Anzeige Anzeige
www.zeller-modellbau.com   www.schuebeler-jets.de
Seite 12 von 14 ErsteErste ... 234567891011121314 LetzteLetzte
Ergebnis 166 bis 180 von 196

Thema: Neues Projekt F-16 für 90er EDF oder P-20 - GFK-Rumpf / Styro-Balsa Flächen

  1. #166
    User Avatar von Daniel Jacobs
    Registriert seit
    14.02.2005
    Ort
    -
    Beiträge
    3.927
    Daumen erhalten
    91
    Daumen vergeben
    65
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Der Beste Weg Spiel im Ruder gering zu halten ist ne ordentliche Anlenkung. Mach den Ruderhebel am Taileron so groß wie es geht und hänge am Servo ganz innen ein. Du wirst sehen, das Spiel Reduziert sich direkt merklich.


    Gruß.
    Like it!

  2. #167
    User Avatar von bimbim328
    Registriert seit
    22.12.2008
    Ort
    Freigericht
    Beiträge
    783
    Daumen erhalten
    17
    Daumen vergeben
    18
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Daniel,

    am Servo bin ich schon im 2.Loch von innen, werde aber ganz innen einhängen.
    Am Ruder kann ich leider nicht mehr weiter nach außen am Hebel (Überstand bereits abgeschnitten).
    Aber Danke für den Hinweis, ich werde noch etwas experimentieren.
    Ich bin guter Dinge daß es besser wird
    Die Anlenkung selber besteht aus 2,5mm Gewindestaab und Kugelköpfen vom Heli.

    Gruss Thomas
    Wer später bremst ist länger schnell ;)
    Like it!

  3. #168
    User Avatar von bimbim328
    Registriert seit
    22.12.2008
    Ort
    Freigericht
    Beiträge
    783
    Daumen erhalten
    17
    Daumen vergeben
    18
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Akkubrett+Stütze Einlaufkanal

    Heute ging es nur ein klein wenig weiter.

    Dem Einlaufkanal habe ich im vorderen Bereich eine Stütze in Form eines
    6mm Kohleröhrchens verpasst. Das bringt nochmals deutlich mehr Festigkeit.

    Das Akkubrettchen war schnell gebastelt und bedarf keiner weiteren Erwähnung.

    Auch an der Taieronanlenkung habe ich noch etwas experimentiert.
    Wie von Daniel empfohlen habe ich die Anlenkung am Servo ganz innen eingehängt
    und auch die Empfehlung von Markus habe ich beherzigt und noch ein paar verschiedene
    Kugeln ausprobiert. Alles in allem komme ich jetzt auch in etwa auf 2mm Spiel an den Rudern,
    trotzdem werde ich den Versuch mit den Kugellagern zur zusätzlichen Führung noch machen.

    Gruss Thomas
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Steg Einlauf.JPG 
Hits:	10 
Größe:	591,1 KB 
ID:	1895464   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Steg Einlauf Verklebung.JPG 
Hits:	10 
Größe:	646,0 KB 
ID:	1895465   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Akkubrett.JPG 
Hits:	8 
Größe:	729,2 KB 
ID:	1895466  
    Wer später bremst ist länger schnell ;)
    Like it!

  4. #169
    User Avatar von bimbim328
    Registriert seit
    22.12.2008
    Ort
    Freigericht
    Beiträge
    783
    Daumen erhalten
    17
    Daumen vergeben
    18
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Lagerung Tailerons

    Die Bundkugellager für die zusätzliche Lagerung der Tailerons sind Heute gekommen
    und wurden gleich verbaut. War kein großer Akt, das Ergebnis ist wie gehofft.
    Das Spiel an den Tailerons beschränkt sich jetzt nur noch auf das Getriebespiel
    der Servos

    Dieses ist mir aber dennoch zu viel, die Servos haben ordentlich Getriebespiel
    und fliegen raus. Das kenne ich so nicht von den Graupner DES 678, ich habe
    bei anderen Modellen geschaut wo ich diese Servo´s verbaut habe, da ist das
    Spiel kaum warnehmbar. Also wieder etwas Baustop bis andere Servo´s eintrudeln.

    Gruss Thomas
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Lager Taileron.JPG 
Hits:	13 
Größe:	664,8 KB 
ID:	1895926   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Lager Taileron2.JPG 
Hits:	10 
Größe:	623,7 KB 
ID:	1895927  
    Wer später bremst ist länger schnell ;)
    Like it!

  5. #170
    User Avatar von bimbim328
    Registriert seit
    22.12.2008
    Ort
    Freigericht
    Beiträge
    783
    Daumen erhalten
    17
    Daumen vergeben
    18
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Heute sind die georderten Servo´s eingetrudelt (Hitec HS 5245MG)

    Also gleich an´s Werk und eingebaut, kein Vergleich zu vorher.
    Das Spiel der Ruder ist nun kaum mehr warnehmbar, so soll das sein

    Also das Schubrohr eingefädelt und den Impeller eingepflanz, anschließend
    den Regler noch passend zum Antrieb eingestellt und auf zum ersten Probelauf.
    Und siehe da, es tut sich - nix Der Motor zuckelt nur wie wenn eine
    Phase fehlen würde. Für Heute reicht es mir erstmal, Morgen gehe ich dann auf
    Fehlersuche.

    Aber gewogen habe ich die Kleine wenigstens noch, flugfertig kommt das Modell
    auf exakt 2790 Gramm mit einem 6S-4500 30C Akku (SLS Quantum).
    Der Schwerpunkt lässt sich ohne Blei exakt einstellen.

    Gruss Thomas
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC02669.JPG 
Hits:	9 
Größe:	649,5 KB 
ID:	1899209   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC02670.JPG 
Hits:	7 
Größe:	587,7 KB 
ID:	1899210   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC02673.JPG 
Hits:	10 
Größe:	911,3 KB 
ID:	1899211   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC02676.JPG 
Hits:	9 
Größe:	618,2 KB 
ID:	1899212  
    Wer später bremst ist länger schnell ;)
    Like it!

  6. #171
    User Avatar von Daniel Jacobs
    Registriert seit
    14.02.2005
    Ort
    -
    Beiträge
    3.927
    Daumen erhalten
    91
    Daumen vergeben
    65
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Sehr gut das Du das Spiel im Ruder beseitigen konntest.

    Gruß.
    Like it!

  7. #172
    User Avatar von bimbim328
    Registriert seit
    22.12.2008
    Ort
    Freigericht
    Beiträge
    783
    Daumen erhalten
    17
    Daumen vergeben
    18
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Ich habe fertig :)

    Heute frisch an´s Werk zur Fehlersuche warum der Motor nicht will,
    also nochmal alles angesteckt und Gashebel auf - und nu
    Der Motor rennt los als wäre nichts gewesen

    Irgendwie war da ein Geräusch was Gestern nicht war, tüdelüüüt.
    Was das doch ausmacht wenn der Regler initialisiert

    Asche über mein Haupt, ich bin halt auch keine 20 mehr
    Da lag der Fehler glücklicherweise "nur" zwischen meinen Ohren.

    Sobald das Wetter jetzt passt kann es losgehen.
    Ich werde berichten....

    Gruss Thomas
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Fertig.JPG 
Hits:	10 
Größe:	639,3 KB 
ID:	1899483   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Fertig2.JPG 
Hits:	9 
Größe:	640,9 KB 
ID:	1899484  
    Wer später bremst ist länger schnell ;)
    Like it!

  8. #173
    Vereinsmitglied Avatar von hps
    Registriert seit
    23.10.2009
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    2.594
    Daumen erhalten
    218
    Daumen vergeben
    129
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Sehr schön geworden, Thomas!
    Ich wünsche dir alles Gute zum Erstflug und hab viel Spaß mit dem Teil!
    Jetgruß Peter
    Like it!

  9. #174
    User Avatar von bimbim328
    Registriert seit
    22.12.2008
    Ort
    Freigericht
    Beiträge
    783
    Daumen erhalten
    17
    Daumen vergeben
    18
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke Dir Peter

    Das Teil wird mit Sicherheit viel Spass bringen.
    Ich werde die Tage mal den Schub messen, aber um auf
    dem Bauständer durch den Keller zu fahren reicht es auf jeden Fall
    schonmal aus (und der hat keine Rollen)

    Gruss Thomas
    Wer später bremst ist länger schnell ;)
    Like it!

  10. #175
    User
    Registriert seit
    02.10.2011
    Ort
    Berchtesgaden
    Beiträge
    69
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Fertig zum Erstflug

    Hallo,

    so meine F16 von Tobi ist auch startklar.


    Der Flieger wiegt flugfertig 2790g.

    Ausstattung:

    Wemotec Midifan Evo mit Het 1970 KV
    YGE 120 LVK
    2x Savöx 1260 auf Höhe/Quer
    1x Futaba 3174 auf Seite
    Cortex
    Gensace 6S 5000/40C

    Im Prinzip habe ich die F16 so aufgebaut, wie es hier schon beschrieben wurde. Die Tailerons sind absolut spielfrei mit den zusätzlichen Kugellagern und Mikado Kugelgelenken.

    Zusätzlich habe ich das Seitenruder funktionstüchtig gebaut. Dabei habe das Scharnier aus Silikon gebastelt und auf der anderen Seite eine Dichtlippe geharzt.

    Die Anlenkung erfolgt (unterputz) innen im Rumpf.

    Falls Interesse besteht, kann ich davon auch ein paar Bilder einstellen.

    Die Luftführung ist komplett geschlossen, um alle Kanten und Stöße zu beseitigen wurde ein Adapter zur Aufnahme des Schubrohres laminiert, so ist der Übergang zwischen Impeller und Rohr stufenlos.

    Da der Einlaufkanal etwas mehr Durchmesser als der Impellermantel hat, habe ich den org. Einlaufring im Durchmesser so weit verringert, dass der Impeller samt Einlaufring stramm in den Einlaufkanal passt, so ist ein weicher und runder Übergang zum Impeller vorhanden.

    Für die Lackierung habe ich erstmals die Sprühdosen von Molotow verwendet, die sind echt super zu verarbeiten und echt günstig zu beziehen, kann ich wirklich empfehlen.

    In den nächsten Tagen soll der Erstflug erfolgen......

    Schönen Abend und viele Grüße



    Eric

    PS. Danke an Tobi für den tollen Bausatz.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0975.jpg 
Hits:	11 
Größe:	446,1 KB 
ID:	1925475  
    Like it!

  11. #176
    User Avatar von bimbim328
    Registriert seit
    22.12.2008
    Ort
    Freigericht
    Beiträge
    783
    Daumen erhalten
    17
    Daumen vergeben
    18
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Eric,

    da bist Du ja auf das Gramm exakt gleich mit dem Abfluggewicht wie meine F-16
    Geflogen bin ich bisher noch nicht, wird aber mit dem nächsten schönen Wetter in Angriff genommen.
    Schön gemacht Dein Modell, das Finish gefällt mir gut.
    Viel Glück beim Erstflug.

    Gruss Thomas
    Wer später bremst ist länger schnell ;)
    Like it!

  12. #177
    User
    Registriert seit
    02.11.2009
    Ort
    wien
    Beiträge
    350
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    werdet viel Freude haben damit . war voriges jahr mein lieblingsflieger.

    hab sogar noch 2 auf vorrat für den fall der fälle ggg
    Like it!

  13. #178
    User
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    Villingen-Schwenningen
    Beiträge
    149
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Schöne Modelle !!

    Ich wünsche euch beiden alles Gute zum Erstflug !!
    Und viele schöne Flüge !
    Grüsse Tobi
    Like it!

  14. #179
    User
    Registriert seit
    02.10.2011
    Ort
    Berchtesgaden
    Beiträge
    69
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Morgen ist Erstflug

    Hi,

    so morgen ist es soweit, wenn das Wetter passt, werde ich die F16 morgen starten.

    Ich hoffe, der Start aus der Hand ist bei knappen 2,8 Kg gut möglich. Schub müsste ja mit dem Midi und 1970 KV reichlich vorhanden sein.

    Viele Grüße



    Eric
    Like it!

  15. #180
    User Avatar von bimbim328
    Registriert seit
    22.12.2008
    Ort
    Freigericht
    Beiträge
    783
    Daumen erhalten
    17
    Daumen vergeben
    18
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich drück Dir die Daumen
    Berichte bitte wie es gelaufen ist.

    Gruss Thomas
    Wer später bremst ist länger schnell ;)
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. SebArt Avanti für EDF mit GFK Rumpf und Balsa-Flächen
    Von DirkL im Forum E-Impeller Jets
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 21.10.2015, 14:52

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •