Anzeige Anzeige
 
Hobbydirekt
Seite 29 von 29 ErsteErste ... 1920212223242526272829
Ergebnis 421 bis 426 von 426

Thema: EASA Prototype Regulations

  1. #421
    User
    Registriert seit
    10.03.2007
    Ort
    Schotten
    Beiträge
    745
    Daumen erhalten
    73
    Daumen vergeben
    48
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von 2small2fail Beitrag anzeigen
    Das namenlose Kind gehört in diesem erzählerischen Kontext offensichtlich zur Familie der "postfaktischen Horrorgeschichten".
    Und denen wird hier offensichtlich ohne Hinterfragung geglaubt?!?!
    Es ging um die Open Kategorie und an so Hotspots, wie z.B. der Wasserkuppe, wird es mit fly far from people aus Open schon sehr eng das noch verwenden zu können.
    Da wäre dann ggf. eine Einzelbetriebsgenehmigung nach einer Risikobewertung im Rahmen von SORA notwendig , um da noch anderes Gerät, ohne entsprechende Sicherheitsrelevante Ausrüstung betreiben zu können.
    Außerdem gibt es auf der Kuppe noch das Topographie Problem so das eine sichere Netzabdeckung, den man für Betrieb in Open Zwangsläufig benötigt ( auch C4, sofern man damit nicht im Verbandsrahmen unterwegs ist) , nicht überall sichergestellt ist.

    Insoweit ist das also völlig Richtig was der Frank bzgl. Open skizziert hat.


    Gruß Horst

    Edit:
    Frank hat bei der ATO die Prüfung der Praktischen Fertigkeiten für den Bereich vergessen. Kleines Fehlerchen ohne Auswirkung an sich.
    Like it!

  2. #422
    User
    Registriert seit
    12.03.2017
    Ort
    bei Berlin
    Beiträge
    89
    Daumen erhalten
    41
    Daumen vergeben
    21
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Diese Diskussion zu verfolgen ist inzwischen sehr schwierig, bzw. nur noch nervig. Wie immer, wenn hier ein Thread von beiden Verbänden (und deren Fanboys) geführt wird, geht es am Ende nur noch ums Rechthaben und nicht mehr um Inhalte. Schade. Da muss wohl erst ein Generationenwechsel in der Führungsebene der Verbände stattfinden.

    Letztlich zählt für die meisten Modellflieger, was am Ende für sie rauskommt. Und da wird wohl der entscheidende Punkt sein, ob wir auch in Zukunft auf der freien Wiese ohne eine zusätzliche Höhenbeschränkung von 120 oder 150m fliegen können. Alles andere, wie Pilotenregistrierung, nötige Verbandsmitgliedschaft u.ä. wird wohl kaum jemanden nennenswert stören. So eine Höhenbeschränkung fürs Wildfliegen jedoch oder eine notwendige Erlaubnis fürs Fluggelände würde die große Masse der Modellflieger (mehr als die Hälfte der 90.000 Mitglieder des DMFV sind Einzelmitglieder) vor die Wahl stellen, ihr Hobby aufzugeben oder eben auf die Beschränkung zu pfeifen, was sicher nicht im Sinne der Verbände und auch der Politik wäre. insofern hoffe ich letztlich immernoch auf ein gutes Endergebnis für uns, egal wer das dann für uns erstritten hat.

    Gruß Jörg
    Like it!

  3. #423
    User
    Registriert seit
    21.07.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    427
    Daumen erhalten
    28
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Jürgen Heilig Beitrag anzeigen
    Darum wurde ja um eine Ausnahmeregelung für den "traditionellen Modellflug" gekämpft.
    der "traditionelle Modellflug" (was soll das eigentlich sein?) ist längst geschichte, auch wenn der einen oder andere das nicht wahrhaben will

    mir kommen die einlassungen der funktionäre manchmal vor wie die eines alten kavallerie-obristen, der immer noch von reiterattacken mit gefällte lanze träumt, und völlig übersehen hat, das es inzwischen panzerwagen und maschinengewehre gibt.
    mitglVers mit 3-400 mitgliedern von 90.000 (?) sind kein organ der vereinsarbeit, sondern eine farce.

    der drops ist gelutscht, die entscheidungen werden längst auf anderen ebenen gefällt. auch wenn man das nicht gefällt
    MfG
    Tobias
    Like it!

  4. #424
    User Avatar von uscha
    Registriert seit
    01.07.2007
    Ort
    Nordlicht
    Beiträge
    1.044
    Daumen erhalten
    161
    Daumen vergeben
    191
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Jürgen Heilig Beitrag anzeigen
    Ich nutze die Zeit daher sinnvoller und gehe auf den Flugplatz.
    Erst nach dem Motto "DMFV Fürst" einen raushauen und nach dem Gezwitscher dann zum Platz...
    Irgendwie ist die Nummer bekannt....
    Grüße, Uwe
    Like it!

  5. #425
    Vereinsmitglied Avatar von DD8ED
    Registriert seit
    24.07.2002
    Ort
    Voerde
    Beiträge
    2.825
    Daumen erhalten
    458
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von HPR40 Beitrag anzeigen
    Es ging um die Open Kategorie und an so Hotspots, wie z.B. der Wasserkuppe, wird es mit fly far from people aus Open schon sehr eng das noch verwenden zu können.
    Da wäre dann ggf. eine Einzelbetriebsgenehmigung nach einer Risikobewertung im Rahmen von SORA notwendig , um da noch anderes Gerät, ohne entsprechende Sicherheitsrelevante Ausrüstung betreiben zu können.
    Außerdem gibt es auf der Kuppe noch das Topographie Problem so das eine sichere Netzabdeckung, den man für Betrieb in Open Zwangsläufig benötigt ( auch C4, sofern man damit nicht im Verbandsrahmen unterwegs ist) , nicht überall sichergestellt ist.

    Insoweit ist das also völlig Richtig was der Frank bzgl. Open skizziert hat.


    Gruß Horst

    Edit:
    Frank hat bei der ATO die Prüfung der Praktischen Fertigkeiten für den Bereich vergessen. Kleines Fehlerchen ohne Auswirkung an sich.
    Hallo,
    zur Info.
    Es ist ja alles geregelt. Auch dieser Punkt.
    Die Anforderungen für A3 ergibt sich aus dem Annex AMC1 UAS.OPEN.040(1):

    AMC1 UAS.OPEN.040(1) Operations in Subcategory A3
    1. The remote pilot should keep the UA at a safe distance from the boundaries of congested areas such that no third party is endangered in the event of a UA malfunction or a loss of control. The safe distance should be determined based on the actual performance of the UA.
    2. The remote pilot should assess that reasonably, no uninvolved person will be present in the area and airspace where the UA is intended to be flown, during the entire time of the UAS operation.
    3. Should a person incidentally enter the visual range of the remote pilot, the remote pilot should avoid overflying the person, and discontinue the operation if the safety of the UAS operation is not ensured.


    Das wird an der Wasserkuppe und sehr vielen anderen Orten nicht gehen.
    Gruss Frank
    Lieber künstliche Intelligenz als natürliche Dummheit
    Like it!

  6. #426
    User Avatar von 2small2fail
    Registriert seit
    19.02.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    255
    Daumen erhalten
    84
    Daumen vergeben
    126
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von HPR40 Beitrag anzeigen
    Es ging um die Open Kategorie und an so Hotspots, wie z.B. der Wasserkuppe, wird es mit fly far from people aus Open schon sehr eng das noch verwenden zu können.
    "Fly far from people" bedeutet u. a. "fly in an area where it is reasonably expected that no uninvolved people will be endangered".

    Wenn irgendwer hier glaubt, dass mit "§6" unter Inkaufnahme der Gefährdung von "uninvolved people" geflogen darf, dann irrt er sich mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit!
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Zu viele Unklarheiten - DMFV lehnt EASA-Vorschläge als untauglich ab
    Von DMFV-Pressestelle im Forum DAeC, DMFV, EMFU, CONTEST Modellsport & DMC
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.09.2016, 16:26
  2. DAeC macht sich für den Modellsport stark - Kommentierung der EASA NPA 2015-10
    Von RCN-Team im Forum DAeC, DMFV, EMFU, CONTEST Modellsport & DMC
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.10.2015, 22:00
  3. DMFV sieht EASA-Pläne kritisch
    Von DMFV-Pressestelle im Forum DAeC, DMFV, EMFU, CONTEST Modellsport & DMC
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.09.2015, 15:07
  4. EASA-Proposal zur Integration von Drohnen in den Luftraum
    Von RCN-Team im Forum DAeC, DMFV, EMFU, CONTEST Modellsport & DMC
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.09.2015, 11:33
  5. Needle 60 Prototype HLG
    Von DonM im Forum Hand Launch Glider
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 04.03.2015, 08:05

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •