Anzeige Anzeige
www.zeller-modellbau.com   www.ejets.at
Seite 6 von 39 ErsteErste 12345678910111213141516 ... LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 90 von 578

Thema: Freewing Avanti S 80mm

  1. #76
    User
    Registriert seit
    05.01.2015
    Ort
    Wohlen
    Beiträge
    467
    Daumen erhalten
    25
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Die ARF kostet 249 USD, ist bis auf den fehlenden Antrieb mit der PNP identisch. Die PNP liegt bei 329 USD, Preise MotionRC, Versand beide Versionen 49 USD, Franken und USD sind fast gleich.
    Like it!

  2. #77
    User
    Registriert seit
    04.07.2003
    Ort
    LA
    Beiträge
    714
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    4
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ist leider schon wieder ausverkauft.Habe mir jetzt vorsorglich schon mal einpaar Ersatzteile bei RC Castel bestellt.Die Querruder habe ich mal auf 15mm eingestellt mit 40% Expo.Höhe auch mit 30%Expo sowie Seitenruder.Schwerpunkt bei 110mm.

    mfg Roland
    Like it!

  3. #78
    User
    Registriert seit
    05.01.2015
    Ort
    Wohlen
    Beiträge
    467
    Daumen erhalten
    25
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Die Avanti S ARF ist heute schon gekommen, so kann ich am morgigen Feiertag montieren.
    Like it!

  4. #79
    User
    Registriert seit
    04.07.2003
    Ort
    LA
    Beiträge
    714
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Erstflug

    So,heute hat es das Wetter zugelassen meine Avanti S Einzufliegen.Das war ja sowas von Entspannt,alle Achtung,ein toller Flieger.Habe die Ausschläge nach meinen custo eingestellt und brauchte nur das Höhenruder leicht Trimmen.Schwerunkt ist bei 110mm,werde ihn aber noch weiter zurücklegen.Landung ohne Klappen,Super! Bin begeistert.

    mfg Roland
    Like it!

  5. #80
    User
    Registriert seit
    24.05.2015
    Ort
    Texas
    Beiträge
    61
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Glückwunsch zum erfolgreichen Erstflug Roland.

    Die Avanti ist wirklich gelungen, ich wünsche dir weiterhin viele tolle Flüge.
    Fabian
    Like it!

  6. #81
    User Avatar von softail
    Registriert seit
    18.04.2015
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    82
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard rudergestänge

    hallo,

    habe aufgrund der videos auf youtube beim natterer eine bestellt und jetzt erhalten. der aufbau gelingt ja völlig problemlos.
    bei meiner "schlackert" das bugfahrwerk auch....

    was ich bedenklich finde ist die länge der rudergestänge. um die mechanische neutralstellung zu erreichen, muß man die gabelköpfe schon sehr weit heraus drehen. wie habt ihr das geregelt? ich will sie noch mit ca kleber sichern.

    wie ist die reaktion des fliegers bei verlagerung des schwerpunktes durch ausfahren des bugfahrwerks?

    gruß
    ulli
    Like it!

  7. #82
    User
    Registriert seit
    05.01.2015
    Ort
    Wohlen
    Beiträge
    467
    Daumen erhalten
    25
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hatte eigentlich mit der Länge der Ruderanlenkungen keine Probleme.

    Drastische Schwerpunktverlagerung bei ausgefahrenem Fahrwerk auch nicht festgestellt.
    Like it!

  8. #83
    User
    Registriert seit
    02.08.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    37
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard C Rate Flugakku

    Hallo ,

    ich fliege bisher die Thaft Viper bin super zufrieden bis auf das Bugfahrwerk ist schon das 2. drin , dass 3. liegt schon in der Schublade.

    Nun habe ich wegen dem geschleppten Fahrwerk und der höheren Fluggeschwindigkeit die Avanti bestellt.

    Welche C Rate haben eure Lipos ? Fliege aktuell 6S 5000MAh 30C von SLS + Turnigy aus meine Logo Helis

    Ist es sinnvoll hier nochmal viel Geld in Lipos mit höhrer C Rate 40 oder mehr zu investieren ?

    Gruss
    Tom
    Like it!

  9. #84
    User
    Registriert seit
    05.01.2015
    Ort
    Wohlen
    Beiträge
    467
    Daumen erhalten
    25
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Fliege meine Avanti S mit Hacker 4500 20C, Gens 5000 30C und Swaytronic 6000 60C

    4 Min. gemischter Betrieb mit den Hacker und Gens problemlos, die Avanti muss ja nicht permanent Vollgas geflogen werden, Restkapazität dann zwischen 30 und 40%.

    Der 6000er hält zwei Minuten länger, ist aber der Schwerste und muss soweit wie möglich bei 110mm CG nach hinten.

    Freewing empfiehlt für die Avanti S mindestens 35C, wenn ich die Akkus neu kaufen müsste, würde ich auch ab 45C wählen. Ich fliege die Akkus noch in einem Motormodell, wo die 30C und weniger völlig ausreichen und Flugzeiten von 9 bis 15 Minuten generieren.

    Fliege die Avanti S auch auf Gras und da ist das geschleppte Fahrwerk schon toll.
    Like it!

  10. #85
    User
    Registriert seit
    04.07.2003
    Ort
    LA
    Beiträge
    714
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Akku

    Hallo Tom,es reichen SLS 35 C 5000mah.Nicht grösser als 5000 sonst kommst du mit dem Schwerpunkt nicht hin.Mein Schwerpunkt liegt bei 115 mm und ist super gutmütig bei der Landung.Die SLS sind schon in der oberen Gewiechtsklasse.

    mfg Roland
    Like it!

  11. #86
    User
    Registriert seit
    02.08.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    37
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    danke für eure Rückmeldungen werde es erstmal mit den 30C SLS probieren.

    Habt ihr die wing knifes montiert ? Möchte die gern weglassen gefallen mit nicht so. Möchte auch nicht die Flächen anschlitzen.

    Danach kommt noch eine lichtstarke Unilight Beleuchtung rein, dann wirds schick.

    Gruss Tom
    Like it!

  12. #87
    User
    Registriert seit
    05.01.2015
    Ort
    Wohlen
    Beiträge
    467
    Daumen erhalten
    25
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich hab die Knifes rot lackiert und montiert. Sie sollen bessere Stabilität ergeben, zwingend braucht es die jedoch nicht.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Avanti S.jpg 
Hits:	60 
Größe:	1,19 MB 
ID:	1835093  
    Like it!

  13. #88
    User
    Registriert seit
    05.06.2005
    Ort
    Rheine NRW
    Beiträge
    13
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Verstärkung bugfahrwerk Federung

    Zitat Zitat von bruggi Beitrag anzeigen
    Hallo, wir haben bei uns im Club 4 Avantis am fligen.

    Ist sicher eines der besten Modelle, easy zum bauen und zum flliegen einfach super.
    Das mit den Flaps stimmt, hatte es selber schon einige Male, seit ich sie schnell ausfahre nicht mehr. Die anderen haben sporadisch selbe Probleme und ein Absturz da eine Klappe nicht mehr reinging.

    Zum Schwerpunkt noch, wir haben alle den Schwerpunkt noch weiter hinten erflogen und dadurch ist die Langsamflugeigenschaft nochmals besser geworden.

    Wenn man bei den Fahrwerk in den Flügel ganz unten nochmals mit zwei weiteren Schrauben fixiert (Gewinde sind bereits vorhanden) halten die Räder besser gegen Verdrehung. Ist ab Werk nur mit einer Schraube fixiert.

    Dann bei Rasenstart und Landung, Bugfahrwerk-Federung zu weich, knickt zu schnell ein. Lösung ganz einfach ein ca. 15mm lange Karbon Röhrchen Durchmesser 5mm zu der Feder dazu. Wir hatten alle schon die Nase verloren beim Landen, seit der Verstärkung nicht mehr.
    Auf Hartpiste nicht notwendig.

    Dann noch 3 Mal mit Treppenversiegelung darüber und dann gibt es nicht sofort Dellen vom Transport.

    Spitze mit GPS ohne Anstechen ist bei 192kmh gemessen.

    Gruss
    Anhang 1799681
    Hi,

    Mir hat das Virus auch gegriffen und habe seit 1 Tag mein Exemplar. Viele nützliche Info´s hier!

    Ich wollte meine direkt so umbauen aufbauend auf eure Erfahrungen, und hätte eine Frage: Wie muß ich mich die Verstärkung vom Bugfahrwerk mit das Karbon Röhrchen vorstellen ? Auf den ersten Blick würde das einfach die Federung des Bugfahrwerk blockieren. Ist das was hier gemeint wird ?

    Besten Dank im voraus!

    Gruß,

    Florian
    Like it!

  14. #89
    User
    Registriert seit
    04.07.2003
    Ort
    LA
    Beiträge
    714
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Avanit S

    Hallo Florian,ja so war es gemeint.Schau einmal bei Rc Group rein,dort gibt es Super Tipps zwecks Bugfahrwerk verstärkungen.Habe die auch übernommen und hat sich gelohnt.

    gruss Roland
    Like it!

  15. #90
    User
    Registriert seit
    05.06.2005
    Ort
    Rheine NRW
    Beiträge
    13
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke Roland! Die thread bei RCgroups ist ja nicht gerade überschaubar, aber werde mich da auch nochmal reinlesen bevor er in die luft geht. Freu mich riesig, erwarte ein Riesenunterschied zu meine alte Habu 😀
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. MiG-21 80mm von Freewing
    Von schaumschlaeger im Forum E-Impeller Jets
    Antworten: 399
    Letzter Beitrag: 25.03.2019, 09:36
  2. Freewing F86 80mm Impeller 12 Blatt
    Von Samurai im Forum E-Impeller Jets
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.06.2015, 13:56
  3. Freewing F-86 Sabre 80mm EDF
    Von MD-Flyer im Forum E-Impeller Jets
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.06.2015, 13:24

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •