Anzeige 
www.kuestenflieger.de
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 72

Thema: Nurflügel Mamba 3000

  1. #31
    User
    Registriert seit
    10.04.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    134
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    hi,
    hatte meine auch noch vom Andi Fenske, der hatte als Lieferant wohl den Mibo und der lässt glaub die Manta beim nanmodels fertigen in Bulgarien, wenn ich die Zusammenhänge noch so in Erinnerung hab.
    Ich hab sogar noch den zerstörten und teilweise freigelegten orgininalen Flügel der Manta im Keller stehen, da sieht man ganz deutlich die Kohleeinlage an der gesamten Endleiste, die auch irre dünn ist. Dieser Flügel war wirklich bretthart und schnell.
    Die 1. Kopie ist meist nicht so gut, vielleicht machen sie auch neue Formen um die gewünschte Qualität hinzubekommen. Es gibt ja in der Modellfliegerei soweit ich weiss kaum einen Schutz auf die Modelle, weils sich nicht lohnt.
    Man sollte auch erwähnen, daß Verhandlungen mit Lieferanten aus dem Osten teilweise recht zäh sind. Wenn die Preise unverschämt werden würde ich auch rechnen und evtl. die formen selber nachmachen. Selbst wenn die Preise ok sind wird manchmal einfach nicht geliefert, so gings mir, als ich einen von valenta haben wollte und die liefern nicht mehr. Das war im Mai und hätte bis Sept. warten müssen. Dann eben nicht.

    Beim Lindinger hab ich die Manta auch mal gesehen, weiss nicht, obs die da noch gibt. Mamba, Manta, Rhamphorhynchus irgendwie alles nicht das selbe.
    Muss mal beim Andi wieder vorbeischauen, der kann oftmals ein fieses Gerücht bestätigen....

    Gruss
    Like it!

  2. #32
    User
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Mamba 3000

    Hallo Zusammen
    Könnte mir jemand seine Erfahrungen mit der Mamba mit Störklappen schildern und wie wird es ungef. aussehen wenn ich meine Motorisierung mit Hacker A30 XL10, mit Latte 13x7 und Lipo 3 zellig umsetzen werde.
    Danke und Gruß
    Like it!

  3. #33
    User
    Registriert seit
    18.04.2004
    Ort
    wiesenbach
    Beiträge
    1.174
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi mirekija

    Erstmal willkommen hier im Forum,
    hast du auch einen richtigen Namen?

    Also die Störklappen funktionieren super du musst nur ordentlich Höhe zumischen, dann kommst du im 30° Winkel runter. Als Servos habe ich 4 HS 81 MG, mit etwas Gefummel passen die rein.

    Zu dem Motor kann ich dir nix sagen.

    Gruß Thomas
    Mein Verein: Modellflieger-Meckesheim
    Gebe jedem Tag in deinem Leben die Chance dein bester zu werden
    Like it!

  4. #34
    User
    Registriert seit
    10.04.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    134
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard wird knapp

    der normale rumpf hat einen 38er Spant und ist für speed 600 motoren ausgelegt, die ja nie kabel an der stirnseite hatten und durchmesser ca36mm.
    dein motor hat ohne kabel schon 37,2 mm und das wird dann so nicht gehen.

    nur der rumpf von andi fenske hat einen spant mit 42mm und da gingen auch motoren rein die 40mm durchmesser haben. man muss für die kabel mind. 3mm rechnen, ich hatte einen ring aus einem federstahlband gemacht, der das kabel nach aussen an die rumpfwand gedrückt hat, damit es nicht an der glocke scheuert. motordurchmesser war 36,5mm und hatte noch luft, aber wie gesagt bei einem 42mm spant!

    gruss
    Like it!

  5. #35
    User
    Registriert seit
    18.04.2004
    Ort
    wiesenbach
    Beiträge
    1.174
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi als Alternative hab ich auch schon gesehen das die Kabel aus dem Rumpf geführt werden und nach dem Motor wieder in den Rumpf rein.
    Ich fliege den Roton 300 von Franken der hat die Anschlüsse hinten. Mit 3 Lipos geht er senkrecht.

    Gruß Thomas
    Mein Verein: Modellflieger-Meckesheim
    Gebe jedem Tag in deinem Leben die Chance dein bester zu werden
    Like it!

  6. #36
    User
    Registriert seit
    10.04.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    134
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ich habs befüfürchtet, daß der Motor was taugt, aber der war damals noch nicht lieferbar. Bei welchem Gewicht und Prop geht der senkrecht hoch?

    mir läuft schon wieder das wasser im maul zusammen wegen dem Teil.

    gruss
    Like it!

  7. #37
    User
    Registriert seit
    18.04.2004
    Ort
    wiesenbach
    Beiträge
    1.174
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi,

    also die Mamba wiegt ca. 1,5 kg und der Prop ist ein 12X6 bei rund 30 Amp.

    Ein Freund fliegt die Mamba mit einem Mvvs Redliner und 4 Lipos mit 12x7 das ist schon pervers. Zieht so um 55 Amp. Er lässt die Mamba einfach Senkrecht los und nach 10 sek ist sie an der Sichtgrenze.

    Also wenn du einen neuen Motor willst würde ich dir den Redliner empfehlen. Das bisschen Mehrgewicht tut ihr auch richtig gut. Preis ist fast gleich.

    Gruß Thomas


    Name:  189_0.jpg
Hits: 1793
Größe:  28,1 KB
    Mein Verein: Modellflieger-Meckesheim
    Gebe jedem Tag in deinem Leben die Chance dein bester zu werden
    Like it!

  8. #38
    User
    Registriert seit
    10.04.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    134
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    tja, 140€ gehen ja noch. mein strecker war ja auch nicht billiger. ging zwar nur normal senkrecht, aber man konnte mit segeleinlagen 1h oder mehr fliegen, da 7min motorlaufzeit und ausgerechneten 35A.

    das problem ist, wenn ich jetzt na mamba mit störklappen kaufen wollte, müsste ich die beim franken bestellen, genau das stört mich an der ganzen sache.
    preis ist gleich und mir gefällt die bauweise aber nicht mehr so wie früher.
    besser, oder nicht, vorher war halt die endleiste wesentlich dünner und mit kohleeinlage.

    vielleicht werd ich ja mal bei einer gebrauchten schwach...

    gruss
    Like it!

  9. #39
    User
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Mamba 3000

    Nochmals Hallo zusammen
    Vielen dank für die infos...und hierzu noch einige vielleicht interessante infos von mir...
    Habe mir eine Mamba bei Franken bestellt weil ab jetzt Produktion wieder "made in Germany" sein soll
    - zu viele Reklamationen -
    und mir ein qualitativ hochweriger Flieger mit extrem dünner Auslaufkante und lackiertem nahtlosen Rumpf versprochen wurde.
    Mal sehen wann ich sie und was ich bekomme. Produktion soll jetzt beginnen. Mit neuem Design, neue Form und eben super Qualität. Da ich mit der Qualität der Modelle und dem Service von Franken bisher immer super zufrieden war, erwarte ich eigentlich was richtig gutes. Mal sehen.
    Für die "Heizer" unter uns/euch...übrigens wurde mir auch eine Mamba ganz in Kohle angeboten. Wie mir gesagt wurde...für die Kunden die gerne mit 27 Zellen fliegen.
    Mit dem Motoreinbau erschreckt es mich natürlich - na mal sehen wie es wird.
    Gruß Michael
    Like it!

  10. #40
    User
    Registriert seit
    25.08.2005
    Ort
    LP ; Kreis Soest
    Beiträge
    2.508
    Blog-Einträge
    24
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Frage Stand der Dinge?

    hallo michael
    ist da jetzt was gekommen ?
    Der Dialog mit Andersdenkenden ist oft schwierig, mit Nichtdenkenden ist er stets unmöglich.(Walter Ludin)
    Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe, nicht für das was du verstehst.
    Like it!

  11. #41
    User
    Registriert seit
    10.04.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    134
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    - zu viele Reklamationen -
    das muss ich erst mal verdauen, hehehe.

    Ich hoffe für Dich Micha, daß er halten kann, was er verspricht.

    gruss
    Like it!

  12. #42
    User
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von suarez
    das muss ich erst mal verdauen, hehehe.

    Ich hoffe für Dich Micha, daß er halten kann, was er verspricht.

    gruss
    Hi,
    soll die Mamaba jetzt anfang der woche bekommen - beide rümpfe und störklappen..alles "made in germany"
    Wenns interessiert, erzähle ich dann was ankam und ob es den versprechungen entspricht..:-))
    Like it!

  13. #43
    User
    Registriert seit
    10.04.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    134
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    hajoo,
    na sicher interessierts

    gruss
    Like it!

  14. #44
    User Avatar von steve
    Registriert seit
    17.04.2003
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.202
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard CfK-Version

    Zitat Zitat von mirekija
    ...übrigens wurde mir auch eine Mamba ganz in Kohle angeboten. Wie mir gesagt wurde...für die Kunden die gerne mit 27 Zellen fliegen....
    Hallo,
    wo bekommt man den so einen Flitzer?

    Grüsse
    steve
    Like it!

  15. #45
    User
    Registriert seit
    10.04.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    134
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    frankenmodellbau.de

    die Kohleversion aber nur auf Anfrage, ist nicht im Standardprogramm.
    Like it!

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mamba 3000 mit Bremsklappen / Landehilfe gesucht
    Von kuvera im Forum Elektroflug
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.03.2013, 21:25

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •