Anzeige Anzeige
 
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: 12s - Zahnriemenantrieb günstig bekommen - welches Modell dazu ?

  1. #1
    User Avatar von Vallenfyre
    Registriert seit
    14.05.2014
    Ort
    Baden-Baden
    Beiträge
    331
    Daumen erhalten
    16
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard 12s - Zahnriemenantrieb günstig bekommen - welches Modell dazu ?

    So liebe Freunde des Starkstroms ....

    Ich bin günstig an einen Flitework TB50ZR-158 gekommen.
    Eckdaten:

    12S
    24x10 Latte empfohlen
    ca. 22kg Schub
    7kW Leistung
    Gewicht ca. 1,4 kg mit Regler

    Welcher Flieger passt dazu ?

    ich dachte an eine Pilot Rc Decathlon mit 3,1m ....die hat startklar wohl so grob 12kg ... damit sollte die ja gehen wie sau

    Andere Vorschläge ?
    Vorgabe: Festes Fahrwerk !

    Ansonsten bin ich für vieles offen - gerne was scaliges !!?

    Gruß
    Daniel
    Battle of Britain - Model Squadron
    Like it!

  2. #2
    User Avatar von Vallenfyre
    Registriert seit
    14.05.2014
    Ort
    Baden-Baden
    Beiträge
    331
    Daumen erhalten
    16
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Niemand nen Vorschlag ? ...
    Battle of Britain - Model Squadron
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    14.07.2014
    Ort
    Oberpullendorf
    Beiträge
    1.638
    Daumen erhalten
    137
    Daumen vergeben
    128
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Vorschlag hab ich leider keinen, dafür auch einen TB50ZR-135, ebenfalls für 12s mit einer 26x12

    Bin schon gespannt, welche Vorschläge hier kommen.

    lg, Rudi
    Like it!

  4. #4
    User Avatar von Sebastian St.
    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.290
    Daumen erhalten
    53
    Daumen vergeben
    8
    1 Nicht erlaubt!
    Sebastian
    Like it!

  5. #5
    User Avatar von Vallenfyre
    Registriert seit
    14.05.2014
    Ort
    Baden-Baden
    Beiträge
    331
    Daumen erhalten
    16
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Oh ja .. Bruckmann Modelle ... guter tip

    Ich glaub ich ruf nacher mal den Gernot an ...

    Hmm ...die Zlin 50 gefällt mir auch
    Battle of Britain - Model Squadron
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    24.09.2002
    Ort
    bei Zürich
    Beiträge
    1.666
    Daumen erhalten
    53
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Das ist ein 50ccm Ersatz. Extreme Flight Edge 88, Bruckmann 55, 2.2m. Maximum die sehr leichte Graupner Hottrigger 2400. Würde nicht über 9 Kilo gehen. Mein TB-100 (mit 540Kv Motor) wird an 12S recht heiss im 3D mit 9 Klo und 26x14.
    Egal wohin man geht, da ist man dann.
    Like it!

  7. #7
    User Avatar von Vallenfyre
    Registriert seit
    14.05.2014
    Ort
    Baden-Baden
    Beiträge
    331
    Daumen erhalten
    16
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    naja 3D hab ich garnicht vor ...kann ich sowieso nicht wirklich...

    Deshalb wäre was Scaliges schon nice ich denke da kann man bis 13-14kg Abfluggewicht gehen ... und hat noch genug Reserven ...

    Bisher scheint mir die 3.10m Decathlon immer noch am besten ... bissl Rumturnen reicht völlig...dazu sollte die Power reichen oder ?

    Vielleicht lassen wir die Vorgabe mit dem festen fahrwerk auch mal weg ...

    Die Große Blackhorse Corsair könnte evtl auch was sein .. .hmm
    Battle of Britain - Model Squadron
    Like it!

  8. #8
    User Avatar von UweHD
    Registriert seit
    15.03.2013
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    4.130
    Daumen erhalten
    288
    Daumen vergeben
    226
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Das Teil wuerde gut in die Krill Extra 31% mit 2,3m Spannweite passen
    Viele Grüße,
    Uwe
    Folge uns auf Facebook: MFSV St. Leon-Rot
    Like it!

  9. #9
    User Avatar von Vallenfyre
    Registriert seit
    14.05.2014
    Ort
    Baden-Baden
    Beiträge
    331
    Daumen erhalten
    16
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Oh - ja sieht gut aus ..preislich auch nice
    Battle of Britain - Model Squadron
    Like it!

  10. #10
    User Avatar von UweHD
    Registriert seit
    15.03.2013
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    4.130
    Daumen erhalten
    288
    Daumen vergeben
    226
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich fliege die mit einem DLA64 Boxer, das Gewicht ist ähnlich. Toller Flieger und guter Kompromiss aus Scale und Kunstflug. Brauchst aber sehr gute Servos auf Quer bei der Ruderflaeche.
    Viele Grüße,
    Uwe
    Folge uns auf Facebook: MFSV St. Leon-Rot
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    17.07.2011
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    290
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,
    vielleicht wäre es gut mal die Möglichkeiten einzugrenzen.
    Soll es ein ARF Modell sein?
    Richtung Scale ?
    Willst du auch selbst nach Baukasten bauen? (Da gibt es schöne große Scale Modelle)
    Wie sind die Transportmöglichkeiten?
    Bei dem Antrieb kannst du auch die Modelle von Schlund Modellbau oder dergleichen ins Auge fassen.

    Wenn man nicht übertrieben viel Leistung braucht, reichen 150-200 W/Kg locker aus.
    Das heißt, bei 7KW Eingangsleistung dürfte das Modell 35Kg wiegen. Bei erlaubten 25 Kg hast du 280W/Kg, das geht schon greade so senkrecht.

    Als Beispiel nehme ich immer meine Motte, die geht echt gut und macht einfach nur Spaß, 3KW bei ca. 13Kg Schub und 15Kg Fluggewicht, geht echt Sportlich.
    Der Start ist mit halbgas, das Video ein klompletter Flug, ungeschnitten.
    https://www.youtube.com/watch?v=G5KU_qDoTGM

    http://www.rc-network.de/forum/showt...ndere-E-Modell

    Meiner Meinung nach sind die meisten E-Modelle völlig übermotorisiert, soviel Reserve braucht man nie.

    Fliegergrüße Thorsten
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    17.07.2011
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    290
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,
    hier noch ein paar links

    http://www.jwflugmodelle.de/index.ph...delle/piper-j3

    https://www.schlundt-wpm.de/epages/8...Shops/81332197

    oder diese wäre echt super, voll GFK, dadurch weniger Arbeit
    https://www.engelmt.de/mtflugmodelle...s_-spw-2980-mm

    Es gibt aber noch einige andere Großmodelle die geeignet sind. Wenn es nicht 3D und Schlepp sein soll, geht eigentlich alles bis 25 kg locker mit dem Antrieb.
    Der Schwerpunkt wird dann mit entsprechendem Akkugewicht eingestellt

    Fliegergrüße Thorsten

    Fliegergrüße Thorsten
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. EMAscale 200: Welches Segelmodell passt dazu?
    Von piper-ml im Forum Elektrosegelflug
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.04.2014, 14:14
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.01.2012, 13:59
  3. Synth.-fester Lack.. wo günstig zu bekommen?
    Von Gast_39573 im Forum Folie, Lack, Dekor
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.06.2011, 22:03
  4. Hab da ein F3D Rumpf bekommen, nur welches Modell ist es?
    Von jamaicaman im Forum F3D Pylonrennen mit Verbrennungsmotor
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.07.2010, 12:11
  5. Woher günstig 25 und 49g Glasfasergewebe bekommen
    Von Flying Fred im Forum GFK, CFK, AFK & sonstige Kunststoffe
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.06.2004, 13:34

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •