Anzeige 
Seite 31 von 44 ErsteErste ... 212223242526272829303132333435363738394041 ... LetzteLetzte
Ergebnis 451 bis 465 von 652

Thema: Concept CX5 - the legacy

  1. #451
    User
    Registriert seit
    24.01.2011
    Ort
    Langen
    Beiträge
    862
    Daumen erhalten
    99
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Christoph...schick doch auch mal ein Bild von Deinem bisherigen Versuch.

    Akku und Empfänger vor den Servos...

    Rollo
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	AC50B79F-E1E2-4973-AE5B-F04793435BEC.jpeg 
Hits:	15 
Größe:	354,6 KB 
ID:	2104411  
    Like it!

  2. #452
    User
    Registriert seit
    05.04.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    84
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Vorweg, ich hatte mir Ende letzten Jahres etwas "schnelles" überlegt, um in die Luft zu kommen ^^

    Ganz vorne in der Schnauze ist das Blei. Gefolgt von Akku und Empfänger, diese klemmen sich gegenseitig. Wobei der Empfänger auf den Akku liegt, damit der Akku ein wenig weiter vor kann (Rumpf unten breiter) und ich weniger Blei brauche. Damit Akku und Empfänger nicht verrutschen ist noch ein Schnaumstoffklotz zwischen den beiden und dem Servobrett.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190314_161323.jpg 
Hits:	15 
Größe:	295,3 KB 
ID:	2104425

    Funktioniell ist das schon ganz gut, wenn ich allerdings den Akku zum laden raus nehme, muss ich den Schaumstoff und Empfänger auch raus nehmen. Meistens verrutsch auch noch das Blei... Höchste Zeit für Optimierung

    Gruß Christoph
    Like it!

  3. #453
    User
    Registriert seit
    05.04.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    84
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich habe es nun aufgeräumt. Empfänger an die Seite geklebt, Blei in die Spitze nach oben und Magnetschalter zwischen Servobrett und Akku (Danke Sahscha und Rollo für die Inspiration)

    Nun wollte ich das Ballastsystem Inbetrieb nehmen. Das Plastikteil hatte ich bereits letztes Jahr eingeklebt. Was noch fehlt ist das Kürzen und Biegen der Drähte an den Gewichten.
    Zunächst wollte ich dazu anzeichnen, wie tief ich diese in den Rumpf schieben muss, um den Schwerpunkt nicht zu verändern.

    Allerdings bin ich dabei auf ein Problem gestoßen: Ich habe alle Gewichte bis zum Anschlag in den Rumpf geschoben. Allerdings verändert sich der Schwerpunkt mit zunehmenden Geiwcht richtung Schnauze. Es ist mir nicht möglich das Geicht tiefer rein zu schieben. Ist das normal?


    Veränderung des Schwerpunktes:

    Ohne Ballast:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190314_210442.jpg 
Hits:	11 
Größe:	390,4 KB 
ID:	2104591

    20g:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190314_210527.jpg 
Hits:	11 
Größe:	404,1 KB 
ID:	2104592

    40g:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190314_210549.jpg 
Hits:	7 
Größe:	411,7 KB 
ID:	2104593

    60g:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190314_210614.jpg 
Hits:	6 
Größe:	374,9 KB 
ID:	2104594

    80g:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190314_210641.jpg 
Hits:	4 
Größe:	363,0 KB 
ID:	2104595

    100g:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190314_210704.jpg 
Hits:	8 
Größe:	393,5 KB 
ID:	2104596

    Überlenge Stab wenn Geicht bis zum Anschlag im Rumpf steckt:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190314_210710.jpg 
Hits:	8 
Größe:	339,9 KB 
ID:	2104597

    Gruß Christoph
    Like it!

  4. #454
    User
    Registriert seit
    29.10.2015
    Ort
    -
    Beiträge
    341
    Daumen erhalten
    17
    Daumen vergeben
    73
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Christoph,
    bei mir standen die Schrauben des Flügels im Weg.
    Könnte das auch bei dir der Fall sein?

    Fliegst du den Schwerpunkt leer echt so weit hinten?
    Ich habe persönlich 68.5mm bei 0 Wind und gehe dann bis zu 63,5mm bei Wind.


    VG
    Tim
    Like it!

  5. #455
    User
    Registriert seit
    05.04.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    84
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Das probiere ich morgen gleich aus. Was hast du gegen die im Weg stehenden Schrauben gemacht? Hast du sie gekürzt?

    Der Schwerpunkt ist soweit hinten, weil die Haube und ein kleines Gewicht in der Schnauze noch fehlen. Ich fliege den Cx5 bei 70mm Schwerpunkt.

    Ich würde auch gerne was machen um bei Wind den Schwerpunkt zu verschieben. Man könnte natürlich einfach ne Schraube oder so reinschmeißen, aber das geht bestimmt auch eleganter
    Like it!

  6. #456
    User
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Bad Oeynhausen
    Beiträge
    687
    Daumen erhalten
    33
    Daumen vergeben
    23
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin Chris,

    das Servobrett hätte etwas weiter nach vorne gekonnt. Akku und Empfänger brauchen ja nicht so viel Platz. Dann kannst Du auch leichter mit dem Ballast rangieren. Aber jetzt ist es eben so.

    Was für einen Ballast hast Du denn? Den eckigen CX5 Messinballast oder was eigenes? Du musst die Schrauben kürzen. Sonst geht es nicht.

    VG
    Andre

    PS: Ich habe nen zweiten Akku mit nem 3g Blei Stück dran. Wenn ich den SP auf 65 legen will, tausche ich einfach den Akku. Alternativ zieht der Ballast (kürzen der Stange) den SP vor, je schwerer die Kiste werden soll.
    Wer zuerst saß, kam zuerst!?
    Like it!

  7. #457
    User
    Registriert seit
    05.04.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    84
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Super, das war es!

    Ich habe die M3x12mm gegen eine M3x10mm ersetzt und nun geht das Gewicht super rein.

    Dann geht es jetzt mal ans Biegen. Außerdem muss ich mir auch so coole Abstandshalter für den Draht der Gewichte drucken
    Like it!

  8. #458
    User
    Registriert seit
    10.03.2012
    Ort
    -Hiesfeld
    Beiträge
    630
    Daumen erhalten
    17
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Achte aber auch darauf ob deine neue Schraube tief genug in das Gewinde greift. Dein Flieger wird dir spätestens beim Werfen dafür danken


    Sebastian
    Like it!

  9. #459
    Vereinsmitglied Avatar von wblt
    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    86697 Kreut
    Beiträge
    1.373
    Daumen erhalten
    116
    Daumen vergeben
    89
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Als Abstandhalter zur Steckhaube habe ich beim Ballast einfach einen Tropfen Sekundenkleber auf den Draht getropft und dann hängend mit Spray gehärtet. Das ist die schnelle Lösung.

    Bei mir sind da 2 mm ausreichend gewesen. Kaum zu sehen, aber funktioniert sehr gut.
    Gruß Walther
    Like it!

  10. #460
    User
    Registriert seit
    07.01.2007
    Ort
    Quickborn/S-H
    Beiträge
    1.511
    Daumen erhalten
    69
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin zusammen,

    ich habe den Draht entsprechend gebogen. Da löst sich nix und man hat einen soliden Griff zum anfassen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	B46C88BB-8AA3-4FF7-AEF9-D4D9B3061677.jpeg 
Hits:	16 
Größe:	705,7 KB 
ID:	2105219

    Gruß Marc
    Like it!

  11. #461
    User
    Registriert seit
    24.01.2011
    Ort
    Langen
    Beiträge
    862
    Daumen erhalten
    99
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Sehr sauber gebaut, Marc 😊👍🏼
    Like it!

  12. #462
    User
    Registriert seit
    24.01.2011
    Ort
    Langen
    Beiträge
    862
    Daumen erhalten
    99
    Daumen vergeben
    0
    2 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hier ist (noch &#128513 mein neuer 500er...bin sehr happy mit dem Ergebnis 😊😊
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DC800B81-F2B5-4CD4-80C9-DC1BC279FCEF.jpeg 
Hits:	10 
Größe:	138,0 KB 
ID:	2105460   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	F0209661-F813-4F80-A2D7-A0C9050C569B.jpeg 
Hits:	9 
Größe:	192,5 KB 
ID:	2105461  
    Like it!

  13. #463
    User
    Registriert seit
    29.10.2015
    Ort
    -
    Beiträge
    341
    Daumen erhalten
    17
    Daumen vergeben
    73
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Marc P. Beitrag anzeigen
    Moin zusammen,

    ich habe den Draht entsprechend gebogen. Da löst sich nix und man hat einen soliden Griff zum anfassen.


    Gruß Marc
    Sehr schick!
    Wie ist das Servobrett gemacht? Aus 2 Lagen gefräst?

    VG,Tim



    PS: Nr.500 ist auch schick :-)
    Geändert von Maniac_TE (16.03.2019 um 21:26 Uhr) Grund: Bild mitzitiert
    Like it!

  14. #464
    User
    Registriert seit
    07.01.2007
    Ort
    Quickborn/S-H
    Beiträge
    1.511
    Daumen erhalten
    69
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Rollo320 Beitrag anzeigen
    Sehr sauber gebaut, Marc 😊👍🏼
    Danke Rollo!
    Zitat Zitat von Maniac_TE Beitrag anzeigen
    Sehr schick!
    Wie ist das Servobrett gemacht? Aus 2 Lagen gefräst?
    Das Servobrett ist aus einer 4mm GFK Platte quasi aus dem Vollen gefräst. Die 3D Druck Teile galten dabei als Vorbild.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	E66371CB-E2FE-43EE-B9EA-566B3B1F56E4.png 
Hits:	61 
Größe:	1,38 MB 
ID:	2105530

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	02FF2416-E38C-4911-8640-C5569C5BF810.png 
Hits:	40 
Größe:	1,25 MB 
ID:	2105531

    Gruß Marc
    Like it!

  15. #465
    User
    Registriert seit
    01.02.2018
    Ort
    Graz
    Beiträge
    32
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Marc P. Beitrag anzeigen
    Danke Rollo!


    Das Servobrett ist aus einer 4mm GFK Platte quasi aus dem Vollen gefräst. Die 3D Druck Teile galten dabei als Vorbild.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	E66371CB-E2FE-43EE-B9EA-566B3B1F56E4.png 
Hits:	61 
Größe:	1,38 MB 
ID:	2105530

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	02FF2416-E38C-4911-8640-C5569C5BF810.png 
Hits:	40 
Größe:	1,25 MB 
ID:	2105531

    Gruß Marc
    Hallo Marc,

    Ist deine gefräste Variante leichter und stabiler als der 3D-Druck oder sind sie ziemlich ident?

    Lg
    Markus
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. LEGACY BUSH MASTER
    Von Scully163 im Forum Elektroflug
    Antworten: 237
    Letzter Beitrag: 28.09.2019, 17:00
  2. Seagull Lancair Legacy
    Von Capt_Flint im Forum Elektroflug
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.08.2014, 06:45
  3. Lancair Legacy
    Von Mr.Mustang im Forum Motorflug
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.08.2012, 13:42

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •