Anzeige 
Seite 6 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 90 von 124

Thema: Der kleine " RC - UHU "

  1. #76
    User
    Registriert seit
    02.11.2014
    Ort
    Münster
    Beiträge
    13
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Der kleine "RC-UHU"

    Hallo Hans,

    super!
    ... da ist ja die Stückliste für "Der kleine RC-UHU mit Motor" schon so gut wie zusammengestellt.

    Für mich ist das Projekt aber noch viel zu schwer und ich hoffe, jemand aus dem Kreis der erfahrenen Bauer und Flieger starten es. Vielleicht wird das dann mein zweiter "kleiner UHU"...:

    Ich warte immer noch auf den Baukasten mit dem RC-Satz, der leider noch nicht geliefert werden kann.
    Der RC-Satz ist natürlich eine wesentliche Vereinfachung; zumal ich nicht über ein entsprechendes Kleinteilsortiment (Anlenkungen, ...) verfüge.
    Vielleicht muss ich aber doch die Einzelteile separat zusammensuchen. Eine HoTT-Fernlenkung ist schon vorhanden.
    Fliegen kann ich noch nicht und ich denke, dass der "Kleine RC-UHU" zunächst ein guter Einstieg ist.
    Ich freue mich auf die Holzarbeiten! Aufgrund verschiedener Erfahrungen (Schiffsmodellbau, ...) werde ich das gut hinbekommen.

    Ansonsten bin ich aktuell ein theoretischer Leser, der alles dankend aufnimmt und sich oft über die reiche Fachkenntnis wundert.
    Danke!

    Ciao!
    Hartwig (hgwaldt)
    Like it!

  2. #77
    User gesperrt
    Registriert seit
    19.10.2014
    Ort
    Dettingen - Teck
    Beiträge
    415
    Daumen erhalten
    128
    Daumen vergeben
    350
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von hgwaldt Beitrag anzeigen

    Ich warte immer noch auf den Baukasten mit dem RC-Satz, der leider noch nicht geliefert werden kann.
    Der RC-Satz ist natürlich eine wesentliche Vereinfachung; zumal ich nicht über ein entsprechendes Kleinteilsortiment (Anlenkungen, ...) verfüge.
    Vielleicht muss ich aber doch die Einzelteile separat zusammensuchen. Eine HoTT-Fernlenkung ist schon vorhanden.
    Fliegen kann ich noch nicht und ich denke, dass der "Kleine RC-UHU" zunächst ein guter Einstieg ist.


    Ciao!
    Hartwig (hgwaldt)
    Hallo Hartwig ,
    ich würde an deiner Stelle tatsächlich die Komponenten einzeln kaufen .
    Wer weiss , wie lange die Lieferung des RC Ausbau-Sets noch auf sich warten lässt ... Graupner hält es ja nicht mal für nötig auf Anfragen diesbezüglich hier zu reagieren .
    Ich habe die Bestellung meines RC-Sets mittlerweile storniert und mir statt dessen 2 Pichler Servos gegönnt ... irgendwann brauche ich die bestimmt ... und wenns beim 2. kleinen UHU ist ...
    Wenn Du unbedingt die Graupner Teile ( Akku , Servos ) verwenden willst , sind diese ja erhältlich .
    Die Drähte für die Anlenkung und 2 Ruderhörnchen zu kaufen sollte auch für einen Anfänger kein Problem darstellen .
    Mehr gibt das RC-Set ja auch nicht her , ausser dem Servobrettchen ...
    Und wenn Du die Servos unbedingt liegend , wie Graupner das vorsieht , einbauen willst ist das ebenfalls auch ohne das Servobrettchen des RC-Kits zu bewerkstelligen .
    Holzklötzchen einkleben und die Servos daran befestigen ... das dürfte das kleinste Problem sein ...
    Oder Du gehst eigene Wege , wie ich ... funktioniert , wie man sehen kann .
    Like it!

  3. #78
    User
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    Allmersbach i.T.
    Beiträge
    16.993
    Blog-Einträge
    244
    Daumen erhalten
    652
    Daumen vergeben
    2.254
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Hartwig, wenn du z.B. hier bestellst www.hoelleinshop.com/, machen die Jungs deine Einkaufsliste problemlos komplett und liefern dir alles was du brauchst, gute, fachliche Beratung am Telefon inbegriffen.

    @Bob: mach doch mal einen Besuch bei Graupner und kläre das vor Ort...ist doch einfacher als hier...
    Frohe Ostern, Gruss Hans ... Dekorbögen Carrera ASW 17 klein, gross, ASW 19, Lift, Loft, Favorit, Trico, Passat, Optimus ... BLOG Luftraum
    Like it!

  4. #79
    User gesperrt
    Registriert seit
    19.10.2014
    Ort
    Dettingen - Teck
    Beiträge
    415
    Daumen erhalten
    128
    Daumen vergeben
    350
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von hänschen Beitrag anzeigen

    @Bob: mach doch mal einen Besuch bei Graupner und kläre das vor Ort...ist doch einfacher als hier...
    Warum sollte ich ?
    Ich habe keinen Klärungsbedarf mehr ....
    Eine Meinung zum Verhalten von Graupner darf man trotzdem haben ...
    Da Graupner hier ja mitliest , und auch über die Bestellungen bei den Händlern mitbekommt dass etliche Kunden auf das Set warten , wäre es schon ein Gebot der Höflichkeit sich zumindest mal kurz dazu zu äussern .
    Aufwand vom Graupner Mitarbeiter : Eine Minute Zeit , zwei Zeilen schreiben ... könnte man schon erwarten ... oder ?
    Like it!

  5. #80
    User
    Registriert seit
    02.11.2014
    Ort
    Münster
    Beiträge
    13
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Der kleine "RC - UHU"

    Hallo zusammen!


    Ich danke allen, für die bisher gegebenen Hinweise und Bauberichte.

    Zur Zeit habe ich noch einige andere Arbeiten vor der Brust, so dass der bestellte und lieferbare Baukasten des "kleinen RC-UHU" durchaus noch ein oder zwei Wochen auf den noch ausstehenden RC-Komponenten-Bausatz warten kann.
    Wenn dann allerdings keine Lieferung absehbar ist, werde ich auf Einzelkomponenten zurückgreifen, die ich bestellen muss.

    1. Hat jemand die Erfahrung, welche Einzelkomponenten gut, leicht und sinnvoll sind? Ich habe einen "MX-10 Hott" Sender. In den "kleinen RC-UHU" würde ich einen Empfänger (GR-12...) und 2 Digital-Servos (alles GRAUPNER) fest einbauen. Dazu käme noch ein Akku mit Schalter und Ladebuchse.
    Es fehlen schließlich noch die Außenrohre der Bowden-Züge, die Stahldrähte, die Anlenkungen auf der Servo-Seite und die Gabelköpfe mit Ruderhörnern für das Höhenleitwerk einschließlich der Scharniere.
    Das Servo-Brettchen kann man m.E. selber entwerfen und aussägen.

    Hat jemand eine mögliche Stückliste mit Bestell-Informationen?

    2. In einem Beitrag stand, dass das Karbonrohr sehr schwer ausfällt. Welchen Durchmesser und welches Gewicht hat es und gäbe es gewichtsparendere Alternativen?


    Viele Grüße!
    Ciao!
    Hartwig (hgwaldt)
    Like it!

  6. #81
    User gesperrt
    Registriert seit
    19.10.2014
    Ort
    Dettingen - Teck
    Beiträge
    415
    Daumen erhalten
    128
    Daumen vergeben
    350
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von hgwaldt Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen!


    Ich danke allen, für die bisher gegebenen Hinweise und Bauberichte.


    1. Hat jemand die Erfahrung, welche Einzelkomponenten gut, leicht und sinnvoll sind? Ich habe einen "MX-10 Hott" Sender. In den "kleinen RC-UHU" würde ich einen Empfänger (GR-12...) und 2 Digital-Servos (alles GRAUPNER) fest einbauen. Dazu käme noch ein Akku mit Schalter und Ladebuchse.
    Es fehlen schließlich noch die Außenrohre der Bowden-Züge, die Stahldrähte, die Anlenkungen auf der Servo-Seite und die Gabelköpfe mit Ruderhörnern für das Höhenleitwerk einschließlich der Scharniere.
    Das Servo-Brettchen kann man m.E. selber entwerfen und aussägen.

    Hat jemand eine mögliche Stückliste mit Bestell-Informationen?
    Moin ,
    ich verstehe u.A. gerade die letzte Frage nicht ...
    die im Graupner -Set enrhaltenen Teile sind mit Bestellnummern aufgelistet , alternative Möglichkeiten wurden auch zur Genüge genannt ... wo sind da noch Fragen ?
    Graupner sieht 0,5er Drähte vor , ich habe 0,6er genommen ... das kannst Du machen wie Du willst , funktioniert sicher Beides .
    Gabelköpfe würde ich keine einbauen , unnötiges Gewicht und Risiken ... man kann die Drähte sehr gut auf die benötigte Länge biegen ...
    Das Servobrettchen brauchst Du nicht , auch da wurde eine alternative Möglichkeit genannt .
    Ich habe einen Micro-Schalter von Jamara mit Ladebuchse eingebaut ... steht auch hier irgendwo ... wenn der nicht genehm ist , gibts evtl. noch andere passende , musst Du gucken ...
    Bestellen kann man das Alles bei zig Händlern ... einfach im Net schauen oder mal anrufen .
    Hänschen hat Dir ja schon einen Händler vorgeschlagen .

    Mehr an Infos bekommt man selten ....

    Willst Du dass Jemand für dich den Bestellzettel ausfüllt , oder was ist jetzt noch so schwer an der Sache ?
    Like it!

  7. #82
    User
    Registriert seit
    02.11.2014
    Ort
    Münster
    Beiträge
    13
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Der kleine "RC-UHU"

    Hallo Jürgen,

    danke!
    Ich denke, dass ich nun alles wichtige weiß!

    Viele Grüße und ein schönes Wochenende!
    Ciao!
    Hartwig (hgwaldt)
    Like it!

  8. #83
    User
    Registriert seit
    17.12.2008
    Ort
    Hüttenberg
    Beiträge
    239
    Daumen erhalten
    32
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Weiter gehts

    Anhang 1670791Moin,

    nach einer kleinen Pause ging es am Wochenende endlich weiter. (vorletzten Freitag kam uns ein 50er Geburtstag dazwischen)
    Da ja schon festgestellt wurde, dass die Ruderwirkung zu wünschen übrig lässt, haben wir die Ruder auch vergrößert.
    Zusätzlich haben wir uns entschlossen den Leitwerksträger um 5 cm zu kürzen, wir denken, dass das auch die Ruderwirkung verstärkt.
    Da wir die Vergrößerung der Ruderflächen nicht durch zusätzliches Ankleben realisieren wollten, haben wir die Ruder gleich aus 2 Lagen 1mm Balsa neu gemacht. Dies hat dann auch den Vorteil, das die Schlitze der Scharniere gleich mit eingearbeitet werden.
    Hier die Bilder dazu, zum RC Einbau gehts gleich weiter.



    gruß Alexander und Rüdi
    Angehängte Grafiken     
    Like it!

  9. #84
    User
    Registriert seit
    17.12.2008
    Ort
    Hüttenberg
    Beiträge
    239
    Daumen erhalten
    32
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Servo Einbau

    Servos!!

    auch haben wir das originale RC Einbauset nicht verwendet,wir haben wir uns entschlossen Turnigy TS541A Servos zu verwenden, sie wurden stehend eingebaut. Haben sie so eingebaut, dass die Anlenkungen dann in der Mitte verlaufen.
    Um die Servos so weit wie möglich nach außen zu bekommen, mussten wir mit dem Dremel ein wenig von den Sperrholzgurten ausfräßen, sieht man auch in den Bildern.
    Sodele , nächstes Wochenende geht es weiter, wir überlegen gerade wie wir das Finish gestalten werden, meiner wir jedenfalls gelb/schwarz


    gruß Alexander und Rüdi
    Angehängte Grafiken      
    Like it!

  10. #85
    User gesperrt
    Registriert seit
    19.10.2014
    Ort
    Dettingen - Teck
    Beiträge
    415
    Daumen erhalten
    128
    Daumen vergeben
    350
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Klasse !

    Hallo Alexander und Rüdi ,
    prima wie's bei Euch voran geht .
    Den Leitwerksträger kürzen kam mir auch beim Bauen in den Sinn ... der Flieger kann das auch optisch ab , denke ich .
    Gelb-schwarz sieht sicher auch scharf aus ... bin gespannt .
    Meinem habe ich jetzt einen " Kampfnamen " vepasst ... hat am Hang für einige Heiterkeit gesorgt ...

    Name:  002-min.jpg
Hits: 1458
Größe:  108,6 KB
    Like it!

  11. #86
    User
    Registriert seit
    01.04.2015
    Ort
    + Schweiz +
    Beiträge
    1.427
    Daumen erhalten
    157
    Daumen vergeben
    22
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Tja, Leitwerksträger kürzen und so den Ruderkräften den Hebelarm abschneiden - ob das wohl die richtige Lösung ist???

    Schau dir mal die RES-Modelle an, die fliegen etwa im gleichen Geschwindigkeitsbereich.
    Lange Leitwerksträger und riesengroße Seitenleitwerke sind da angesagt, um auch gerade bei geringen Fluggeschwindigkeiten ausreichend Seitenruderwirkung zu haben. Modelle mit V-Leitwerk haben dort fast immer leichte Nachteile in der Ruderwirkung bei langsamen Fluggeschwindigkeiten. Bei flotten Fluggeschwindigkeiten ist die Ruderwirkung des V-Leitwerks gut.

    Probier es einfach aus, wenn du es ja doch schon abgeschnitten hast.

    mfg
    der Nichtflügler
    Like it!

  12. #87
    User
    Registriert seit
    17.12.2008
    Ort
    Hüttenberg
    Beiträge
    239
    Daumen erhalten
    32
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Standard neue Bilder

    Hallo,

    letzte Woche ging es wieder ein wenig weiter. Die Flächen durften schon ein wenig probesitzen. Jetzt konnte dann auch Teil Nr.20 passgenau hinter die Fläche auf den Rumpf geklebt werden.
    Nachdem dann die Restschleifarbeiten abgeschlossen waren, habe ich die Holzteile 1x mit Clou Schnellschleifgrund gestrichen. Nach gut 2 h Trockenzeit wurde dann alles mit 400er Schleifpapier abgeschliffen.
    Während der Trocknungszeit habe ich dann schon mal aus gelben Spannpapier 35mm Steifen geschnitten, die dann später auf das vordere Profilbrett aufgebracht werden sollen.
    Das Spannpapier wurde auf einer Schneidunterlage mit einem scharfen Cuttermesser geschnitten, mit einer Schere sind die benötigten gerade Schnitte nicht machbar.
    Auch konnte die schon vor 2 Wochen erwähnte Sperrholzauflage aus 0,8er Sperrholz angefertigt werden. An die vorderen Kanten dieser Auflage habe ich dann noch eine Fase geschliffen.
    Diese wurde dann mittig auf die Endfahnen der Flächen geklebt.
    Aber seht selbst:

    gruß Alexander

    diesmal ohne Rüdi, er baut gerade ne neue Küche für seine bessere Hälfte
    Angehängte Grafiken      
    Like it!

  13. #88
    User
    Registriert seit
    17.12.2008
    Ort
    Hüttenberg
    Beiträge
    239
    Daumen erhalten
    32
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Standard Endspurt

    es geht auf die Zielgerade

    ein Bild hab ich noch, zur Zeit nur die Ansicht von unten, der Rest dann nächste Woche , ich muss Rüdi erst wieder rannkommen lassen. Ist ja anderweilig beschäftigt
    Bin gerade dabei den Rumpf auch mit gelben Bespannpapier zu bespannen, ist aber noch nicht fertig.
    @ Jürgen, der Name gefällt mir, ich glaube meiner bekommt auch noch nen schönen Aufkleber. Ihrgendwo in meiner Unordnung habe ich noch einen Cippolla Motor liegen, da ist ein schöner Wespenaufkleber mit dabei gewesen.
    @ Nichtflügler, das mit der Ruderwirksamkeit bei V- Leitwerken ist mir bekannt. Habe 4 Modelle davon in meinem Hangar. Ich denke aber ein Versuch ist es wert, den Hebelarm zu kürzen.

    bis nächste Woche

    Alexander
    Angehängte Grafiken  
    Like it!

  14. #89
    User
    Registriert seit
    02.11.2014
    Ort
    Münster
    Beiträge
    13
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Standard Der kleine "RC - UHU"

    Hallo zusammen!


    Nur einmal eine kleine Meldung am Rande:

    Am 18. Oktober 2016 ist alles bei mir eingetroffen:

    - die Schnellbaupackung (GRAUPNER 4316) und
    - der RC - Ausbausatz (GRAUPNER 4316.90)


    Ciao!
    hartwig
    Like it!

  15. #90
    User Avatar von hastf1b
    Registriert seit
    23.02.2008
    Ort
    Monheim am Rhein
    Beiträge
    4.815
    Daumen erhalten
    267
    Daumen vergeben
    371
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von hgwaldt Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen!


    Nur einmal eine kleine Meldung am Rande:

    Am 18. Oktober 2016 ist alles bei mir eingetroffen:

    - die Schnellbaupackung (GRAUPNER 4316) und
    - der RC - Ausbausatz (GRAUPNER 4316.90)


    Ciao!
    hartwig
    Na endlich. Bin mal gespannt ob schon etwas geändert wurde wohl eher nicht.

    Heinz
    F1B ist OK
    Suche einen Baukasten vom Wakefield Modell TILKA.
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.09.2016, 22:19
  2. "Der kleine UHU" von Graupner - aktuelles Modell
    Von SirToby im Forum Café Klatsch
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.10.2014, 22:31
  3. Baubericht "Der kleine RC Uhu" von Graupner
    Von Effad im Forum Segelflug
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.02.2012, 12:52

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •