Anzeige Anzeige
www.wing-tips.at   www.sansibear.de
Seite 10 von 31 ErsteErste 1234567891011121314151617181920 ... LetzteLetzte
Ergebnis 136 bis 150 von 458

Thema: Lidl XL glider plane

  1. #136
    User Avatar von heikop
    Registriert seit
    25.09.2010
    Ort
    Lüdenscheid
    Beiträge
    1.460
    Daumen erhalten
    88
    Daumen vergeben
    51
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Schwerpunkt zu weit hinten und zu wenig Gewicht würde ich sagen,
    das gleiche hatte ich mit meinem Alien in Dänemark, da kamen halt solange Münzen vorne rein
    bis er anständig flog.
    Grüße,
    Heiko
    Like it!

  2. #137
    User
    Registriert seit
    06.07.2007
    Ort
    -
    Beiträge
    91
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    @ Helmut

    Das.war bei meinem Wurfgleiter genauso. Das Gewicht in der Nase war extrem zu schwer.
    Das Teil ist bis 40km/h Wind ohne Ballast an der Düne fliegbar.
    Den wabbeligen Rumpf kann man so lassen.Beim F-Schlepp ist der Stellring verloren gegangen.
    Die Einzelteile sind aus 100m Höhe runtergefallen ohne Schäden.
    Like it!

  3. #138
    User
    Registriert seit
    24.03.2016
    Ort
    G28 X0 Y0 Z0
    Beiträge
    556
    Daumen erhalten
    57
    Daumen vergeben
    68
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hatte mit dem Gewicht und dem Schwerpunkt ein bisschen experimentiert, aber mit mäßigem Erfolg.
    Wahrscheinlich hätte ich noch mehr aufballastieren müssen.

    Aber zumindest hat's für ein schönes Foto gereicht.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	lidlglider.jpg 
Hits:	45 
Größe:	179,8 KB 
ID:	1822389
    Like it!

  4. #139
    User
    Registriert seit
    06.05.2007
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    407
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Wie Fläche abschneiden?

    Hallo!

    Kann mir jemand einen Tipp geben, wie man die Fläche am besten schneidet, damit der Schnitt schön rechtwinklig ist?
    Habe etwas angst dass der Schnitt verläuft und dann wird das mit dem Verdrehen der Fläche nix.

    Grüße,
    Patman
    Like it!

  5. #140
    Moderator
    Hangflug
    GPS-Modellfliegen
    Computer
    Avatar von Claus Eckert
    Registriert seit
    09.04.2002
    Ort
    Übersee am Chiemsee
    Beiträge
    13.273
    Blog-Einträge
    10
    Daumen erhalten
    512
    Daumen vergeben
    173
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo

    Ich lege ein flexibles Stahllineal an und mache jeden Schnitt mit frischer Klinge. Messer gerade halten während des schneiden. Dann wird das was.
    Viele Grüße
    Claus
    "Der Rand des Universums wird früher entdeckt werden, als die Grenzen menschlicher Dummheit."
    Like it!

  6. #141
    User Avatar von .Claus
    Registriert seit
    28.02.2013
    Ort
    MUC
    Beiträge
    1.141
    Blog-Einträge
    2
    Daumen erhalten
    122
    Daumen vergeben
    70
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Nehme wie Claus sagt, eine frische Klinge und nehme ein breites Teppichmesser (keine schmale Klinge, die verzieht man leichter) und setze das Messer flach an und ziehe es mehrfach (2-3x) sauber durch.
    Wenn was ausfranst oder schief wird kannst Du die Schnittkante nach schleifen.
    Grüße Claus
    Like it!

  7. #142
    User
    Registriert seit
    23.08.2010
    Ort
    Im Herzen der Wetterau
    Beiträge
    604
    Daumen erhalten
    141
    Daumen vergeben
    659
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Patman Beitrag anzeigen
    Kann mir jemand einen Tipp geben, wie man die Fläche am besten schneidet, damit der Schnitt schön rechtwinklig ist?
    Ich fange mir hier gleich wieder einen Anpfiff ein wegen "mach' net scho widder e Wisseschaft aus dem Ding!" , aber was soll's. Vor einiger Zeit habe ich mir für solche Sachen eine Art "Cutter-Führungsschiene" gebaut, weitestgehend basierend auf dieser Idee. Kostet fast nix, und geht ganz schnell und einfach:

    Man nehme ein Alu-Vierkant-Profil aus dem Baumarkt, 10x10mm, 1m lang, und säge es in der Mitte durch. Beide Hälften werden neben-/aufeinander gelegt, und an beiden Enden jeweils ein Loch durch beide Hälften gebohrt, dann je eine Schraube durch und eine Mutter drauf. Von einer breiten Cutterklinge zwei Segmente abbrechen, und die Schnittkante jeweils mit einer Schlüsselfeile o.ä. abstumpfen. Die Klingensegmente zwischen die beiden Profilhälften einlegen, und die Hälften mit Schraube und Mutter "zusammenklemmen". Fertig ist die Schiene.

    Was bringt das? Nun, die Klingensegmente sorgen dafür, dass zwischen den beiden Profilhälften genug Raum bleibt, um eine (breite oder schmale) Cutterklinge durchzustecken, die Profilhälften dienen so als Führung der Klinge. Weil es Rechteckprofile sind, hat man automatisch einen rechten Winkel zur Schnittkante. Wenn man eine scharfe Cutterklinge zum schneiden verwendet, bekommt man problemlos einen geraden, sauberen Schnitt hin.

    Tipp: ich mache mir am Anfang mit dem Cutter zwei kleine Schnitte genau auf der späteren Schnittlinie, stecke dort die Klingensegmente rein, und setze dann von oben die Schiene auf. Die Klingensegmente sind so nicht nur Abstandhalter zwischen den beiden Profilen, sondern halten die Schiene auch genau dort, wo geschnitten werden soll. Wenn man behutsam vorgeht, hält das.

    Ich habe im Moment leider keine geeigneten Bilder zur Hand, aber zumindest hier sieht man das Ding auf dem zweiten Foto links/unten eher beiläufig rumliegen. Wenn gewünscht, kann ich Bilder nachliefern, aber wahrscheinlich erst Anfang nächster Woche.
    Viele Grüße, Mike
    Wenn man nicht praktisch fliegt, dann fliegt man praktisch nicht. -- UweH
    Like it!

  8. #143
    User Avatar von heikop
    Registriert seit
    25.09.2010
    Ort
    Lüdenscheid
    Beiträge
    1.460
    Daumen erhalten
    88
    Daumen vergeben
    51
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Meine Hausmachervariante:

    Kreppband auf die Fläche kleben, Schnittlinien ausmessen und markieren,
    mit einem scharfen Fleischermesser durchschneiden, fertig.
    Grüße,
    Heiko
    Like it!

  9. #144
    User
    Registriert seit
    10.08.2015
    Ort
    Schmallenberg
    Beiträge
    4
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch Lidl hat es gelernt

    Für meinen Sohn habe ich vorgestern 6 Kartons in Empfang genommen.
    Der Postbote und ich uns schlapp gelacht.

    Gestern meine Lieferung mit 6 angekommen, ohne Umkartons. Wie es sein soll.
    Schade keine 6 Pappkartons

    Habe bei unserem Lidl die Kartons zur Papierpresse abgegeben.
    Klappt auch prima
    Like it!

  10. #145
    User Avatar von lüneheli
    Registriert seit
    06.06.2011
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    212
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Als Tischler schneide ich meine Fläche mit der Formatkreissäge. Aufgrund der geraden Unterseite und einem Sägeblatt mit 46 Zähnen ist der Schnitt winklig und auch sehr scharfkantig.
    Like it!

  11. #146
    User
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    -
    Beiträge
    374
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Meine hab ich mit der Dekupiersäge geschnitten
    Like it!

  12. #147
    User
    Registriert seit
    13.02.2006
    Ort
    Königswinter
    Beiträge
    1.715
    Daumen erhalten
    56
    Daumen vergeben
    50
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch Lidl XL Glider

    Zitat Zitat von Schrottflyer Beitrag anzeigen
    Meine hab ich mit der Dekupiersäge geschnitten
    Ich habe meine mit der Bandsäge geschnitten geht total Einfach.

    Das Bohren der Rohröffnungen im Flügel und Mittelteil mit den CD-Hüllen als Anschlag, war auch ganz schnell gemacht.
    Habe mir Stellringe geholt als Endanschlag, damit die Flügel nicht vom Drehrohr bzw. Drehstab wegrutschen und abfallen.
    Jeder hat ja so seine eigene Ideen . Ballast werde ich auch noch mit einbauen für mehr Wind.


    Gruß DonM
    Herr Verkehrsminister: Hände weg von meinem Hobby!
    Der eine trinkt Whisky, der andere steht Soo da.
    Gruß Manfred
    Like it!

  13. #148
    User
    Registriert seit
    21.08.2014
    Ort
    -
    Beiträge
    430
    Daumen erhalten
    114
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moinsens,

    so nun waren wir noch ein paar Tage in Hvide Sande an der Düne bei unterschiedlichsten Bedingungen fliegen. Der "schwarze Kleine" kann ein Windspektrum abdecken, was wirklich phänomenal ist. Wenn die Kante bei einer leichten Brise gerade so trägt, kann man ihn schon rauswerfen - und eines Morgens habe ich oben in der Düse 32 Knoten gehabt und es geht aufballastiert immer noch! Natürlich kann man dann nicht mehr schön rumturnen aber Rollen und Schrägloopings waren immer noch drin. Aber was mich am Meisten fasziniert ist, dass der Flieger wirklich viel abkann und den einen oder anderen Crash gut wegsteckt - für mich im Moment ein wunderschönes VTPR-Lernspielzeug

    Viele Grüße
    Ole
    Like it!

  14. #149
    User Avatar von .Claus
    Registriert seit
    28.02.2013
    Ort
    MUC
    Beiträge
    1.141
    Blog-Einträge
    2
    Daumen erhalten
    122
    Daumen vergeben
    70
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Lidl XL Glider Impeller

    Mein impeller (QX- Motor 30mm 6 Blades EDF -Einheit mit QF1611 7000KV Brushless Motor) ist angekommen. (16 Tage Lieferzeit vom Banggood, 12,86€ inkl. Versandkosten) Ich bin erstaunt wie viel Schub das kleine Ding hat. Erstflug steht noch aus. Gesamtgewicht des Fliegers mit Impeller und 2S/450mAh/30C Akku 264g

    Name:  Lidl-Glider-Impeller-14.jpg
Hits: 3338
Größe:  57,0 KB

    Für die Motorhalterung wurde in der Rumpfmitte im Schwerpunkt mit dem Teppichmesser ein Schlitz eingeschnitten.
    Ohne Klebstoff wurde der Impeller mit der Halterung in den Schlitz gesteckt.
    Das ganze steckt fest drin.

    Name:  Lidl-Glider-Impeller-08.jpg
Hits: 3371
Größe:  46,9 KB

    Da der Impeller keine Halterung besitzt wurde eine gebaut.
    Es wurde ein passender Kunststoffstreifen zugeschnitten und mit einem Fön für das biegen erwärmt.

    Name:  Lidl-Glider-Impeller-10.jpg
Hits: 3065
Größe:  51,4 KB


    Name:  Lidl-Glider-Impeller-11.jpg
Hits: 3009
Größe:  54,6 KB


    Selbst gemessene Ströme:
    8,4 V = 3,45 A
    8,0 V = 3,0 A
    7,4 V = 2,8 A
    7,0 V = 2,4 A
    Grüße Claus
    Like it!

  15. #150
    User
    Registriert seit
    14.09.2015
    Ort
    MUC
    Beiträge
    27
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo klaus, welchen Regler hast du denn für den Motor verwendet?
    Kannst du mal ein Bild mit abgenommer Haue machen?
    Grüße
    Herbert
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen?: Multicopter (Lidl)
    Von GC im Forum Multicopter
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 03.09.2016, 14:00
  2. Multimaster von Lidl
    Von CptBalu im Forum Werkstatt & Werkzeuge
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 21:38
  3. auf zu LIDL
    Von Stephan Ludwig im Forum Café Klatsch
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.06.2006, 21:49
  4. Digitalwaage bei Lidl
    Von foka4 im Forum Flugmodellbau allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.11.2005, 00:41
  5. Bei Lidl entdeckt - Landescheinwerfer
    Von Claus Eckert im Forum Flugmodellbau allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.10.2003, 11:31

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •