Anzeige Anzeige
www.schuebeler-jets.de   www.ejets.at
Seite 27 von 32 ErsteErste ... 17181920212223242526272829303132 LetzteLetzte
Ergebnis 391 bis 405 von 478

Thema: A-10 von FMS und Freewing

  1. #391
    User
    Registriert seit
    18.05.2008
    Ort
    -
    Beiträge
    147
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Peter Kaminski Beitrag anzeigen
    Hallo, hat eigentlich jemand schon einmal den Standschub und Maximalstrom der Freewing 80 mm A-10 gemessen (max und nach 20 sek Vollgas)?

    Gruss
    Peter
    Standschub: ca. 5,8 kg nach 20s (Kofferwaage an Decke)
    Strom: pro Seite 105A max., nach 20s ca. 95A mit neuen Turnigy Bolt 5400 (UniSens-E)
    Like it!

  2. #392
    User
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    -
    Beiträge
    666
    Daumen erhalten
    28
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,
    hier noch ein paar Bilder und ein schlechtes Handy Video.

    https://www.youtube.com/watch?v=br-7kYN81sc&t=2s

    Hatte hier jemand mal geschrieben die A-10 hätte keine Leistung.?

    Gruß
    Markus
    Angehängte Grafiken   
    Like it!

  3. #393
    User
    Registriert seit
    28.09.2005
    Ort
    am Wagingersee
    Beiträge
    374
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    23
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Meine Freewing A 10 von Jesper ist jetzt auch unterwegs.
    Einige schrieben was das man die Nase mit CFK versteifen sollte. Kann mir einer bitte die genauen Maße dazu geben.
    Like it!

  4. #394
    User
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    -
    Beiträge
    666
    Daumen erhalten
    28
    Daumen vergeben
    1
    2 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,
    du brauchst eine 1m lange Stange ich habe noch 4mm Kohlerohr gehabt und das eingeklebt, 5mm wäre noch besser dann sitzt das schön press, es sind auf beiden Seiten ca. 40cm die du brauchst.


    Gruß
    Markus
    Like it!

  5. #395
    User
    Registriert seit
    05.12.2002
    Ort
    Bayern, Lower Bavaria
    Beiträge
    452
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    muss mich "outen", habe bisher über 30 Flüge mit der FW A-10 und habe eine Landung einfach versaut.
    Habe sie bei starken Gegenwind zu langsam gemacht dadurch ist sie die letzten 10-20 cm durchgefallen und nochmal hochgesprungen, leider hat sich im ansteigenden Gelände die Bordkanone in den Boden gebohrt
    und dadurch die Nase vorne ziemlich beschädigt.
    Das Fahrwerk inklusive Aufnahmen hat gehalten, allerdings hatte ich das Bugfahrwerk bereit modifiziert.

    Beim letzten Flug ist das rechte Querruderservo ausgefallen, blieb zeitweise in irgendeiner Position einfach stehen.

    Wünsche Euch viele schöne Flüge mit der A-10

    Flug mit 6,5 min https://www.youtube.com/watch?v=L9ktHflbXUY
    Mit freundlichen Grüßen
    josch
    Like it!

  6. #396
    User Avatar von Tinpusher
    Registriert seit
    29.11.2008
    Ort
    Westerwald
    Beiträge
    366
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Autsch! Willst du sie reparieren? Bei RC Castle gibt es das Rumpfvorderteil auch einzeln. Bis einschließlich heute läuft auch noch eine 10% Rabattaktion auf Ersatzteile.
    Gehts raus und fliegts Modelle!
    Like it!

  7. #397
    User
    Registriert seit
    05.12.2002
    Ort
    Bayern, Lower Bavaria
    Beiträge
    452
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    kein Problem fliegt schon wieder.
    Habe jetzt an der Nase nicht mehr das Wildschwein Gebiss sondern Haifischmaul.
    Mit freundlichen Grüßen
    josch
    Like it!

  8. #398
    User Avatar von Tinpusher
    Registriert seit
    29.11.2008
    Ort
    Westerwald
    Beiträge
    366
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    1
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Ölfuß Beitrag anzeigen
    Meine Freewing A 10 von Jesper ist jetzt auch unterwegs.
    Einige schrieben was das man die Nase mit CFK versteifen sollte. Kann mir einer bitte die genauen Maße dazu geben.
    6x6x500mm Carbon Vierkant pro Seite. Das passt saugend.
    Angehängte Grafiken  
    Gehts raus und fliegts Modelle!
    Like it!

  9. #399
    User
    Registriert seit
    02.11.2009
    Ort
    wien
    Beiträge
    303
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    habt ihr die tolle oberflaeche trotzdem mit eze-kote oder parkettlack bestrichen oder so lassen ?
    Wenn bepinselt ... dann zuerst die aufkleber drauf oder danach ?
    Lg max
    Like it!

  10. #400
    User
    Registriert seit
    27.09.2011
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    113
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    Hallo
    Erst Alterungsspuren ( bei mir mit abgeriebenen Bleistift ),danach alle Aufkleber undAbziehbilder aufbringen und erst danach 2 oder 3 mal Aqua Clou Treppenparketversieglungslack aufpinseln.Dürfte etwa 30 g Mehrgewicht sein,also ohne Bedeutung.
    Gruß Jens
    Like it!

  11. #401
    User
    Registriert seit
    02.11.2009
    Ort
    wien
    Beiträge
    303
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ok danke erstmal . Wo ist der unterschied von so pakettlack ubd diesem enzekot ?
    Macht paketlack das auch glaenzend ?
    Like it!

  12. #402
    User
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    -
    Beiträge
    666
    Daumen erhalten
    28
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,
    ja Parketlack ist auch glänzend muß man am besten mit mattem Klarlack überlackieren der von Revell aus der Dose ist gut. Und die Gebrauchsspuren macht man wenn alle Aufkleber drauf sind, man könnte sogar die Wischtechnik anwenden die Wasserschiebebilder halten so gut die bekommt so leicht nicht mehr runter hab das bei den Raketen versucht bevor ich sie weis lackiert habe aber keine chance selbst nach dem ich sie 30min. in lauwarmen Wasser schwimmen ließ, habe sie dann einfach überlackiert.
    Diese Wischtechnik wird mit Wandfarben aus dem Baumarkt gemacht aus schwarz, weis und braun mischt man sich einen nicht zu dunklen Ton und verdünnd dies sehr stark mit Wasser dann einen Lappen dränken und das Flugzeug in Flugrichtung abwaschen, wenn es irgentwo zu viel ist mit klarem Wasser nachwischen diese Dreckbrühe bleibt auch schön in den Stößen hängen, danach mit mattem Klarlack überlackieren.

    Gruß
    Markus
    Like it!

  13. #403
    User
    Registriert seit
    05.12.2002
    Ort
    Bayern, Lower Bavaria
    Beiträge
    452
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    ich habe Treppenlack seidenmatt verwendet, dieser lässt sich auch mit billigen Pinseln super verstreichen und ergibt eine matte Oberfläche.

    Auf dem Bild ist das nur schlecht zu sehen.
    Die Flächenbefestigung mit Torxschrauben ist auch zu sehen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	A-10 Befest.jpg 
Hits:	8 
Größe:	462,8 KB 
ID:	1833998
    Mit freundlichen Grüßen
    josch
    Like it!

  14. #404
    User
    Registriert seit
    02.11.2009
    Ort
    wien
    Beiträge
    303
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    wie hattest du dein bugfahrwerk vorher schon modifiziert?
    hat schon jemand das fahrwerk umgedreht wie bei rc-Groups?
    Like it!

  15. #405
    User
    Registriert seit
    05.12.2002
    Ort
    Bayern, Lower Bavaria
    Beiträge
    452
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    am Bugfahrwerk habe ich die Metallplatte entfernt und dafür ein passendes 3 mm CFK Teil aufgeklebt, wichtig dabei das sich der Einziehfahrwersnocken am hinteren Ende abstützen kann.
    Um die Auflagefläche zu vergrößern wurde dort noch ein weiteres CFK Stück aufgeklebt.
    Mit freundlichen Grüßen
    josch
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 11.09.2013, 20:30

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •