Anzeige Anzeige
HEPF-MODELLBAU   Rückert Modell-GFK-Technik
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 47

Thema: erfahrung extron messerschmitt 35

  1. #16
    User
    Registriert seit
    22.12.2006
    Ort
    Vlotho
    Beiträge
    102
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard M 35

    Hallo Wolfram,
    danke für das Bild-jetzt fehlt mir nur noch die Länge:Rumpf/Kopfspant-Haubenvorderseite.Der Laser ist leider ziemlich lang,es könnte evtl. gerade so passen.
    Gruß
    Reimar
    Like it!

  2. #17
    User
    Registriert seit
    11.05.2009
    Ort
    Ehringshausen
    Beiträge
    87
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo.
    Ich trage mich auch mit dem gedanken, die M-35 mit einem Viertakter zu bestücken.
    Ich hatte an den Saito FG19 R3 gedacht.
    Denkt Ihr, dass der Motor leistungsmäßig ausreicht und vor allem unter die Haube passt?
    Das etwas höhere Gewicht, gegenüber einem Elektroantrieb, kann man sicher durch Verlagerungen kompensieren.
    Josef
    Like it!

  3. #18
    User
    Registriert seit
    22.12.2006
    Ort
    Vlotho
    Beiträge
    102
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard M35

    Hallo Josef, die Leistung mit dem Saito sollte locker reichen.Ich habe eine Klemm 25 mit 2200mm Spannweite mit meinem Laser 80 geflogen-scalemäßiger Kunstflug kein Problem.In der aktuellen FMT ist auch ein ganz guter Bericht zu dem Modell-leider ohne Motorraum-Maße
    Gruß
    Reimar
    Like it!

  4. #19
    User
    Registriert seit
    11.05.2009
    Ort
    Ehringshausen
    Beiträge
    87
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard M 35

    Hallo Reimar.
    Danke für Dein Statement.
    Das macht mich bezüglich der Motorleistung ja zuversichtlich.
    Jetzt bräuchte ich nur noch die Maße des Motors und ein paar Erfahrungen mit dem Motor, aber das sollte kein Problem darstellen.
    Danke
    Josef
    Like it!

  5. #20
    User
    Registriert seit
    16.01.2010
    Ort
    Am schönen Bodensee
    Beiträge
    562
    Daumen erhalten
    18
    Daumen vergeben
    15
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Bespannung

    Bernd hatte geschrieben:

    ""Übrigens noch etwas Grundsätzliches zu Pichler-Modellen: Diese sind meist mit einer Klebefolie bespannt, die eventuell über keinerlei Spannkraft verfügt und bei Sonneneinstrahlung sogleich durchhängt. (Bei der M35 ist die Spannkraft allerdings in Ordnung). Nachspannen mit dem Bügeleisen geht nicht, weil die Folie auf der Oberseite eine Lackschicht hat und das Bügeleisen kleben bleibt. Man muß ein Heißluftgebläse verwenden, damit läßt sich die Folie spannen.""

    Können das die anderen, welche das Modell gebaut hatten, so bestätigen?
    Musstet ihr endlos mit Heißluft über die Bespannung gehen oder habt ihr es so belassen können, wie die Flächen geliefert wurden?

    Gruß
    Andreas
    There is no way to Happiness - Happiness is the way
    Like it!

  6. #21
    User
    Registriert seit
    28.12.2003
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    309
    Daumen erhalten
    19
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin,
    bei der Klemm 25 ist die Durchängung bei Sonne extrem. Habe ich aber auch durch "Spannen" mittels Fön nicht wegbekommen.
    Bei der M35 bemerkt man das Phänomen erst nach langer Zeit in der Sonne, aber bei weitem nicht so schlimm wie bei der Klemm.
    Aus diesem Grund habe ich bei der Messerschmitt noch keine Fönversuche unternommen.
    Gruß, Wolfram Holzbrink
    "Das Leben ist zu kurz, um ernst zu bleiben...."
    Like it!

  7. #22
    User
    Registriert seit
    02.03.2006
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    961
    Daumen erhalten
    36
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    ja da ist bei den Pichler Modellen so, ich hab schon mehrmals an der Fiseler eines Kollegen Reparaturen vorgenommen die lackierte Folie ist nicht der Hit.

    Spannen geht leider nicht immer und leider löst sich nach langer Betriebszeit die Folie auch von Kanten und Überlappungen optisch bringt man das alles nicht mehr passend hin. Der ausgetrocknete Kleber lässt sich einfach nicht mehr aktivieren.

    Keine Ahnung warum man keine vernünftige Bügelfolie verwendet selbt HK Bügelfolie ist da tausenmal besser als das Klebefolien Zeugs.

    Gruß Tom
    Like it!

  8. #23
    User
    Registriert seit
    16.01.2010
    Ort
    Am schönen Bodensee
    Beiträge
    562
    Daumen erhalten
    18
    Daumen vergeben
    15
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke Wolfram und Tom für eure Stellungnahmen. Das spricht ja nicht gerade für Pichler. Weshalb die Firma nichts dagegen unternimmt, obwohl dieser Umstand schon längere Zeit bekannt und offenbar bei verschiedensten Modellen auftritt, enttäuscht eigentlich sehr. Nun habe ich mich bereits so auf dieses Modell gefreut; bin jetzt nicht mehr sicher, es zu erwerben🙁

    Gruß
    Andreas
    Like it!

  9. #24
    User Avatar von Hans-Jürgen Fischer
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    -
    Beiträge
    4.597
    Daumen erhalten
    89
    Daumen vergeben
    490
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    schöner Artikel über die M 35

    http://modell-aviator.de/news/darum-...35-von-extron/

    Gruß
    Hans-Jürgen
    Anfragen nur per PN oder Mail, bitte keine telefonische Anfragen, oder Kontaktaufnahme
    Like it!

  10. #25
    User Avatar von Holger W.
    Registriert seit
    25.07.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.324
    Daumen erhalten
    393
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Hans-Jürgen Fischer Beitrag anzeigen
    schöner Artikel...
    ???

    Wohl eher das übliche Gehudel. Selbst die Formulierungen (...gefällt...) entstammen nur noch fertigen Textbausteinen. Vielleicht hab ich ja zu hohe Erwartungen, aber die “Testberichte“ zu den unterschiedlichsten Modellen, die ich in verschiedenen Zeitschriften und hier im Magazin gelesen habe, waren mehr oder weniger im Wortlaut identisch. Informationsgehalt gleich null.

    Dafür sollte hier nicht auch noch Werbung gemacht werden.
    H.
    Like it!

  11. #26
    User
    Registriert seit
    28.12.2003
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    309
    Daumen erhalten
    19
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Andreas,
    Zitat Zitat von Puko Beitrag anzeigen
    Nun habe ich mich bereits so auf dieses Modell gefreut; bin jetzt nicht mehr sicher, es zu erwerben��
    das ist wirklich nur ein kleiner Schönheitsfehler, der bei unserem Wetter inzwischen ja kaum noch auftritt

    Die M35 ist meiner Meinung nach ein schöner Flieger, der auch in der Luft richtig gut aussieht.
    Gruß, Wolfram Holzbrink
    "Das Leben ist zu kurz, um ernst zu bleiben...."
    Like it!

  12. #27
    User Avatar von Holger W.
    Registriert seit
    25.07.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.324
    Daumen erhalten
    393
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Wolfram Holzbrink Beitrag anzeigen
    Die M35 ist meiner Meinung nach ein schöner Flieger, der auch in der Luft richtig gut aussieht.
    Stimmt, so wie Du sie vorfliegst, uneingeschränkt.
    H.
    (diesmal zum Thema...)
    Like it!

  13. #28
    User
    Registriert seit
    16.01.2010
    Ort
    Am schönen Bodensee
    Beiträge
    562
    Daumen erhalten
    18
    Daumen vergeben
    15
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke für die aufmunternden Worte, Wolfram! Doch bei mir scheint normalerweise die Sonne, wenn ich fliegen gehe. Wenn die Bespannung dann rumflattert, wäre ich nicht mehr so guter Laune😟
    There is no way to Happiness - Happiness is the way
    Like it!

  14. #29
    User
    Registriert seit
    28.12.2003
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    309
    Daumen erhalten
    19
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke Holger

    Andreas: die Bespannung flattert nicht rum...sind halt leichte Beulen zu sehen, mehr nicht.
    Gruß, Wolfram Holzbrink
    "Das Leben ist zu kurz, um ernst zu bleiben...."
    Like it!

  15. #30
    User
    Registriert seit
    16.01.2010
    Ort
    Am schönen Bodensee
    Beiträge
    562
    Daumen erhalten
    18
    Daumen vergeben
    15
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke Wolfram 👍 Wahrscheinlich werde ich sie kaufen, denn ich war von dieser Kiste vom ersten Anblick sehr angetan.
    Kannst du bitte etwas über die Langsam-Flugeigenschaften berichten.

    Gruß
    Andreas
    Like it!

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. KiWi von Extron
    Von Tobi Schwf im Forum Retro-Flugmodelle
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.09.2014, 08:19
  2. Extron Wings190
    Von Bernd33Brüssel im Forum Nurflügel
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.2005, 12:01

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •