Gernot Bruckmann's SF-260 - Spannweite: 2300mm

Die SIAI-Marchetti SF.260 (inzwischen Alenia Aermacchi SF-260) ist ein italienisches einmotoriges Leichtflugzeug, welches als Kunstflugmaschine oder militärisches Trainingsflugzeug verwendet wird. Rund 860 SF-260 wurden produziert, davon etwa 180 zivile Versionen. Die meisten zivilen Flugzeuge haben Privatbesitzer, einige dienen bei der belgischen Luftgesellschaft Sabena als Trainingsflugzeuge.

Die SF-260 ist das passende Modell für jeden. Sie besitzt sehr gutmütige Eigenschaften, jedoch ist auch sehr schneller Flugstil möglich.
Mit den Landeklappen kann die Geschwindigkeit jedoch bei der Landung und bei langsamen tiefen Überflügen auf ein Minimum reduziert werden.
Auch die Kunstflugtauglichkeit des Modells ist gegeben. Langgezogene Kunstflugfiguren sind die Spezialität der SF-260.

Bei die Entwicklung dieses Modells hat Gernot wichtige Anforderungen erfüllt:
  • Für Elektroantrieb ausgelegt
  • Preiswerte Antriebsauslegungen von 6 - 12s verwendbar
  • große, abnehmbare Kabinenhaube und damit leicht zugänglich zu Akkus und Empfangsanlage
  • Stabiles Flugverhalten
  • wenig Bauaufwand für den Kunden
  • Lichtsystem
  • optionale Fahrwerke verwendbar
  • geringe Transportmaße


Die SF-260 ist erhältlich in weiß/rot und weiß/rot/blau:



Mehr Information zur SF-260 finden Sie hier: http://www.hepf.at/qr/sf-260/