Anzeige Anzeige
composite-rc-gliders.com   Air-Avionics
Seite 13 von 22 ErsteErste ... 345678910111213141516171819202122 LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 195 von 319

Thema: rock_it (Scheibelhofer): Bau- u. Erfahrungsbericht

  1. #181
    User Avatar von Onyx
    Registriert seit
    07.12.2015
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    724
    Daumen erhalten
    164
    Daumen vergeben
    45
    1 Nicht erlaubt!

    Standard Sunset

    Nach über 1 Stunde Flug gestern Abend, zwang mich die Sicht zum landen ...

    Dafür belohnte sie uns mit einem tollen Sonnenuntergang!

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	rock_it_hang.jpg 
Hits:	25 
Größe:	1,75 MB 
ID:	1965350

    Bedingungen waren ideal ... leichte Brise aus westlicher Richtung mit teilweise großflächigen Ablösungen.

    Da macht das Modell so richtig Laune.

    Es gibt doch sicher schon mehr Rock_it Piloten - lasst doch auch mal ein paar Bilder sehen!

    Fliegt jemand von euch einen von der Bauanleitung abweichenden Schwerpunkt?

    Gruß
    Christian
    Like it!

  2. #182
    User
    Registriert seit
    11.10.2015
    Ort
    Heide/Holst
    Beiträge
    13
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Jungfernflug Gescheitert

    Habe gestern den Jungfernflug versucht. mit dem eingestellten Schwerpunkt, leicht kopflastig; hat er sofort die Nase runtergenommen und ich konnte ihn mit einer härteren Landung zu boden bringen. V-Leitwerk hing anschließend nur noch an der Anlenkunk und bei einem Flügel ist der Haltestift rausgebrochen. Werde ich mir wohl mal die mühe machen müssen den Vogel genau durch zu messen. Muß mir aus der Anleitung dafür nochmal die Werte für die EWD raussuchen. Eigentlich kann mein Fehler nur in diesem Bereich liegen.

    Gruß Kay
    Like it!

  3. #183
    User
    Registriert seit
    13.01.2015
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    403
    Daumen erhalten
    16
    Daumen vergeben
    21
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Kay! Guten Rat kann ich Dir leider keinen geben, aber ich halt Dir auf alle Fälle die Daumen für die Reparatur und den neuen Erstflug! Alles Gute!
    Schorsch
    Like it!

  4. #184
    User
    Registriert seit
    11.10.2015
    Ort
    Heide/Holst
    Beiträge
    13
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Jungfernflug gescheitert Update

    Nach gründlicher suche auch mit Club Mitgliedern ist der Flieger Perfekt. Ich habe einen älteren Akku verwendet der 2 Jahre im Schrank lag. Frisch geladen, aber nach 7 sec Motorlaufzeit hatte der Akku nur so wenig Spannung das der Motorregler den Motor abgeschaltet hat. Mitten im Steigflug ist der Flieger dann so Langsam geworden das die Strömung abgerissen ist. Dann kam auch noch ein Piloten Fehler hinzu der den Flieger beim abfangen zu Langsam gemacht hat und das elend fing von Vorne an. Bei 30 m Fluhöhe natürlich nicht glücklich
    Der rock_it möchte zügiger geflogen werden aber ich wollte ihn ja auch haben wenn bei 4 Windstärken der Just Frendly als Drachen in der Luft hängt.

    Euch allen Holm und Rippen Bruch aus dem Norden Deutschland

    Gruß Kay
    Like it!

  5. #185
    User Avatar von Onyx
    Registriert seit
    07.12.2015
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    724
    Daumen erhalten
    164
    Daumen vergeben
    45
    1 Nicht erlaubt!

    Standard breiter Geschwindigkeitsbereich für ein Holzmodell

    Hallo Kay,

    das ist immer bitter, wenn ein Modell auf diese Art und Weise beschädigt wird.

    Aber Hauptsache die Ursache ist gefunden!

    Zitat Zitat von heikaja Beitrag anzeigen
    Der rock_it möchte zügiger geflogen werden aber ich wollte ihn ja auch haben wenn bei 4 Windstärken der Just Frendly als Drachen in der Luft hängt.
    Da muss ich dir zum Teil wiedersprechen. Der Rockit kann getrimmt recht langsam geflogen werden und wird dabei auch nicht zickig ...

    Wir waren heute zu Zweit am Hang und hatten sicherlich 2 Stunden Flugzeit. Man konnte heute schon den Unterschied im Grundspeed bei unterschiedlich eingesetzten Akkus erkennen. Ein Rock_it war mit 900 m/Ah Akku ausgestattet. Der andere mit einem recht schweren 1300 m/Ah. Der Gewichtsunterschied war deutlich im Grundspeed erkennbar. Trotzdem hatte keiner das nachsehen. Das HQ will halt einfach etwas Flächenbelastung. Trotzdem konnten beide vorhande Thermik gleichauf auskurbeln.

    Wir haben heute ein kleines Video mit dem Handy gemacht. Vielleicht bringe ich es noch zum einstellen.

    Gruß
    Christian

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Hangflug_rockit.jpg 
Hits:	150 
Größe:	1,50 MB 
ID:	1967364
    Like it!

  6. #186
    User
    Registriert seit
    13.01.2015
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    403
    Daumen erhalten
    16
    Daumen vergeben
    21
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Christian! Kommt das Video noch? Ich bin ja sooooo neugierig. Lie3be Greüße, Schorsch
    Like it!

  7. #187
    User Avatar von Onyx
    Registriert seit
    07.12.2015
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    724
    Daumen erhalten
    164
    Daumen vergeben
    45
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Schorsch.
    die Handysequenz ist ca. 1 Minute lang. Leider ist aber der Autofocus von diesem Handy nicht gerade der Hit und so sind zwischendurch ein paar unscharfe Sequenzen.

    Weis nicht ob das dann wirklich was bringt.

    Eigentlich wollte ich auch nur zeigen, dass der Rock_it auch auf kleinem Raum bewegt werden kann.

    Gruß
    Christian
    Like it!

  8. #188
    User
    Registriert seit
    13.01.2015
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    403
    Daumen erhalten
    16
    Daumen vergeben
    21
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Christian! Wenns nix is, dann is nix. Liebe Grüße, Schorsch
    Like it!

  9. #189
    User
    Registriert seit
    20.11.2008
    Ort
    Steiermark
    Beiträge
    107
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    1
    1 Nicht erlaubt!

    Standard habe fertig

    Name:  Rock-It1.JPG
Hits: 1677
Größe:  210,1 KB

    Hallo Rock it Freunde,
    endlich ist auch mein Vogel fertig.
    Zum Bau des Modells brauche ich nichts zu schreiben, da bereits von einigen Kollegen alles
    bestens beschrieben wurde!
    Folgende Komponenten sind verbaut: 4 Stk. Graupner DES428 Servos, Antriebsset von Hr. Scheibelhofer, Akku ist ein 3S 1300er WellPower.
    Werde Euch vom Erstflug berichten.
    Gruß
    Chrilli
    Like it!

  10. #190
    User
    Registriert seit
    21.02.2017
    Ort
    Pinkafeld
    Beiträge
    334
    Daumen erhalten
    101
    Daumen vergeben
    11
    1 Nicht erlaubt!

    Standard kurzfristig eine Reise in die Berge

    Zitat Zitat von Onyx Beitrag anzeigen
    . . . . .

    Demnächst muss er sich im hochalpinen Gelände beweisen - falls Interesse besteht kann ich ja ein paar Zeilen hierzu nachreichen ...

    Gruß
    Christian
    Ich glaub das ist nicht mehr notwendig, wenn man das Video vom "Kurzurlaub" aus Großarl gesehen hat.

    War ein nettes Treffen mit Dir, bei dem ich die Gunst der Stunde genutzt hab, Impressionen vom rock_it, mit Dir an den Knüppeln, ein zu fangen.
    Aber seht selbst . . . die ungeschnittene Version



    Gruß
    Robert
    Like it!

  11. #191
    User
    Registriert seit
    20.11.2008
    Ort
    Steiermark
    Beiträge
    107
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    1
    1 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch Erfolgreicher Erstflug!

    Hallo Rock_it Freunde!
    So, heute war es dann soweit. Mit etwas zittrigen Fingern, da die Windverhältnisse nicht gerade perfekt für
    einen Erstflug waren, habe ich mich aber trotzdem dazu entschlossen den Rock_it seinem Element zu überlassen.
    Nach kurzem Rudercheck erfolgte der Start mit einem Schubs in den Gegenwind. Motor ein und ab in sichere Höhen. Spielerisch machte der Rock_it Höhe und sofort war klar, dass das von RS-Aero empfohlene Motorset optimal ausgelegt ist. Herrlich wie fein das Teil zu steuern ist! Total sicher und ohne böse Überraschungen.
    Rockt wirklich! Nach ein paar Runden, gewöhnen ans Gerät folgte ein tiefer Überflug, wobei ich bemerkte, dass ich vergessen hatte die Bremse am Regler zu programmieren Nochmal kurz Gas und nach einer Wende die Einteilung für die 1. Landung.
    Völlig problemlos lässt sich der Rock_it Ausschweben und selbst mit voll gezogenem Höhenruder kurz vorm aufsetzen wird er nicht schwammig und setzt sich brav hin! Einfach genial! Der Geschwindigkeitsbereich hat mich positiv überrascht!
    Nicht einmal einen "Zacken" musste ich nachtrimmen... Ja, so soll es sein
    Bremse am Regler aktiviert und der 2. Start war schon sehr viel vertrauter. Leichtes wegsteigen mit Motor ist normal.
    Mittlerweile hatte sich auch der Wind etwas beruhigt und durch die aktivierte Bremse ging das Teil noch einmal um Welten besser. No na, denn eine 12-6er Latte wirkt doch erstaunlich gut als "Speedbrake"
    Loopings, Rollen und Turns mag er besonders gerne dann noch etwas mehr in Tal Mitte geflogen und ja, da war leichte Thermik. Der Rock_it zeigte diese sofort an, obwohl er nicht gerade leicht unterwegs ist. Mein kleiner wiegt nämlich 890g, was ihm aber beim Durchzug wieder zugutekommt.
    Nach gut 20 Minuten ging‘s wieder Richtung Boden. Landung wie auf Schienen! Den Schwerpunkt hatte ich heute
    bei 60mm anstatt der angegebenen 65mm.
    Bin total happy mit dem Rock_it! Hr. Scheibelhofer hat da wirklich was Feines gebastelt
    Fazit: Ein Bausatz in Top Qualität mit kompletter Ausstattung, welcher einem schon beim Öffnen ein lächeln ins Gesicht zaubert.
    Der Bau, wenn man etwas geübt (ein kleiner Holzwurm) ist, stellt keine besonderen Herausforderungen dar. Das erhältliche Motorset ist optimal für den Rock_it ausgelegt. Preise sind völlig OK und alles Made in Austria!
    Wie Hr. Scheibelhofer so schön sagt: Für alle die es mal in den Fingern juckt
    Recht hat er!
    Freue mich schon sehr auf die nächsten Flüge und bin mir sicher, noch viele gemeinsame Stunden mit dem Rock_it zu tanzen!

    Gruß
    Chrilli

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Rock_it BB.JPG 
Hits:	25 
Größe:	78,5 KB 
ID:	1973151

    PS: Zum Glück hat das Filmen mit dem Handy nicht so gut funktioniert, ansonsten könntet ihr alle bisher gesehenen Videos ganz schnell vergessen !!!SCHERZ!!!
    Like it!

  12. #192
    User Avatar von Onyx
    Registriert seit
    07.12.2015
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    724
    Daumen erhalten
    164
    Daumen vergeben
    45
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von RomeoSierra Beitrag anzeigen
    War ein nettes Treffen mit Dir, bei dem ich die Gunst der Stunde genutzt hab, Impressionen vom rock_it, mit Dir an den Knüppeln, ein zu fangen.
    Aber seht selbst . . . die ungeschnittene Version
    ... ja der Kurztrip hat sich absolut gelohnt. Ich bin inzwischen von der aktuellen Version des Rock_it sehr angetan, bin ja eher nicht so der Holzwurm aber das Modell liegt gut am Knüppel und geht von kreuzbrav bis rockig. Klar haben uns die schwäbischen Kollegen mit dem Pace dann gezeigt was Durchzug ist, aber für eine "Holzkiste" braucht man sich mit dem Rock_it nicht verstecken. Der Einsatzbereich ist sehr breit angelegt und im Bart läßt sich das Modell bis komplett gezogenem Höhenruderknüppel kreisen .

    Ich hab es ja zwischendurch regelrecht provoziert und in punkto Festigkeit dem Modell nichts geschenkt. Abstiege aus 200 Meter mit 3 kompletten Rollen und anschließendem Negativ-Loop macht das Modell anstandslos mit.

    Werde mich in den kommenden Tagen mal über das Bild- und Videomaterial machen ...

    Gruß
    Christian

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Rock_it_Großarl_2018.jpg 
Hits:	21 
Größe:	1,47 MB 
ID:	1973262
    Like it!

  13. #193
    User
    Registriert seit
    16.10.2005
    Ort
    Erbach BW
    Beiträge
    106
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    5
    1 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    Hatten als „Schwaben“ ja die Möglichkeit, den „Rock it“ live zu erleben.
    Was soll man sagen
    „Thunderstruck von ACDC“ mit der entsprechenden Lautstärke auf die Ohren. Dann hat man das Gefühl wie man mit dem Rock IT "rocken" kann. Freunde da geht was ab. Der Flieger macht alles mit.
    Klar im Durchzug kein „Pace“. Aber als „Holzflieger“ eine klare Kaufempfehlung!

    Name:  Rock It.jpg
Hits: 1381
Größe:  156,5 KB

    Gruß

    Axel
    Like it!

  14. #194
    User
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    Aarau
    Beiträge
    23
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Cool

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMAG1487kop.jpg 
Hits:	21 
Größe:	350,6 KB 
ID:	1974469

    Hallo

    Meiner ist auch fertig, und ja der Rock_it rockt.

    Meiner ist mit 1300er 3s 860g.

    Grüsse
    Like it!

  15. #195
    User Avatar von Onyx
    Registriert seit
    07.12.2015
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    724
    Daumen erhalten
    164
    Daumen vergeben
    45
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Quasi ein rockender Eidgenosse 😜
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. FS 5000: Bau- und Erfahrungsbericht
    Von Segelflieger im Forum Segelflug
    Antworten: 270
    Letzter Beitrag: 30.07.2019, 09:23

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •