Anzeige Anzeige
  www.kleber-und-mehr.de
Seite 134 von 140 ErsteErste ... 3484124125126127128129130131132133134135136137138139140 LetzteLetzte
Ergebnis 1.996 bis 2.010 von 2098

Thema: Donald Trump, 45. Präsident der USA

  1. #1996
    User
    Registriert seit
    13.02.2006
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.130
    Daumen erhalten
    88
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    .... die Democrats, wären sie an der Macht geblieben, hätten es "genauso" gemacht?
    Die Democrats, allen voran der Clinton Clan, hatten in den letzten Jahrzehnten Narrenfreiheit, eben dank der Mehrheit im Court und Verbindungen zu FBI und Geheimdiensten.
    Hillary verliert classified Mails? Naja kann ja passieren. Darin gings um die Verbindungen zu Russland wegen des Plutoniumdeals? Na kann man nichts machen. Die Haiti Stiftung der Clintons, wo sich die edlen Stifter den Großteil der Spendengelder behalten haben? Na war doch für den guten Zweck. Monatelanger Trommelwirbel durch die Medien? Ach was, ist ja nix passiert.

    Nur 2 Beispiele von etlichen, mehr in Hillary´s Amerika von Dinesh D´Souza.
    Ich kann die Hysterie auf den Balustraden gut nachvollziehen

    Grüße
    Andi
    Like it!

  2. #1997
    User
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    In der Nordschleife des Nürburgrings
    Beiträge
    424
    Daumen erhalten
    43
    Daumen vergeben
    194
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von uscha Beitrag anzeigen
    @Dietmar: wie schwer sollen die inneren Auseinandersetzungen in den States denn noch werden - Bürgerkrieg?
    Ja, volles Programm.

    Der (für mich) momentan größte Unterschied Democrats vs. Reps ist inzwischen die offen zur Schau getragen Ignoranz gegen uramerikanische Ideen. Eine aus okkupierenden Einwanderern bestehende herrschende Schicht versuchte eine Zeit lang wenigstens, die amerikanische Idee zu fördern und die Native Americans nicht weiter abdriften zu lassen.
    Jetzt ist "Money makes the world go round" am Ruder und die treibende Kraft für "Make America great again".
    @uscha Hallo Uwe, ich sehe es etwas anders. Dieser Streit >Democrats vs. Reps< und die "Spaltungen" in den Ländern wie den States und hier könnten auch Ablenkungen sein. Mit "Money makes the world go round" bist Du auf der richtigen Spur. Das sehe ich genauso. Die Ablenkungen könnten genutzt werden, um ein Finanzmonopoly auf der höchsten Ebene ungestört spielen zu können.

    Monopoly-Beispiel: Die Presse schreibt, Bayer hat Monsanto geschluckt. Meine Einschätzung: Mitnichten.

    Dröselt man es auf, ist zu erkennen, auf Seiten des Käufers und des Übernommenen sitzen die gleichen Geldzauberer. Sie haben manchmal nur unterschiedliche Namen jedoch die gleichen Interessen. Beide haben die "milliardenschwere Fusion" über ihre Anteile an den Unternehmen angeschoben und verdienen prächtig bei diesem "Deal". Das sollte derzeit weltweit mit einigen Riesenkonzernen so laufen.

    Wo ich unsicher bin, welche Position hat Trump im Monopoly? Erfüllungsgehilfe oder ein vorsichtiger Gegensteuerer? Ein kurzer Blick aufs Ganze reicht nicht, es brauch einfach mehr Zeit, um es abzuschätzen. Gruss Dietmar
    Like it!

  3. #1998
    User Avatar von uscha
    Registriert seit
    01.07.2007
    Ort
    Nordlicht
    Beiträge
    1.067
    Daumen erhalten
    165
    Daumen vergeben
    204
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin Dietmar,
    Erfüllungsgehilfe. Drehbücher schreiben andere, er macht den medienwirksam Zampano...
    Grüße, Uwe
    Like it!

  4. #1999
    User
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    In der Nordschleife des Nürburgrings
    Beiträge
    424
    Daumen erhalten
    43
    Daumen vergeben
    194
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ... ja, sieht aktuell so aus. Gruss Dietmar
    Like it!

  5. #2000
    User
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    In der Nordschleife des Nürburgrings
    Beiträge
    424
    Daumen erhalten
    43
    Daumen vergeben
    194
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    >Drehbücher schreiben andere<
    I wonder who writes the scripts?
    Gruss Dietmar
    Like it!

  6. #2001
    User
    Registriert seit
    05.01.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    444
    Daumen erhalten
    50
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ja, der Donald ist ein richtig Böser, lesen wir täglich von unserer Presse.
    Schande über ihn.

    Erstaunlich nur, er hat soviel Druck aufgebaut, daß die unabhängigen türkischen Gerichte und Zeugen über Nacht
    einen geordneten Rückzug angetreten haben und der US-Geistliche Andrew Brunson nun plötzlich ausreisen konnte,
    ganz ohne roten Teppich und Staatsempfang ohne Kostenangabe.

    Man könnte doch völlig frevelhaft zur Ansicht gelangen, der Mann macht auch was richtig.
    Und andere Politiker ...
    Like it!

  7. #2002
    User
    Registriert seit
    13.02.2006
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.130
    Daumen erhalten
    88
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich staune über die WP: https://www.washingtonpost.com/opinions/Trump could be the most honest president in modern history


    Was das Ausmisten der Bürokratie so bringt: https://www.whitehouse.gov/Donald Trump-delivering deregulation

    .. In total, agencies issued 67 deregulatory actions while imposing only three new regulatory actions.

    Federal agencies achieved $8.1 billion in lifetime net regulatory cost savings, the equivalent of $570 million per year.
    Und: https://www.washingtonpost.com/opinions/Trumps little noticed war on hidden taxes

    As my American Enterprise Institute colleague Jim Pethokoukis points out, one recent study found that "the past 50 years of federal regulations have reduced real GDP by roughly two percentage points a year, or nearly $40 trillion. Instead of the US economy growing by just over 3% a year since World War Two, it would have grown by over 5% a year." Put another way: Without all that regulation, our economy would be about four times larger than it is today.


    Eine Katastrophe, der Mann - für den stets größer werdenden Staats- und Bürokratieapparat, der vom Geld anderer lebt.

    Grüße
    Andi
    Like it!

  8. #2003
    User
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    In der Nordschleife des Nürburgrings
    Beiträge
    424
    Daumen erhalten
    43
    Daumen vergeben
    194
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ...mmh, das hier könnte zum jetzt wieder umfassend besetzten Gericht passen, also, ich meine, dass das Gericht arbeitet, jetzt mit Herrn Kavanaugh (wegen der Trump-Empfehlung für ihn).
    Zitat der Schlagzeile lautet:

    ""The Supreme Court will hear a case that could decide whether Facebook, Twitter can censor users

    Der Oberste Gerichtshof wird einen Fall annehmen, der entscheiden könnte, ob Facebook, Twitter seine Nutzer zensieren kann""

    Wird sicher interessant und bei uns eventuell mit "höchst umstritten" bewertet, dieses Verfahren. Mal abwarten.
    Gruss Dietmar

    https://www.cnbc.com/2018/10/16/supr...te-speech.html

    P.S. Interessant für mich war auch: https://thehill.com/homenews/adminis...fo-on-ex-trump
    Inhaltlich etwa: Vorgeworfen wird einer Person, eine bestimmte Zahl von nicht autorisierten Offenlegungen von sogenannten SAR-Berichten unterstützt zu haben und parallel eine Verschwörung, um unbefugte Enthüllungen von SARs zu veranlassen. Sie, die Person, wird in New York vor Gericht gestellt werden und muss mit einer Haftstrafe von bis zu 10 Jahren rechnen, wenn sie in beiden Fällen verurteilt wird. Möglicherweise ist jemand ertappt worden, der halt immer wieder bestimmte Sachen an die Öffenlichkeit lanciert hatte.
    Gehört das zum Trump-Ausspruch: I will drain the swamp/Den Sumpf trocken legen?
    Like it!

  9. #2004
    Moderator
    Nurflügel
    Börse
    Wasserflug
    1. Moderator Café
    Aircombat
    Freiflug

    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    Dietramszell
    Beiträge
    2.342
    Daumen erhalten
    212
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ach den Herrn Trump gibt's ja auch noch!

    Hab grad auf der Panoramaseite der SZ einen Artikel mit Tierbildern gefunden: https://www.sueddeutsche.de/panorama...ffer-1.4174906
    Der zeigt, wie man auch mit Tierbildern Politik kommentieren kann.

    Servus
    Hans
    Like it!

  10. #2005
    User Avatar von Joachim Mink
    Registriert seit
    27.07.2005
    Ort
    Weinheim
    Beiträge
    721
    Daumen erhalten
    78
    Daumen vergeben
    158
    0 Nicht erlaubt!

    Standard 55.000 versiegelte Anklageschriften

    Hallo Dietmar und alle anderen,

    ohne dass ich jetzt hier die ganze Zeit mitgelesen hätte und somit auch nicht weiß inwieweit das folgende hier nun bereits ausgiebig diskutiert wurde:

    In den letzten Tagen bin ich im Web auf die Info - ich nenne es mal Gerüchte - gestoßen, dass bei USamerikanischen Gerichten bereits 55.000 (!) versiegelte Anklageschriften hinterlegt sind mit denen die Trumpadministration mit einem Riesenschlag gegen den deep state/tiefen Staat vorgehen will. In diesem Zusammenhang ist auch die Umbesetzung des obersten Gerichts zu betrachten. Es geht wohl um Verbrechen ungeheueren Ausmaßes, verübt von in der Gesellschaft hoch stehenden Persönlichkeiten. Unter anderem ist die Rede von Vergewaltigungen, Kinderpornografie und sogar Satanistenmorden an Kindern in ganz großem Stil. Zur Abwicklung dieser großen Anzahl von Gerichtsverfahren soll Trump bereits Militärgerichte ermächtigt haben diese Anklagen mit zu bearbeiten. Außerdem sollen Gefängnisse für diesen Fall vergrößert worden sein. Trump soll sich eine Möglichkeit geschaffen haben direkt auf alle Handys der Bevölkerung Nachrichten zu verschicken, um nicht von seinen Gegnern komunikativ ausgeschaltet werden zu können.

    Die ganze Aktion soll in den nächsten Wochen und Monaten stattfinden und könnte weltweite Auswirkung haben, möglicherweise auch eine Gegenwehr in großem Ausmaß. Trump wird dabei offenbar vom Millitär unterstützt, bzw. ist deren Marionette. Bereits jetzt soll hinter den Kulissen ein erbitterter Kampf entbrannt sein. Leute aus hohen Positionen sollen bereits ihre Posten verloren bzw. aufgegeben haben. Ein Flugzeugzusammenstoß über einem Rockefelleranwesen wird als Drohbotschaft gedeutet.

    Vielleicht wisst Ihr mehr als ich. - In diesem Zusammenhang ist auch noch ein misteriöser Informant namens "Q" zu nennen der immer wieder Insiderinformationen aus Trumps nächstem Umfeld in seinem Sinne an die Öffentlichkeit bringt.

    Gruß

    Joachim
    Wir sehen was wir glauben...
    www.joachim-mink.de
    Modellfliegerheftchen abzugeben -> PN
    Like it!

  11. #2006
    User Avatar von Unka
    Registriert seit
    20.03.2010
    Ort
    mittlere Vorderpfalz
    Beiträge
    21
    Daumen erhalten
    106
    Daumen vergeben
    143
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Na ja ,ich finde ja die Ähnlichkeit hält sich in Grenzen. Ich hoffe ja nur das jetzt niemand auf die Idee kommt hier irgendwelche Affenbilder reinzustellen und zu sagen , die sehen ja aus wie Angela Merkel.

    Das mit den Oberprimaten ist natürlich schon ein Problem. Und das sich unsere ziemlich besten Freude in Nah Ost gerade schon reichlich komisch benehmen stimmt ganz sicher.
    Ob das nun an den Genen, am Öl oder an noch was anderem liegt, na ja.

    - In Amerika wird viel mit Intrige und Fehlinformationen Politik gemacht. Da sollten wir nicht zu viel Öl ins Feuer gießen.Qualmen tut es ja jetzt schon irgendwie genug.
    Frieden ist mehr als die Abwesenheit von Krieg. ***
    Like it!

  12. #2007
    User
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    In der Nordschleife des Nürburgrings
    Beiträge
    424
    Daumen erhalten
    43
    Daumen vergeben
    194
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Joachim, --> "Es geht wohl um Verbrechen ungeheueren Ausmaßes, verübt von in der Gesellschaft hoch stehenden Persönlichkeiten."

    Nee, genaues weiss ich dazu nicht. Habe die gleichen Erfahrungen wie Du gemacht, als ich davon hörte, die Worte in eine Suchmaschine eingab und bin aus dem Sumpf? gleich wieder raus.
    Obwohl, diese verschlossenen Anklageschriften sollen vorhanden sein. Stehe zwar mit Freunden in den States regelmässig in Kontakt, alle dort halten das für unmöglich. Würde unter Umständen den "Kampf" um Herrn Kavanaugh teilweise erklären.

    Falls es Wahrheiten wären, läge eine Verschwörung oder Verrat -von u.a. staatlichen Stellen, frühere FBI-Verantwortliche?- gegen den bzw. am "Staat" vor. Dann bliebe sicher kein Stein mehr auf dem anderen, nicht nur in den States.
    Wir können nur abwarten und modellfliegen. Meine Freunde beneiden mich immer um unsere hiesigen Fernsteuerungshersteller, so etwas hätten sie in der Vielfalt auch gerne. Zwei lesen häufig hier mit und nutzen heftig den google-Translator oder rufen an. Aber wie gesagt, zum Vorgenannten habe ich meistens von ihnen gehört, unthinkable. Gruss Dietmar
    Like it!

  13. #2008
    User Avatar von Bushpilot
    Registriert seit
    11.09.2009
    Ort
    Windhoek
    Beiträge
    2.060
    Daumen erhalten
    302
    Daumen vergeben
    39
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von washout Beitrag anzeigen
    unthinkable.
    Rein vom Gefühl her und in Anbetracht der religiösen Tatsachen: Genau das hatte man vor dem 11.09.2001 auch gesagt.
    MfGaNAM
    Thomas
    Flugmodell: Viele Einzelteile im engen Formationsflug. www.windhoekradioflyers.com
    Like it!

  14. #2009
    User
    Registriert seit
    13.02.2006
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.130
    Daumen erhalten
    88
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    .. In den letzten Tagen bin ich im Web auf die Info - ich nenne es mal Gerüchte - gestoßen, dass bei USamerikanischen Gerichten bereits 55.000 (!) versiegelte Anklageschriften hinterlegt sind mit denen die Trumpadministration mit einem Riesenschlag gegen den deep state/tiefen Staat vorgehen will. ...
    Von der sog. Haiti Hilfe der Clintons (wo angeblich etliche Mädchen verschwunden sind) bis zu Übergriffen eben dort durch diverse Hilfsorganisationen, von Schlepperbanden, die Kinder aus Mexiko in die USA bringen, bis hin zum überaus laxen Umgang der Medien mit den jüngsten Fällen von Kindesmissbrauch durch katholische Priester in den USA halte ich das mal alles, bis zum Beweis des Gegenteils, für Gerüchte.
    Wundern würde es mich nicht, wenn sich so mancher Fall als wahr herausstellt.

    Grüße
    Andi
    Like it!

  15. #2010
    User Avatar von Joachim Mink
    Registriert seit
    27.07.2005
    Ort
    Weinheim
    Beiträge
    721
    Daumen erhalten
    78
    Daumen vergeben
    158
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Also, schaun wir mal...

    Joachim
    Wir sehen was wir glauben...
    www.joachim-mink.de
    Modellfliegerheftchen abzugeben -> PN
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Trump versus Clinton ..
    Von Raptor30_V1 im Forum Café Klatsch
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 19.08.2016, 09:56
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.01.2016, 21:29
  3. Der Präsident glaubt ..
    Von Le concombre masqué im Forum Café Klatsch
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 22.04.2007, 11:37

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •