Anzeige Anzeige
aero-naut.de   www.paf-flugmodelle.de
Seite 14 von 14 ErsteErste ... 4567891011121314
Ergebnis 196 bis 204 von 204

Thema: Innovation von Höllein / Grüner

  1. #196
    User
    Registriert seit
    17.08.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    3
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Probleme mit dem Motor / Regler

    Hallo zusammen,

    ich habe auch den Innovation gebaut (mein erstes Holzmodell) und habe nun ein Problem mit der Elektrik. Ich weiß, dass es wohl nicht die richtige Ecke dafür ist, aber vielleicht kann mir ja trotzdem geholfen werden.

    Ich habe als Setup den "Wolf im Schafspelz" mit dem Roxxy 1820/10 Motor und dem Roxxy 810 Regler.
    Wenn ich schnell Vollgas gebe, läuft der Motor einwandfrei. Gebe ich nur langsam Gas, fängt der Motor an zu "stottern" als wenn er in einen Begrenzer laufen würde.
    In der Suche habe ich für mich leider nichts hilfreiches finden können, außer dass ich mir die Programmierung anschauen sollte - das was ich laut Anleitung programmieren kann ist der Akku und die Bremse -> Bremse ist an und Akku ist auf LiPo geschaltet.
    Wenn ich die Bremse ausschalte, gibt es keinen Unterschied beim "Stottern".

    Danke und Gruß
    Philip
    Like it!

  2. #197
    User
    Registriert seit
    01.04.2015
    Ort
    + Schweiz +
    Beiträge
    1.427
    Daumen erhalten
    157
    Daumen vergeben
    22
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Überprüfe mal die Steckverbindung vom Regler zum Motor. Oft sind die Kabel werksmäßig nicht gut mit den Steckern verlötet. Eine schlechte Lötstelle führt zum Stottern oder Brummen des Motors, da der Regler nicht mehr die genaue Drehzahl des Motors erkennen kann.

    mfg
    der Nichtflügler
    Like it!

  3. #198
    User
    Registriert seit
    17.08.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    3
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin,

    Danke für den Tipp, aber leider hat neues Verlöten keine Änderung hervorgerufen.

    Gruß
    Philip
    Like it!

  4. #199
    User
    Registriert seit
    09.12.2002
    Ort
    Ulm
    Beiträge
    158
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Philip

    Da stimmt vermutlich das Timing vom Regler nicht. Der Regler erzeugt das Drehfeld für den Motor ja elektronisch und wenn der Motor da beim Gasgeben nicht mitkommt tritt das Stottern auf.
    Eventuell bietet dein Regler im Programmiermodus verschiedene Timing Möglichkeiten an. Sollte in der Anleitung beschrieben sein.

    Wenn nicht würde ich zuerst mal einen anderen Regler testen.

    P.S. Grade gesehen daß man den Regler nicht verstellen kann, deshalb ist er so preiswert (billig)

    Gruß

    Georg
    Like it!

  5. #200
    User
    Registriert seit
    17.08.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    3
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Lächeln

    Hallo Georg,

    Danke für den Tipp! Mit einem anderen Regler ging es einwandfrei und der Motor fühlte sich nach dem "Wolf im Schafspelz" an.
    Leider ist der vorhandere Regler von den Abmessungen zu groß.

    Von Roxxy gibt es ein neueres Modell - ROXXY® BL control 720 - ist zwar nicht teurer, aber programmierbar.

    Gruß
    Philip
    Like it!

  6. #201
    User
    Registriert seit
    06.07.2012
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    18
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Gewicht in Segler-Nase

    Hallo!
    Zwei Fragen an die Erbauer vom Innovation in der Segler-Variante:
    Wieviel Gewicht braucht man in der Nase (Akku+Blei), um den richtigen Schwerpunkt einzustellen?
    Ich denke darüber nach, die Servos weiter vorne einzubauen.
    Wo ist die beste Position für einen Flitschenhaken?

    Danke
    Boris
    Like it!

  7. #202
    User
    Registriert seit
    14.08.2002
    Ort
    Neu-Anspach
    Beiträge
    1.187
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Frage Motor?

    Was fliegt ihr für einen Motor?

    Der 2520 KV soll die Luftschraube an 3S nicht halten lassen.

    Hat wer Erfahrungen?

    Danke

    Gruß
    Andreas
    Like it!

  8. #203
    User Avatar von MC-19Freak
    Registriert seit
    26.06.2016
    Ort
    -
    Beiträge
    94
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Flitschenhaken

    @ Boris: den Flitschenhaken baut man eigentlich so weit wie möglich vorne ein. Am stabilsten ist der Haken nach meiner Erfahrung wenn man das Wiederlager des Hakens in ein Epoxy-Blei-Gemisch das in die Nase vom Rumpf gegossen wird direkt einklebt.
    Es gibt noch andere Möglichkeiten, nur die oben genannte habe ich eben selbst schon praktiziert, im Gegensatz zu den anderen.

    Gruß Matthias
    Like it!

  9. #204
    User
    Registriert seit
    14.08.2002
    Ort
    Neu-Anspach
    Beiträge
    1.187
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Die Position des Flitschenhakens ist sehr Modell abhängig.
    Bei manchen Modellen sorgt ein zu weit vorverlegter Haken (bei langen Nasen) dazu, dass das Modell in Richtung Boden gezogen wird!!
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Sopwith Pup von Höllein/Grüner, Baubericht
    Von Andreas Maier im Forum Elektroflug
    Antworten: 287
    Letzter Beitrag: 18.05.2019, 23:25

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •