Anzeige 
www.kuestenflieger.de
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Brett: 4-Klappen Flgel: Lngenverhltnis Quer vs. Hhe und Butterfly

  1. #1
    User Avatar von christianh
    Registriert seit
    11.08.2016
    Ort
    Muntlix
    Beitrge
    12
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Brett: 4-Klappen Flgel: Lngenverhltnis Quer vs. Hhe und Butterfly

    Ich bin gerade am Einfliegen meines kleinen 4-Klappen Bretts und mache mir inzwischen fr das nchste hnliche Brett meine Gedanken bezglich dem Lngenverhltnis Hhenruder zum Querruder. Es liegt derzeit bei ca 63%. D.h. das Hhenruder hat ca 63% der Lnge des Querruders.

    Beim Erfliegen der Butterfly-Einstellung bin ich noch nicht ber ca. 10 Grad positiv fr Hhe und ca. 8 Grad negativ fr Quer hinausgekommen, ohne dass der Vogel bei unterschiedlichen Geschwindigkeiten extrem zickig wurde. Durch die geringe Spreizung ist natrlich aus der Bremseffekt ein sehr geringer.

    Daher tun sich zwei Fragen auf:
    1. Was sind so eure Werte, damit ich wei in welche Richtung ich weiter probieren kann?
    2. Wre es sinnvoller das Hhe/Quer-Verhltnis auf z.b. 30% zu verringern um so das Hhenruder richtig "in den Wind" stellen zu knnen. Das verhltnismig lngere Querruder msste dann ja wahrscheinlich nicht weit entgegengesetzt ausschlagen und somit auch noch in der Querachse wirksam sein.

    Was meint Ihr?

    Christian
    Like it!

  2. #2
    User Avatar von Chrima
    Registriert seit
    02.08.2007
    Ort
    Innerschwyz
    Beitrge
    3.684
    Daumen erhalten
    45
    Daumen vergeben
    19
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Namensvetter

    Wenn ich Dich richtig verstehe ist das Verhltnis von QR zu HR (!) 1.6 : 1. Das ergibt ca. 38% von der gesamten Klappenlnge (Spannweite) fr die inneren Klappen.
    Das zickige Verhalten verschwindet, wenn Du die nach unten ausschlagenden Klappen (HR / Flaps) verkleinerst. (Abriss am QR kommt spter)
    Meine Erfahrungswerte 30%, lieber sogar runter auf 25%.

    Fr ein bestehendes Brett muss man die maximal mglichen Bremsstellungen erfliegen. Beim Abstieg aus grsserer Hhe sind grosse Ausschlge mglich, aber beim Abflachen und Verringern der Geschwindigkeit nicht mehr.

    Gruss
    Christian
    Like it!

  3. #3
    User Avatar von christianh
    Registriert seit
    11.08.2016
    Ort
    Muntlix
    Beitrge
    12
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Christian,

    ja, dieses Verhltnis QR zu HR ist von dir richtig interpretiert worden Vielen Dank fr deine Erfahrungswerte. Das untersttzt mich bei der berlegung das Hhenruder zu krzen und beim Neuen gleich auf 25% zu gehen.

    Gru,
    Christian
    Like it!

hnliche Themen

  1. Welches Flugstabilisierungssystem fr 2x Quer und 2x Hhe?
    Von dietherr im Forum Zubehoer, Servos & Elektronik allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.10.2014, 15:07
  2. 4-Klappen Flgel mit Spektrum DX7s Butterfly
    Von c-n im Forum Segelflug
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.09.2014, 23:09
  3. Hhe zu quer mischen bei graupner mx-16 und delta mix?
    Von RC Mike im Forum Fernsteuerungstechnik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.12.2013, 19:05
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.03.2011, 10:43
  5. Hhe+Quer oder Hhe+Seite?
    Von Bertram Radelow im Forum Slow- und Parkflyer
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.03.2005, 22:03

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •