiträge
    154
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch

    Tolle Arbeit, wunderschön anzusehen.

    Gruß Götz
    Like it!

  8. #53
    User
    Registriert seit
    25.10.2005
    Ort
    Berglen
    Beiträge
    718
    Daumen erhalten
    119
    Daumen vergeben
    54
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    habe den versehentlich vergebenen "daumen runter" in Beitrag #49 korrigieren können.
    Alles wieder bestens.
    Für diese tolle Arbeit kann man doch überhaupt nichts anderes empfinden als Begeisterung!

    Grüße
    Wilhelm
    Like it!

  9. #54
    User
    Registriert seit
    04.07.2002
    Ort
    Lahnau
    Beiträge
    958
    Daumen erhalten
    42
    Daumen vergeben
    25
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Super Arbeit und super Bericht tausend Dank dafür.
    Gruß CV

    max. Abfluggewicht: 4999g meistens
    Like it!

  10. #55
    User
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    Franken
    Beiträge
    222
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Tom,
    super, super tolle Arbeit und klasse Bericht. War immer dabei und finde es klasse, dass es doch noch Modellbauer gibt.

    Danke für den ausführlichen Bericht - weiter so.

    Gruß aus Franken

    Günther
    Like it!

  11. #56
    User
    Registriert seit
    27.01.2013
    Ort
    MGH
    Beiträge
    7
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard ASK 18

    Hallo Tom.
    Ganz große Klasse Deine 18er. Ich konnte nach unserer nächtlichen Excursion durch Deine Werkstatt an nichts anderes mehr denken (grins). Das Träumchen gehört mit transparenter Folie bespannt. Bis demnächst.
    Gruß Alfred
    Like it!

  12. #57
    User Avatar von toobo
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    862
    Daumen erhalten
    165
    Daumen vergeben
    32
    3 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ohh, so viel des Lobes... habt vielen Dank... da macht es gleich noch mal soviel Spaß hier zu berichten

    Allerdings möchte ich jetzt ein Kapitel aufschlagen, bei dem ich mich nicht gerade mit Ruhm bekleckern werde - dem Formenbau aber vielleicht sorge ich ja bei den GFK-Spezialisten wenigstens für etwas Erheiterung

    Tja, Gemischtbauweise - lange habe ich den für mich schwierigsten Teil vor mir hergeschoben und zeige hier mal wie ich das Thema angegangen bin:


    Für das Urmodell der Haube habe ich zunächst aus Hartschaumplatten Segmente gefräst, die ich auf zwei Alurohre gefädelt habe.


    Beim Verkleben habe ich darauf geachtet dass möglichst kein Kleber am Rand herausquillt. Der würde beim Schleifen sehr stören.


    Das Zeugs lässt sich ganz gut in Form schleifen. Aber dann begann erst die richtig "schöne" Arbeit: 2 Lagen 163g Gewebe und danach spachteln, schleifen, spachteln, schleifen, sp... Naja, das Teil sah irgendwann ganz passabel aus... dachte ich. Hendrik war da anderer Meinung und ist nun dabei zu fillern, schleifen, lackieren und abzuformen. In der Form werde ich dann den eigentlichen Formstempel für die Haube machen.

    Ungleich komplizierter war das Urmodell der GFK-Rumpfspitze. Nach einem Fehlversuch das Teil ebenfalls aus Hartschaum herzustellen wählte ich einen anderen Weg.


    Nach alter Väter Sitte baute ich eine Spantengerüst...


    ... welches auch als Architekturmodell für ein neues Hafencity-Gebäude durchgehen würde


    Beplanken mit 3mm Balsastreifen...


    ...und dann wie gehabt 2 Lagen Gewebe, spachteln, schleifen.... u.s.w.


    Zum Begutachten der Oberfläche beleuchtete ich das Teil in der abgedunkelten Werkstatt mit einer harten Lichtquelle. Trotzdem fiel es bei Hendriks Qualitätskontrolle durch und befindet sich nun in besten Händen für ein 1A Endergebnis
    Like it!

  13. #58
    User
    Registriert seit
    27.01.2013
    Ort
    MGH
    Beiträge
    7
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch ASK 18

    Jaaaa der Hendrik wirds schon richten, der Hendrik machts schon guuuut.
    Wer solche Freunde hat, hats leichter.
    Gruß Alfred
    Like it!

  14. #59
    User
    Registriert seit
    03.01.2012
    Ort
    Guntersville
    Beiträge
    12
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Tom,
    Any progress to report?
    Like it!

  15. #60
    User
    Registriert seit
    13.04.2002
    Ort
    Vörstetten
    Beiträge
    1.074
    Daumen erhalten
    84
    Daumen vergeben
    204
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch Großartige Dokumentation!

    Das ist wahnsinnig beeindruckend für mich. Diese Präzision...
    Ich kann mir ja gut vorstellen, wie viel Gedankenschmalz UND handwerkliches Geschick UND Geduld in diesem Projekt steckt.
    So macht Forum-Lesen Spaß. Und den wünsche ich Dir bei der Fortsetzung in der Werkstatt auch.
    Gruß Peter
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Antriebsempfehlung ASK18
    Von uguser im Forum Segelflug
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 27.03.2012, 06:09

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •