Erstaunlich....mein erster HLG der nicht ein bisschen getrimmt werden musste.
Das hattte ich noch nie. Der neue Cx5 fliegt also praktisch aus der Schachtel

Gruß Heinz

Ps: hab die KST nicht eingebaut(1 Jahr alt und ich hatte zuletzt 2 Stück die Blödsinn machten und sich mit sich selbst beschäftigten).
Es wurden mit etwas Bauchweh die Hyperion 9DSC verbaut.
Der Einbau war etwas tricky und ich musste fast bis zu den Eingeweiden der Servos schleifen und den Ausschnitt verändern,
aber *kein Kopfspiel *erheblich weniger Stromverbrauch *leiser Lauf und keine Sirene in der Luft *genauso schnell* nicht so anfällig auf zittern *bocksteifer Anschlag
*halber Preis * leichter. Weiterer Vorteil ist dass die Hyperion nicht Temperaturanfällig und auch besser Spannungsstabilisiert sind.....kein Trimmen nach dem Einschalten
.
Als Draufgabe wurden wieder die d47 eingebaut. Vorteil null Reparaturanfälligkeit, langlebig, ebenfalls cheap und Stellgenau über Jahre hinweg.
Man möchte ja schließlich nicht alle paar Monate neue Servos reinschrauben und die Alten rausfräsen.

Ergebnis: 225 Gramm (ich weiß viel zu leicht)

Empfehlung

Grüße