Anzeige Anzeige
  www.zeller-modellbau.com
Seite 2 von 17 ErsteErste 123456789101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 241

Thema: rock_it (Scheibelhofer): Bau- u. Erfahrungsbericht

  1. #16
    User
    Registriert seit
    27.10.2014
    Ort
    Neudörfl
    Beiträge
    828
    Daumen erhalten
    67
    Daumen vergeben
    270
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Oreo;4306479
    [I
    Eigentlich nichts! [/I]... keine Komplikationen bis auf den Sekundenkleber der sich an den Fingern hartnäckig hält.
    .
    Hallo, nette Baustelle, schönes Modell

    gar nicht so lange her, als ich CA auf den Fingern der einen Hand hatte, und in der anderen grad zufällig den Schleifklotz, versuchs mal, der CA lässt sich tatsächlich abschleifen bzw. wird's leichter zu ertragen.

    LG Andreas
    Like it!

  2. #17
    User
    Registriert seit
    20.03.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    54
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von mattersburger Beitrag anzeigen
    ... der CA lässt sich tatsächlich abschleifen
    Dann aber wenigstens mit Schleifpapier der Marke "sensitiv"
    Like it!

  3. #18
    User
    Registriert seit
    12.02.2003
    Ort
    Aying
    Beiträge
    654
    Daumen erhalten
    20
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi
    einfach unters heisse Wasser, der Hautschweiss löst den Ca von der Haut. Kein Ding.

    LG

    Flo
    Like it!

  4. #19
    User
    Registriert seit
    20.03.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    54
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Da das lange Wochenende naht mit immer größeren Schritten.

    Neben den überschaubaren Restarbeiten an der Tragfläche mach ich mir schön langsam Gedanken über das Folienfinish.

    Kann man eigentlich auch die Folie an Stellen stückeln (z.B. Farbübergänge) wo keine Rippen sind?
    Like it!

  5. #20
    User
    Registriert seit
    20.03.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    54
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    1
    1 Nicht erlaubt!

    Standard 5. Bautag

    ... ich habe mit den restlichen Arbeiten vom Rock_it Tragflächenbau begonnen.

    Als erster Punkt auf der ToDo-Liste steht das Verschleifen der Nasenleiste.

    Hierfür liegen dem Bausatz Profilschablonen bei. Bereits nach wenigen Schleifzügen lernt man die Vorteile solcher Schablonen zu schätzen - weil verschätzt hat man sich hier schnell ...

    Name:  IMG_5085_1024.jpg
Hits: 3772
Größe:  190,6 KB

    Name:  IMG_5084_1024.jpg
Hits: 3758
Größe:  175,2 KB

    Der Einsatz von Schleiflatten, mit einer Länge von ca. 20 - 30 cm, verhindert ein unbeabsichtigt Verschleifen der Profilkontur im Nasenbereich. Mit etwas Geduld lässt sich hier ein akzeptables Ergebnis erzielen.

    Name:  IMG_5086_1024.jpg
Hits: 3767
Größe:  183,0 KB

    Einziger Kritikpunkt ist die äußerste Rippe aus Sperrholz. Der Laserabbrand lässt sich nicht verschleifen. Hier könnte der Hersteller die Rippe mit etwas Übermaß fertigen und schon wäre der - ja nur optisch - störende Umstand Geschichte ...

    Name:  IMG_5087_1024.jpg
Hits: 3775
Größe:  185,6 KB

    Anschließend geht es mit den angedeuteten Winkelt (oder nennt man so kurze Teile - Tiplets?) weiter.
    Like it!

  6. #21
    User
    Registriert seit
    20.03.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    54
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Wingtips

    ... es geht mit großen Schritten voran.

    Bei den Wingtips herrscht etwas gestalterische Freiheit was die Rundungen angeht.

    Schließlich reden wir ja von Modellbau ...


    Name:  IMG_5088_1024.jpg
Hits: 3723
Größe:  183,5 KB


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_5089_1024.jpg 
Hits:	40 
Größe:	186,1 KB 
ID:	1774275


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_5092_1024.jpg 
Hits:	42 
Größe:	194,3 KB 
ID:	1774276
    Like it!

  7. #22
    User
    Registriert seit
    20.03.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    54
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    1
    1 Nicht erlaubt!

    Standard 5. Bautag

    so Leute – was soll ich sagen – es ist vollbracht … So sieht der Rock_it nach fünf Bautagen aus ...

    Name:  rock_it06.jpg
Hits: 3678
Größe:  99,3 KB

    Name:  rock_it02.jpg
Hits: 3717
Größe:  99,3 KB

    Name:  rock_it01.jpg
Hits: 3673
Größe:  99,6 KB

    Sicher ist der Aufbau des Modells auch in einer kürzeren Bauzeit möglich. Aber für mich war es nach langer Zeit mal wieder ein Ausflug in die Anfänge. Da wirft man lieber vor dem endgültigen Verkleben nochmal einen Blick in die Bauanleitung und genießt den Blick auf die einzelnen Bauabschnitte die so nach jeder Bauetappe entstanden sind.

    Als Resümee kann ich die Aussage von Woif
    Zitat Zitat von Woif Beitrag anzeigen
    ... die Bausätze sind jeden € Wert...
    voll und ganz bestätigen.

    Bis auf ein paar Kleinigkeiten (z.B. Abbrand Außenrippe), welche ich Herrn Scheibelhofer aber bereits mitgeteilt habe, gibt es bei dem Modellbausatz wirklich nichts zu beanstanden.

    Da steckt jede Menge Arbeit, Enthusiasmus und Ehrgeiz drin. Ich hab es auf jeden Fall zu keinen Zeitpunkt bereut diesen „Vorserien“-Bausatz zu ordern und zu bauen.

    Vielleicht helfen gerade solche Modelle wieder mehr Leute für den Modellbau zu begeistern. Ich jedenfalls hab wieder Gefallen an dem Holzbau gefunden.

    Hier noch ein paar Detailbilder:

    Name:  rock_it14.jpg
Hits: 3666
Größe:  99,2 KB

    Name:  rock_it12.jpg
Hits: 3676
Größe:  99,5 KB

    Name:  rock_it11.jpg
Hits: 3661
Größe:  98,8 KB

    Name:  rock_it09.jpg
Hits: 3673
Größe:  99,5 KB

    Name:  rock_it08.jpg
Hits: 3666
Größe:  99,8 KB

    Name:  rock_it07.jpg
Hits: 3669
Größe:  99,8 KB

    Das Rohbaugewicht von 472 Gramm ist der Hammer … zumal schon der Spinner, Motor und der Regler verbaut sind.

    Name:  rock_it13.jpg
Hits: 3650
Größe:  92,0 KB


    Die gesamte Konstruktion vermittelt eine gute Festigkeit und Steifheit....bin schon gespannt auf die Flugeigenschaften?

    ...
    Like it!

  8. #23
    User
    Registriert seit
    20.03.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    54
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Foliendesign

    Im Moment bastle ich an einem Foliendesign.

    Oracover ist bestellt und sollte kommende Woche geliefert werden ...
    Like it!

  9. #24
    User
    Registriert seit
    20.03.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    54
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    1
    2 Nicht erlaubt!

    Standard Rock_it "FISS EDITION"

    ... für mich kommt jetzt wieder ein spannender Teil des Projektes - das Finish!

    Hier kann ich wieder meiner Kreativität vollen Lauf lassen. Etwas "vorbelastet" versuche ich immer meine Modelle optisch ansprechend zu gestalten. Sicher ist das alles Geschmacksache, aber wer nicht wagt ...

    Ich hab mir die Umrisse grob in mein Zeichenprogramm übernommen und versucht ein Design für den Rock_it zu basteln.

    Naja - seht selbst was dabei herausgekommen ist ... Ich nenne sie jetzt mal meine "Rock_it - Fiss Edition"



    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Rock_it_Fiss_Edition_Final.jpg 
Hits:	96 
Größe:	585,2 KB 
ID:	1775030


    Fortsetzung folgt sobald ich meine Folie geliefert bekommen habe.
    Like it!

  10. #25
    User
    Registriert seit
    18.12.2005
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    10
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Zwinkern

    Hallo Oreo,

    was du hier zeigst macht ja mal richtig Lust mal wieder ein Fliegerchen zm Bauen!
    Mir gefällt der "Rock It" absolut gut, ich glaube ich könnte mir vorstellen einen zu ordern und aufzubauen!
    Verfolge Deinen Beitrag schon seit Anfang an.

    Gruß aus dem Allgäu, evtl. treffen wir uns ja in Fiss!?
    Like it!

  11. #26
    User
    Registriert seit
    20.03.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    54
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von ingoh. Beitrag anzeigen
    ... evtl. treffen wir uns ja in Fiss!?
    Sicher !

    Hotel ist bereits gebucht - und wie mein Rock_it aussieht ist ja auch kein Geheimnis mehr
    Like it!

  12. #27
    User
    Registriert seit
    20.03.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    54
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    1
    1 Nicht erlaubt!

    Standard Oracover

    Die Folie wurde noch rechtzeitig zum Wochenende geliefert.

    Jetzt bin ich schon ganz heiß - so heiß wie mein Folienbügeleisen ...!

    Hier auch gleich noch eine Frage?
    Beim Folie bügeln wird schon noch als erstes die Folie mit niedriger Temperatur auf den Rippenflügel geheftet und dann mit höherer Temperatur gleichmäßig "gespannt".

    Vielleicht könnt ihr mir ja hier noch ein paar Tips geben, da ich nicht mehr so ganz "up to date" bin.

    Wird auf jeden Fall spannend, da es schon eine Weile her ist als ich das letzte mal ein Folienbügeleisen in der Hand hatte .

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Rock_it_Folie.jpeg 
Hits:	31 
Größe:	87,5 KB 
ID:	1777087

    Die Farbkombination kommt auf jeden Fall nicht schlecht und sorgt für einen schönen Kontrast
    Like it!

  13. #28
    User
    Registriert seit
    21.02.2017
    Ort
    Pinkafeld
    Beiträge
    195
    Daumen erhalten
    50
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch

    Hallo Oreo

    einen schönen Flieger lässt Du da aus meinem Bausatz entstehen.
    Freut mich, dass der Aufbau des Modells bisher so problemlos geklappt hat. Die paar Punkte die Du angesprochen hast, werden zur Zeit bereits eingearbeitet.

    Übrigens! Geiles Finish, dass Du dir da ausgesucht hast. . . . stiftet zur Nachahmung an.

    Um auf deine Frage kurz ein zu gehen:
    Ja, die Folie wird rundum, an den beplankten Stellen, der Wurzelrippe, der Endleiste und am Randbogen durchgehend angeheftet und um die Kanten gebügelt.
    Richtig, nicht mit zu hoher Temperatur, sonst schrumpft die Folie zu stark und Du bekommst unnötige Falten rein, wo Du sie gar nicht haben willst.
    Erst wenn die Folie aussen rum gut angebügelt ist, wird sie zwischen den Rippenfeldern gestrafft. An den Rundungen, wie am Randbogen, darfst die Temperatur schon vorher erhöhen. Dann klappt's auch dort ohne großartigen Faltenaufstand.
    Aber wie so oft im Leben, ist alles nur Übungssache

    schöne Grüße aus Österreich und weiter viel Spaß noch bei der Fertigstellung

    . . . . und ja nicht auf ein Video vergessen, denn wir sind alle schon sehr gespannt
    Like it!

  14. #29
    User
    Registriert seit
    20.03.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    54
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ... dann wird es wohl ernst dieses Wochenende
    Like it!

  15. #30
    User
    Registriert seit
    20.03.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    54
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Bügeln ...

    ... ist so eine Sache

    Wenn meine Frau das mitbekommen würde, mit welcher Hingabe ich das Modell bügle - darf ich meine Hemden in Zukunft selber bügeln.

    Fortsetzung folgt ...

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_5140.jpg 
Hits:	44 
Größe:	411,0 KB 
ID:	1782920
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.09.2018, 06:43
  2. FS 5000 Bau- und Erfahrungsbericht
    Von Segelflieger im Forum Segelflug
    Antworten: 239
    Letzter Beitrag: 30.05.2017, 20:52

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •