Anzeige 
Seite 2 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 124

Thema: Der kleine " RC - UHU "

  1. #16
    User
    Registriert seit
    19.09.2012
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    561
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Heinz

    Da die Anlenkung beim V-Leitwerk üblicherweisen oben ist tippe ich mal auf: oben
    MfG Jim
    Like it!

  2. #17
    User Avatar von hastf1b
    Registriert seit
    23.02.2008
    Ort
    Monheim am Rhein
    Beiträge
    4.820
    Daumen erhalten
    267
    Daumen vergeben
    371
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von aibex Beitrag anzeigen
    Hallo Heinz

    Da die Anlenkung beim V-Leitwerk üblicherweisen oben ist tippe ich mal auf: oben
    Was ist bei diesem Modell schon "üblicherweise"?

    Heinz
    F1B ist OK
    Suche einen Baukasten vom Wakefield Modell TILKA.
    Like it!

  3. #18
    Vereinsmitglied
    Registriert seit
    11.05.2002
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    400
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    11
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wenn ich diese, anscheinend "werksseitig" vorgegebene Bowdenzugführung sehe,
    wundert mich gar nichts mehr....krummer geht's wohl kaum !
    Was Peer bemängelt sehe ich genau so!

    Deshalb wäre es vorteilhafter gewesen die Servos in F3X Manier "auf dem Kopf" von unten einzubauen. Sicher hätte man einen Deckel unten reinbauenmüssen, aber damit wäre wieder alles in Butter (gerade & leichtgängiger)!
    Gruß, Tunc


    Suche: -- Verkaufe: -
    Like it!

  4. #19
    User
    Registriert seit
    01.04.2015
    Ort
    + Schweiz +
    Beiträge
    1.427
    Daumen erhalten
    157
    Daumen vergeben
    22
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Peer Beitrag anzeigen
    Wenn ich diese, anscheinend "werksseitig" vorgegebene Bowdenzugführung sehe,
    wundert mich gar nichts mehr....krummer geht's wohl kaum !

    Gruß
    Peer
    Hallo Peer, schau mal hier:

    Zitat Zitat von Bob Valdez Beitrag anzeigen
    .......Daher werde ich andere Servos einbauen und diese ( vmtl. ? ) auch nicht wie vorgesehen liegend montieren ......
    Like it!

  5. #20
    User gesperrt
    Registriert seit
    19.10.2014
    Ort
    Dettingen - Teck
    Beiträge
    415
    Daumen erhalten
    128
    Daumen vergeben
    350
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Peer Beitrag anzeigen
    Wenn ich diese, anscheinend "werksseitig" vorgegebene Bowdenzugführung sehe,
    wundert mich gar nichts mehr....krummer geht's wohl kaum !

    Gruß
    Peer
    Das war auch mit ein Grund , weshalb ich die Servos jetzt " stehend " eingebaut habe .
    Wenn man die Liegend-Variante nimmt , wie Graupner das vorsieht , müssten die Drähte nach dem Spant wieder nach unten gebogen werden ...
    So wie es jetzt ist habe ich kaum Reibungsverluste ( subjektive Empfindung ) .
    Ich habe tatsächlich auch über " Servos über Kopf " nachgedacht .
    Habe selbst 2 Segler , bei denen es so gelöst ist .
    Wenn die Biegung der Drähte zu stark gewesen wäre hätte ich es auch so gemacht .
    Aber es ist vertretbar , so wie's ist ... meine ich .
    @ Heinz : das Leitwerk wird von unten an den Träger angeleimt ... Ruderhörner oben ...
    Name:  001.jpg
Hits: 1307
Größe:  69,2 KB
    Like it!

  6. #21
    User
    Registriert seit
    01.04.2015
    Ort
    + Schweiz +
    Beiträge
    1.427
    Daumen erhalten
    157
    Daumen vergeben
    22
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von hastf1b Beitrag anzeigen
    Ist das die Rumpfoberseite oder die Rumpfunterseite? Lässt sich nicht gut erkennen.
    Heinz
    Hallo Heinz,

    hattest du nicht auch selbst einen Bausatz und den dazu gehörigen Bauplan??? Anderen Leuten gibst du doch oft so kluge Ratschläge.


    Die Methode, das V-Leitwerk einfach unter das Rohr des Leitwerksträgers zu kleben ist natürlich äußerst sinnvoll, da sich dadurch das Leitwerk ganz einfach selbst exakt zentriert. Keine Probleme mehr mit EWD oder Seitenausrichtung, das Rohr im V gibt diese Werte automatisch vor. Voraussetzung: das Leitwerk nur sparsam mit 5 min Epoxi verkleben und überquellenden Kleber innen im V gleich abwischen, damit keine Huckel entstehen.

    mfg
    der Nichtflügler
    Like it!

  7. #22
    User Avatar von hastf1b
    Registriert seit
    23.02.2008
    Ort
    Monheim am Rhein
    Beiträge
    4.820
    Daumen erhalten
    267
    Daumen vergeben
    371
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    @ Heinz : das Leitwerk wird von unten an den Träger angeleimt ... Ruderhörner oben ...
    Danke, auf dem Bild konnte ich es nicht genau erkennen.

    Heinz
    F1B ist OK
    Suche einen Baukasten vom Wakefield Modell TILKA.
    Like it!

  8. #23
    User gesperrt
    Registriert seit
    19.10.2014
    Ort
    Dettingen - Teck
    Beiträge
    415
    Daumen erhalten
    128
    Daumen vergeben
    350
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Es geht voran ...

    So ... Rumpf verschliffen , Kabinenhaube abnehmbar gemacht ( Unterschied zum Freiflieger ) , mal Alles zusammengesteckt , 800er Eneloop rein und gewogen .
    Super ! ... der Schwerpunkt stimmt fast schon 100% ... es muss kein Blei mehr in die Schnauze .
    Der Flieger wiegt jetzt exakt 232 Gramm .

    Jetzt noch Feinschliff , vermutlich töne ich den Rumpf mit einer Antikbeize ... mal schauen ... dann am Schluss Klarlack drüber .
    Vorher wird aber erst mal Probe geflogen ... bin gespannt .
    Name:  001.jpg
Hits: 1312
Größe:  55,2 KBName:  002.jpg
Hits: 1285
Größe:  55,4 KBName:  003.jpg
Hits: 1281
Größe:  123,8 KB
    Like it!

  9. #24
    User Avatar von hastf1b
    Registriert seit
    23.02.2008
    Ort
    Monheim am Rhein
    Beiträge
    4.820
    Daumen erhalten
    267
    Daumen vergeben
    371
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Du bist ja ein super Schnellbauer. Schön geworden. Man sieht aber auch das es in erster Linie für den RC-Einsatz konstruiert wurde.
    Hast du keine Bedenken das die Gummis der Tragflächenbefestigung in die Endfahne einschneiden? Oder hast du eine Verstärkung angebracht?

    Heinz
    F1B ist OK
    Suche einen Baukasten vom Wakefield Modell TILKA.
    Like it!

  10. #25
    User gesperrt
    Registriert seit
    19.10.2014
    Ort
    Dettingen - Teck
    Beiträge
    415
    Daumen erhalten
    128
    Daumen vergeben
    350
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von hastf1b Beitrag anzeigen
    Du bist ja ein super Schnellbauer. Schön geworden. Man sieht aber auch das es in erster Linie für den RC-Einsatz konstruiert wurde.

    Heinz
    Danke für die Blümchen ...
    ... wenn ich Bock zum Bauen habe , dann läufts .
    Jeden Tag ein bisschen was , gibt dann auch ein Stück .
    Das tolle Wetter animiert halt auch , man will datt Dingen fliegen sehen .
    Ich hoffe dies Woche klappts noch .
    Bin auch sehr gespannt was die anderen UHU Bauer auf die Füße stellen .

    Die Gummis gehen sehr flach über die Endleiste weg ... habe da keine Bedenken .
    Wenn doch muss ich ne kleine Verstärkung anbauen , mal abwarten .
    Like it!

  11. #26
    User gesperrt
    Registriert seit
    19.10.2014
    Ort
    Dettingen - Teck
    Beiträge
    415
    Daumen erhalten
    128
    Daumen vergeben
    350
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Ja , wo bauen sie denn ..... ?

    Was machen die anderen UHU - Bauer ?
    Flieger - Alex , wie siehts bei Dir aus ?
    Like it!

  12. #27
    User
    Registriert seit
    17.12.2008
    Ort
    Hüttenberg
    Beiträge
    240
    Daumen erhalten
    32
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Baufortschritt kleiner UHU

    Hallo Bob?

    wie heist du denn im wahren Leben. Schön was du da in der kürze der Zeit gezaubert hast.
    Mein Kollege und ich, bauen den UHU immer Freitag Abends, heute ist es wieder soweit Deshalb geht es nur langsam weiter.
    Ich denke morgen gibt es auch wieder Bilder von unseren Baustellen, wir werden die Servos wie im Freiflug Tread schon angekündigt, auch stehend einbauen,sind vom HK (6g Servos) die Ruder werden wir genau wie in der Beschreibung beschrieben, anschlagen.Dazu verwende ich ein kleine spezielle Lehre um die Scharniere zu setzen, mit den nächsten Bildern werde ich diese hier mal vorstellen, eigendlich ein ganz simples Tool.



    gruß aus Hüttenberg

    ps. Holm und Rippe beim Maiden
    Like it!

  13. #28
    User gesperrt
    Registriert seit
    19.10.2014
    Ort
    Dettingen - Teck
    Beiträge
    415
    Daumen erhalten
    128
    Daumen vergeben
    350
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Flieger-Alex Beitrag anzeigen
    Hallo Bob?

    wie heist du denn im wahren Leben. Schön was du da in der kürze der Zeit gezaubert hast.
    Mein Kollege und ich, bauen den UHU immer Freitag Abends, heute ist es wieder soweit Deshalb geht es nur langsam weiter.
    Ich denke morgen gibt es auch wieder Bilder von unseren Baustellen, wir werden die Servos wie im Freiflug Tread schon angekündigt, auch stehend einbauen,sind vom HK (6g Servos) die Ruder werden wir genau wie in der Beschreibung beschrieben, anschlagen.Dazu verwende ich ein kleine spezielle Lehre um die Scharniere zu setzen, mit den nächsten Bildern werde ich diese hier mal vorstellen, eigendlich ein ganz simples Tool.



    gruß aus Hüttenberg

    ps. Holm und Rippe beim Maiden
    Hallo Alex ,
    schön dass es bei euch auch vorangeht .
    Ich bin gerade etwas am Verzweifeln , da ich leichte Probleme habe meinen Ein-Aus-Schalter unter zu bringen .
    Obwohl ich den wirklich sehr kleinen Schalter mit Ladebuchse von Jamara nehme ( habe ich in allen meinen Fliegern ) ist es schon recht eng im Kleinen UHU .
    Irgenwie muss es gehen ...
    Wenns klappt werde ich Morgen mal den Erstflug wagen .
    Danke für die guten Wünsche .

    PS.: Auf das Tool für die Scharniere bin ich gespannt .
    PPs.: Name siehe unten .
    Like it!

  14. #29
    User Avatar von hastf1b
    Registriert seit
    23.02.2008
    Ort
    Monheim am Rhein
    Beiträge
    4.820
    Daumen erhalten
    267
    Daumen vergeben
    371
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    da ich leichte Probleme habe meinen Ein-Aus-Schalter unter zu bringen .
    Jürgen, mache doch mal ein Bild evtl. hat jemand einen "Geistesblitz".

    Heinz
    F1B ist OK
    Suche einen Baukasten vom Wakefield Modell TILKA.
    Like it!

  15. #30
    User gesperrt
    Registriert seit
    19.10.2014
    Ort
    Dettingen - Teck
    Beiträge
    415
    Daumen erhalten
    128
    Daumen vergeben
    350
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von hastf1b Beitrag anzeigen
    Jürgen, mache doch mal ein Bild evtl. hat jemand einen "Geistesblitz".

    Heinz
    Hallo Heinz ,
    hatte selbst Einen ... blindes Huhn halt ..

    Bin eben noch kurz an meinem Haushängchen geflogen .
    Musste doch noch etwas Blei in die Nase geben ... 6 g ) ...
    Also ... das Fliegerchen fliegt Klasse !
    Der Flügel scheint wirklich gut zu sein , konnte beim 2. Versuch fast 1o Minuten in der Thermik kreisen .
    Nur ... die Ruder haben fast keine Wirkung , allenfalls bei Windstille oder seeeehr schwachem Wind .
    Ich hatte leichten Nordwind ( geschätzt 5 km /h ) und hatte Mühe den Flieger um die Ecke zu bekommen .
    Gerade aus und weite Kreise kein Problem , aber enge Kurven bei etwas stärkerem Wind sind kaum hin zu bekommen .
    Ich werde jetzt mal nach dünnen Plastikstreifen suchen und die Ruder um's Doppelte vergrössern .

    Mein Tipp für die jetzt noch Bauenden ... Ruder vergrössern .
    Hier noch meine " Schalterlösung " .
    Und ein Bildchen von dem gebeizten Rumpf .
    Name:  001.jpg
Hits: 1153
Größe:  108,3 KB
    Name:  001.jpg
Hits: 1158
Größe:  158,6 KB
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.09.2016, 22:19
  2. "Der kleine UHU" von Graupner - aktuelles Modell
    Von SirToby im Forum Café Klatsch
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.10.2014, 22:31
  3. Baubericht "Der kleine RC Uhu" von Graupner
    Von Effad im Forum Segelflug
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.02.2012, 12:52

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •