Anzeige 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 52

Thema: Klner Stadtrat untersagt das Nutzen von Modellbooten auf ffentlichen Gewssern!

  1. #31
    User
    Registriert seit
    26.09.2009
    Ort
    Karlsruhe
    Beitrge
    66
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Unglücklich Planungshoheit der Gemeinden

    Hallo Andreas,

    hier bekommst Du die volle Breite der Planungshoheit der Gemeinde zu spren. Bleib vornehm zurckhaltend, aber stndig am Ball. Drngelei hilft nicht. Die Gemeindeverwaltung besteht aus Menschen und hier gibt es auch eine Art von Menschen, die sich wie Memosen verhalten. Ich hoffe Du hast entsprechende Menschenkenntnisse, um darauf eingehen zu knnen. Versuche weiterhin mit den Gremien und politischen Parteien in Kontakt zu bleiben.

    Die gleichen Probleme habe ich hier in Karlsruhe auch bei der Gewssersuche.

    Die Gemeindeverwaltung hat alle Zeit, wir aber wrden gerne morgen schon segeln. Da wird unsere Geduld schon auf eine groe Probe gestellt. Als erster Schritt wrde ausreichen, wenn das RC-Segeln (Modellboote ohne eigenen Antrieb) zugelassen werden wrde und in einem zweiten Schritt Modellboote mit eigenem Antrieb. Vielleicht kommst Du mit der Salamitaktik weiter.

    Auf jeden Fall bleib dran mit viel Geduld
    wnscht Wolfgang
    Like it!

  2. #32
    User
    Registriert seit
    29.01.2009
    Ort
    Brhl/Kln
    Beitrge
    1.238
    Daumen erhalten
    16
    Daumen vergeben
    11
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Aktuelles zur Einhaltung der KSO

    Drohnen-Alarm im Grngrtel ....
    hier der Artikel aus dem EXPRESS

    Betrifft zwar nicht uns Schiffsmodellbauer......aber die illegal fliegenden Drohnenpiloten!
    Das Ordnungsamt der Stadt Kln scheint mit ihren Ordnungshtern der Lage nicht Herr zu werden.

    Der Klner EXPRESS scheint wohl eine Sondergenehmigung von der Stadt Kln erhalten zu haben.
    Ansonsten wre hier dieses VIDEO nicht entstanden

    immer ne Handbreit Luft unterm Kiel
    so long and have a good flight

    Andreas
    Like it!

  3. #33
    User
    Registriert seit
    29.01.2009
    Ort
    Brhl/Kln
    Beitrge
    1.238
    Daumen erhalten
    16
    Daumen vergeben
    11
    1 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch Brgereingabe nach 24 GO NRW zu Beschwerde gegen die KSO 2016

    Liebe Schiffsmodellbauer, liebe Solidargemeinschaft!

    Seit meinem letzten Post hier und nach telef. Anfrage ist es offenbar zu ein wenig Bewegung im Beschwerdeausschuss der Stadt Kln gekommen!
    Siehe 3.1.1 der beiliegenden Sitzungsmitschrift (Anhang pdf), welche im brigen ffentlich ist.

    Dies lsst mich hoffen in einer der kommenden Sitzungen endlich eine Stellungnahme der Stadt Kln entgegen nehmen zu drfen.

    Sobald der Sitzungstermin stehen sollte werde ich euch hier benachichtigen und bitte um rege Teilnahme an der ffentlichen Sitzung.

    Ich halte Euch hier auf dem Laufenden.
    Wer den genauen Inhalt der Brgereingabe von mir erhalten mchte, mge mir bitte hier eine PN senden; unter Angabe von Vor- und Nachname, Anschrift, Telefonnummer und e-mail Adresse.
    Viele Gre an alle die unsere Initiative in den letzten Wochen solidarisch durch ihre Diskussionsbeitrge hier und Anregungen in e-mails untersttzt haben.

    Nach dem Motto.......

    Oh, leever Jott, jev uns Wasser
    Un helf uns en d'r Nut
    Dat Wasser vun Klle es jot fr uns Brjerschlck und sin Btchen
    Angehngte Dateien
    immer ne Handbreit Luft unterm Kiel
    so long and have a good flight

    Andreas
    Like it!

  4. #34
    User
    Registriert seit
    17.12.2016
    Ort
    Kln
    Beitrge
    12
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Woseil Beitrag anzeigen
    Als erster Schritt wrde ausreichen, wenn das RC-Segeln (Modellboote ohne eigenen Antrieb) zugelassen werden wrde und in einem zweiten Schritt Modellboote mit eigenem Antrieb.
    Ich glaube nicht das das zielfhrend wre. Denn das segeln ist als einziger Modellsport in Kln noch mglich. Zwar nur auf dem Fhlinger See ... aber immerhin ist es mglich.

    Meine Vorstellung geht in eine andere Richtung. In dem Verbot in der Stadtsatzung steht ja "Ausnahmen regelt der Landschaftsplan". Da dieser Landschaftsplan wohl noch Jahre brauchen wird bis er in Kraft tritt wrde es mir als erste Stufe schon reichen wenn man den Zustand des Zeitraums 2011 bis 2016 (wir haben ein Verbot aber es interessiert keinen) wieder hergestellt werden knnte. Also eine Aussetzung der Verfolgung und eine offizielle Duldung der Schiffsmodelle bis zu dem Tag wo der Landschaftsplan mit praktikablen Ausnahmen in Kraft ist. Und eine Beteiligung der Schiffsmodellbauer bei der Findung dieser Ausnahmen. Denn eine Ausnahme z.B. an der Groov wrde uns nichts ntzen. Da kannst du die lngste Zeit des Jahres nur Sumpfboote fahren.
    Like it!

  5. #35
    User
    Registriert seit
    29.01.2009
    Ort
    Brhl/Kln
    Beitrge
    1.238
    Daumen erhalten
    16
    Daumen vergeben
    11
    0 Nicht erlaubt!

    Aufpassen! es bewegt sich doch.....das Verbot fr Schiffsmodelle wird gekippt!

    Der Ausschuss fr Anregungen und Beschwerden des Rates der Stadt Kln wird unsere
    Brgereingabe nach 24 GO NRW zu „Beschwerde gegen die KSO 2016“
    im ffentlichen Teil seiner Sitzung

    am Donnerstag, den 13.09.2018, ab 17.00 Uhr im

    Rathaus der Stadt Kln
    Spanischer Bau, Ratssaal


    beraten.

    Unsere Initiative wird durch Holger Meyer und Andreas Konietzny in der Sitzung vertreten sein.

    Begleiter oder Interessierte werden aus Platzgrnden gebeten auf der Zuschauertribne Platz zu nehmen.
    Wir hoffen zahlreiche Sympatisanten und Untersttzer von euch dort wieder zu treffen!

    Die Beschlussvorlage findet ihr unter folgendem Link auf den Internetseiten der Stadt Kln im Ratsinformationssystem:

    https://ratsinformation.stadt-koeln....?__ksinr=18718

    Der Beschlussvorschlag entspricht der Empfehlung der Verwaltung!

    Hierzu wird es unsererseit jedoch noch zu einigen Punkten Einwnde und Klarstellungen geben.

    Der Ausschuss fr Anregungen und Beschwerden ist aber keineswegs an diese Empfehlung gebunden,
    er entscheidet eigenverantwortlich nach Beratung in der Sitzung.


    Viele Gre an alle die unsere Initiative in den letzten Wochen solidarisch durch ihre Diskussionsbeitrge hier und Anregungen in e-mails untersttzt haben.

    Nach dem Motto.......

    Oh, leever Jott, jev uns Wasser
    Un helf uns en d'r Nut
    Dat Wasser vun Klle es jot fr uns Brjerschlck und sin Btchen
    immer ne Handbreit Luft unterm Kiel
    so long and have a good flight

    Andreas
    Like it!

  6. #36
    User
    Registriert seit
    29.01.2009
    Ort
    Brhl/Kln
    Beitrge
    1.238
    Daumen erhalten
    16
    Daumen vergeben
    11
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch Klner Stadtordnung wackelt!

    immer ne Handbreit Luft unterm Kiel
    so long and have a good flight

    Andreas
    Like it!

  7. #37
    User
    Registriert seit
    17.12.2016
    Ort
    Kln
    Beitrge
    12
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    4
    2 Nicht erlaubt!

    Aufpassen!

    Sieg ? Noch nicht ganz, aber ...

    Wie hier lesen konntet haben wir in Kln ja ein Verbot fr Modellschiffe. Heute fand die Anhrung vor dem "Ausschuss fr Anregungen und Beschwerden" des Rates der Stadt Kln statt.

    Und man kann sagen das diese Anhrung fr uns ein ganz wichtiger Schritt in die richtige Richtung war. Der Ausschuss empfiehlt EINSTIMMIG (!) folgendes :

    1.) kurzfristig die Schaffung einer Ausnahme fr das fahren von Modellbooten ohne Verbrennungsmotor auf Klner Gewssern mit einer Geschwindigkeit bis 10 km/h !

    Ursprnglich war von der Verwaltung angeregt worden die Grenze bei 6 km/h zu ziehen. Das habe ich abwenden knnen mit Hinweis darauf das ein beachtlicher Teil der Funktionsmodelle diese Geschwindigkeit berschreiten knnte. Wir haben uns dann auf 10 km/h einigen knnen.

    2.) lngerfristig eine nderung der Klner Stadtordnung bei der diese Regelung verankert werden soll.

    Auerdem hat der Ausschuss die Empfehlung abgegeben das wir Schiffsmodellbauer bei der Schaffung der Regelung fr die KSO angehrt werden sollen um eine auch fr uns praktikable Lsung zu finden.
    _____________________

    Das ganze muss natrlich jetzt durch den Rat der Stadt noch beschlossen werden. Dadurch das aber alle Fraktionen EINSTIMMIG fr die Annahme gestimmt haben sollte das eigentlich eine Formalie sein.

    Durch die kurzfristige Schaffung einer Ausnahmeregelung sollte es mit etwas Glck mglich sein zum Beginn der nchsten Saison in Kln wieder legal fahren zu knnen.

    Na denn ... prost !
    Like it!

  8. #38
    User
    Registriert seit
    29.01.2009
    Ort
    Brhl/Kln
    Beitrge
    1.238
    Daumen erhalten
    16
    Daumen vergeben
    11
    3 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch Klner Stadtordnung brckelt zu unseren Gunsten

    Zitat Zitat von meckisteam Beitrag anzeigen
    Sieg ? Noch nicht ganz, aber ...

    Wie hier lesen konntet haben wir in Kln ja ein Verbot fr Modellschiffe. Heute fand die Anhrung vor dem "Ausschuss fr Anregungen und Beschwerden" des Rates der Stadt Kln statt.

    Und man kann sagen das diese Anhrung fr uns ein ganz wichtiger Schritt in die richtige Richtung war. Der Ausschuss empfiehlt EINSTIMMIG (!) folgendes :

    1.) kurzfristig die Schaffung einer Ausnahme fr das fahren von Modellbooten ohne Verbrennungsmotor auf Klner Gewssern mit einer Geschwindigkeit bis 10 km/h !

    Ursprnglich war von der Verwaltung angeregt worden die Grenze bei 6 km/h zu ziehen. Das habe ich abwenden knnen mit Hinweis darauf das ein beachtlicher Teil der Funktionsmodelle diese Geschwindigkeit berschreiten knnte. Wir haben uns dann auf 10 km/h einigen knnen.

    2.) lngerfristig eine nderung der Klner Stadtordnung bei der diese Regelung verankert werden soll.

    Auerdem hat der Ausschuss die Empfehlung abgegeben das wir Schiffsmodellbauer bei der Schaffung der Regelung fr die KSO angehrt werden sollen um eine auch fr uns praktikable Lsung zu finden.
    _____________________

    Das ganze muss natrlich jetzt durch den Rat der Stadt noch beschlossen werden. Dadurch das aber alle Fraktionen EINSTIMMIG fr die Annahme gestimmt haben sollte das eigentlich eine Formalie sein.

    Durch die kurzfristige Schaffung einer Ausnahmeregelung sollte es mit etwas Glck mglich sein zum Beginn der nchsten Saison in Kln wieder legal fahren zu knnen.

    Na denn ... prost !
    Was mich heute so angenehm berrascht hat war der ber alle vertretenen Fraktionen EINSTIMMIGE Beschluss, welchen wir noch aufsatteln konnten durch Mitbestimmung bei der detaillierten Umsetzung durch das Amt fr Landschaftsplanung und Grnflchen und die Erhhung der max. Geschwindigkeit.

    Das Ergebnis heute gibt meinen Bemhungen der vergangenen -fast- 2 Jahre recht, wider allen Unkenrufen die es leider aus den Vorstandsreihen der Deutschen RC-Segler Klassenvereinigung (DKVRCS) gab und welche sich unserer Initiative anzuschlieen mit fadenscheinigen Argumenten verweigerten. Nicht allein dies, nein, sie haben sogar meinen Thread im Forum der DKVRCS seinerzeit darber gesperrt. Dort scheint es nur Dispoten im Vorstand zu geben die sich gerne arogant als RC-Yachtsegler bezeichnen und sich nachweislich von Modellseglern distanzieren. Das mu einmal deutlich gesagt werden.
    Die =0 Untersttzung durch den Nauticus-Verband vermag ich daher nur am Rande als traurig bezeichnen.
    In diesem Sinne denke ich, dass mit dem heutigen Vortrag vor dem Beschwerdeausschu und seinem erfolgreichen einstimmigen Ergebnis einmal wieder gezeigt werden konnte das mangels Solidaritt auch wenige Einzelne etwas in unserer Gesellschaft verndern knnen. Das Ziel ist der Weg!! In diesem Sinne werden wir die Komunikation mit den verantwortlichen mtern der Stadt Kln weiterfhren.
    immer ne Handbreit Luft unterm Kiel
    so long and have a good flight

    Andreas
    Like it!

  9. #39
    Moderator Rennsegelyachten
    Mini 40, 10 Rater
    Cafe Klatsch
    Brse
    RG 65, Basic Jolle
    Avatar von Stephan Ludwig
    Registriert seit
    14.04.2002
    Ort
    Kln
    Beitrge
    2.430
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    44
    2 Nicht erlaubt!

    Standard

    Holger und Andreas, Herzlichen Dank fr Eure Initiative und herzlichen Glckwunsch zu Eurem Erfolg.

    Das sich die Verbnde und die KV nicht anschlieen wollten, spricht fr sich. Die zu zahlenden Beitrge scheinen da eher deren Selbstverwaltung zu dienen. Auch wenn anderes propagiert wird.
    Stephan




    A bad day at sea is still better
    than a good day in the office!
    Like it!

  10. #40
    User
    Registriert seit
    17.12.2016
    Ort
    Kln
    Beitrge
    12
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Na ja, die Verbnde sind (allein schon rumlich) weit weg. Allerdings stellt sich wirklich die Frage ob da nicht Untersttzung fllig gewesen wre.

    Was mich aber schwer enttuscht hat war die fehlende Untersttzung und teilweise sogar offene Ablehnung durch die Klner Schiffsmodellbau-Vereine. Bis zu dieser Geschichte hab ich ernsthaft berlegt mich einem der Vereine anzuschlieen. Derzeit spielt diese berlegung absolut keine Rolle mehr. Der Termin gestern Abend war in den Foren und Gruppen weitrumig verffentlicht worden. Es hat aus den Vereinen aber niemand fr ntig gehalten zu erscheinen. Wir haben schlielich auch dafr gearbeitet diesen Leuten ihr Hobby zu erhalten, da ist so eine Ignoranz schon unverstndlich.
    Like it!

  11. #41
    User Avatar von steve
    Registriert seit
    17.04.2003
    Ort
    Allgu
    Beitrge
    3.981
    Daumen erhalten
    81
    Daumen vergeben
    101
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Holofernes Beitrag anzeigen
    Das Einzige, was verwundert, sind die Zeitrume.

    1984, 2011 und 2014!
    Also seit 32, 6 und 2 Jahren gibts anscheinend diese aktuellen oder genderten Satzungen und jetzt erst fallen die jemandem auf?
    Sind die "Ordnungskrfte" jetzt erstmals aktiv geworden oder ist in diesen vergangenen jahren nie einer auf einem der ffentlichen Seen, Teichen oder Weihern gefahren?

    Ich finde, da ist noch etwas Erklrungsbedarf.
    Nun ja...die Politik kann sich nicht um alles kmmern - jedenfalls nicht gleichzeitig. Evtl. gab es in der Vergangenheit wichtigere Themen beim klschen Klngel.

    Nachdem man nun aber alle wirklich elementaren Fragen und Aufgaben abgearbeitet hat und zu wirklich beeindruckenden Lsungen kam, knnen die enorm begrenzten Ressourcen der Verwaltung wieder mit diesem nachrangigen Thema beschftigen.

    Like it!

  12. #42
    User
    Registriert seit
    17.12.2016
    Ort
    Kln
    Beitrge
    12
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Das ganze hat halt bis vor ca. 2 Jahren niemanden gekmmert. Ja, wir hatten ein Verbot. Aber wir sind auf nahezu allen Gewssern unbehelligt gefahren. Erst vor ungefhr 2 Jahren kam das Ordnungsamt auf die Idee Verste mit 35,- Strafe zu belegen. Und seit diesem Tag haben wir daran gearbeitet das Verbot wieder los zu werden.
    Like it!

  13. #43
    Moderator
    RCN Sailing Cup
    Caf Klatsch
    Private Seiten
    Media
    RC-Simulatoren
    Heli
    Avatar von Konrad Kunik
    Registriert seit
    02.04.2002
    Ort
    Kronshagen
    Beitrge
    13.623
    Daumen erhalten
    83
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch Bravo Zulu

    Moin zusammen,

    habt ihr gut gemacht, meine volle Anerkennung!
    Gre von
    Konrad Kunik
    Mein Verein
    Like it!

  14. #44
    User
    Registriert seit
    27.12.2013
    Ort
    Mettmann
    Beitrge
    128
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch

    auch von mir ein DANKESCHN!!!!

    Und in Richtung Vereine ein BUUUUUUHHHHHHHHH
    Like it!

  15. #45
    User
    Registriert seit
    17.12.2016
    Ort
    Kln
    Beitrge
    12
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Na ja, ich habe so ein bisschen das Gefhl das man in den Vereinen Angst hatte "schlafende Hunde" zu wecken. So nach dem Motto "wenn wir schn leise sind knnen wir wenigstens illegal am Wochenende fahren wenn das Ordnungsamt nicht so aktiv ist". Ich war ehrlich gesagt bei der Anhrung schon angefressen das wir nur ganze 2 Mann im Publikum hatten, etwas mehr Untersttzung oder wenigstens Interesse wre nicht schlecht gewesen. Aber am Ablauf der Sache htte es nichts gendert wenn es mehr gewesen wren. Deswegen ist das Thema fr mich auch abgeschlossen.

    Ich hoffe jetzt mal das die von uns erreichte Ausnahmeregelung von der KSO noch diesen Winter beschlossen wird und wir sie zum Beginn der nchsten Saison nutzen knnen. Denn irgendwie hat uns das ganze jetzt nun wirklich lang genug beschftigt. Im nchsten Sommer an einem Klner Gewsser mit dem Klappstuhl auf der Wiese sitzen und gemtlich dem Modell zuschauen ...

    In der Zukunft mchte ich noch versuchen mit dem Sport- und Bderamt der Stadt eine Vereinbarung hin zu bekommen mit der wir den Fhlinger See ganz oder teilweise auch offiziell mit angetriebenen Modellen nutzen knnen. Denn dort darf zur Zeit offiziell nur gesegelt werden.
    Like it!

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

hnliche Themen

  1. Modellflug - Verbot in Kln auf smtlichen ffentlichen Grnflchen ...
    Von Peter Brinkmann im Forum Rechtsfragen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 07.01.2017, 22:34
  2. Starts von ffentlichen Straen aus der Hand
    Von wildflug_ im Forum Rechtsfragen
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 07.07.2011, 14:41

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •