Anzeige Anzeige
  www.hoelleinshop.com
Seite 1 von 7 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 104

Thema: Die neuen Graupner VektorLine (hier die Hexe)

  1. #1
    User
    Registriert seit
    10.09.2010
    Ort
    Hamm
    Beiträge
    230
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    15
    1 Nicht erlaubt!

    Standard Die neuen Graupner VektorLine (hier die Hexe)

    Hallo zusammen , wie evtl. schon einige wissen bringt Graupner unter dem Namen Vector Line derzeit 4 einzelne Modelle bzw auch als Set mit Sender und Vektor Einheit heraus.
    Mit der Vector Einheit lässt sich das ganze dann über nur 2 Kanäle steuern.
    https://www.graupner.de/Modelle/Flug...e/Vector-Line/


    Ich habe mir die Hexe 13303.Set bestellt, und soll trüben Winterabenden etwas die Langeweile nehmen,


    Im Set kommen 3 Kartons , Hexe(13303) ,Vector Unit extreme (34003) und die MZ4 Anlage (S1031).
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	K800_20161221_171917.JPG 
Hits:	135 
Größe:	89,8 KB 
ID:	1711634


    Die Vector Einheit beinhaltet ein Servo auf dem Motor und Prop bereits vormontiert ist , Des weiteren befindet sich ein Regler und ein Empfänger im selbigen Gehäuse.Auch ein 1S/160mah gehört dazu.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	K800_20161221_172036.JPG 
Hits:	143 
Größe:	43,4 KB 
ID:	1711633


    Die Hexe besteht aus 5 Teilen , Der Hexenkörper ist aus 5mm dickem (vermutlich Elapor) hergestellt. Der Hut der als Fläche dient ist gerade mal 2mm dick und sehr wabbelig. zur Flugstabilität werden die ecken des Hutes etwa 2cm hoch geföhnt
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	K800_20161221_172146.JPG 
Hits:	107 
Größe:	67,3 KB 
ID:	1711632 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	K800_20161221_175351.JPG 
Hits:	99 
Größe:	93,7 KB 
ID:	1711631
    Der Zusammenbau gestaltet sich problemlos, nur das einsetzen des Hutes erfordert etwas Feingefühl .
    Eigentlich wird alles nur gesteckt .


    Ich habe dann allerdings doch die Teile mit ein paar Tropfen UHU-Por fixiert damit nichts verloren geht.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	K800_20161221_175421.JPG 
Hits:	137 
Größe:	96,0 KB 
ID:	1711637

    Der Aufbau des gesamten Modells ist in 30min inkl. kleben abgeschlossen.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	K800_20161221_175853.JPG 
Hits:	216 
Größe:	108,3 KB 
ID:	1711628



    Die MZ-4 Anlage kommt mir etwas vor ein Nintendo -WII Controller , ob ich mich damit anfreunden kann wird sich zeigen .
    Hiermit können laut Graupner bis zu 10 Modelle abgerufen werden , die auch bereits voreingestellt sind .
    Ich für meinen Teil wollte wissen ob sich die Micro Hexe auch auf eine MX-20 und MC-32 binden lässt und ich wurde nicht enttäuscht. Accu anschließen ,am Sender Bindevorgang ausführen, fertig.
    Nach der Bindung wir der Empfänger als 6 Kanal angezeigt, somit kommt die Vermutung auf das es sich um ein GR-12 Empfänger handeln könnte an dem die weiteren Ports nicht ausgeführt sind und blind auf der Platine verweilen.
    Falls mal jemand Lust hat eine Vektoreinheit zu zerlegen bin ich gespannt.


    Wer seine Micro Vectormodelle auf einem anderen Sender als der MZ-4 binden möchte sei gesagt das Gas/Höhe über Kanal 1 und die Links / Rechts Bewegung über Kanal 5 des Senders anzusprechen sind.

    Der Erstflug steht noch aus , kann aber nicht mehr lange dauern, derzeit scheitert es an einer Halle bzw dem Wind . Ein Video gibt es von allen 4 Modellen direkt bei Graupner oder Youtube ..
    https://youtu.be/2PZcncn5i3g
    LG Thomas ....

    Wo "WIR" sind ist Oben !!
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    30.11.2016
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    44
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    4
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Da ich überhaupt kein Freund von diesem öden schaumgelumpe bin habe ich mir einen speziellen Flieger extra für die Einheit gebaut, das Ergebnis ist super geworden.
    In dem Video ist noch ein altes testmodell zu sehen, das zweite mit neuen Flieger folgt 😊

    https://youtu.be/69EmHEDO9TU
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	BE08C8C2-7283-487B-9111-43F4A7F29C35.jpg 
Hits:	208 
Größe:	434,3 KB 
ID:	1712471  
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    13.02.2013
    Ort
    Wien
    Beiträge
    377
    Daumen erhalten
    35
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Frage VekttorLine mit HoTT ?

    Was mir nicht klar ist. Kann ich die Modelle auch mit der MC20 hott oder Mc32 Hot fliegen? Oder muss man da was besonders beachten ? z.B.: Beim Binden Empf./Sender.
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    Allmersbach i.T.
    Beiträge
    16.853
    Blog-Einträge
    238
    Daumen erhalten
    639
    Daumen vergeben
    2.155
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Erstmal Danke für die Info.
    Toll, dass Graupner hier ein neues system anbietet, mit dem man preiswert und schnell einfache, kleine Modelle realisieren kann. Bisher haben wir sowas entweder teuer einzeln gekauft, oder viel gebastelt. So holt man sich den Nachwuchs früh ins Boot und bindet ihn im wahrsten Sinne des Wortes früh an das hauseigene System.

    ...und das pünktlich vor Weihnachten, ohne warten auf Nürnberg !!!
    Frohe Ostern, Gruss Hans ...Börse Aspach Dekorbögen Carrera ASW 17 klein, gross, ASW 19, Lift, Loft, Favorit, Trico, Passat, Optimus ... BLOG Luftraum
    Like it!

  5. #5
    User Avatar von alfatreiber
    Registriert seit
    29.05.2011
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    2.950
    Daumen erhalten
    189
    Daumen vergeben
    347
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Hangsegler2 Beitrag anzeigen
    Was mir nicht klar ist. Kann ich die Modelle auch mit der MC20 hott oder Mc32 Hot fliegen? Oder muss man da was besonders beachten ? z.B.: Beim Binden Empf./Sender.
    Steht doch im ersten Post!

    Jaaaaa!
    Grüsse Robert
    MC20/HoTT, MC15, TT- Helis und ein paar Flieger!
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    30.11.2016
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    44
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von hänschen Beitrag anzeigen
    Erstmal Danke für die Info.
    Toll, dass Graupner hier ein neues system anbietet, mit dem man preiswert und schnell einfache, kleine Modelle realisieren kann. Bisher haben wir sowas entweder teuer einzeln gekauft, oder viel gebastelt. So holt man sich den Nachwuchs früh ins Boot und bindet ihn im wahrsten Sinne des Wortes früh an das hauseigene System.

    ...und das pünktlich vor Weihnachten, ohne warten auf Nürnberg !!!
    Vor einer Woche kam das Paket über Graupner bestellt nach nur zwei Tage Wartezeit zu mir.
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    Allmersbach i.T.
    Beiträge
    16.853
    Blog-Einträge
    238
    Daumen erhalten
    639
    Daumen vergeben
    2.155
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Toll, obwohl es bei Graupner noch nicht / nicht mehr lieferbar ist... hat das Zeug so reissenden Absatz genommen?
    Frohe Ostern, Gruss Hans ...Börse Aspach Dekorbögen Carrera ASW 17 klein, gross, ASW 19, Lift, Loft, Favorit, Trico, Passat, Optimus ... BLOG Luftraum
    Like it!

  8. #8
    User Avatar von vollker
    Registriert seit
    01.01.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    314
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    48
    1 Nicht erlaubt!

    Unglücklich ich kann sie nicht fliegen

    Ich musste den Propeller gleich gegen den beiliegenden anders herum drehenden Propeller wechseln. Aus der Packung heraus war der falsche montiert. Fluggewicht 29 Gramm. Im Sender wurde Speicherplatz Nr. 3 mit der Hexe eingestellt. Der Motor hat Leistung im Überfluss, auch schon im Anfängermodus (begrenzte Ausschläge von Motor und Seite).

    Das Servo mit Tesafilm einzukleben, erschien mir keine gute Lösung. Also habe ich UHU-Por genommen. Auch für die Beine und Füße.

    Ich habe es nur selten geschafft, in der Halle ein paar Runden zu fliegen. Meist zu viel Gas und die Hexe ging gleich in den Looping. Ich habe sie kaum in die Horizontale bekommen. Nach ungewolltem Pumpen mit einigen Landungen senkrecht nach unten ist dann auch bald der Besenstiel vor dem Servo abgebrochen.

    Nach der Reparatur mit UHU-Por hat es ein anderer Pilot probiert und kam auch nicht klar: Nach einem halben Looping mit Landung senkrecht nach unten sind Nase und Propeller gebrochen.

    Ich werde zum nächsten Hallentermin den Winkel der Motorachse nach unten verändern und meine MX12 hott nehmen. Dort kann ich den Gashebel mit dem rechten Daumen und das Seitenruder mit dem linken Daumen steuert. Vielleicht kommt so ein bisschen Ruhe in das Höhenruder.

    Lieferung war übrigens ebenfalls nach 2 Tagen da, auch bei der zweiten Bestellung der Ersatzpropeller.
    Mit freundlichsten Grüßen .de
    Volker
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    Allmersbach i.T.
    Beiträge
    16.853
    Blog-Einträge
    238
    Daumen erhalten
    639
    Daumen vergeben
    2.155
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von vollker Beitrag anzeigen

    Ich werde zum nächsten Hallentermin den Winkel der Motorachse nach unten verändern und meine MX12 hott nehmen...
    Genau...und mit dem normalen Sender liegst du sicher auch nicht verkehrt...
    Frohe Ostern, Gruss Hans ...Börse Aspach Dekorbögen Carrera ASW 17 klein, gross, ASW 19, Lift, Loft, Favorit, Trico, Passat, Optimus ... BLOG Luftraum
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    10.09.2010
    Ort
    Hamm
    Beiträge
    230
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    15
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ja Power hat der Motor reichlich... und auch ich musste den Prop gleich mal tauschen ,sonst wäre die Hexe rückwärts geflogen.

    Ich habe mir schon nach den ersten Sekunden aus dem dem Flugvideo der Hexe gedacht "das sieht aber sehr zappelig aus " ! Habe sie jetzt direkt mal auf die MC32 programmiert und Mit D/R auf 30% Servoweg begrenzt.
    Der restliche Weg liegt jetzt auf einem Schalter....

    Allzeit guten Flug euch !!!
    LG Thomas ....

    Wo "WIR" sind ist Oben !!
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    Allmersbach i.T.
    Beiträge
    16.853
    Blog-Einträge
    238
    Daumen erhalten
    639
    Daumen vergeben
    2.155
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Marcel.Weber Beitrag anzeigen
    ...In dem Video ist noch ein altes testmodell zu sehen, das zweite mit neuen Flieger folgt �� https://youtu.be/69EmHEDO9TU
    Danke für den Link, nun kapiere ich erst wie das funktioniert. Das Gezappel hat zwar wenig mit RC-Flug zu tun, Kinder (auch grössere) mögen es aber durchaus lustig finden...im Prinzip eine neue Art der einstmals von Silverlit eingeschlagenen Richtung, die allerdings wesentlich ruhiger flogen und dazu deutlich preisgünstiger waren.

    Marcel, kannst du Masse und Gewicht deiner Flieger sagen? Ein nettes Vorbild für diese Technik wäre ein UL mit Antrieb auf dem Flügel: Ikarus Fox, etc. http://avia-dejavu.net/MLAs4.htm http://weller-flugzeugbau.de/node/14/62 https://www.schulgleiter.de/ http://www.sfg-wershofen.de/raab-mot...iv-d-kago.html

    Depron ist deutlich leichter als Balsa, damit lässt sich schnell und preiswert etwas schönes bauen, den Antrieb am besten dahin, wo beim Original der Pilot sitzt, dadurch kommt der Schwerpunkt nach unten. Viel Spass beim experimentieren.
    Frohe Ostern, Gruss Hans ...Börse Aspach Dekorbögen Carrera ASW 17 klein, gross, ASW 19, Lift, Loft, Favorit, Trico, Passat, Optimus ... BLOG Luftraum
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    22.05.2016
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    4
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Standard Hexe schwer fliegbar?

    Hallo Volker,
    befestige den Accu an der Halterung der Schuhe, also Schwerpunkt nach vorne und die Hexe fliegt Lammfromm, mit dem kleinen Handsender und mit HOT-Sendern.
    Like it!

  13. #13
    User
    Registriert seit
    10.09.2010
    Ort
    Hamm
    Beiträge
    230
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    15
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Das alles kann ich nur bestätigen.!!!
    Erster flug am Sonntag in der Halle, zappelig ohne Ende, abgebrocher Prop und ein defekt am vorderen Teil des Besens.
    Testflüge bevor der Prop brach brachten das Ergebnis das der Accu weiter vor muss ,so etwa auf Höhe der Schuhe .
    LG Thomas ....

    Wo "WIR" sind ist Oben !!
    Like it!

  14. #14
    User Avatar von vollker
    Registriert seit
    01.01.2010
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    314
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    48
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ja, mit vorverlegten Schwerpunkt, einem Motorsturz von 10 Grad und anderem Sender kann ich nun die Hexe in der Luft halten und einigermaßen steuern.
    Mit freundlichsten Grüßen .de
    Volker
    Like it!

  15. #15
    User Avatar von warbirdcharly
    Registriert seit
    19.01.2012
    Ort
    Anwalting
    Beiträge
    166
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Mit der Hexe kann ich alles bestätigen, hab mir noch Kohleröhrchen an den Besenstiel vorne seitlich angeklebt, bricht nicht mehr. Beim ersten Flugversuch auch gleich der Prop defekt. Blöd , daß es immer nur einen re und li in der Packung zu kaufen gibt. Mittlerweile war sie schon ein paarmal in der Luft, aber es bedarf schon noch Übung , vor allem mit dem Sender, sehr gewöhnungsbedürftig. Also Anfängertauglich????? eher nicht

    Charly
    Like it!

Seite 1 von 7 1234567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 06.11.2011, 12:38
  2. Die kleine Hexe
    Von Otti62 im Forum Slow- und Parkflyer
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.02.2011, 18:23
  3. Die kleine Hexe
    Von rata6279 im Forum Elektroflug
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.09.2010, 13:20
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.12.2002, 14:16

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •