Anzeige 
Seite 7 von 7 ErsteErste 1234567
Ergebnis 91 bis 103 von 103

Thema: manta2017-IOM in Holz

  1. #91
    User Avatar von stetson
    Registriert seit
    09.09.2007
    Ort
    Übach-Palenberg
    Beiträge
    236
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Noch ein Blick auf die RC-Komponenten:
    Im Moment verbaut sind Standard-Ruderservo von Hitec mit 45 Gr. und das Standard-Segelservo Turnigy 6114 (baugleich mit KingMax) 61 Gr. - 14,5 kg/cm bei 6V.
    Final eingebaut werden soll ein HV-Standard-Segelservo ohne Poti von KingMax 81 Gr. - 25 kg/cm bei 7,4 V. (Ist leider vorläufig nicht erhältlich,alternativ ein Hacker-Ditex Servo) und ein HV-Standard-Ruderservo von Hitec.
    Die Serientrommel wurde ersetzt durch eine 3D-Trommel mit 40mm Wickeldurchmesser von Torsten Kass "Airpainter98" (habe auch noch eine 60er,Danke Torsten).
    Suche aber auch noch eine 50er Trommel (ohne Bund,25 Zähne).
    Akku ist ein 2S 800er Lipo,der mit BEC auf 6V geregelt wird.

    Name:  20170927_132435.jpg
Hits: 1481
Größe:  206,8 KB
    Grüße aus dem "tiefen Westen"
    Hano
    GER 260
    Like it!

  2. #92
    User
    Registriert seit
    27.12.2013
    Ort
    Mettmann
    Beiträge
    128
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Yeah!
    Das sieht ja super aus! Da können sich alle drauf freuen die einen bestellt haben!


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	4FFC326D-B167-45E9-8E7B-F687357199A2.jpg 
Hits:	38 
Größe:	622,9 KB 
ID:	1849479
    Like it!

  3. #93
    User Avatar von stetson
    Registriert seit
    09.09.2007
    Ort
    Übach-Palenberg
    Beiträge
    236
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    2
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Erste Segelbilder:

    Name:  DSC_7041.JPG
Hits: 1382
Größe:  148,0 KB

    Name:  DSC_7062.JPG
Hits: 1389
Größe:  192,2 KB

    Name:  DSC_7069.JPG
Hits: 1384
Größe:  193,9 KB

    Name:  DSC_7079.JPG
Hits: 1377
Größe:  175,3 KB

    Name:  DSC_7096.JPG
Hits: 1382
Größe:  218,0 KB
    Grüße aus dem "tiefen Westen"
    Hano
    GER 260
    Like it!

  4. #94
    Moderator
    Segelschiffe
    10 Rater
    Mini 40
    Avatar von Andreas Hoffmann
    Registriert seit
    09.04.2003
    Ort
    Bayern Opf.
    Beiträge
    439
    Daumen erhalten
    27
    Daumen vergeben
    33
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Tolle Bilder Hano!

    Da hattest du ja richtig tollen Wind zur Jungfernfahrt.
    Besonders das 2. Bild schaut so richtig schnell aus da sieht man richtig wie viel Spaß das gemacht hat.

    Das ist doch ein toller Ansporn für uns Laser-Cut Besteller mit der Arbeit los zu legen.
    Gruß Andreas ... < GER 129 @ MPX-2,4-FHSS M-Link >

    Blog -->http://rg-andy.blogspot.de - DF95 -->http://df95.blogspot.de
    Like it!

  5. #95
    User
    Registriert seit
    27.12.2013
    Ort
    Mettmann
    Beiträge
    128
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Hanno!

    auch von mir einen Glückwunsch zur Jungfernfahrt!! Super!
    Like it!

  6. #96
    User Avatar von paulpanter82
    Registriert seit
    22.06.2008
    Ort
    Dahoam in Starnberg
    Beiträge
    628
    Daumen erhalten
    16
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin Moin

    An diesen Thread hab ich gar nicht mehr gedacht deswegen noch mal und werde ich dann hier weiter berichten

    Hat den schon jemand angefangen?
    Hab mein Paket auch gestern von der Post abholen können da unsere Post schon vor meinem Feierabend schliest

    Danke an Andreas für das geniale Short Kit!! Ich konnte soweit schon alle Teile zuordnen und lose zusammenstecken nur kann ich leider noch nicht anfangen da ich mir erst mal noch ein paar 3x3 und 4x3 Leisten am Montag auf der Arbeit zuschneiden muss. Sehe ich das soweit richtig das die Spannten alle bis auf die ersten 2 im Bug und den letzten wieder raus kommen nachdem der Rumpf mit Glasgewebe laminiert ist?

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1.JPG 
Hits:	17 
Größe:	132,0 KB 
ID:	1853529

    Edit: Da fällt mir doch grad auf das der eine Spannt verkehrt herum drin ist ( Schotführung ) zum Glück ist da noch nix geklebt. -D

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	3.JPG 
Hits:	22 
Größe:	285,2 KB 
ID:	1853530

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	4.JPG 
Hits:	16 
Größe:	211,3 KB 
ID:	1853531

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	5.JPG 
Hits:	19 
Größe:	178,5 KB 
ID:	1853532


    Gruß Michael
    Initiative Contra Vegan fordert: Hände weg vom Heu meiner Schnitzel!!!
    Männer bleiben ewig Kinder...
    Nur das Spielzeug wird größer...
    Like it!

  7. #97
    User
    Registriert seit
    09.03.2018
    Ort
    Weinheim
    Beiträge
    79
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von stetson Beitrag anzeigen
    Etwas weiter gekommen.Masttasche mit Streben und Gewindebuchsen für die Wantenspanner eingeharzt.
    Obwohl ich gut Tixo nehme,kann ich nur seitenweise arbeiten.Also Rumpfboden oder den Rumpf auf die jeweilige Seite legen.Geht also auch durch das Aushärten langsam voran.
    Nächster Schritt Anpassen und Einharzen der Kieltasche.

    Anhang 1832763
    Servus,

    was sind denn das für Wantenspanner bzw wo kann man diese beziehen?

    Beste Grüße
    Beste Grüße Chris
    Like it!

  8. #98
    User Avatar von stetson
    Registriert seit
    09.09.2007
    Ort
    Übach-Palenberg
    Beiträge
    236
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Die Wantenspanner sind von SAILSetc (Bantock) und zu bekommen bei Jens Amenda.In die Messing-Gewindebuchsen kommen M3 Augenschrauben.Darin können die Wantenspanner eingehängt oder dauerhaft befestigt werden.
    Grüße aus dem "tiefen Westen"
    Hano
    GER 260
    Like it!

  9. #99
    Moderator
    Segelschiffe
    10 Rater
    Mini 40
    Avatar von Andreas Hoffmann
    Registriert seit
    09.04.2003
    Ort
    Bayern Opf.
    Beiträge
    439
    Daumen erhalten
    27
    Daumen vergeben
    33
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Meinst diese M3 Gewindemuffen aus Messing?

    Ich habe dafür m3 Einnietmuttern aus Edelstahl verwendet. Die werden einfach von unten in die Bohrung gesteckt und gut iss
    Gruß Andreas ... < GER 129 @ MPX-2,4-FHSS M-Link >

    Blog -->http://rg-andy.blogspot.de - DF95 -->http://df95.blogspot.de
    Like it!

  10. #100
    User
    Registriert seit
    09.03.2018
    Ort
    Weinheim
    Beiträge
    79
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ja genau diese M3 Einsätze hatte ich gemeint. Da habe ich mich ja blöd ausgedrückt. Die eigentlichen Wantenspanner wurde bei dem Riggbausatz mitgeliefert. Mir war nicht klar wie ich die festmache am Boot. Habe mir jetzt M3 Einschraubmuttern besorgt und werde dann mit M3 Augenschrauben die Befestigungsmöglichkeit für die Wantenspanner erstellen.
    Beste Grüße Chris
    Like it!

  11. #101
    User
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    Gronau
    Beiträge
    511
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Rumpf laminieren

    Hallo
    ich habe wieder Lust gehabt mir die Manta aus Holz zu bauen. Jetzt habe ich bei dir im Bericht gelesen wie du den Rumpf mit Gfk beschichtet hast und zwar nass in nass
    Kannst du mir kurz erklären was du unter nass in nass verstehst und wie du da vorgegangen bist ?
    Den rohen Rumpf gechliffen,dann grundiert mit Porenfüller die Gfk Matte auf den Rumpf ausgelegt und mit Epoxy auf den Rumpf laminiert anschließend 2 mal den Rumpf nochmals mit einer Rolle Epoxy aufgetragen,
    Wie lange ist die Zeit zwischen den einzelnen Aufträge hat das Epoxy schon angezogen oder geht alles nacheinander also nass in nass ?
    mfg Uli
    mfg Uli
    Like it!

  12. #102
    Moderator
    Segelschiffe
    10 Rater
    Mini 40
    Avatar von Andreas Hoffmann
    Registriert seit
    09.04.2003
    Ort
    Bayern Opf.
    Beiträge
    439
    Daumen erhalten
    27
    Daumen vergeben
    33
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Uli,

    im wesentlichen wie du gesagt hast...
    -Rumpf schleifen .. abbürsten / saugen damit er möglichst staubfrei ist
    -Gewebe 50g-80g zuschneiden und rauflegen. Wenn man es diagonal legt kann man es besser über die Rumpfkontur drapieren. Oder Köper nehmen.
    -Harz von der Rumpfmitte (jetzt höchster Punkt) nach aussen aufbringen. Ich mach das mit einem Pinsel .. Rolle geht aber sicher genauso.
    -Alles möglichst glatt verstreichen damit sich keine Nasen etc.. bilden.
    -Das ganze lass ich nun ca. 1 Stunde etwas angelieren .. Zeit hängt natürlich vom verwendeten Harzsystem ab.
    -Nun das ganze nochmal mit Harz beschichten. Ohne Gewebe! Diese Harzschicht ist nun dein Fleisch zum schleifen.

    Wie es dann weiter geht musst du sehen. Wenn du den Rumpf nun mit einem einem feinen schliff ordentlich glatt bekommst ist das OK und ich würde das dann so lassen bis zur finalen Lackierung.
    Wenn Oberfläche nicht OK .. dann nochmal mit Harz rüber, schleifen usw....
    Man sollte auf jeden Fall vermeiden bis auf das Gewebe runter zu schleifen! Das wird man sonst später als helle Gewebestruktur erkennen können.
    Gruß Andreas ... < GER 129 @ MPX-2,4-FHSS M-Link >

    Blog -->http://rg-andy.blogspot.de - DF95 -->http://df95.blogspot.de
    Like it!

  13. #103
    User
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    Gronau
    Beiträge
    511
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo
    Ich habe den Rumpf soweit fertig jetzt muß ich noch den Mast und Segel einstellen dann kann ich zum Probe Segeln.
    Hoffe das es Wasserdicht ist aber ich denke schon.
    mfg Uli
    Angehängte Grafiken  
    mfg Uli
    Like it!

Seite 7 von 7 ErsteErste 1234567

Ähnliche Themen

  1. Mal wieder eine Holz IOM
    Von ger529 im Forum Rennsegelyachten
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 01.06.2017, 21:36
  2. manta2017 Rumpfplan
    Von Andreas Hoffmann im Forum Sonstige Klassen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.02.2017, 18:54

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •