Anzeige Anzeige
www.fantastic-jets.com   www.schuebeler-jets.de
Seite 6 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 90 von 111

Thema: F22 um 40 % vergrössert wie viel an Mehrgewicht?????

  1. #76
    User
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    -
    Beiträge
    287
    Daumen erhalten
    19
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    PLA klebt man am besten mit normalem Sekundenkleber (CA). Epoxi hält nicht so gut.
    Danke das man am besten mit ca. klebt wusste ich das aber Epoxi nicht so gut hällt wusste ich nicht
    LG Michael
    Suzi Janis /V-Stabi/Chaos 600/V-Stabi
    Katana S 40/Blade 130x
    Graupner MX 20
    Like it!

  2. #77
    User
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    -
    Beiträge
    287
    Daumen erhalten
    19
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    So da das mit den Kanälen so gut geklappt hat,habe ich mir die Kabinenhaube auch mal gedruckt,war wesentlich weniger Arbeit.
    Sie ist natürlich 2 teilig da mein Drucker einen max. bereich von 300 mm in der Höhe hat.Hier konnte ich dann auch gleich testen das CA.sehr gut zum verkleben ist
    Somit kann ich mich nun dem Fahrwerk widmen,das natürlich auch gedruckt werden soll,zumindest die Fahrwerksbeine,da muss ich aber erst mal schauen ob das von der Stabilität passt
    LG Michael
    Angehängte Grafiken  
    Suzi Janis /V-Stabi/Chaos 600/V-Stabi
    Katana S 40/Blade 130x
    Graupner MX 20
    Like it!

  3. #78
    User
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    -
    Beiträge
    287
    Daumen erhalten
    19
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Leute
    Habe da mal eine Frage bezüglich meines auslasses vom Impeller.Ich habe ja meine F 22 vergrössert,bzw.scalliert(40 %).Nun habe ich gelesen das der Ausgang für einen 120 mm Impeller ca. bei 103-105 mm liegen soll.Da ich ja alles Scalliert hatte und alles soweit geklappt hatte habe ich mir da wohl keine weiteren gedanken mehr über den Ausgang gemacht.Jetzt habe ich im CAD mal nachgemessen und da hat sich dann herausgestellt,das wenn ich meine beiden fast Quadratischen ausgänge die gleichen mm" haben wie ein runder ausgang mit 108 mm".Ist das nun zu viel oder soll ich ihn noch verjüngen?????
    Noch wäre es machbar aber jetzt schon mit viel aufwand.
    LG Michael
    Ich habe mal ein Bild vom CAD gemacht damit ihr euch vorstellen könnt wie es hinten aussieht.
    Angehängte Grafiken  
    Suzi Janis /V-Stabi/Chaos 600/V-Stabi
    Katana S 40/Blade 130x
    Graupner MX 20
    Like it!

  4. #79
    User Avatar von Savoy73
    Registriert seit
    07.03.2005
    Ort
    Hopsten, Beesten...Genua
    Beiträge
    786
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin Michael,

    der Querschnitt ist pro Seite zu groß, der muss verkleinert werden.

    Du hast ein FSA von ca.90% angenommen, ich würde auf 85% gehen.

    Ich habe mal den Querschnitt an Hand Rhino CAD berechnen lassen und komme auf 43,83cm^2, bei 85% sollte pro Auslass ein Flächeninhalt von 39,25Cm^2 vorliegen.

    Im Anhang mal eine Berechnung von Klaus Scharnhorst (Quelle RCG) für den alten 94er Schübeler.

    Gruß Frank
    Angehängte Dateien
    ....in Thrust we trust....
    Mein Verein: http://www.mfsc-spelle.de
    Mein Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/user/feldi273
    Like it!

  5. #80
    User
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    -
    Beiträge
    287
    Daumen erhalten
    19
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch

    Ich habe mal den Querschnitt an Hand Rhino CAD berechnen lassen und komme auf 43,83cm^2, bei 85% sollte pro Auslass ein Flächeninhalt von 39,25Cm^2 vorliegen.
    Du hast es ziemlich genau gerechnet,ich habe tatsächlich pro Seite 43,27cm^2,war eben nochmal im Keller und habe nachgemessen.
    Das heisst für mich das ich jetzt verjüngen muss bis 39,25 cm^2 rauskommt.Ich werde das gleich mal im Cad nachschauen wie Viel das ist.
    Danke
    Suzi Janis /V-Stabi/Chaos 600/V-Stabi
    Katana S 40/Blade 130x
    Graupner MX 20
    Like it!

  6. #81
    User
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    -
    Beiträge
    287
    Daumen erhalten
    19
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    So habe mal im Cad nachgerechnet,ich müsste jede Seite(eines Auslasses) um 2,5 mm verjüngen dann würde ich bei 39,28 liegen.
    Ok das sollte kein grosses Problem darstellen,das werde ich dann am besten mit dem 3 D drucker machen,das ist am einfachsten.Machen die 2,5 mm so viel aus?????
    LG Michael
    Suzi Janis /V-Stabi/Chaos 600/V-Stabi
    Katana S 40/Blade 130x
    Graupner MX 20
    Like it!

  7. #82
    User
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    -
    Beiträge
    287
    Daumen erhalten
    19
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    So langsam lässt sich erkennen was es geben soll,mit der Beplankung geht´s nun so langsam dem Ende zu
    LG Michael
    Angehängte Grafiken    
    Suzi Janis /V-Stabi/Chaos 600/V-Stabi
    Katana S 40/Blade 130x
    Graupner MX 20
    Like it!

  8. #83
    User
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    -
    Beiträge
    287
    Daumen erhalten
    19
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    So nach endlosen schleif und spachtel arbeiten bin ich nun fast soweit um ans finish zu gehen,allerdings ist mir aufgefallen das ich lieber 2 -3 stellen noch gerne verstärken möchte,wollte ursrünglich Harz und Matte nehmen.
    Leider ist unser Keller im Haus,wenn ich da mit laminieren anfange bekomme ich von meiner Frau die rote Karte,deshalb wollte ich mal in die Runde fragen was es alternativ zum Harz noch gibt das nicht so stinkt
    LG Michael
    Suzi Janis /V-Stabi/Chaos 600/V-Stabi
    Katana S 40/Blade 130x
    Graupner MX 20
    Like it!

  9. #84
    User
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    -
    Beiträge
    287
    Daumen erhalten
    19
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    So heute gibt es mal ein,zwei Bilder und ein paar Daten.
    Habe die F 22 heute mal auf die Waage gestellt und staunte nicht schlecht
    4,5 kg.
    Ich rechne noch ca. 500 gramm für die Impellerabdeckung und kleinigkeiten(zwei,drei verstärkungen im Bodenbereich und Fahrwerksbereich) dazu,dann liege ich immer noch bei ca. 5 KG.Hier kommen dann nur noch die Akkus dazu,welche das sein werden weiss ich noch nicht genau.Möglich sind entweder 10,11 oder 12 S das mache ich abhängig vom endgewicht
    Ich habe mal nachgerechnet und wollte mal zeigen das wenn man spass am selbstbau hat einiges sparen kann.Man darf natürlich nicht die Bauzeit rechnen sonst wäre das Modell unbezahlbar.
    Reines Materialkosten,heisst Holz für Spannten,Balsa für beplankung,CFK und Alurohre für Steckung,Leim und Harz+Matten liege ich bei ca.200-250 Euro,ist jetzt grob geschätzt
    Ich denke das ich Abflugfertig(ohne Akkus) bei ca.700-800 Euro liegen werde.
    Hier noch einige Bilder im Garten,es hat gerade nicht geregnet.
    MichaelKlicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20180311_132949.JPG 
Hits:	7 
Größe:	132,4 KB 
ID:	1927656Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20180311_133145.JPG 
Hits:	10 
Größe:	124,6 KB 
ID:	1927657Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20180311_133211.JPG 
Hits:	4 
Größe:	204,7 KB 
ID:	1927658
    PS auf dem 2 Bild sieht man meine Hausschuhe grösse 45
    Suzi Janis /V-Stabi/Chaos 600/V-Stabi
    Katana S 40/Blade 130x
    Graupner MX 20
    Like it!

  10. #85
    User
    Registriert seit
    02.06.2007
    Ort
    Herzogenaurach
    Beiträge
    268
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi,

    sieht top aus! Du bist auf der Zielgeraden. Viel Glück für den Erstflug!

    Gruß,
    Andi
    Like it!

  11. #86
    User
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    -
    Beiträge
    287
    Daumen erhalten
    19
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke das kann ich gebrauchen
    Eines macht mir noch Kopfzerbrechen:Wie verhällt es sich mit dem Schwerpunkt????
    Bei meiner kleinen liegt dieser bei 180 mm von der Flügelkannte.Kann ich nun so rechnen wie ich scalliert habe.Heisst ich habe so Scalliert:Länge geteilt durch 100 mal 140.
    Kann ich das dann auch auf den Schwerpunkt beziehen.
    Das müsste dann 180 mm geteilt durch 100 mal 140 =252
    Würde dann bedeuten das der Schwerpunkt bei 252 mm von der Flügelkante wäre,ist das so richtig oder liege ich da falsch,geht hier nur um den ungefähren Schwerpunkt den genauen werde ich wohl erfliegen müssen.
    Michael
    Suzi Janis /V-Stabi/Chaos 600/V-Stabi
    Katana S 40/Blade 130x
    Graupner MX 20
    Like it!

  12. #87
    User
    Registriert seit
    02.06.2007
    Ort
    Herzogenaurach
    Beiträge
    268
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi,

    den Schwerpunkt kann man ja in Prozent der Flächentiefe angeben, unabhängig von der Modellgröße. Von daher würde ich es genauso machen wie Du beschrieben hast.

    Gruß,
    Andi
    Like it!

  13. #88
    User Avatar von Meier111
    Registriert seit
    12.08.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    533
    Daumen erhalten
    23
    Daumen vergeben
    33
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Falls Du auf Nummer sicher gehen willst: W_Laengs4 ist sehr gut.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	F22_WL4.png 
Hits:	6 
Größe:	19,1 KB 
ID:	1928298  
    Like it!

  14. #89
    User
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    -
    Beiträge
    287
    Daumen erhalten
    19
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    sorry das ich mich erste jetzt melde
    Muss ich meine F 22 da rein programmieren oder nur die Maße eingeben???
    Michael
    Suzi Janis /V-Stabi/Chaos 600/V-Stabi
    Katana S 40/Blade 130x
    Graupner MX 20
    Like it!

  15. #90
    User
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    -
    Beiträge
    287
    Daumen erhalten
    19
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    So heute war es mit dem auswiegen soweit,meine Akkus sind gekommen und ich habe das gesamtgewicht gemessen.
    Ich fliege den Jet mit 3 Akkus,2 x 3 S mit 5000 und einen Akku 6 S mit 4000 mAh (wird aber noch ein 5000) wenn sie den erstflug übersteht.
    Ich wollte die F 22 zuerst mit 2 x 6 S Akkus fliegen dann wären aber 300 gramm Blei ins Heck gekommen,das wollte ich mir sparen jetzt mit den 3 S Akkus geht es auch ohne Blei
    Mit den 3S Akkus und dem 6 S Akku mit 4000 mAh liege ich bei einem fertigen Fluggewicht von 6300 gramm mit dem 5000 Akku sollte es dann max 6500-6600 Gramm werden.
    Damit kann ich gut leben
    Hier noch zwei Fotos von der F 22 wie sie den erstflug bestreiten wird,leider wird das diese Woche wohl noch nichts werden da meine Servokreuze leider Spiel aufweisen das möchte ich noch beheben da ich hier so wenig wie möglich spiel haben möchte.
    MFG Michael
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	F 22 2.jpg 
Hits:	6 
Größe:	212,9 KB 
ID:	1943976   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	F 22 1.jpg 
Hits:	3 
Größe:	170,3 KB 
ID:	1943975  
    Suzi Janis /V-Stabi/Chaos 600/V-Stabi
    Katana S 40/Blade 130x
    Graupner MX 20
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Wie viel Kanäle ?
    Von uli451 im Forum Fernsteuerungstechnik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 10.09.2010, 11:08
  2. Wie viel Power ?
    Von janosch373 im Forum Motorflug
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.11.2008, 17:50
  3. Empfängerbatterie -wie viel mA
    Von Beaver1 im Forum Akkus & Ladegeraete
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.05.2008, 16:11
  4. EPP ohne Mehrgewicht lackieren !!!!
    Von Babl im Forum Folie, Lack, Dekor
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.08.2007, 00:08
  5. Wie viel Fachwissen...
    Von Snoopy im Forum Café Klatsch
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.10.2002, 11:19

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •