Anzeige Anzeige
  www.kleber-und-mehr.de
Seite 134 von 134 ErsteErste ... 3484124125126127128129130131132133134
Ergebnis 1.996 bis 2.002 von 2002

Thema: Donald Trump, 45. Präsident der USA

  1. #1996
    User
    Registriert seit
    13.02.2006
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.110
    Daumen erhalten
    88
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    .... die Democrats, wären sie an der Macht geblieben, hätten es "genauso" gemacht?
    Die Democrats, allen voran der Clinton Clan, hatten in den letzten Jahrzehnten Narrenfreiheit, eben dank der Mehrheit im Court und Verbindungen zu FBI und Geheimdiensten.
    Hillary verliert classified Mails? Naja kann ja passieren. Darin gings um die Verbindungen zu Russland wegen des Plutoniumdeals? Na kann man nichts machen. Die Haiti Stiftung der Clintons, wo sich die edlen Stifter den Großteil der Spendengelder behalten haben? Na war doch für den guten Zweck. Monatelanger Trommelwirbel durch die Medien? Ach was, ist ja nix passiert.

    Nur 2 Beispiele von etlichen, mehr in Hillary´s Amerika von Dinesh D´Souza.
    Ich kann die Hysterie auf den Balustraden gut nachvollziehen

    Grüße
    Andi
    Like it!

  2. #1997
    User
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    In der Nordschleife des Nürburgrings
    Beiträge
    409
    Daumen erhalten
    43
    Daumen vergeben
    182
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von uscha Beitrag anzeigen
    @Dietmar: wie schwer sollen die inneren Auseinandersetzungen in den States denn noch werden - Bürgerkrieg?
    Ja, volles Programm.

    Der (für mich) momentan größte Unterschied Democrats vs. Reps ist inzwischen die offen zur Schau getragen Ignoranz gegen uramerikanische Ideen. Eine aus okkupierenden Einwanderern bestehende herrschende Schicht versuchte eine Zeit lang wenigstens, die amerikanische Idee zu fördern und die Native Americans nicht weiter abdriften zu lassen.
    Jetzt ist "Money makes the world go round" am Ruder und die treibende Kraft für "Make America great again".
    @uscha Hallo Uwe, ich sehe es etwas anders. Dieser Streit >Democrats vs. Reps< und die "Spaltungen" in den Ländern wie den States und hier könnten auch Ablenkungen sein. Mit "Money makes the world go round" bist Du auf der richtigen Spur. Das sehe ich genauso. Die Ablenkungen könnten genutzt werden, um ein Finanzmonopoly auf der höchsten Ebene ungestört spielen zu können.

    Monopoly-Beispiel: Die Presse schreibt, Bayer hat Monsanto geschluckt. Meine Einschätzung: Mitnichten.

    Dröselt man es auf, ist zu erkennen, auf Seiten des Käufers und des Übernommenen sitzen die gleichen Geldzauberer. Sie haben manchmal nur unterschiedliche Namen jedoch die gleichen Interessen. Beide haben die "milliardenschwere Fusion" über ihre Anteile an den Unternehmen angeschoben und verdienen prächtig bei diesem "Deal". Das sollte derzeit weltweit mit einigen Riesenkonzernen so laufen.

    Wo ich unsicher bin, welche Position hat Trump im Monopoly? Erfüllungsgehilfe oder ein vorsichtiger Gegensteuerer? Ein kurzer Blick aufs Ganze reicht nicht, es brauch einfach mehr Zeit, um es abzuschätzen. Gruss Dietmar
    Like it!

  3. #1998
    User Avatar von uscha
    Registriert seit
    01.07.2007
    Ort
    Nordlicht
    Beiträge
    1.061
    Daumen erhalten
    165
    Daumen vergeben
    200
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin Dietmar,
    Erfüllungsgehilfe. Drehbücher schreiben andere, er macht den medienwirksam Zampano...
    Grüße, Uwe
    Like it!

  4. #1999
    User
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    In der Nordschleife des Nürburgrings
    Beiträge
    409
    Daumen erhalten
    43
    Daumen vergeben
    182
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ... ja, sieht aktuell so aus. Gruss Dietmar
    Like it!

  5. #2000
    User
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    In der Nordschleife des Nürburgrings
    Beiträge
    409
    Daumen erhalten
    43
    Daumen vergeben
    182
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    >Drehbücher schreiben andere<
    I wonder who writes the scripts?
    Gruss Dietmar
    Like it!

  6. #2001
    User Avatar von gringo
    Registriert seit
    05.01.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    399
    Daumen erhalten
    47
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ja, der Donald ist ein richtig Böser, lesen wir täglich von unserer Presse.
    Schande über ihn.

    Erstaunlich nur, er hat soviel Druck aufgebaut, daß die unabhängigen türkischen Gerichte und Zeugen über Nacht
    einen geordneten Rückzug angetreten haben und der US-Geistliche Andrew Brunson nun plötzlich ausreisen konnte,
    ganz ohne roten Teppich und Staatsempfang ohne Kostenangabe.

    Man könnte doch völlig frevelhaft zur Ansicht gelangen, der Mann macht auch was richtig.
    Und andere Politiker ...
    Like it!

  7. #2002
    User
    Registriert seit
    13.02.2006
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.110
    Daumen erhalten
    88
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich staune über die WP: https://www.washingtonpost.com/opinions/Trump could be the most honest president in modern history


    Was das Ausmisten der Bürokratie so bringt: https://www.whitehouse.gov/Donald Trump-delivering deregulation

    .. In total, agencies issued 67 deregulatory actions while imposing only three new regulatory actions.

    Federal agencies achieved $8.1 billion in lifetime net regulatory cost savings, the equivalent of $570 million per year.
    Und: https://www.washingtonpost.com/opinions/Trumps little noticed war on hidden taxes

    As my American Enterprise Institute colleague Jim Pethokoukis points out, one recent study found that "the past 50 years of federal regulations have reduced real GDP by roughly two percentage points a year, or nearly $40 trillion. Instead of the US economy growing by just over 3% a year since World War Two, it would have grown by over 5% a year." Put another way: Without all that regulation, our economy would be about four times larger than it is today.


    Eine Katastrophe, der Mann - für den stets größer werdenden Staats- und Bürokratieapparat, der vom Geld anderer lebt.

    Grüße
    Andi
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Trump versus Clinton ..
    Von Raptor30_V1 im Forum Café Klatsch
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 19.08.2016, 09:56
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.01.2016, 21:29
  3. Der Präsident glaubt ..
    Von Le concombre masqué im Forum Café Klatsch
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 22.04.2007, 11:37

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •