Anzeige Anzeige
www.graupner.de   www.epp-flugmodelle.de
Seite 36 von 36 ErsteErste ... 2627282930313233343536
Ergebnis 526 bis 537 von 537

Thema: EASA Prototype Regulations

  1. #526
    User Avatar von 2small2fail
    Registriert seit
    19.02.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    274
    Daumen erhalten
    88
    Daumen vergeben
    129
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von DD8ED Beitrag anzeigen
    Und wo ist jetzt der Unterschied in den Auswirkungen zwischen der Formulierung von DG Move und der aktuellen Formulierung (so du die kennst) ?
    Mach doch mal den Erklärbär.
    Genau lesen (in diesem Fall hier: was ich und die Quelle geschrieben haben) und ein ein bisschen selber denken hilft. Das kann man grundsätzlich allen immer empfehlen!
    Den Chef der EMFU direkt fragen, wäre natürlich auch eine besondere Möglichkeit für jene, die entsprechende Kontakte haben. Der weiss sicher Bescheid und kann das alles sicher auch in seinen Auswirkungen ganz genau erklären.
    Danach kannst du sicher selber DEN Erklärbär machen und "ein paar Klarstellungen" machen und natürlich deine "Wahrheit" verbreiten. Wie so oft.

    PS
    Ich gehe mal stark davon aus, dass der neue "Artikel 17" auch bei der EMFU bekannt ist und in seinen positiven Auswirkungen von den meisten erfasst wurde. Ansonsten wäre das tragisch.
    Like it!

  2. #527
    User
    Registriert seit
    10.03.2007
    Ort
    Schotten
    Beiträge
    751
    Daumen erhalten
    74
    Daumen vergeben
    49
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von 2small2fail Beitrag anzeigen

    Ich gehe mal stark davon aus, dass der neue "Artikel 17" auch bei der EMFU bekannt ist und in seinen positiven Auswirkungen von den meisten erfasst wurde.
    Die positiven Auswirkungen wären?

    Gruß Horst
    Like it!

  3. #528
    Vereinsmitglied Avatar von DD8ED
    Registriert seit
    24.07.2002
    Ort
    Voerde
    Beiträge
    2.878
    Daumen erhalten
    467
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von HPR40 Beitrag anzeigen
    Die positiven Auswirkungen wären?

    Gruß Horst
    Ganz einfach: Das Ende des Modellflugs in D wie wir ihn kennen.
    Diese Erkentniss ist aber bei 2small2fail und Herrn Wöbbeking noch in weiter Ferne.
    Wichtiger ist ja, gegen die, die die Arbeit machen unsachlich zu keilen und keine Sachargumente zu haben.
    Von Kooperation auf nationaler Ebene wage ich ja nicht zu reden. Schweiz ist ja wichtiger und sicherlich der Bringer für eine deutsche Lösung.
    Gruss Frank
    Lieber künstliche Intelligenz als natürliche Dummheit
    Like it!

  4. #529
    Vereinsmitglied Avatar von DD8ED
    Registriert seit
    24.07.2002
    Ort
    Voerde
    Beiträge
    2.878
    Daumen erhalten
    467
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von 2small2fail Beitrag anzeigen
    PS
    Ich gehe mal stark davon aus, dass der neue "Artikel 17" auch bei der EMFU bekannt ist und in seinen positiven Auswirkungen von den meisten erfasst wurde. Ansonsten wäre das tragisch.
    Dann erkläre doch der geneigten Leserschaft mal deine von dir vermuteten, positiven Auswirkungen, Ich als geneigter Leser und Insider in diesem Prozess offenbart sich das nicht.
    Aber ich lasse mich ja gerne überzeugen. Ich sehe deinen Erläuterunegn gespannt entgegen. Ich hoffe, sie sind ausnahmsweise mal fundiert, stichhaltig und kompetent.
    Gruss Frank
    Lieber künstliche Intelligenz als natürliche Dummheit
    Like it!

  5. #530
    User Avatar von 2small2fail
    Registriert seit
    19.02.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    274
    Daumen erhalten
    88
    Daumen vergeben
    129
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von DD8ED Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von HPR40 Beitrag anzeigen
    Die positiven Auswirkungen wären?

    Gruß Horst
    Ganz einfach: Das Ende des Modellflugs in D wie wir ihn kennen.
    Das ist wieder mal völliger Blödsinn!

    Der Vorschlag von DG Move...
    Zitat Zitat von DG Move
    Artikel 17
    UAS-Betrieb im Rahmen von Modellflugvereinen und -verbänden
    1. Die zuständige Behörde kann einem Modellflugclub oder -verband eine Betriebsgenehmigung gemäß den einschlägigen nationalen Vorschriften ausstellen.
    2. In dieser Betriebsgenehmigung werden die Bedingungen festgelegt, unter denen der Modellflugclub oder -verband seine Tätigkeit fortsetzen kann, und sie ist auf das Hoheitsgebiet des Mitgliedstaats beschränkt, in dem sie erteilt wurde.
    ...übergibt den Modellflug im Rahmen von Modellflugvereinen und -verbänden völlig in die Hände der nationalen zuständigen Behörde. In Deutschland ist das das BMVI.
    Und die EASA ist eben aussen vor! Keine Anforderungen nach UAS.SPEC.055 (Seite 8) mehr! Z. B. das ganze Berichterstattungs- und Sanktionszeug als Anforderung der EASA fällt weg.

    Wenn man das nicht positiv sehen will, dann sind da wohl spezielle Interessenlagen zu vermuten.
    Like it!

  6. #531
    Vereinsmitglied Avatar von DD8ED
    Registriert seit
    24.07.2002
    Ort
    Voerde
    Beiträge
    2.878
    Daumen erhalten
    467
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von 2small2fail Beitrag anzeigen
    Das ist wieder mal völliger Blödsinn!

    Der Vorschlag von DG Move...

    ...übergibt den Modellflug im Rahmen von Modellflugvereinen und -verbänden völlig in die Hände der nationalen zuständigen Behörde. In Deutschland ist das das BMVI.
    Und die EASA ist eben aussen vor! Keine Anforderungen nach UAS.SPEC.055 (Seite 8) mehr! Z. B. das ganze Berichterstattungs- und Sanktionszeug als Anforderung der EASA fällt weg.

    Wenn man das nicht positiv sehen will, dann sind da wohl spezielle Interessenlagen zu vermuten.
    Dann lege doch mal dar, was in der nationalen Betriebsgenehmigung voraussichtlich gefordert werden wird und wo die Verpflichtung der Behörde liegt, eine solche Genehmigung überhaupt zu erteilen.
    Nebenbei, hast du ne eigene Meinung oder schreibst du nur bei Wöbbeking ab ?
    Gruss Frank
    Lieber künstliche Intelligenz als natürliche Dummheit
    Like it!

  7. #532
    User
    Registriert seit
    14.02.2008
    Ort
    bei Berlin
    Beiträge
    463
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat von DD8ED :
    "Dann lege doch mal dar, was in der nationalen Betriebsgenehmigung voraussichtlich gefordert werden wird und wo die Verpflichtung der Behörde liegt, eine solche Genehmigung überhaupt zu erteilen.
    Nebenbei, hast du ne eigene Meinung oder schreibst du nur bei Wöbbeking ab ?"

    Oh mein Gott, Frank, begib dich nicht auf so ein Niveau! (ich bekam bei derartig fragenden Beiträgen hier saudooove Antworten)!

    Unabhängig davon, den verlinkten Beitrag von Gerhard Wöbbelking habe ich wohlwollend und mit großem Interesse gelesen, und, in einem verständlichem Deutsch war er auch noch!!!
    ---rc-jochen---
    Like it!

  8. #533
    User
    Registriert seit
    14.06.2002
    Ort
    Untermausbach
    Beiträge
    820
    Daumen erhalten
    84
    Daumen vergeben
    10
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    "Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht...usw.",so heißt doch der Spruch, wenn ich mich recht erinnere.
    Wer also solches
    Zitat Zitat von rc-jochen Beitrag anzeigen
    ...in einem verständlichem Deutsch war er auch noch!!!
    zum Besten gibt, sollte besser Anderen keine Vorhaltungen wegen Deutsch machen!
    Mit lieben Grüßen!
    Siegi
    Like it!

  9. #534
    User
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    Allmersbach i.T.
    Beiträge
    16.337
    Blog-Einträge
    228
    Daumen erhalten
    597
    Daumen vergeben
    1.943
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von 2small2fail Beitrag anzeigen
    ...ein paar Klarstellungen...
    wer nachschlagen will, kann das auch hier tun: http://www.rc-network.de/forum/blog....173-h%E4nschen , dass sind die gesammelten Werke ...
    Gruss Hans ..... ASK 16 von Robbe (Teile) u.a. in der Börse...
    Like it!

  10. #535
    Vereinsmitglied Avatar von DD8ED
    Registriert seit
    24.07.2002
    Ort
    Voerde
    Beiträge
    2.878
    Daumen erhalten
    467
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von rc-jochen Beitrag anzeigen
    Zitat von DD8ED :
    "Dann lege doch mal dar, was in der nationalen Betriebsgenehmigung voraussichtlich gefordert werden wird und wo die Verpflichtung der Behörde liegt, eine solche Genehmigung überhaupt zu erteilen.
    Nebenbei, hast du ne eigene Meinung oder schreibst du nur bei Wöbbeking ab ?"

    Oh mein Gott, Frank, begib dich nicht auf so ein Niveau! (ich bekam bei derartig fragenden Beiträgen hier saudooove Antworten)!

    Unabhängig davon, den verlinkten Beitrag von Gerhard Wöbbelking habe ich wohlwollend und mit großem Interesse gelesen, und, in einem verständlichem Deutsch war er auch noch!!!
    Ich lasse das erst mal auf sich beruhen. Der Vorschlag von DG MOVE ist einer von vielen Änderungsvorschlägen, die hier allerdings nicht erwähnt wurden. Warum auch immer.
    Ich warte jetzt erst mal ab.
    Gruss Frank
    Lieber künstliche Intelligenz als natürliche Dummheit
    Like it!

  11. #536
    User
    Registriert seit
    14.02.2008
    Ort
    bei Berlin
    Beiträge
    463
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Entschuldigung Holofernes, du Guter, für Dich und alle die das stört, es muss natürlich richtig geschrieben so lauten: in "...einem ... verständlichen..."
    Aber die deutsche Rechtschreibung und Grammatik ist mir weder hier noch anderswo (ausser beim Deutschlandfunk) dermassen (oder dermaßen?) wichtig.
    Es geht (und ging) mir um das zitieren der englischen Texte !!!!
    ---rc-jochen---
    Like it!

  12. #537
    User
    Registriert seit
    23.04.2010
    Ort
    Isernhagen
    Beiträge
    33
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    9
    4 Nicht erlaubt!

    Aufpassen! Etwas SlowDown bitte !

    Hallo Tobias (2small2fail) und Frank (DD8ED),
    Es mag ja sein, dass ihr unterschiedlicher Meinung seid. Das ist auch gut so.

    Aber es wäre doch sehr sinnvoll, wenn ihr euren direkten Disput hierzu mal auf die sachliche Ebene bringt.
    Ich lese hier sehr gerne mit sowie auch die unterschiedlichen Meinungen.
    Aber lasst das mal bitte: Das gegenseitige Anfeinden.... Das hilft uns nicht !

    Ich freue mich auf weitere neue Informationen von euch und andern zu diesem Thema

    Grüße,
    Stefan

    (Wo ich fliege sollte bekannt sein)
    Geändert von osy_fly (14.08.2018 um 19:36 Uhr) Grund: Korrektur
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Zu viele Unklarheiten - DMFV lehnt EASA-Vorschläge als untauglich ab
    Von DMFV-Pressestelle im Forum DAeC, DMFV, EMFU, CONTEST Modellsport & DMC
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.09.2016, 16:26
  2. DAeC macht sich für den Modellsport stark - Kommentierung der EASA NPA 2015-10
    Von RCN-Team im Forum DAeC, DMFV, EMFU, CONTEST Modellsport & DMC
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.10.2015, 22:00
  3. DMFV sieht EASA-Pläne kritisch
    Von DMFV-Pressestelle im Forum DAeC, DMFV, EMFU, CONTEST Modellsport & DMC
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.09.2015, 15:07
  4. EASA-Proposal zur Integration von Drohnen in den Luftraum
    Von RCN-Team im Forum DAeC, DMFV, EMFU, CONTEST Modellsport & DMC
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.09.2015, 11:33
  5. Needle 60 Prototype HLG
    Von DonM im Forum Hand Launch Glider
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 04.03.2015, 08:05

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •