Anzeige Anzeige
gromotec.de  
Hobbydirekt
Seite 5 von 11 ErsteErste 1234567891011 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 75 von 157

Thema: Wo darf wie hoch geflogen werden?

  1. #61
    User
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Winhöring
    Beiträge
    1.014
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    0
    3 Nicht erlaubt!

    Standard

    Servus
    bin vor 12 Jahren zu den "Großen" gewechselt. Hatte am Anfang auch so meine Probleme mit den Karten, ist aber eigentlich nicht so schwer. Eine gute Informationsquelle ist die DFS, deutsche Flugsicherung. Dort findet man fast Alles. Einen guten Überblick hat man hiermit
    https://www.dfs.de/dfs_homepage/de/F...tur_092016.pdf
    https://www.dfs.de/dfs_homepage/de/S...Mai%202016.pdf
    Bisher und augenblicklich ist Modellflug im Luftraum G erlaubt und nur dort. Absolut oberes Ende ist 2500 ft über Grund (agl=above ground level). Mit großen Modellen kein Problem zu erreichen.
    Und wenn ihr euch unsicher seid, fahrt zum nächsten Sportflugplatz, dort kennt man sich (hoffentlich) aus.
    Übrigens schauen sich auch die Sportflieger sorgenvoll das Geschehen um die Limitierung im Modellflug an. Auch wir kämpfen ständig um unseren Luftraum und mit jeder Billig Airline und mit jedem bekloppten Landrat, der unbedingt eine Billig-Airline in der Provinz braucht, wird es schlimmer. Ständig gibt es neue unsinnige bestimmungen und ständig müssen wir Geld in die Hand nehmen. Bis Ende des Jahres müssen wir alle Funkgeräte austauschen, Kosten pro Stück 1000-x000€. Natürlich macht das wieder nur Deutschland, der Rest der Welt lacht sich tot. Kurzzeitig mußten wir auch nachweisen, dass wir deutsch sprechen können (trotz deutschem Abi, Studium, Geburtsurkunde etc. Und unsere Motorflieger müssen alle 5 Jahre für 100€ nachweisen, dass sie keine Terroristen sind, nennt sich ZÜP (Zuverlässigkeits Überprüfung) Gibts auch nirgends auf der Welt. Als wären Terroristen auf einen deutschen Pilotenschein angewiesen. Wenn irgendein Unsinn kommt, weißen natürlich unsere Behörden auf die allmächtige EASA (europäische Luftfahrtbehörde) hin und schieben dort den schwarzen Peter hin. Stimmt natürlich nur zum Teil. Wenn von dort eine Erleichterung kommt, wird sie natürlich in Deutschland nicht umgesetzt. So mußten alle Vereinsschulen auf eine komplett neue Basis gestellt werden. Ob man fliegen lernt ist egal, Hauptsache es ist alles dokumentiert und man hat viel Papier erzeugt. Die schlauen Österreicher haben diese Flugschule noch nicht eingeführt. Jetzt hat die EASA gemerkt, dass sie wohl weit übers Ziel hinausgeschossen ist und will das ganze wieder vereinfachen- was immer das bei der EASA heißt. Also müssen die Deutschen wieder alles ändern, die schlauen Österreicher werden wieder abwarten, man weiß ja nicht......
    Also ihr seht an diesen kleinen Beispielen, ihr seid nicht allein mit euren Problemen. Und unsere Politiker wundern sich, warum ihr Volk nicht mehr so lieb ist wie vor Jahren.
    Ernst
    Like it!

  2. #62
    Moderator Avatar von Eckart Müller
    Registriert seit
    03.04.2002
    Ort
    -
    Beiträge
    11.785
    Daumen erhalten
    274
    Daumen vergeben
    17
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von elektroernie Beitrag anzeigen
    [...] Eine gute Informationsquelle ist die DFS, deutsche Flugsicherung. Dort findet man fast Alles. Einen guten Überblick hat man hiermit
    https://www.dfs.de/dfs_homepage/de/F...tur_092016.pdf
    https://www.dfs.de/dfs_homepage/de/S...Mai%202016.pdf[...]
    Das ist eben keine "gute Informationsquelle", wie ich bereits mehrfach dargestellt habe. Zumindest nicht für Modellflugbelange. Es ist nämlich völlig unzureichend, die Information der Luftraumnutzer nur auf die vertikale Struktur zu beschränken. Mindestens genauso wichtig ist die flächenmäßige Verteilung, damit jeder weiß, WO er wie hoch legal unterwegs sein darf. Wenn die Informationen der DFS diesbezüglich tatsächlich gut wären, hätte ich mir den ganzen Kram hier sparen können.

    Zitat Zitat von elektroernie Beitrag anzeigen
    [...] Bisher und augenblicklich ist Modellflug im Luftraum G erlaubt und nur dort. Absolut oberes Ende ist 2500 ft über Grund (agl=above ground level). Mit großen Modellen kein Problem zu erreichen.
    Und wenn ihr euch unsicher seid, fahrt zum nächsten Sportflugplatz, dort kennt man sich (hoffentlich) aus.[...]
    Diese und noch zahlreiche andere, wichtige Informationen und ausführliche Erklärungen sind hier im -MAGAZIN bereits seit 15 (in Worten: fünfzehn) Jahren unter Modellflug und Luftrecht zu finden
    Gruß
    Eckart
    Like it!

  3. #63
    Moderator Avatar von Eckart Müller
    Registriert seit
    03.04.2002
    Ort
    -
    Beiträge
    11.785
    Daumen erhalten
    274
    Daumen vergeben
    17
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Bernd Beitrag anzeigen
    [...] Dazu irgendwann mal ein einfache Karte zu sehen wäre toll. [...]
    Kannst Du gerne haben...aber nur ein Ausschnitt der Karte von Niedersachsen.


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	ED-R - NIS, Bernd spezial.jpg 
Hits:	81 
Größe:	264,2 KB 
ID:	1747747

    Das sind allerdings nur die ED-R, die von GND bis nach ziemlich weit oben reichen. Die anderen Beschränkungsgebiete beginnen erst in Höhen, die für Modellflieger nicht erreichbar sein sollten.

    ED-R 8 ist das Kernkraftwerk.
    Gruß
    Eckart
    Like it!

  4. #64
    Moderator Avatar von Eckart Müller
    Registriert seit
    03.04.2002
    Ort
    -
    Beiträge
    11.785
    Daumen erhalten
    274
    Daumen vergeben
    17
    1 Nicht erlaubt!

    Standard Schleswig-Holstein

    Bitte nur die in #1 gelisteten Darstellungen benutzen!
    Geändert von Stv. Moderator (04.06.2017 um 11:39 Uhr) Grund: Karte korrigiert! EM
    Gruß
    Eckart
    Like it!

  5. #65
    Moderator
    Fesselflug
    Antikmodelle
    Retro-Flugmodelle
    Verbrennungsmotoren
    Avatar von Bernd Langner
    Registriert seit
    02.01.2005
    Ort
    Emsland/Lohne
    Beiträge
    9.046
    Daumen erhalten
    259
    Daumen vergeben
    45
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Eckart

    Ja da ist jetzt die Nordhorn Range drinne sowie das AKW Lingen
    und im Norden die WTD 91 (Schiessplatz Erprobung Waffen des BWB)
    Aber wenn ich das sehe liegt unser Platz in einer der Zonen ED-R-37

    Der Ort Lörup heißt richtig Lorup ist aber nicht besonders groß.
    Ich bin nur gespannt ob irgendwann Bentlage von der Karte getilgt wird
    soll ja aufgegeben werden

    Danke und Gruß Bernd
    Like it!

  6. #66
    User
    Registriert seit
    08.01.2003
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    93
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    wie sieht es denn in Sachsen damit aus?!

    Danke im voraus.

    Gruß
    Andreas
    Like it!

  7. #67
    User Avatar von dthomalla
    Registriert seit
    30.05.2009
    Ort
    Poing
    Beiträge
    237
    Daumen erhalten
    19
    Daumen vergeben
    5
    1 Nicht erlaubt!

    Standard Bayern - München

    Hallo Eckart,

    Zitat Zitat von Eckart Müller Beitrag anzeigen
    Noch ein kurzer Hinweis: Auf die Abbildung klicken, vergrößert das Bild! Nur für diejenigen, die es noch nicht wussten
    Idee finde ich super.

    Aber auch in der Vergrößerung habe ich Probleme, die Bereiche mit Einschränkung auf eine detailliertere Karte 'abzubilden'.

    Die Umrisse von München z.B. haben wenig mit dem zu tun, wie München (Stadt oder Landkreis?) sonst dargestellt ist.

    Vergleiche z.B. https://www.landkreis-muenchen.de/ve...n-und-staedte/.

    Dadurch kann man z.B. im Osten Münchens schwer einordnen, wo denn noch 1000 AGL einzuhalten ist.

    D.h. in der Form bekommt man nur eine Idee, ob ein Gelände von einer Höhenbeschränkung betroffen sein könnte. Letztlich muss man dann doch wieder in eine genauere Karte schauen.

    Gruß

    Dirk
    Like it!

  8. #68
    Moderator Avatar von Eckart Müller
    Registriert seit
    03.04.2002
    Ort
    -
    Beiträge
    11.785
    Daumen erhalten
    274
    Daumen vergeben
    17
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Für so präzise Angaben sind diese Darstellungen auch nicht gedacht und nicht geeignet. Dafür wären die Koordinaten des Ort erforderlich, mit denen dann auf den Originalkarten die Position bezüglich Luftraum ermittelt werden kann. Gegebenenfalls kann der hier gezeigte Verlauf der Begrenzungen auch etwas helfen, sich auf der ICAO-Karte besser orientieren zu können. Wenn man weiß, wo und wonach gesucht werden muss, fällt das Kartenlesen leichter, stelle ich mir zumindest so vor...
    Gruß
    Eckart
    Like it!

  9. #69
    User
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    In der Nordschleife des Nürburgrings
    Beiträge
    495
    Daumen erhalten
    47
    Daumen vergeben
    257
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin Eckhart, Deine Vorstellung ist völlig richtig. Eventuell sollte, wenn noch nicht geschehen, eine zentrale Rufnummer des Luftfahrt-Informationsdienstes (AIS) angegeben werden. Das könnte mit Kontakten und begleitenden Schreiben unserer Verbände vorab unterstützt werden. Damit wären die AIS-ler auf die aus meiner Sicht zu erwartende Anfragewelle vorbereitet.
    Gruss Dietmar
    Like it!

  10. #70
    Moderator
    Fesselflug
    Antikmodelle
    Retro-Flugmodelle
    Verbrennungsmotoren
    Avatar von Bernd Langner
    Registriert seit
    02.01.2005
    Ort
    Emsland/Lohne
    Beiträge
    9.046
    Daumen erhalten
    259
    Daumen vergeben
    45
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Eckart

    Kann deiner Aussage im Beitrag 68 zustimmen.
    Die Karte die auch die Nordhorn Range darstellt hatte mich etwas verwirrt da es so
    aussah das unser Platz in dem Bereich liegt.

    Aber ist nicht so da ich gestern ein Kollegen am Platz getroffen habe der selber fliegt.
    Habe das Thema angesprochen und er hatte durch Zufall die passende Karte dabei.
    Auf dieser Karte war zu sehen das wir haarscharf an dieser Zone liegen.
    Sollte die sich mal 1-2 km verändern wäre auch unser Platz betroffen.

    Gruß Bernd
    Like it!

  11. #71
    User Avatar von dthomalla
    Registriert seit
    30.05.2009
    Ort
    Poing
    Beiträge
    237
    Daumen erhalten
    19
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    In dem Zusammenhang:
    Unter https://openflightmaps.org/live/ed-germany/ kann man PDF Datein mit VFR-Karten frei herunterladen.

    Gruß

    Dirk
    Like it!

  12. #72
    User Avatar von nowa
    Registriert seit
    11.05.2006
    Ort
    Odenwald
    Beiträge
    996
    Daumen erhalten
    41
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch Große Klasse

    Ganz tolle Idee und sehr gut umgesetzt.

    Mich würde der Auschnitt von Hessen interessieren.
    Vielleicht könntest du alle Läderkarten ins Wiki integrieren, falls der Aufwand nicht zu hoch ist. Ich kann das schwer beurteilen, bin so ein Wiki-Legastheniker.

    Großen Dank und Liebe Grüße, Norbert
    Politik ist das Bemühen den eigenen Vorteil zum Interesse aller zu machen.
    (Rudolf Rolfs)
    Like it!

  13. #73
    Moderator Avatar von Eckart Müller
    Registriert seit
    03.04.2002
    Ort
    -
    Beiträge
    11.785
    Daumen erhalten
    274
    Daumen vergeben
    17
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von washout Beitrag anzeigen
    [...] Eventuell sollte, wenn noch nicht geschehen, eine zentrale Rufnummer des Luftfahrt-Informationsdienstes (AIS) angegeben werden. [...]
    Ja Dietmar, das war auch schon mein Gedanke!
    Am Ende des Abschnitts 4 Wie hoch darf ich fliegen? im Beitrag Modellflug und Luftrecht des -MAGAZINs ist der Link zum AIS-Portal der DFS angegeben, auf dem die Rufnummer des AIS-Centre angegeben ist.

    Für diejenigen, denen dieser Umweg "zu weit" ist:

    Hier findest Du die Telefonnummer des AIS-Centre der DFS für eine rechtsverbindliche Auskunft bezüglich erlaubter Flughöhen für Modellflug!

    Eine interessante Erfahrung in diesem Zusammenhang: Auf dieser Seite der DFS findet man die Kontrollzonen der wichtigsten Flugplätze in Deutschland. Aber so gut die auch aussehen, sie sind einzig und alleine für eine grobe Information zu verwenden, wie mir auf Anfrage vom AIS-C (AIS-Centre) per Mail (ais-supervisor@dfs.de) mitgeteilt wurde:

    Sehr geehrter Herr Müller,
    Haben Sie vielen Dank für Ihre Nachfrage.
    […]
    Die im AIS-Portal dargestellten Karten sind prinzipiell nur zur Übersicht und nicht für navigatorische Zwecke zu verwenden.
    Die Darstellung im VFR-eBulletin ist dennoch zutreffend und korrekt.
    [...]
    ……………………
    Supervisor AIS-C
    Gruß
    Eckart
    Like it!

  14. #74
    User
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    In der Nordschleife des Nürburgrings
    Beiträge
    495
    Daumen erhalten
    47
    Daumen vergeben
    257
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    .. Danke! und eine typische AIS-Antwort. Was soll (uns) damit gesagt werden, vielleicht ungefähr so:
    Nicht der (am Boden sitzende) AIS-ler ist verantwortlich, sondern der Steuerer (Pilot) des Luftfahrzeugs, egal ob manntragendes Gerät oder Modell bewegt wird...
    Gruss Dietmar
    Like it!

  15. #75
    User
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    Allmersbach i.T.
    Beiträge
    17.000
    Blog-Einträge
    247
    Daumen erhalten
    657
    Daumen vergeben
    2.260
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Claus hat das ganze im Wiki eingefügt: http://wiki.rc-network.de/index.php/...chr%C3%A4nkung

    Vielen Dank!
    Frohe Ostern, Gruss Hans ... Dekorbögen Carrera ASW 17 klein, gross, ASW 19, Lift, Loft, Favorit, Trico, Passat, Optimus ... BLOG Luftraum
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Wie heiß darf ein Inrunner werden?
    Von dauerlutscher im Forum Elektroflug
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.09.2014, 20:48
  2. Wie hoch darf ich ?
    Von stereodreieck im Forum Flugmodellbau allgemein
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 11.08.2014, 23:00
  3. Wie hoch darf man fliegen?
    Von DMFV-Pressestelle im Forum DMFV
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.08.2012, 15:44
  4. Wie heiß darf ein E-Motor werden?
    Von B.E-Know im Forum Elektroflug
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.05.2004, 23:19

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •