Anzeige Anzeige
innoflyer.de   www.paf-flugmodelle.de
Seite 3 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 92

Thema: HotSpot II

  1. #31
    User
    Registriert seit
    30.09.2014
    Ort
    -
    Beiträge
    102
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von davipet Beitrag anzeigen
    Ich darf meinen Hotti auf der JP entgegen nehmen (so denn alles glatt läuft )
    Hab ein ER40 und ne P160 dafür bereit liegen.
    Ich bin noch am hadern ob ich wie üblich die DES707 einsetze oder aus Angst vor Spiel und dadurch Ruderflattern (angesichts der P160) doch lieber auf Savöx 1256TG gehe.
    Für die Bremsklappe habe ich einen elektrischen Zylinder liegen... Bin gespannt wie das so geht

    David
    Hallo David,

    ich habe aus genau dem selben Grund in meiner MIG 21 auch die Querruderservos von DES 707 auf Savöx 1256TG tauschen wollen. Nach dem Einbau habe ich jedoch festgestellt, dass die Savöx im eingeschalteten Zustand mehr Spiel um die Nullstellung haben als die DES707. Somit bin ich wieder auf Graupner umgestiegen. Diese sind absolut Spielfrei :-)
    Evtl. hilft dir meine Erfahrung ja weiter...

    LG David
    Like it!

  2. #32
    User
    Registriert seit
    06.05.2013
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    500
    Daumen erhalten
    52
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke David,

    ja das hilft mir
    Ich habe bisher auch immer die DES707 eingesetzt und keine negativ-Erfahrungen gemacht.
    Vermutlich werde ich es wieder tun.

    Gruß

    David
    Like it!

  3. #33
    User
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    Schöneck
    Beiträge
    204
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    28
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von davipet Beitrag anzeigen
    Ich darf meinen Hotti auf der JP entgegen nehmen (so denn alles glatt läuft )
    Hab ein ER40 und ne P160 dafür bereit liegen.
    Ich bin noch am hadern ob ich wie üblich die DES707 einsetze oder aus Angst vor Spiel und dadurch Ruderflattern (angesichts der P160) doch lieber auf Savöx 1256TG gehe.
    Für die Bremsklappe habe ich einen elektrischen Zylinder liegen... Bin gespannt wie das so geht

    David
    Hallo David,

    auch mein HitSpot2 soll ein ER40 bekommen. Hast Du schon eine Info wie lang die Fahrwerksbeine sein müssen?

    VG

    Dirk
    Like it!

  4. #34
    User
    Registriert seit
    06.05.2013
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    500
    Daumen erhalten
    52
    Daumen vergeben
    1
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Dirk,

    nein habe ich leider nicht. Ich gehe zunächst davon aus, dass es die selbe Länge wie beim Urvater ist.
    Ob das passt wird sich zeigen.

    Anders sieht es beim Bugfahrwerk aus, da hat Andy eine senkrechte Mechanik vorgesehen bei der das Servo mitschwenkt. Der Bugfahrwerk-spannt wird aber bei mir nicht verklebt geliefert so dass ich das normale ER40 einbauen kann.
    Die Bugfahrwerks-Mechanik baue ich um, so dass die Anlenkung von oben erfolgt. Das erspart mir die Drähte und lange Anlekungsgestänge... (So der Plan)
    Habe ich bei der Viperjet auch schon so gemacht.


    Hast du schon einen Ahnung wann du deinen bekommst?


    Gruß

    David
    Like it!

  5. #35
    User
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    Schöneck
    Beiträge
    204
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    28
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi David,

    OK ich denke dann werde ich erst einmal abwarten und die Länge der Fahrwerksbeine bestimmen wenn der Bausatz vor mir liegt.
    Ich möchte halt unbedingt bei Elektron bleiben, da habe ich mit dem Ultra Flash über die letzten Monate nur gute Erfahrungen gemacht.
    Es wäre natürlich klasse wenn Elektron schon einen fertigen Kit anbieten könnte. Na ich schreib denen mal.

    Ja Bugrad ohne Drähte wäre super!! Da werde ich Andy schreiben das er bei mir den Spannt für das Bugfahrwerk auch nicht verklebt.
    Da bleibt die Situation erst einmal offen. Super danke für den Tipp.

    Andy hat mir zugesagt den Bausatz zur JetPower fertig zu haben. Der Hottie 2 ist zum Test bei uns für weitere neue Telemetrie Produkte gedacht.
    Die Fertigstellung soll dann über den Winter passieren.

    LG

    Dirk
    Like it!

  6. #36
    User
    Registriert seit
    06.05.2013
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    500
    Daumen erhalten
    52
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ui, dann wird Andy aber einen ganzen Sack voller Hottis mit zur JP bringen

    Ich habe dieses FW schon liegen:
    https://www.jautsch.de/Fahrwerke/Kom...-Hot-Spot.html


    Bin auch super zufrieden mit ElectronRetracts. ist schon mein Drittes. Nie wieder Luft!

    Gruß

    David
    Like it!

  7. #37
    User
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    Schöneck
    Beiträge
    204
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    28
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ...ja ich kann Andy da möglicherweise entlasten und meinen Hottie direkt in Flörsheim abholen. Ist ja nicht so weit von mir.

    Ich plane auch mit dem neuen Elektron Aktuator für die Bremsklappe. Muss ich mir auf der JetPower einmal anschauen.

    https://www.electron-retracts.com/ne...actuator-25mm/

    VG

    Dirk
    Like it!

  8. #38
    User
    Registriert seit
    06.05.2013
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    500
    Daumen erhalten
    52
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich habe für die Bremsklappe das Ding hier:
    http://www.cti-modellbau.de/CTI-Hubz...4-335-336.html

    Ich denke das wird funktionieren. Ist nur mit 100g schon ganz schön schwer...

    David
    Like it!

  9. #39
    User
    Registriert seit
    06.05.2013
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    500
    Daumen erhalten
    52
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Da ist er 😁

    Aktuell auf den weg in meine Werkstatt...
    Morgen gibt es Details vom Modell und Gewichte.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0762.jpg 
Hits:	29 
Größe:	354,7 KB 
ID:	1840341  
    Like it!

  10. #40
    User
    Registriert seit
    10.08.2004
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    96
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich will noch mal etwas zu bedenken geben , was Graupner zu dem Servo DES707 wörtlich schreibt:

    Das Getriebe bzw. die RDS-Anlenkung oder die Aluhebel müssen elektrisch isoliert werden! Potischleiferspannung liegt am Getriebe an.

    Aus diesem Grund bleibe ich bei Savöx .
    Ich benutze Aluservohebel, Stahl und Kohle bei den Anlenkungen....

    Gruß, Ralf
    rcopi
    Like it!

  11. #41
    User
    Registriert seit
    06.05.2013
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    500
    Daumen erhalten
    52
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin!
    Hier mal die Gewichte der Einzelteile im Auslieferzustand.
    Also Keine Ausschnitte für Bug- und Hauptfahrwerk gemacht. Bremsklappe auch noch nicht ausgeschnitten.
    Auch die Haube ist noch das komplette Tiefziehteil.

    Rumpf: 1.910g
    Seitenleitwerk Links: 287g
    Seitenleitwerk Rechts: 281g
    Tragfläche Links: 581g
    Tragfläche Rechts: 582g
    Steckungsrohr: 171g
    Haube + Rahmen: 143g
    Kleinteile: 200g (Schrauben, Gabelköpfe, Servodeckel, Servorahmen etc.)

    Macht in Summe 4.155g! Das ist ein TOP wert wie ich finde. Alle Teile machen einen seht stabilen Eindruck und sind super verarbeitet.
    Ich bin total begeistert von dem Bausatz. Freue mich schon auf den Bau. Leider ist mir eine kleine Reparatur an meiner Futura dazwischen gekommen

    Gruß

    David

    Ohne Bilde geht nicht



    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Foto 17.09.17, 19 55 31.jpg 
Hits:	19 
Größe:	522,1 KB 
ID:	1840922



    @rcopi

    Ich verwende immer Kunstoff-Ruderhörner, daher mache ich mir keine Sorgen um die anliegende Schleiferspannung.
    Habe schon zu viele Alu-Ruderhörner brechen sehen. Meist ist das Chinesische Pfannenalu ganz mieses Zeug.
    Like it!

  12. #42
    User
    Registriert seit
    19.02.2008
    Ort
    Dreieich
    Beiträge
    794
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Hot Spot II

    Finde die Form immer wieder goil
    Hoffe Du nachst einen kl. Bericht hier mit Bildern
    Gruß Thomas
    Like it!

  13. #43
    User
    Registriert seit
    25.10.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    324
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard hot spot 2

    kan David ruhig Machen dan mache ich meinen forteil damit
    gr.Pieter
    Like it!

  14. #44
    User
    Registriert seit
    06.05.2013
    Ort
    Goslar
    Beiträge
    500
    Daumen erhalten
    52
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    na dann will ich mal...

    Also es ist und bleibt ein Hotspot. Andreas hat ihn weitgehend wie das Original aufgebaut.
    Es sind natürlich diverse Verbesserungen zu finden wie z.B. die durchgehende Steckungsrohrführung im Rumpf. Endlich kein gefummel mehr um auf der anderen Seite wieder heraus zukommen

    Ich habe zunächst mal mit der Speedbrake angefangen den Ausschnitt an die Klappe die einzeln dem Bausatz beiliegt anzupassen. Wenn mann sich geschickt anstellt (bei mir ist durchaus Luft nach oben) kann mann also die Klappe völlig spaltfrei einpassen.
    Dann habe ich zunächst das Hauptfahrwerk eingepasst. Räder innen oder Außen ist hier die große Frage
    Es ist ein ER40 mit Jet-A1 Beinen wie Jautsch es als HotSpot Kombo anbietet. Die Fahrwerksbeine von Anderes sind etwa 15mm kürzer.

    Name:  Foto 21.09.17, 17 45 26.jpg
Hits: 1024
Größe:  111,7 KB

    Name:  Foto 21.09.17, 17 47 10.jpg
Hits: 1030
Größe:  133,3 KB

    Es sind immerhin 55mm die das Rad nach innen steht.
    Name:  Foto 21.09.17, 17 52 47.jpg
Hits: 1030
Größe:  117,2 KB
    Ich denke aber immer noch besser als wenn die Räder rausgucken. Oder?
    Name:  Foto 21.09.17, 17 50 26.jpg
Hits: 1026
Größe:  128,7 KB

    Hier soll dann ein 2,6l Beutel Platz nehmen:

    Name:  Foto 21.09.17, 20 49 01.jpg
Hits: 1021
Größe:  133,0 KB

    Wird ganz schön finde ich
    Name:  Foto 21.09.17, 21 10 20.jpg
Hits: 1028
Größe:  193,3 KB


    Fortsetzung folgt...

    Name:  Foto 21.09.17, 21 18 40.jpg
Hits: 1028
Größe:  208,5 KB
    (Quelle: Astra-bier.de)


    Gruß

    David
    Like it!

  15. #45
    User
    Registriert seit
    10.04.2015
    Ort
    -Lüneburg
    Beiträge
    223
    Daumen erhalten
    36
    Daumen vergeben
    126
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Schöne Farbe!
    Oh, da werden Erinnerungen wach....


    Gruß Roland
    Like it!

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •