Anzeige Anzeige
klappimpeller.de   flight-composites.com
Seite 4 von 13 ErsteErste 12345678910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 46 bis 60 von 192

Thema: X-Bhyon (X-Models): Baubericht

  1. #46
    User
    Registriert seit
    31.05.2002
    Ort
    Satteldorf
    Beiträge
    165
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    22
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Flächensicherung

    Hallo
    Was für eine Flächensicherung verwendest du denn?

    Gruß Martin
    Like it!

  2. #47
    User Avatar von akis66
    Registriert seit
    13.05.2010
    Ort
    Unterhaching
    Beiträge
    152
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Flächensicherung

    Zitat Zitat von Jet Turbo Beitrag anzeigen
    Hallo
    Was für eine Flächensicherung verwendest du denn?

    Gruß Martin
    Hallo Martin,

    das ist der Restbestand einer Graupner Flächensicherung, siehe z.B. hier:

    https://www.lindinger.at/de/mehr/son...icherung-235mm

    Ist aber m.W. nicht mehr lieferbar.

    Gruß

    Andreas
    Geändert von akis66 (01.01.2017 um 20:18 Uhr) Grund: Ergänzung
    Like it!

  3. #48
    User
    Registriert seit
    20.10.2014
    Ort
    Roßtal
    Beiträge
    58
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard @ akis

    ne des is kein missbrauch!

    Ja hab die fräse wieder repariert und schon die ersten Teile

    Gruß
    Like it!

  4. #49
    User Avatar von akis66
    Registriert seit
    13.05.2010
    Ort
    Unterhaching
    Beiträge
    152
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Aufpassen! Weiter gehts!

    Für die geneigten Leser:

    Anpassung der WK und QR-Servos in der ersten Fläche sind gemacht - von den chirurgischen Eingriffen stell ich lieber keine Bilder ein, werden ja von den Abdeckungen dauerhaft verdeckt ...

    Jetzt gehts an den SR-Spant, mit Kulisse für darin integriertes SR-Servo!

    Bin dann mal im Keller ...

    Andreas
    Like it!

  5. #50
    User
    Registriert seit
    30.09.2005
    Ort
    Bern
    Beiträge
    705
    Daumen erhalten
    26
    Daumen vergeben
    46
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    danke für euren tollen berichte!
    zwei punkte interessieren mich besonders:
    1) anfertigung der dichtlippen: löst ihr das mit klebeband oder fertigt ihr diese mit mumpe an. bilder wären von interesse, da ich so etwas noch nie gemacht habe.
    2) anlenkung des doch stark gepfeilten seitenruders. funktioniert hier eine herkömmliche seilzuganlenkung?
    lieber fliegergruss, martin
    Like it!

  6. #51
    User
    Registriert seit
    12.10.2012
    Ort
    Lostorf
    Beiträge
    53
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Punkt 1 Ich habe es mit Spaltband gemacht hat extra eine schöne Nut und geht ganz einfach.
    Punkt 2 Mit Seilanlenkung gelöst.
    Like it!

  7. #52
    User Avatar von akis66
    Registriert seit
    13.05.2010
    Ort
    Unterhaching
    Beiträge
    152
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    2
    1 Nicht erlaubt!

    Standard Antworten und nächster Schritt ...

    Zitat Zitat von xtralite Beitrag anzeigen
    danke für euren tollen berichte!
    zwei punkte interessieren mich besonders:
    1) anfertigung der dichtlippen: löst ihr das mit klebeband oder fertigt ihr diese mit mumpe an. bilder wären von interesse, da ich so etwas noch nie gemacht habe.
    2) anlenkung des doch stark gepfeilten seitenruders. funktioniert hier eine herkömmliche seilzuganlenkung?
    lieber fliegergruss, martin
    Servus Martin,

    Punkt 1 werd´ich auch mit Spaltband lösen, bevor ich mit die Flächen mit Harz "versau" ...
    Punkt 2 wird bei mir anders gelöst, SR-Servo kommt in den Abschlussspant in eine Kulisse, das man es bei Abnahme der SR mit herausziehen kann; Zeichnung ist schon mal fertig, so langsam komm ich mit dem CNC zurecht - jetzt muss er nur noch passen :

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	SR_Spant_Bhyon.JPG 
Hits:	37 
Größe:	86,2 KB 
ID:	1717478

    Gute Nacht!

    Andreas
    Like it!

  8. #53
    User
    Registriert seit
    12.10.2012
    Ort
    Lostorf
    Beiträge
    53
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    3
    1 Nicht erlaubt!

    Standard Bau meines Bhyon

    Hallo zusammen

    Hier noch ein paar Bilder meines Aufbaus des Bhyon. Erstflug war leider noch nicht, da muss es doch etwas wärmer werden.

    Servos alles KST HV, Flächen habe ich die 225 HV genommen, Servorhamen mit Gegenlager. Ruderhörner von Gabriel (So findet man Sie im Google)

    Seitenruderspant aus Sperrholz mit Einschlagmuttern und Augenschrauben zusätzlich mit Glasgewebe verstärkt.

    Einbauten Rumpf mit 3D Druckererstellt und mit Sperrholz eingepasst, da ich nir 2x 2S 2600 Lipo genommen habe brauchte ich fast 480 Gramm Blei in der Nase. Fluggewicht mit Stahlsatb ca. 6.6kg

    Hier die Bilder hoffe das die Piloten im Sommer nicht schmelzen....

    Name:  IMG_0661.JPG
Hits: 2300
Größe:  48,3 KB
    Name:  IMG_0662.JPG
Hits: 2281
Größe:  49,5 KB
    Name:  IMG_0669.JPG
Hits: 2292
Größe:  54,9 KB
    Name:  IMG_0670.JPG
Hits: 2295
Größe:  83,3 KB
    Name:  IMG_0671.JPG
Hits: 2297
Größe:  100,2 KB
    Name:  IMG_0673.JPG
Hits: 2292
Größe:  35,0 KB

    Viel Spass beim bauen.
    Like it!

  9. #54
    User
    Registriert seit
    30.09.2005
    Ort
    Bern
    Beiträge
    705
    Daumen erhalten
    26
    Daumen vergeben
    46
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    vielen dank für euren informationen und die tollen bilder !
    lieber fliegergruss, martin
    Like it!

  10. #55
    User
    Registriert seit
    12.10.2012
    Ort
    Lostorf
    Beiträge
    53
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Haubenbefestigung

    Ach ja vielleicht noch als Nachtrag, die Haube ist vorne mit einem Stift befestigt und hinten an der Haube habe ich
    eine Halterung mit 4 Magneten befestigt. Dadurch auch das Metall am Rumpf. Somit hält die Haube ohne irgendeine
    sichtbare Befestigung.

    Gruss Marcel
    Like it!

  11. #56
    User Avatar von akis66
    Registriert seit
    13.05.2010
    Ort
    Unterhaching
    Beiträge
    152
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Cool Ich mach mal weiter ...

    Geneigte Leserschaft!

    Mein erstes eigenes Frästeil ist fertig, aus der Zeichnung des Spants ist erst mal ein Sperrholzteil geworden.

    Klar hab ich bei der Erstellung der Zeichnung kein Übermaß für die Verzapfungen und den Einschub des Servobretts berücksichtigt und die Ausrundung unten hatte Untermaß - also noch mal neu

    Dabei zwei Fräser zerstört (war dann doch 3:30 heute früh) - aber jetzt passt es fast!

    Final sollen die Teile eh aus CFK gemacht werden und so kann ich das Fräsen üben. Allerdings hat die ganze Geschichte in dieser Ausführung einen entscheidenden Fehler - mal schauen wer drauf kommt!

    Und ob die Anlenkung für genügend Ausschlag des Seitenruder reicht werde ich heute Nacht mal testen - mit meiner Ingenieuerskunst ist's halt doch net so weit her

    Bilder stellt ich nachher noch ein, müssen erst verkleinert werden, krieg ich auf dem Tablett leider nicht hin.

    Andreas

    Nachtrag: Marcel, sieht gut aus!
    Geändert von akis66 (08.01.2017 um 18:50 Uhr) Grund: Nachtrag
    Like it!

  12. #57
    User
    Registriert seit
    12.10.2012
    Ort
    Lostorf
    Beiträge
    53
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von akis66 Beitrag anzeigen
    Geneigte Leserschaft!

    Mein erstes eigenes Frästeil ist fertig, aus der Zeichnung des Spants ist erst mal ein Sperrholzteil geworden.

    Klar hab ich bei der Erstellung der Zeichnung kein Übermaß für die Verzapfungen und den Einschub des Servobretts berücksichtigt und die Ausrundung unten hatte Untermaß - also noch mal neu

    Dabei zwei Fräser zerstört (war dann doch 3:30 heute früh) - aber jetzt passt es fast!

    Final sollen die Teile eh aus CFK gemacht werden und so kann ich das Fräsen üben. Allerdings hat die ganze Geschichte in dieser Ausführung einen entscheidenden Fehler - mal schauen wer drauf kommt!

    Und ob die Anlenkung für genügend Ausschlag des Seitenruder reicht werde ich heute Nacht mal testen - mit meiner Ingenieuerskunst ist's halt doch net so weit her

    Bilder stellt ich nachher noch ein, müssen erst verkleinert werden, krieg ich auf dem Tablett leider nicht hin.

    Andreas

    Nachtrag: Marcel, sieht gut aus!
    bin schon sehr gespannt wie du die Anlenkung machst. Bin aus der ersten Zeichnung nicht ganz schlau geworden.
    Viel Spass beim fräsen. Habe auch mit dem 3D Druck gekämpft. Also eher mit dem Konstrukteur. Irgendwie passt
    der Drucker die Zeichnungsfehler nicht automatisch an..
    Like it!

  13. #58
    User Avatar von akis66
    Registriert seit
    13.05.2010
    Ort
    Unterhaching
    Beiträge
    152
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Bilder

    Hier die Bilder:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	FullSizeRender.jpg 
Hits:	35 
Größe:	437,2 KB 
ID:	1719984

    Der Seitenruderabschluss mit Servorahmen und einem von zwei Seitenteilen mit "Schiebeschlitz"

    So siehts dann montiert aus:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	FullSizeRender 1.jpg 
Hits:	36 
Größe:	443,4 KB 
ID:	1719987

    Muss doch noch etliches anpassen, wenig Platz für Servohebel, Test heute nicht mehr, zu kalt im Keller...

    Wo ist der Fehler?

    Schönen Abend!

    Nachtrag: Die Idee habe ich bei Christian gesehen: http://www.rc-network.de/forum/showt...?highlight=303
    Like it!

  14. #59
    User
    Registriert seit
    04.07.2002
    Ort
    Lahnau
    Beiträge
    964
    Daumen erhalten
    44
    Daumen vergeben
    25
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Andreas,
    schön das Du Anlenkung nachbaust. Mach den Schlitz in der Kulisse etwas länger und klebe links und rechts noch Deckel drauf, damit das Servo nicht ins Ruder abwandert.
    Über den Ruderausschlag mußt Du dir keine Gedanken machen.
    Gruß CV

    max. Abfluggewicht: 4999g meistens
    Like it!

  15. #60
    User
    Registriert seit
    17.09.2013
    Ort
    Oberstes Ennstal
    Beiträge
    227
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Feind liest mit

    Servus Andreas,

    ich lese deinen Bericht aufmerksam mit! Bin gespannt wie's dir beim FES-Einbau geht.

    Der Seitenruderspant schaut interessant aus. Hast du den unteren elliptischen Bereich zwecks Einbaumöglichkeit weggelassen? Kann mir vorstellen, dass dieser breite Bereich in Verbindung mit der Servohalterung nicht mehr in den Rumpf eingefädelt werden kann.
    Der Servorahmen braucht hinten noch eine seitliche Führung. Wie erreichst du diese?

    Noch viel Spaß beim Aufbau!

    LG
    Thomas
    www.alpinflieger.at
    FES-evolution 3.0
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 05.03.2019, 10:32
  2. BHYON
    Von fildefer im Forum Segelflug
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.01.2016, 09:00
  3. SUltimate V2 von Donuts-Models Baubericht
    Von Christian Oppliger im Forum Slow- und Parkflyer
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 30.12.2011, 13:51
  4. JR models Superstar 2,22m Baubericht
    Von Randyrox im Forum Kunstflug
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.07.2009, 23:27
  5. Sopwith Pub 1/8 DB Models Baubericht
    Von Klaus Petersen im Forum Aircombat
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 12.08.2007, 20:47

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •