Anzeige Anzeige
 
Seite 2 von 18 ErsteErste 123456789101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 262

Thema: Eine Spitfire aus dem 3D-Drucker, bewaffnet mit 6S! Das Projekt hat begonnen......

  1. #16
    User Avatar von Kyrill
    Registriert seit
    06.08.2012
    Ort
    Lünen
    Beiträge
    1.864
    Daumen erhalten
    70
    Daumen vergeben
    130
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Womit werden die Teile verklebt? Kommt da noch ein Holm rein? Snd die Sichtbaren diagonalen Linien Stützelemente im Inneren des Bauteils?
    Gruß vom Peter - FSG Lünen - Modellflug mein Verein! Du kommst aus Lünen und Umgebung und hast Spaß am Modellflug? Treff: Mittwochs ab 16Uhr am Segelflugplatz Lünen. Mund-Nase-Bedeckungen? Hier bestellen...
    Like it!

  2. #17
    User
    Registriert seit
    13.01.2010
    Ort
    94439
    Beiträge
    89
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    1
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Kyrill,

    die Teile werden mit CA-Sekundenkleber verbunden. Hab bisher noch keine Teile von der Spitfire verklebt, jedoch im Vorferld zwei andere Testdruckobjekte. Hält bombig. Ein Holm kommt keiner rein (wird überbewertet ).
    Das Innenleben kannst Du auf den Bild erkennen. Teile sind ordentlich stabil....

    Name:  Innenleben.jpg
Hits: 4064
Größe:  35,4 KB

    Druckzeit bisher: 8 Stunden 26 Minuten
    Verbrauchtes Filament: 18,6 Meter / 55 Gramm / 1,10 Euro
    Teile: 4 von 35

    Gruß

    Stefan
    Like it!

  3. #18
    User Avatar von Kyrill
    Registriert seit
    06.08.2012
    Ort
    Lünen
    Beiträge
    1.864
    Daumen erhalten
    70
    Daumen vergeben
    130
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke für den Einblick in den Flügel... Bin gespannt wie es weiter geht.
    Gruß vom Peter - FSG Lünen - Modellflug mein Verein! Du kommst aus Lünen und Umgebung und hast Spaß am Modellflug? Treff: Mittwochs ab 16Uhr am Segelflugplatz Lünen. Mund-Nase-Bedeckungen? Hier bestellen...
    Like it!

  4. #19
    User
    Registriert seit
    05.11.2008
    Ort
    Villingen-Schwenningen
    Beiträge
    1.076
    Daumen erhalten
    60
    Daumen vergeben
    7
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Stefan,

    so hab ich das mit dem dickeren Kleberand gemeint:

    Name:  K1024_DSC_0542.jpg
Hits: 3916
Größe:  33,7 KB

    bei den Flächen ist er nur 2mm hoch aber er sollte generell vorhanden sein:

    Name:  K1024_DSC_0548.jpg
Hits: 3948
Größe:  52,6 KB

    bei der Thunderbolt ist es sogar so, das bestimmte Bereiche wie z.B. die Flächensteckung dicker gedruckt werden müssen als der Rest vom Teil:

    Name:  K1024_DSC_0544.jpg
Hits: 4031
Größe:  61,3 KB

    Das Bauteil bekommt an der Klebestelle dadurch eine gewisse Druckfestigkeit so das die Klebung allein dadurch schon erheblich besser hält. Deine Teile sind sehr schön gedruckt, aber es fehlen die Verstärkungen und man sieht das der Rand im Bereich der Rippen nicht flächig aufliegt.

    Gruß

    Alex
    Like it!

  5. #20
    User
    Registriert seit
    25.09.2012
    Ort
    Franken
    Beiträge
    40
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Alex,

    ist das PETG?

    Gruß Peter
    Like it!

  6. #21
    User
    Registriert seit
    13.01.2010
    Ort
    94439
    Beiträge
    89
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Alex,
    die Beplankung liegt bei mir komplett durchgehend auf den Rippen auf. Der verbreiterte Kleberand ist auch da.

    Alles gut...
    Like it!

  7. #22
    User
    Registriert seit
    05.11.2008
    Ort
    Villingen-Schwenningen
    Beiträge
    1.076
    Daumen erhalten
    60
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    nein, es ist PLA. Ich habe Versuche mit ABS gemacht und festgestellt das es für Single-Layer zu spröde ist und die "Beplankung" sich verzieht und Beulen kriegt. Hab daher Kontakt zu den Konstrukteuren aufgenommen die berichtet haben das sie auch mit diversen Materialien experimentiert und PLA sich als am geeignetsten herausgestellt hat. PETG muß z.B mit höherer Temp. gefahren werden. Das bringt Probleme beim Abkühlen vor allem bei Single-Layer, zumal die mir auch empfohlen haben ohne aktive Kühlung (bis auf das Hotend natürlich) zu drucken. Das erklärt auch, warum man wenn man mehrere Teile mit entsprechend hoher Geschwindigkeit druckt insgesamt schneller ist als wenn man die Teile einzeln nacheinander druckt. Eine Lage muß erst eine bestimmte Zeit abkühlen bis die nächste draufgedruckt werden darf. Wenn man nur ein Teil druckt muß der Drucker künstlich abbremsen bevor er die nächste Lage druckt. Bei Simplify sieht man das ganz gut weil die Druckgeschwindigkeit mit unterschiedlichen Farben dargestellt wird. Wenn man mehrere Teile zugleich druckt dann zieht er mit voller Geschwindigkeit durch weil er ja für eine Lage bei allen Teilen insgesamt länger braucht und die Kühlzeit daher trotzdem eingehalten wird. Stefan hat ja erzählt das er eh langsamer als vorgegeben druckt. Da kommt das dann nicht mehr so zum tragen.


    Gruß

    Alex

    Tante Edit: Hier meine Anfrage an 3DlabPrint:

    i bought the Spitfire Files from you. I printed the first fuselage (nose) with ABS and it looks very nice. Now i read that i have to print the files with PLA. Is there a reason why i shoud not use ABS?

    Greetings

    Alexander


    Und hier die Antwort:

    Hello and thanks, yes fuselage maybe OK, but if you wanr print wing there will bw issue with ABS because warping also ABS has lower layer bonding and result is not so strong as with PLA (we made a lot of attemps with print and model)
    So far is best PLA (turn off print fan for better layer bonding) HE fan of course on Smile


    Best regards

    Stepan, 3dLabPrint
    Like it!

  8. #23
    User
    Registriert seit
    13.01.2010
    Ort
    94439
    Beiträge
    89
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    1
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Name:  Tragflächenteile.jpg
Hits: 3761
Größe:  48,2 KB

    Druckzeit bisher: 22 Stunden 52 Minuten
    Verbrauchtes Filament: 50,24 Meter / 149 Gramm / 2,99 Euro
    Teile: 6 von 35

    Gruß

    Stefan
    Like it!

  9. #24
    User
    Registriert seit
    27.08.2013
    Ort
    -
    Beiträge
    230
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    16
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Stefan

    Hatte dir gestern eine PN geschickt.
    Super, was du da ausdruckst. Drücke die Daumen, das es auch erfolgreich fliegt.


    Alf-1234
    Like it!

  10. #25
    User
    Registriert seit
    13.01.2010
    Ort
    94439
    Beiträge
    89
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    1
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    ... gestern hatte ich meinen ersten Ausschuss. Düse zu? Schlechte Filamentqualität? Ich weiß es nicht.
    Es zeitlichen Gründen habe ich mich heute für das erste Rumpfteil entschlossen. Teils habe ich kleine Fehlstellen, welche ich mit Sekundenkleber füllen werde.

    Name:  Rumpf 1.jpg
Hits: 3530
Größe:  33,5 KB

    (Angaben ohne Ausschuss)

    Druckzeit bisher: 28 Stunden 28 Minuten
    Verbrauchtes Filament: 65,78 Meter / 196 Gramm / 3,91 Euro
    Teile: 7 von 35
    Ausschuss: 1

    Fortsetzung folgt, jedoch erst in 10-14 Tagen.
    NICHT WUNDERN!!

    Gruß

    Stefan
    Like it!

  11. #26
    User
    Registriert seit
    25.09.2012
    Ort
    Franken
    Beiträge
    40
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Stefan,
    hab gestern auch noch angefangen. Was mich wundert, bei mir wiegt eine Flächenhälfte schon 153gr.
    Gruß Peter
    Like it!

  12. #27
    User
    Registriert seit
    13.01.2010
    Ort
    94439
    Beiträge
    89
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Peter....
    Bin noch in Afrika. Ich denke, kommenden Dienstag habe ich eine Flächenhälfte fertig. Werde Dir mein Gewicht durchgeben.

    Gruß Stefan
    Like it!

  13. #28
    User
    Registriert seit
    25.09.2012
    Ort
    Franken
    Beiträge
    40
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Habe die letzten Tage versucht mit einer neuen Rolle ESUN PLA in Grau weiter zu drucken, aber leider ohne Erfolg, konnte versuchen was ich wollte, aber war eine einzige Katastrophe. Hab mir dann PLA von Das Filament bestellt und hat auf Anhieb funktioniert. Da ich eigentlich nur PETG gedruckt habe und das auch gut im Griff hatte, suchte ich den Fehler bei mir aber war ganz klar das ESUN PLA.

    Halte euch auf dem Laufenden!

    Gruß Peter

    PS - Stefan konntest Du mal deine Flügelhälften wiegen?
    Like it!

  14. #29
    User
    Registriert seit
    13.01.2010
    Ort
    94439
    Beiträge
    89
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    1
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Peter,

    nein. Konnte das Gewicht leider noch nicht prüfen. Bin heute erst nach Hause gekommen. Urlaub....
    Hätte jedoch schon das fehlende Tragflächenteil drücken wollen. Leider verstopfte mir wieder die Düse. Da ging dann gar nichts mehr durch. Eine zweite lag noch rum, praktisch. Naja. Im Zuge des Düsenaustauschs dachte ich mir noch, ich aktualisiere noch MatterControl. Dann ging das Geschiss erst los. Der Schrittmotor druckte das Filament nicht mehr durch. Keine Funktion mehr. Oh man. Never Chance a Running system! Hab nun wieder die Vorgängerversion drauf, jetzt druckt er zwar wieder, aber neben dem Tisch. Naja. Das bringe ich nun auch wieder hin. Wenn etwas Glück dabei ist, kann ich morgen um die Uhrzeit mehr sagen....

    Gruß Stefan
    Like it!

  15. #30
    User
    Registriert seit
    13.01.2010
    Ort
    94439
    Beiträge
    89
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hab momentan etwas Probleme mit Warping...
    Der nicht anspringende Heiztisch ist nicht unbedingt von Vorteil... oh man...

    Aber es geht weiter...

    100pro!
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Boote aus dem 3-Drucker
    Von wersy im Forum motorgetriebene Schiffsmodelle
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 29.12.2018, 18:32
  2. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.09.2017, 14:53
  3. Flugzeuge aus dem Drucker
    Von FGTH im Forum GFK, CFK, AFK & sonstige Kunststoffe
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.08.2011, 20:37
  4. das Grillen hat begonnen. :D
    Von Andreas Maier im Forum Café Klatsch
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.04.2006, 12:02

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •