Anzeige 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 21

Thema: LDS-Anlenkung im F3K-Modell?

  1. #1
    User Avatar von Pano
    Registriert seit
    13.08.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    1.606
    Daumen erhalten
    417
    Daumen vergeben
    376
    0 Nicht erlaubt!

    Standard LDS-Anlenkung im F3K-Modell?

    Es war ab und zu von geplanten LDS-Anlenkungen in F3K-Modellen zu lesen.
    Ist diese Überlegung jetzt wieder vom Tisch oder kommt da bei einigen Modellen noch was?

    Viele Grüße,

    Pano
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    449
    Daumen erhalten
    43
    Daumen vergeben
    28
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Salpetra vom TUD-Modelltechnik hat LDS verbaut.
    Like it!

  3. #3
    User Avatar von pro021
    Registriert seit
    23.10.2006
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.439
    Daumen erhalten
    60
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von olaf 001 Beitrag anzeigen
    Salpetra vom TUD-Modelltechnik hat LDS verbaut.
    Es war RDS. Man erkannte es an dem Knarren beim Überflug wenn der Flieger etwas mehr Lufmoleküle am Tacho hatte.

    Gruß Heinz

    Moment mal ich lese grad Salpetra. Diese Dame kenn ich nicht. Sorry
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    10.03.2012
    Ort
    -Hiesfeld
    Beiträge
    633
    Daumen erhalten
    17
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ja Salpetra ist die nun jüngerer Schwester des Salpeters aber da wird man demnächst noch was von hören.
    Bzgl. LDS sollte mal was vom Flitzteam kommen aber das scheint wohl noch zu dauern. Eher würde mich eine leichte TD Anlenkung mit Gegenlager interessieren

    Sebastian
    Like it!

  5. #5
    Vereinsmitglied Avatar von wblt
    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    86697 Kreut
    Beiträge
    1.434
    Daumen erhalten
    123
    Daumen vergeben
    91
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ja Salpetra ist der jüngste Spross aus dem Hause TUD.

    http://www.tud-modelltechnik.de/salpetra/

    Leider noch nicht in Serie.

    In der Schweiz letztes Jahr durfte ich mal kurz den Prototypen steueren und ich war schwer beeindruckt...

    Wenn der Flieger dann mal rauskommt, wird sicherlich auch einer bei mr landen!
    Gruß Walther
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    449
    Daumen erhalten
    43
    Daumen vergeben
    28
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Wather,
    Da muss ich dich korrigieren, ich habe meine Serien Salpetras zuhause und auch schon geflogen

    Gruß
    Olaf

    PS: Malden konnte ich leider nicht, sonst hättest du ihn da fliegen gesehen
    https://www.youtube.com/watch?v=7pb0Wg2ErYY
    Like it!

  7. #7
    Vereinsmitglied Avatar von wblt
    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    86697 Kreut
    Beiträge
    1.434
    Daumen erhalten
    123
    Daumen vergeben
    91
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ok, dann hast du einen guten Bezug, Olaf!
    Auf der Homepage ist die Salpetra noch nicht gelauncht!
    Und zufrieden damit?
    Gruß Walther
    Like it!

  8. #8
    Vereinsmitglied Avatar von wblt
    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    86697 Kreut
    Beiträge
    1.434
    Daumen erhalten
    123
    Daumen vergeben
    91
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Habe doch noch was zur Salpetra gefunden:

    http://www.tud-modelltechnik.de/news/

    Geht also ab Ende Januar in Serie!
    Gruß Walther
    Like it!

  9. #9
    User Avatar von Pano
    Registriert seit
    13.08.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    1.606
    Daumen erhalten
    417
    Daumen vergeben
    376
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ein paar Fotos von der Salpetra wären super (QR-Anlenkung, HLW und SLW mit Rumpfbefestigung, Wurfstiftverklebung, usw.).

    Danke vorab und viele Grüße,

    Pano
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    07.01.2007
    Ort
    Quickborn/S-H
    Beiträge
    1.512
    Daumen erhalten
    69
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin,
    Jochen Reuter hat ein Eigenbau LDS in einem seiner Flitzebögen.

    Gruß Marc
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    449
    Daumen erhalten
    43
    Daumen vergeben
    28
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Pano,

    Hier geht es um LDS in F3K, nicht um den Salpetra, ich werde in den nächsten 1-2 Wochen mal was berichten hier im Forum.
    Die Servos sind in der Form in die Fläche gelegt.

    Gruß
    Olaf
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2017-03-01 22.47.57.jpg 
Hits:	53 
Größe:	352,8 KB 
ID:	1746696   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2017-03-01 22.48.09.jpg 
Hits:	51 
Größe:	390,5 KB 
ID:	1746697   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2017-03-01 22.47.19.jpg 
Hits:	45 
Größe:	275,9 KB 
ID:	1746698  
    Like it!

  12. #12
    User Avatar von Pano
    Registriert seit
    13.08.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    1.606
    Daumen erhalten
    417
    Daumen vergeben
    376
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Olaf,

    danke für die Bilder, konnte mir nicht vorstellen wie ein LDS-System in F3k-Modellen umsetzbar sein soll. Sieht auf jeden Fall vernünftig und langlebig gelöst aus.

    Freue mich schon auf mehr Salpetra Bilder im neuen Threat.

    Viele Grüße,

    Pano
    Like it!

  13. #13
    User
    Registriert seit
    22.02.2007
    Ort
    Winterthur
    Beiträge
    289
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Direkte Anlenkung

    Hallo zusammen

    Bei den F3K-Modellen gehen die Querruder ja bis fast an den Rumpf ran. Wäre es da nicht möglich, eine Fläche so zu bauen, dass die Querruder direkt von den Servos angelenkt werden, sprich das Servohorn den Abschluss des Querruders bildet? Es gibt ja Modelle, bei denen die QR aus dem Rumpf heraus angelenkt werden, also sollte es kein Problem sein, wenn der Anlenkungspunkt so weit innen liegt.


    Beste Grüsse

    Michel
    Like it!

  14. #14
    User Avatar von pro021
    Registriert seit
    23.10.2006
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.439
    Daumen erhalten
    60
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von smeik Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen

    Bei den F3K-Modellen gehen die Querruder ja bis fast an den Rumpf ran. Wäre es da nicht möglich, eine Fläche so zu bauen, dass die Querruder direkt von den Servos angelenkt werden, sprich das Servohorn den Abschluss des Querruders bildet? Es gibt ja Modelle, bei denen die QR aus dem Rumpf heraus angelenkt werden, also sollte es kein Problem sein, wenn der Anlenkungspunkt so weit innen liegt.


    Beste Grüsse

    Michel
    Die Idee ist nicht neu und auch nicht schlecht. Die Anlenkungen des Turbo und später des Snipe gibt es ja schon wirklich lange (seit etwa 15-20 Jahren) im F3K-Bereich.
    Der Snipe ist praktisch eine moderne Version des Turbo mit den Möglichkeiten und Ideen die es halt damals noch nicht gab oder etwas anders gelöst wurden.
    Auch die Seilzuganlenkung ist ein Relikt aus dem vorigen Jahrtausend. Fast nichts auf dieser Welt ist noch nicht erfunden
    Was sicher nicht so einfach zu realisieren sein wird ist die Direktanlenkung der Ruder im HLG-Bereich. Die Miniaturisierung wäre doch noch ein gutes Stück weit weg von dem was derzeit machbar ist und es stellt sich die Frage wozu?

    L.G. Heinz
    Like it!

  15. #15
    User
    Registriert seit
    01.04.2015
    Ort
    + Schweiz +
    Beiträge
    1.427
    Daumen erhalten
    157
    Daumen vergeben
    22
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von pro021 Beitrag anzeigen
    ......... und es stellt sich die Frage wozu?....
    Nein, ich glaube, die Frage ist nicht "artgerecht". Sonst würden alle noch mit dem Tercel fliegen.

    Die Frage ist, geht es oder geht es nicht - ob es was bringt kann man immer erst hinterher sagen.

    mfg
    der Nichtflügler
    Like it!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. LDS Anlenkung
    Von leyblau im Forum F3B, F3F, F3J-Modelle
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 27.02.2017, 16:54
  2. LDS Anlenkung
    Von rafparon im Forum Segelflug
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.01.2013, 08:02

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •