Anzeige Anzeige
www.ejets.at   www.zeller-modellbau.com
Seite 6 von 10 ErsteErste 12345678910 LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 90 von 136

Thema: Planung einer ME262

  1. #76
    User
    Registriert seit
    31.05.2002
    Ort
    Baden
    Beiträge
    592
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Zwinkern Tragflächen

    Gestern und heute wurde die Tragfläche plus Tragflächenaufnahme hergestellt es wurde 1,5 EWD eingestellt
    Weiter geht es mit dem anpassen der Triebwerksgondeln an die Fläche.
    Derzeitiges Gewicht aller Teile plus EZW 2200g es sollte sich 5000g Abfluggewicht ausgehen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	78054E59-97F5-4D7F-9C48-24FA9263AE14.jpg 
Hits:	13 
Größe:	222,5 KB 
ID:	1904486Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	41334B4C-9FD0-410F-B828-16445C66EFFD.jpg 
Hits:	14 
Größe:	284,5 KB 
ID:	1904488Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	66A1A0F4-8EFF-4F15-B732-7924C8AF5051.jpg 
Hits:	13 
Größe:	269,5 KB 
ID:	1904487

    Letzter Stand:Ich beglase Rumpf und Flächen mit 25g GFK
    Ziel:Bis 16.02. muss der Rohbau Fertig sein
    Gruß
    Chrisu
    Like it!

  2. #77
    User
    Registriert seit
    01.02.2007
    Ort
    schönes Oberfranken
    Beiträge
    443
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Chrisu

    schön deine Baustelle. Welches Profil hast du für die Fläche verwendet ?
    Gruß
    Wolfgang
    Like it!

  3. #78
    User
    Registriert seit
    31.05.2002
    Ort
    Baden
    Beiträge
    592
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Cool 2412

    @Daniel, nace 2412 glaube ich war die letzt Entscheidung?
    Ja in der Werkstatt wird es bei 195cm SP schon eng
    Like it!

  4. #79
    User Avatar von Daniel Jacobs
    Registriert seit
    14.02.2005
    Ort
    -
    Beiträge
    3.790
    Daumen erhalten
    82
    Daumen vergeben
    60
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich schau nach, weiß es gerade nicht auswendig. Aber was in der Richtung wars.

    Gruß.
    Like it!

  5. #80
    User
    Registriert seit
    22.01.2018
    Ort
    Halver
    Beiträge
    1
    Blog-Einträge
    1
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Me 262 Hg2

    Anhang 1905056
    Ein Modell das ich schon lange Mal bauen wollte. Spannweite 140-170cm,Elektro Impeller Antrieb. Ein zeitgemäßes Flügelprofil und automatischem Vorflügel,den das Original auch hatte. Um Erfahrungen zu sammeln baue ich eine Version mit 90cm Spannweite und zwei 40er Impellern als Antrieb,in Depron GFK Bauweise . Flügelprofil Rg15,edw 0°, Abfluggewicht 820g.


    .Anhang 1905057Anhang 1905058Anhang 1905059Anhang 1905060
    Like it!

  6. #81
    User
    Registriert seit
    01.02.2007
    Ort
    schönes Oberfranken
    Beiträge
    443
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Daniel
    welches Profil und Durchgehend oder gestrakt ?
    Dachte auch so an 2412 oder 2415.
    Gruß
    Wolfgang
    Like it!

  7. #82
    User Avatar von Daniel Jacobs
    Registriert seit
    14.02.2005
    Ort
    -
    Beiträge
    3.790
    Daumen erhalten
    82
    Daumen vergeben
    60
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hey,


    habe nachgeschaut und es war das Naca 2410


    Gruß.
    Like it!

  8. #83
    User
    Registriert seit
    01.02.2007
    Ort
    schönes Oberfranken
    Beiträge
    443
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Kommst du bei dem dünnen Profil mit dem Fahrwerksreifen zurecht ?
    Fläche in einem Stück wird zwar leichter ,aber Transport ist schon sperrig das Teil.
    Gruß
    Wolfgang
    Like it!

  9. #84
    Moderator
    E-Impeller
    RC-Drachen
    Avatar von Christian Abeln
    Registriert seit
    04.04.2002
    Ort
    Dietzenbach
    Beiträge
    3.706
    Daumen erhalten
    86
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Die Hauptfahrwerke kommen doch im Rumpf zu liegen. Da muss nur das Fahrwerksbein in die Fläche.
    may the thrust be with you,
    Chris
    Jet-Connection | E-Mail me
    Like it!

  10. #85
    User
    Registriert seit
    31.05.2002
    Ort
    Baden
    Beiträge
    592
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Unglücklich Erste Herausforderung

    Als nächstes müssen die Triebwerksgondel an den Tragflächen angepasst werden. Eine sehr schwierige Angelegenheit da es 100 Schrägen gibt und fast keine Anhaltspunkte um sie in die Waage zu bringen

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	E41A5FA5-5B2C-44A9-8315-E82DDAF51982.jpg 
Hits:	13 
Größe:	184,6 KB 
ID:	1905957

    Hat jemand eine Idee wie ich Sie einrichten kann? Hab die Überlegung mit so einer Laserwasserwaage. Leide muss man alles zweimal machen nicht ganz einfach und zeitaufwendig.

    Ja die Räder passen rein, man muss die Öffnung durchgehen machen also das sie im Rumpf dann reingehen
    Fotos folgen.

    Chrisu
    Like it!

  11. #86
    User
    Registriert seit
    01.02.2007
    Ort
    schönes Oberfranken
    Beiträge
    443
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ja die Räder passen rein, man muss die Öffnung durchgehen machen also das sie im Rumpf dann reingehen
    Fotos folgen.

    Chrisu[/QUOTE]

    Ah da hab ich garnicht daran gedacht.
    Gruß
    Wolfgang
    Like it!

  12. #87
    User Avatar von Flugdeti
    Registriert seit
    22.05.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    123
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Beschichtung mit 50g Gewebe wird leichter und fester?

    Hallo,
    Warum nehmt ihr nicht 50g Gewebe? Wird doch leichter?

    Die Zwischenräume sind beim 25g Gewebe größer, so dass mehr von dem schweren Harz darin aufgenommen wird als beim engmaschigerem 50er Gewebe. Fester und leichter müsste doch das 50er Gewebe werden, weil weniger Harz aufgesogen wird? Viel Harz bringt keine Stabilität sondern nur Gewicht.

    Oder ist das falsch?

    Grüße

    Flugdeti
    Like it!

  13. #88
    Moderator
    E-Impeller
    RC-Drachen
    Avatar von Christian Abeln
    Registriert seit
    04.04.2002
    Ort
    Dietzenbach
    Beiträge
    3.706
    Daumen erhalten
    86
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von grisu Beitrag anzeigen
    Hat jemand eine Idee wie ich Sie einrichten kann? Hab die Überlegung mit so einer Laserwasserwaage. Leide muss man alles zweimal machen nicht ganz einfach und zeitaufwendig.
    Sicher Alles schonmal gemacht... Gondelunterseiten auf dem baubrett fixieren... Dann Fläche und Rumpf auflegen und fixieren. Einmessen. Final befestigen. So brauchst Du nicht jede Gondel einzeln einrichten sondern kannst erst in Ruhe die Gondeln gegeneinander ausrichten und dann eben die Fläche und den Rumpf auflegen. Ich hatte bei meinen Fliegern die Fläche schon im richtigen Einstellwinkel schon mit dem Rumpf verheiratet so dass ich nur Fläche und Gondeln ausrichten musste. Die Winkel kann man ja rechnen. Oder eben alles zusammen auf dem Baubrett aufbauen.

    So freihängend wie Du das da auf dem Bild zeigst würde ich das nicht tun.
    may the thrust be with you,
    Chris
    Jet-Connection | E-Mail me
    Like it!

  14. #89
    User
    Registriert seit
    22.04.2002
    Ort
    Willich
    Beiträge
    4.270
    Blog-Einträge
    1
    Daumen erhalten
    84
    Daumen vergeben
    143
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Flugdeti Beitrag anzeigen
    Hallo,
    Warum nehmt ihr nicht 50g Gewebe? Wird doch leichter?

    Die Zwischenräume sind beim 25g Gewebe größer, so dass mehr von dem schweren Harz darin aufgenommen wird als beim engmaschigerem 50er Gewebe. Fester und leichter müsste doch das 50er Gewebe werden, weil weniger Harz aufgesogen wird? Viel Harz bringt keine Stabilität sondern nur Gewicht.

    Oder ist das falsch?

    Grüße

    Flugdeti
    Genau so ist es. Im Endeffekt ist 25 g/qm Gewebe und 49 g/qm Gewebe mit Harz exakt gleich schwer, das 49er aber ungleich fester und angenehmer zu verarbeiten.

    25er und 49 haben den gleichen Faden, nur ist das 49er doppelt dicht gewoben. Ergo: gleiche Dicke, aber mehr Faser und weniger Harz. Und nur der Glasanteil bringt die Festigkeit.

    Weil es diese Diskussion ja schon seit mindestens 10 Jahren gibt, hab ich sogar mal Muster gemacht und nachgewogen.

    Oliver
    ==========
    WeMoTec www.wemotec.com
    Jetzt auch auf Facebook => WeMoTec
    Bitte keine Pn´s senden, sondern stattdessen Email an info@wemotec.com
    Like it!

  15. #90
    User
    Registriert seit
    31.05.2002
    Ort
    Baden
    Beiträge
    592
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch Ja genau so mache ich es

    Also bei mir ist der Rumpf mit der Fläche schon verbunden und mit 1,5 EWD eingestellt. Da müsste ich nur die Gondelteile am Baubrett auflegen und positionieren und dann die Fläche mit dem entsprechend Abstand zum Gondelteil mit 1,5 Grad einrichten und dann mit Abstandhalter fixieren

    @Flugdeti: Ja werde 48g Gewebe nehmen ist zwar ein wenig schwieriger um die Ecken zu biegen aber fester mit gleichem Gewicht. Ich verdünne immer das Harz mit Spiritus damit nicht zu viel aufgetragen wird

    @Oliver: "Ein gängiger Antrieb in der Klasse ist der Hacker E40L 1Y, der hat realistisch 23 N"
    Wie lange ist da Lieferzeit und welcher Regler ist für diesen Antrieb nötig (keine Kühlung sind im Rumpf drinnen) Ich gehe mal davon aus das der Rumpf ohne Anrieb so 3kg haben wird, welche Antriebsauslegung würden sich da noch anbieten Also mit weniger Amper somit leichter Regler und Akkus.

    Chrisu
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Planung einer CNC Portalfräse
    Von Holger Janssen im Forum CAD & CNC
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.12.2016, 14:37
  2. Hilfe gesucht!: Planung einer Überkreuzanlenkung
    Von DasSpeed im Forum Segelflug
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.09.2016, 18:40
  3. Planung einer Dornier 18
    Von Badermax im Forum Scalemodellbau
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 09.04.2015, 18:43
  4. me262 einer der letzten lebenden Piloten
    Von hans5-6 im Forum Treffen & Termine
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.07.2010, 23:17
  5. Planung einer Super_Dimona elektrisch
    Von Sharidan im Forum Elektroflug
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.05.2004, 14:31

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •