Anzeige Anzeige
  www.kuestenflieger.de
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Nurflügel MCZ 120 cfk in DS Flug

  1. #1
    User
    Registriert seit
    19.09.2008
    Ort
    35 route de strasbourg
    Beiträge
    28
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Standard Nurflügel MCZ 120 cfk in DS Flug

    Hallo Fliege!!

    Ein kleine Vid von mein MCZ Nurflügel Produckt, in DS im Deutschland.

    https://m.youtube.com/watch?feature=...&v=A3aI75_iTv4

    Fabrice

    Mein fb Seite : https://www.facebook.com/Rc-Flying-W...8733679648818/
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    11.12.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    803
    Daumen erhalten
    28
    Daumen vergeben
    98
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Fabrice,

    Gratulation - sieht super aus und fliegt schnell, sehr schön!
    Kannst du ein bißchen zum Klappenmanagement und zur Bremse sagen?

    Viele Grüße,
    Claas
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    19.09.2008
    Ort
    35 route de strasbourg
    Beiträge
    28
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Claas,

    Wenn ich ubersezte richtig dein Frage, du willst wissen wie es geht mit die 4klappen..?☺

    Die Wölbklappen arbeiten mit die Querruder für oben und unten. Auch mit rechts und links zu fliegen.
    Bremsklappen : die Wklappen gehen nach unten und die Querruder ein wenig oben.

    Danke fur dein Kompliment. Ja die Brett fliegt unglaublich gut. Bis 100km/h wind ist Problemloss (richtig wört?)
    Aktuel arbeiten wir auf die MCZ in 2meter...
    Die Nüflugeln kommen aus Aluformen. Mein Brüder ist der cad/cam Arbeiter.

    Ein schöne Wochenende.

    Fabrice
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    18.02.2007
    Ort
    -
    Beiträge
    27
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard MCZ 120 Tragfächenverbindung

    Hallo Fabrice,
    ich habe einen MCZ 120 gebraucht gekauft und möchte ihn wieder herrichten. Ich frage mich, wie die Tragflächen miteinanderverbunden werden, so dass sie nicht auseinanderrutschen können.
    Werden die einfach mit Tesafilm miteinanderverbunden? Oder gibt es eine Möglichkeit sie miteinander zu verschrauben?
    Ich habe leider nur die Einstellanleitung mit den "Values MCZ120".
    Merci vorab für eine Antwort.
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    04.12.2013
    Ort
    Eckernförde
    Beiträge
    2
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Tragflächenverbindung

    Hallo Zebulon,
    ich sichere die Flächen einfach mit etwas Tape, wobei die primäre Passung des Verbinders und des Sicherungsstiftes eigentlich ausreicht, ist mehr fürs gute Gewissen...;-))
    Ansonsten empfiehlt es sich, eine Mittelrippe mit Anfasser zu bauen, der Start ohne Bungee kann sonst heikel sein.
    Ganz wichtig: die Ausschläge nicht grösser als angegeben, die sind schon am Limit. Meine schmierte am Anfang gnadenlos in der Kurve ab und ich war nur geringfügig drüber.
    Das Teil geht richtig eingestellt wie Sau und fängt eigentlich da an, wo es mit einem Leitwerkler suizidal wird.

    Viel Spass damit,
    Marko
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    11.12.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    803
    Daumen erhalten
    28
    Daumen vergeben
    98
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Marko,

    was meinst du damit?
    fängt eigentlich da an, wo es mit einem Leitwerkler suizidal wird.
    Geht die Kiste stabiler durch die Shearlayer als ein Leitwerkler?

    Viele Grüße,
    Claas
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    04.12.2013
    Ort
    Eckernförde
    Beiträge
    2
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Mcz120

    Moin Claas,
    ich war heute mit dem Teil an unserem kleinen, stark verwirbelten Haushang bei 40km/h, in Böen bis 70km/h. Den U-turn hats dabei häufiger spontan auf den Rücken gedreht, der MCZ lief wie auf Schienen und die Landungen waren trotz der Böen und Wirbel gut machbar. Das Teil hat ca. 1000gr und schiebt eben dank seiner kleinen Angriffsfläche gut durch die Wirbel. Unter diesen, sicher speziellen, Bedingungen würde ich eben keinen Flächenflieger rauswerfen, aber für solche Fälle passt der MCZ gut, zumal der Kleine echt stabil ist. Bei den anfänglichen Strömungsabrissen waren einige üble "Landungen" dabei - wenn er fällt, dann fällt er.......

    Viele Grüße, Marko
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    02.09.2016
    Ort
    Wimmelb.
    Beiträge
    11
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Fabrice,

    dein Postfach ist voll.

    gibt es den Elektrorumpf schon wenn ja was kostet er

    Gruß Klaus
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    19.09.2008
    Ort
    35 route de strasbourg
    Beiträge
    28
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Klaus, Marko, Claas😅

    In diese Moment gibt es keine Rumpf. Ein Alu Form ist da aber geht es nicht gut. Wir müssen noch darauf denken und arbeiten...
    Wie Marko hat es geschreiben, mit tesa ist es ok die MCZ120 zu verbinden.

    Ja ok Klaus😃! Ich schau mal mein Postfach...

    Marko, Freitag gibt es viel Wind in die Vogesen😆😆 Ich werde fliegen mit die 2 MCZ.
    40-60kmh.

    Fab
    Like it!

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •