Anzeige Anzeige
www.fantastic-jets.com   www.schuebeler-jets.de
Seite 3 von 15 ErsteErste 12345678910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 218

Thema: Konstruktion einer Pilatus PC24 für 2 x 70mm-Impeller

  1. #31
    User
    Registriert seit
    10.11.2005
    Ort
    Rothrist, Schweiz
    Beiträge
    336
    Daumen erhalten
    56
    Daumen vergeben
    29
    4 Nicht erlaubt!

    Standard Langsam aber sicher wird aus der Software nun Hardware

    Die Triebwerkgondel ist weitgehend fertig konstruiert. Das Schubrohr kann nach hinten geschoben werden, sodass der Impeller über eine Wartungsklappe von oben eingesetzt werden kann. Die Gondel wird über ein kurzes 20-er-Alurohr an den Rumpf gesteckt. Natürlich gibt’s dann irgendwo noch Verdrehsicherungen.

    Name:  3DCAD17.jpg
Hits: 2624
Größe:  178,4 KB

    Heute habe ich alle Teile des Aussenflügels gefräst. Der Aufbau kann beginnen, sobald der Bautisch frei ist.

    Name:  Fraesteile_1.jpg
Hits: 2430
Größe:  241,2 KB

    Bis bald
    Kudi
    www.keiro.ch
    Like it!

  2. #32
    User
    Registriert seit
    11.12.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    139
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ganz großes Kino!!!!

    wenn ich nur ne Fräse hätte und deine Ideen.....

    mfg
    Like it!

  3. #33
    User
    Registriert seit
    10.11.2005
    Ort
    Rothrist, Schweiz
    Beiträge
    336
    Daumen erhalten
    56
    Daumen vergeben
    29
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Hallo Multikulti

    Nicht so bescheiden bitte . Du hast's doch CAD-mässig auch voll drauf, wie deine Konstruktion für den 2.7m-BigLift zeigt http://www.rc-network.de/forum/showt...light=Big+lift
    Und wo ne Fräse steht, weisst du ja. Einfach dxf schicken, dann schau ich das gerne an.

    Gruss auf die andere Seite des Rheins.
    Kudi
    www.keiro.ch
    Like it!

  4. #34
    User
    Registriert seit
    10.11.2005
    Ort
    Rothrist, Schweiz
    Beiträge
    336
    Daumen erhalten
    56
    Daumen vergeben
    29
    3 Nicht erlaubt!

    Standard Aufbau der Aussenflügel gestartet

    Der Bau des Rippenflügels ist reines Vergnügen. Da im CAD konstruiert, muss alles passen. Tut es auch. Die Aussenflügel werden auf dem Rücken liegend aufgebaut und erst vom Baubrett genommen, wenn die Unterseite (also hier oben) fertig beplankt ist. Die Rippenfüsschen gewährleisten einen verzugsfreien Aufbau.

    Name:  Fluegel_1.jpg
Hits: 2154
Größe:  58,1 KB

    Name:  Fluegel_2.jpg
Hits: 2153
Größe:  59,1 KB

    Name:  Fluegel_3.jpg
Hits: 2164
Größe:  65,5 KB

    Leider ist aber schon wieder Bauunterbruch. Der liebe Konstrukteur (also ich) hat für die Querruderholme 1.5mm Sperrholz vorgesehen und diese Dicke ist in meinem doch recht grossen Holzlager nicht vorhanden. Muss also zuerst beschafft werden. Im täglichen Arbeits-Leben würde man das schlechte Arbeitsvorbereitung nennen. Aber in der Freizeit will ich mal nicht pingelig sein.

    Geniesst die schönen Frühlingstage

    Kudi
    www.keiro.ch
    Like it!

  5. #35
    User
    Registriert seit
    10.11.2005
    Ort
    Rothrist, Schweiz
    Beiträge
    336
    Daumen erhalten
    56
    Daumen vergeben
    29
    1 Nicht erlaubt!

    Standard Fortschritt an den Aussenflügeln

    Nachdem die 1.5mm-Sperrholzverkastungen gefräst und eingebaut waren, konnte ich mit dem Beplanken der Flügelunterseite mit 1.5mm Balsa beginnen. Zuerst wurde der Nasenbereich bis zum Hauptholm beplankt und dann der Rest in einem Stück (vorher 2 Balsabrettchen längsseitig stumpf mit Sekundenkleber zusammengeklebt).

    Name:  Fluegel_4.jpg
Hits: 2071
Größe:  218,6 KB

    Name:  Fluegel_5.jpg
Hits: 2049
Größe:  42,7 KB
    Einmessen der Servodeckel und ausschneiden vor dem Aufkleben der Beplankung.

    Name:  Fluegel_6.jpg
Hits: 2044
Größe:  198,9 KB

    Name:  Fluegel_7.jpg
Hits: 2048
Größe:  215,8 KB

    Dank wechselhaftem Osterwetter ist auch die zweite Flügelhälfte so weit gediehen, und nach Einbau der Servokabel und der Flügelsteckungsrohre habe ich mit dem Beplanken der Oberseite begonnen. Vorher mussten natürlich noch sämtliche Rippenfüsschen abgetrennt und verschliffen werden.

    Name:  Fluegel_8.jpg
Hits: 2036
Größe:  49,4 KB

    Name:  Fluegel_9.jpg
Hits: 2023
Größe:  50,1 KB
    Beginn obere Beplankung.

    Ganz nebenbei durfte meine Fräse 1.5 Quadratmeter Pappelsperrholz in Rumpfspanten und die Teile des Flügelmittelteils verwandeln.

    Name:  Rumpf_1.jpg
Hits: 2019
Größe:  63,7 KB

    Name:  Rumpf_2.jpg
Hits: 2021
Größe:  75,3 KB
    schönes Durcheinander!

    Kudi
    www.keiro.ch
    Like it!

  6. #36
    User
    Registriert seit
    07.11.2011
    Ort
    -
    Beiträge
    73
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Super !!
    Hoffentlich bleibt das Wetter noch eine Weile so stabil ...
    Gruss, Jens
    Like it!

  7. #37
    User
    Registriert seit
    10.11.2005
    Ort
    Rothrist, Schweiz
    Beiträge
    336
    Daumen erhalten
    56
    Daumen vergeben
    29
    3 Nicht erlaubt!

    Standard Danke für die guten Wünsche Jens

    Wetter blieb stabil wechselhaft . Mehr Einfluss auf den Fortschritt bei meiner PC 24 hat aber die Auslastung in meinem Ingenieurbüro, und die ist momentan besch….eiden.
    Die Aussenflügel sind im Rohbau fast fertig, inkl. Scharniere für die Landeklappen. Die hintere Beplankung ziehe ich erst auf, wenn die Flügel an den Rumpf angepasst sind.

    Name:  Fluegel_10.jpg
Hits: 1794
Größe:  48,0 KB

    Der Rumpf selber macht Fortschritte, ist aber noch kaum als PC 24 erkennbar.

    Name:  Rumpf_3.jpg
Hits: 1795
Größe:  279,9 KB
    Start mit dem Einkleben der Innenspanten auf den Rumpfdeckel, der als "Bauplan" dient.

    Name:  Rumpf_4.jpg
Hits: 1787
Größe:  50,3 KB
    Beide Seitenwände sind verklebt.

    Name:  Rumpf_5.jpg
Hits: 1790
Größe:  64,1 KB
    Hier wird dann der Mittelflügel drauf gebaut.

    Name:  Rumpf_6.jpg
Hits: 1822
Größe:  57,2 KB

    Name:  Rumpf_7.jpg
Hits: 1791
Größe:  58,8 KB

    Nach Einbau der Steckungsrohre und anderer Kleinteile darf der Rumpf erstmals das Baubrett verlassen und sich im Büro in Normallage zeigen:

    Name:  Rumpf_8.jpg
Hits: 1797
Größe:  76,4 KB

    Schönes Wochenende allen
    Kudi
    www.keiro.ch
    Like it!

  8. #38
    User Avatar von fly-bert
    Registriert seit
    02.05.2004
    Ort
    Walding
    Beiträge
    2.183
    Blog-Einträge
    1
    Daumen erhalten
    73
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Genial durchdacht, diese Konstruktion. Bist du bei den Fahrwerken schon weitergekommen?

    MFG
    Herbert
    Mein Verein:
    www.mfc-alkoven.at
    Like it!

  9. #39
    User
    Registriert seit
    27.12.2013
    Ort
    Mettmann
    Beiträge
    128
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch

    man,man! Ist das zu Bewundern!!!
    Like it!

  10. #40
    User
    Registriert seit
    10.11.2005
    Ort
    Rothrist, Schweiz
    Beiträge
    336
    Daumen erhalten
    56
    Daumen vergeben
    29
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von fly-bert Beitrag anzeigen
    Bist du bei den Fahrwerken schon weitergekommen?

    MFG
    Herbert
    Nein Herbert, leider noch nicht. Daher hier nochmals die Frage in die Runde: Was schlagt Ihr vor?

    Das Fahrwerkbein muss nicht scale sein, aber ich möchte die Geometrie des Originals nach Möglichkeit übernehmen. Hier nochmals die Bilder vom Originalfahrwerk:

    Name:  PC24_Proto_EZFW2.jpg
Hits: 1726
Größe:  128,7 KB Name:  PC24_Proto_EZFW1.jpg
Hits: 1745
Größe:  138,4 KB

    und hier eine Mass-Skitze, wie's in meinem Modell werden sollte. Ich weiss, alles sehr kompakt, daher hab ich mir schon Gedanken gemacht, das Ganze ohne Federung auszuführen ???

    Name:  EZFW_Skizze.jpg
Hits: 1764
Größe:  31,1 KB

    Kudi
    www.keiro.ch
    Like it!

  11. #41
    User
    Registriert seit
    10.11.2005
    Ort
    Rothrist, Schweiz
    Beiträge
    336
    Daumen erhalten
    56
    Daumen vergeben
    29
    1 Nicht erlaubt!

    Standard Flügel passen

    Dies ist die erste Flügelsteckung, die ich mit einem Steckungssystem von Petrausch ausführe (Ø20mm), und ich muss sagen: Erste Sahne. Passt perfekt.

    Name:  Rumpf_9.jpg
Hits: 1758
Größe:  152,7 KB

    Mit viel Fantasie erkennt man vielleicht die PC24.

    Kudi
    www.keiro.ch
    Like it!

  12. #42
    User Avatar von fly-bert
    Registriert seit
    02.05.2004
    Ort
    Walding
    Beiträge
    2.183
    Blog-Einträge
    1
    Daumen erhalten
    73
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Für das Fahrwerksbein würd ichs mal bei HAWE versuchen, der macht doch so Sonderanfertigungen.

    MfG
    Herbert
    Mein Verein:
    www.mfc-alkoven.at
    Like it!

  13. #43
    Moderator
    E-Impeller
    RC-Drachen
    Avatar von Christian Abeln
    Registriert seit
    04.04.2002
    Ort
    Dietzenbach
    Beiträge
    4.286
    Daumen erhalten
    131
    Daumen vergeben
    11
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    bitte nicht ungefedert. Das Ganze bietet sich doch förmlich an
    may the thrust be with you,
    Chris
    Jet-Connection | E-Mail me
    Like it!

  14. #44
    User Avatar von Savoy73
    Registriert seit
    07.03.2005
    Ort
    Hopsten, Beesten...Genua
    Beiträge
    814
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich würde hier ein geschlepptes Hauptfahrwerksbein einsetzen, was von der Bauform so in etwa aussieht:

    http://www.rc-mechanik.com/shop/fahr...bein-typ-0100/

    Sehr einfache Bauform, wenige Bauteile… kann man alles selber konstruieren und im Auftrag geben

    Ein 10mm Silberstahl für das Stauchrohr (zur 2/3 innen Hohl ausführen), der Scherenhalter länger ausführen und ein 5mm Federstahlbolzen für die Kulissenaufnahme


    Gruß Frank
    ....in Thrust we trust....
    Mein Verein: http://www.mfsc-spelle.de
    Mein Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/user/feldi273
    Like it!

  15. #45
    User
    Registriert seit
    08.10.2010
    Ort
    Zofingen
    Beiträge
    12
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Zwinkern Genial

    Wer weiss, was das heisst, am CAD so nicht-lineare Formen zu konstruieren, der hat für Kudi nur noch Bewunderung übrig. Und wenn man dann sieht, wie das Teil aussieht, erst recht. Klar, jedes Mal, wenn ich bei Kudi vorbei gehen darf und den Baufortschritt gezeigt erhalte, ist er der kritischere von uns beiden. "Da hätte ich noch....., und da ....!" Dabei ist doch seine Konstruktion einfach nur geil.
    Ich bin gespannt, wie das Teil fertig aussieht und wie es dann fliegen wird.
    Kudi mach weiter so.
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Grumania SU-27 für 2 x 70mm Impeller
    Von BZFrank im Forum E-Impeller Jets
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 24.08.2011, 17:45

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •