Anzeige Anzeige
www.fantastic-jets.com   www.ejets.at
Seite 3 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 115

Thema: Pimp my VENOM

  1. #31
    User
    Registriert seit
    24.02.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    609
    Daumen erhalten
    44
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Luftkanal Update

    So......ich habe mal wieder etwas Fortschritte machen können.....
    Die Kanalinnenwand habe ich fertig gestellt. Dazu habe ich glatt kasschierte Pappe genommen. Habe lange auf dem Werkstoff für die Innenwand rumgedacht, da ich sie aber je Seite in einem Stück einsetzten wollte und das Teil beim Einbauen etwas zusammengedrückt werden muss, viel meine Wahl schließlich auf Pappe. Verklebt wurde das alles mit Uhu Port. Habe zunächst eine Schablone gefertigt und dann spiegelbildlich beide Stücke ausgeschnitten.....

    Gruß Frank
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20170716_152133.jpg 
Hits:	24 
Größe:	180,2 KB 
ID:	1811930   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20170718_214349.jpg 
Hits:	22 
Größe:	244,6 KB 
ID:	1811931   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20170718_214418.jpg 
Hits:	28 
Größe:	248,2 KB 
ID:	1811932  
    Like it!

  2. #32
    User
    Registriert seit
    24.02.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    609
    Daumen erhalten
    44
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Cheaterholes

    So, wer mit gelesen hat, dürfte bemerkt haben, dass ich kein Fan von Hilfsöffnungen bin. Außerdem sind sie rechnerisch völlig überflüssig bei den Einlauf-Proportionen........Also Pappe die zweite!

    Gruß Frank
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20170718_220953.jpg 
Hits:	21 
Größe:	229,1 KB 
ID:	1813341   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20170718_215950.jpg 
Hits:	19 
Größe:	264,1 KB 
ID:	1813340   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20170718_214445.jpg 
Hits:	21 
Größe:	227,9 KB 
ID:	1813339  
    Like it!

  3. #33
    User Avatar von Allgaeuluft
    Registriert seit
    27.02.2016
    Ort
    -
    Beiträge
    106
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    10
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Duct und sonstiges

    Hallo Frank,

    da bin ich mal gespannt wie sich der Duct im Betrieb macht. Was ich etwas anders lösen werde ist die Öffnung der Reglerkühlung zum Impeller hin; die hast Du ja auch ziemlich zugeklebt... Sonst sieht das aber tip-top aus und bringt sicher was im Flug bzw. beim Wirkungsgrad - Also bei der Flugzeit.

    Die Öffnung in der Flügelwurzel neben dem Fan hatte ich auch reingeschnitten; der Empfänger passt locker rein - ABER: dann reichen Regler-Kabel mit BEC und das Telemetrie-Kabel nicht unverlängert zum Empfänger - schlecht. Unter bzw. hinten unter der Akku-befestigung ist aber Platz - nachdem ich den Sequenzer und das Licht-Modul rausgeworfen habe.
    Die Spar-Beleuchtung ab Werk sieht man ja selbst im Dunkel kaum...vielleicht kommt was mit mehr Bums rein

    Das Bugfahrwerk stand bei mir bockelschief - nachdem ich links 3 mm (!!) Holz untergelegt habe steht es mittig.

    Das Bugrad ist gegen ein abgedrehtes Lite Flite ersetzt worden, das hat jetzt ca 5 mm mehr Durchmesser und eiert wenigstens nicht. Beim Hauptfahrwerk kommen auch andere Räder dran, spart 2 (!) g pro Seite - yeah. Aber die Lite-Flite laufen einfach gut und federn besser.

    Dann hatte ich gerade meinen Jet-Fan auf dem Prüfstand: 3,1 kg nach 20 s bei gut 90 A mit Wemo-Schubdüse und passend geschnittener Einlauflippe. Klingt allerdings nicht so schön wie mein 90er Wemo.... mal sehen wie es dann eingebaut und im Flug ist. Die Zahl läßt schon mal hoffen.

    Bei meinen weiteren Änderungs/Optimierungsvorstellungen wird es zum Erstflug noch etwas dauern.

    Grüße

    Knuti
    Like it!

  4. #34
    User
    Registriert seit
    24.02.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    609
    Daumen erhalten
    44
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Jetzt mal alu.........

    Nun habe ich das Gitter von den Zusatzöffnungen außen auch noch verschlossen. Material besteht aus Lito-Alu-Blech. Das ganze dann mit Uhu-Por verklebt, geht schnell und hält Bombe..........
    Knuti, mit dem Reglerkabel hast du recht, wenn du es erst nach vorne führst und dann in den Kanal über dem Impi zurück verlegst. Werde ich auch anders machen.....Fotos folgen beim finalen Einbau.......
    Gruß Frank
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20170722_144927.jpg 
Hits:	16 
Größe:	218,2 KB 
ID:	1814534   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20170722_143534.jpg 
Hits:	14 
Größe:	190,6 KB 
ID:	1814533  
    Like it!

  5. #35
    User
    Registriert seit
    24.02.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    609
    Daumen erhalten
    44
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Oberfläche........

    Es bleibt zwar ein Styro-Jet.......trotzdem habe ich versucht die Oberfläche etwas zu veredeln. Dazu habe ich sämtliche Kabelkanäle und andere Öffnungen, z.B. an jedem Scharnier, mit Leichtspachtel verschlossen. Eine kleine Fleiß-Arbeit.....aber so leicht möchte ich es den Verwirbelungen nicht machen, die Venom zu bremsen......

    Gruß Frank
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20170716_152148.jpg 
Hits:	16 
Größe:	245,6 KB 
ID:	1818051  
    Like it!

  6. #36
    User
    Registriert seit
    24.02.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    609
    Daumen erhalten
    44
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Windmaschinen

    Nun rückt langsam der Impellereinbau näher. Wie ich eingangs schon erwähnte, möchte ich viel weniger Leistung nutzen. Der bei liegende Fan liegt mit 6s so um die 60A laut dem Test von Peter Kaminski. Ich nehme einen 90er Eigenbau! Den werde ich mit 5s befeuern, im eingebauten Zustand genehmigt er sich gerade mal 46A im Stand......muss reichen. Dafür ist diese Einheit mit nem Mega 22/20/3 ein richtiges Leichtgewicht. Ob der Motor das auf Dauer mitmacht, muss sich zeigen. Wobei bei diesem Sommer dürfte das gehen ansonsten werde ich noch für mehr Kühlung sorgen.......

    Gruß Frank
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20170730_134246.jpg 
Hits:	18 
Größe:	235,2 KB 
ID:	1819567   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20170730_134218.jpg 
Hits:	19 
Größe:	208,8 KB 
ID:	1819569   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20170730_134152.jpg 
Hits:	13 
Größe:	219,1 KB 
ID:	1819570  
    Like it!

  7. #37
    User
    Registriert seit
    24.02.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    609
    Daumen erhalten
    44
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Fertig

    Hallo, bin euch noch die Fortsetzung schuldig........

    Habe an der Venom noch die Einlauflippen gerundet, etwas grundiet, gespachtelt und schließlich wieder Silber lackiert. Alle gespachtelten Kabelkanäle usw.. habe gleich mit lackiert. Schwerbunkt war mit 5s 4250er ohne Bleizugabe einzuhalten. Lediglich in einem Tipptank habe ich etwas Blei angebracht. Ursache ist der Empfänger der in einer Rumpf Seite liegt und der Kabelbaum auf der
    Seite wiegt zusätzlich.

    Zum Fliegen......mit meinem Leicht-Setup geht die Venom echt gut......15 m Rollstrecke auf Rasen, mehr braucht sie nicht. Insgesamt macht sie nicht den Eindruck, dass ihr Luft im Einlauf Bereich fehlt. Mit 5s und 46A macht sie ohne Anlauf jede erdenkliche Figur.

    Da ich ich den Landeklappenausschlag vergrößert habe, wirken die auch richtig gut! Man kann sie damit sehr langsam aufsetzen. Die weichere Feder im BFW arbeitet Unebenheiten schön weg.

    Was mir noch nicht so gefällt sind die Rollen, habe schon unterschiedlichste Differenzierungen probiert, aber so richtig schön um die Längsachse möchte sie noch nicht rollen.......muss ich weiter testen.

    Insgesamt haben sich die Umbauten für mich gelohnt......mehr Leistung braucht sie damit nicht.......

    Gruß Frank
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20170731_164429.jpg 
Hits:	17 
Größe:	313,1 KB 
ID:	1829618   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20170731_164445.jpg 
Hits:	17 
Größe:	291,6 KB 
ID:	1829619  
    Like it!

  8. #38
    User Avatar von Funflyer 69
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Apolda
    Beiträge
    905
    Daumen erhalten
    22
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Frank,

    das Abfluggewicht bist Du uns noch schuldig!

    Bis morgen
    Sascha
    Like it!

  9. #39
    User
    Registriert seit
    19.11.2006
    Ort
    Ladbergen
    Beiträge
    319
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Frank,

    nur 46 A klingt sehr gut, was hast Du damit für Flugzeiten (bei welcher Akkukapazität?)

    Gruß

    Detlef
    Spontanität will gut überlegt sein...
    Like it!

  10. #40
    User
    Registriert seit
    08.06.2011
    Ort
    Rhein-Main Region
    Beiträge
    3.055
    Daumen erhalten
    99
    Daumen vergeben
    14
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Klasse Schaumoptimierung. Bin auch hirnschwanger mit der Venom, ist einfach ein supersolider EDF-Jet. Der Sound der ready to fly Venom ist mE schöner als jede Turbine (ja ok ....)
    Like it!

  11. #41
    User
    Registriert seit
    24.02.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    609
    Daumen erhalten
    44
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    @Detlef.....

    also mein Timer steht auf 7Minuten, mein Akku hat 4250maH.......allerdings führt ein gemischter Flug Stil zu der Zeit. Die Venom ist einfach auch kein Jet, bei dem man den Gashebel stets vorne lässt......

    @Sascha....

    Gewicht reiche ich nach, hatte schon gewogen aber leider vergessen.....

    melde mich
    Gruss Frank
    Like it!

  12. #42
    User Avatar von Allgaeuluft
    Registriert seit
    27.02.2016
    Ort
    -
    Beiträge
    106
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    10
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Duct und weiteres

    Hallo Leute,

    das schlechte Wetter im Süden lädt zum Bauen ein...

    meine Venom hat jetzt einen Landescheinwerfer, starke Posi-Lichter und einen geänderten Kanal - bei dem ich etwas vorsichtiger als Frank rangegangen bin.
    @ Jetfrank: Danke für die Schablonen). Für den Kanal hab ich 1 mm Balsa genommen - ließ sich problemlos biegen und mit Uhu-Por einkleben.

    Dann noch "Soundmodding" - mal sehen wie das klingt. Die Nerf-Heuler hab ich vorsichtshalber so in den Impellerdeckel eingbaut, dass ich sie auch wieder rausbekomme.

    Das 25-cm Wemotec Schubrohr sollte eigenlich das Styropr von innen komplett auskleiden - aber keine Chance. Das passt einfach nicht, der Kanal hat den engsten Durchmesser viel weiter vorne, da drückt es das Schubrohr sehr zusammen. Also mit Proxxon vorsichtig gekürzt. Schließlich blieben von 25 cm knapp 10 (!) übrig. Das hinten überstehen lassen fand ich ganz schick...sieht beim Original ähnlich aus lt Wikipedia.

    Dann noch Lite-Flite 2-3/4 Zoll Räder. Die passen grad so - wiegen 0,5 g weniger - pro Stück!!! Vor allem laufen die rund, da eiert nix mehr und dämpfen viel besser als das China-Hartplastik. Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN2595.JPG 
Hits:	19 
Größe:	584,5 KB 
ID:	1833192Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN2596.JPG 
Hits:	14 
Größe:	600,5 KB 
ID:	1833193Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN2597.JPG 
Hits:	17 
Größe:	535,7 KB 
ID:	1833194Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN2598.JPG 
Hits:	20 
Größe:	575,6 KB 
ID:	1833195
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN2594.JPG 
Hits:	17 
Größe:	579,6 KB 
ID:	1833191   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN2599.JPG 
Hits:	18 
Größe:	581,6 KB 
ID:	1833196  
    Like it!

  13. #43
    User
    Registriert seit
    10.09.2012
    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    108
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hey, auch wenn es hier eher um Tuning geht, vielleicht kann mir hier jemand trotzdem helfen...

    Ich habe noch die V1 Version, letzte Woche hatte ich den Erstflug, beim 2 Flug ist der Regler leider abgefackelt (War ein Tuning Impeller mit einem Hobbywing 100a Regler)

    Nun habe ich wieder den original Impeller und Original Regler eingebaut, heute das Selbe spiel aber ohne Brand.. vollgas beim Start und nach 2-3 Sekunden ging der Motor aus, langsam bin ich wirklich überfragt woran das liegen könnte, der Vorbesitzer ist 3 Jahre lang ohne Probleme geflogen, und bei mir funktioniert irgendwie überhaupt nichts

    Ich muss dazu sagen, das die Wiese relativ Feucht bzw Nass war, könnte das irgendwie zusammen hängen? Denn bei den ganzen öffnungen kommt gerne mal bisschen Wasser rein, zumindest unten am Modell..
    Like it!

  14. #44
    User Avatar von Techmaster
    Registriert seit
    30.01.2016
    Ort
    -
    Beiträge
    1.868
    Daumen erhalten
    63
    Daumen vergeben
    17
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,
    sind 100A denn ausreichend. Meine Freewing F-18 V2 hat schon einen 130A Regler verbaut gehabt und hatte mit Freewing Tuning Impeller mit HET 700-68-1680 KV Inrunner Motor, am Boden, an 6S, 133A gemessen.
    Hast du die Möglichkeit den Strom zu messen?
    Beim 4 Poler Inrunner nur 6-8 Grad Motortiming low programmieren, beim Outrunner mindestens 15 Grad.
    Mein Maiden war damals bei richtig nasser Wiese, das sie von unten komplett Nass war und Regler lag auch vor dem Impeller, hat ihm wohl nichts ausgemacht.
    Gruß Alex
    Like it!

  15. #45
    User
    Registriert seit
    05.07.2012
    Ort
    Hallein
    Beiträge
    5
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ein HET 700-68-1680Kv kann doch an einem 90mm EDF an 6S keine 133A ziehen ! Bist du dir da sicher, was du schreibst?
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Pimp my Stator.
    Von FamZim im Forum E-Motoren
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 16.01.2010, 07:41
  2. Pimp my Säge
    Von Voll GFK im Forum Zubehoer, Servos & Elektronik allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.01.2007, 21:59
  3. Pimp my Akkuschrauber
    Von joerg.zaiss im Forum Akkus & Ladegeraete
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.12.2006, 14:02
  4. Pimp my......
    Von speeder im Forum Café Klatsch
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.01.2005, 10:13

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •