Anzeige Anzeige
  www.kuestenflieger.de
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 31 bis 45 von 45

Thema: Sebald-Nani

  1. #31
    User
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Bern
    Beiträge
    7
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Servoeinbau problematisch

    Hallo.

    Wir bauen den Nani zu dritt - also dreimal. Bisher macht es Spass und alles passt soweit ganz gut. Bei allen Fächen sehen wir aber, dass die empfohlenen Servos so tief auf der Rippe sitzen, dass der Hebel sicher 6 bis 12 mm (je nach Servo) neben dem vorgesehenen Schlitz für den Servoarm ist. Daher erscheint das in der Anleitung empfohlene Unterlegen der Servohalterung auf der Rippe etwas schwierig. Wie habt ihr das bei euren Nani gelöst?

    Danke

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2017-08-27 17.55.50.jpg 
Hits:	45 
Größe:	314,7 KB 
ID:	1830445
    Like it!

  2. #32
    User
    Registriert seit
    07.11.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    97
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,
    ich muß gestehen, ich verstehe euer Problem nicht ganz. Warum klebt ihr nicht einfach, wie empfohlen, da z.B. zwei Balsaklötzchen auf die Rippe bis die Servoarme richtig sitzen. Das Ganze mit Seku gehärtet, Schrauben rein und fertich ;-)

    Gruß Christian
    Like it!

  3. #33
    User
    Registriert seit
    26.04.2007
    Ort
    Ehingen
    Beiträge
    78
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    hallo,

    wir haben die empfohlenen Blue Arrow Servos verbaut, auch diese haben nicht gepasst, der Abstand war aber soweit ich mich erinnere nicht so gross wie bei euch.
    Gelöst wurde das Problem wie von supergrobi beschrieben. das isteinfach und hält nun schon seit unzähligen flitschenstarts.

    viele grüße,
    jörg
    Like it!

  4. #34
    User Avatar von SirToby
    Registriert seit
    13.06.2006
    Ort
    Fröndenberg/Ruhr, Kreis Unna, NRW
    Beiträge
    1.986
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    13
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Kann man zum flitschen ein RES-konformes Gummi nehmen, oder ist das schon zu stark?
    Grüße, Tobias
    Like it!

  5. #35
    User Avatar von heal
    Registriert seit
    21.03.2013
    Ort
    in Bayern
    Beiträge
    145
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    21
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Servus,

    Ich kenne die Spezifikation des RES-Gummis nicht. Mit dem halbierten HLG-Gummi dürfte aber bei etwa zehn Schritten die Grenze sein..

    Ich würde es versuchen, aber mich langsam herantasten.

    Gruß Alex
    Like it!

  6. #36
    User
    Registriert seit
    27.01.2005
    Ort
    Mörschwang
    Beiträge
    91
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    103
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Gummi für Nani

    Servus, ich verwende als Flitschengummi Mistral von den Küstenfliegern....das reicht locker.
    Gruß Peter
    Like it!

  7. #37
    User Avatar von SirToby
    Registriert seit
    13.06.2006
    Ort
    Fröndenberg/Ruhr, Kreis Unna, NRW
    Beiträge
    1.986
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    13
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Okay, mein RES-Gummi wird dafür zu stark sein.
    Grüße, Tobias
    Like it!

  8. #38
    User
    Registriert seit
    15.01.2011
    Ort
    -
    Beiträge
    15
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Mich würde interessieren ob der Multiplex RX 5 M-Link Empfänger (34*20*11 mm) von den größe her passt oder benötigt man kleinere Empfänger?
    Habt Ihr Erfahrungen?
    Gruss Rudolf
    Like it!

  9. #39
    User
    Registriert seit
    07.11.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    97
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Rudolf,

    ja das wird passen. Der Spant, der als Rumpfboot dient, hat eine Öffnung ca. 47 mm lang und ca. 40 mm breit (auf der halben Länge gemessen). Etwas eng geht es naturgemäß trotzdem zu

    Gruß, Christian
    Like it!

  10. #40
    User
    Registriert seit
    26.09.2007
    Ort
    Holzmaden
    Beiträge
    16
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Mein NANI ist im Rohbau fertig. Welche Empfänger/Akkus verwendet ihr?

    Viele Grüße von der Teck
    Like it!

  11. #41
    User
    Registriert seit
    27.01.2005
    Ort
    Mörschwang
    Beiträge
    91
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    103
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von hbl Beitrag anzeigen
    Mein NANI ist im Rohbau fertig. Welche Empfänger/Akkus verwendet ihr?

    Viele Grüße von der Teck
    Servus..200mAh von Zeller Modellbau
    Gruß PeterKlicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20180717_1827265_rewind.jpg 
Hits:	14 
Größe:	352,9 KB 
ID:	1985504Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20180717_183021.jpg 
Hits:	21 
Größe:	474,9 KB 
ID:	1985507
    Ich habe 4 Stück von der Sorte..da geht's eine Zeit damit
    Geändert von 02thot05 (17.07.2018 um 18:35 Uhr) Grund: Was noch eingefallen
    Like it!

  12. #42
    User
    Registriert seit
    26.09.2007
    Ort
    Holzmaden
    Beiträge
    16
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo 02thot05,

    bei mir kommt folgende Konfiguration zum Einsatz:

    - Empfänger LEMON-RX (?), Antennen-Diversity, 6-Kanal Spektrum kompatibel
    - Batterie TURNIGY GRAPHENE 600mAh 1S (Nicht mehr auf der HK-Seite gelistet)
    - Servo D05010MG 5.7G / .61KG / .07SEC DIGITALE METAL GEAR MICRO SERVO

    Viele Grüße von der Teck

    Herbert
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1020922 (Copy).jpg 
Hits:	15 
Größe:	80,9 KB 
ID:	1988460  
    Like it!

  13. #43
    User
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Bern
    Beiträge
    7
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Standard Flugvideos

    Hallo zusammen

    Mich interssiert, wie eure Nanis so fliegen. Habt ihr Videos gemacht?

    Hier meine bisherigen Aufnahmen:





    Ich finde, der Nani ist perfekt für den Wanderrucksack. Daher fliege ich ihn auch meist unterwegs in den Bergen.

    Wie steht es bei euch?

    Grüsse
    Like it!

  14. #44
    User
    Registriert seit
    12.12.2011
    Ort
    Wild-Westallgäu
    Beiträge
    49
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    @123jhe
    Video habe ich leider kein brauchbares. Aber der keine ist wirklich flott, wendig und macht absolut Spaß. Ein bisschen Wind und auf geht's...
    Unsere Nani´s haben beinahe die identische Bespannung

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2018-04-28 17.10.50.jpg 
Hits:	2 
Größe:	1,23 MB 
ID:	2052991
    Like it!

  15. #45
    User
    Registriert seit
    27.01.2005
    Ort
    Mörschwang
    Beiträge
    91
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    103
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Nani mit 20 Gramm Blei

    Servus...es gibt ein neues Video...Nani aufgebleit....weiters die Anleitung, wie man es macht, steht auf der Seite von Sebald unter Tipps....eine Empfehlung.
    Gruß Peter
    Like it!

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Sebald - Miro Light
    Von Jensbot im Forum Nurflügel
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 21.01.2016, 19:50

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •