Anzeige Anzeige
  www.kuestenflieger.de
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Aufsitzantrieb und Brettnurflügel?

  1. #1
    User
    Registriert seit
    21.06.2010
    Ort
    Schönau
    Beiträge
    248
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Frage Aufsitzantrieb und Brettnurflügel?

    hallo alle,

    auch wenn ich die antwort vermutlich schon kenne... hat jemand erfahrungen mit einem brettnurflügel und einem aufsitzantrieb? oder alternativ mit ktw?
    ist aber vermutlich beides keine gute idee, oder?

    danke und gruß, sven
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    14.04.2010
    Ort
    Peize (NL)
    Beiträge
    317
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    moin Sven,

    dies sind die einzige Antriebkonfigurationen deren ich kenne


    Name:  012.jpg
Hits: 677
Größe:  71,5 KBName:  003.jpg
Hits: 654
Größe:  64,0 KBName:  DSC03844.JPG
Hits: 647
Größe:  87,7 KB
    Grüssen,

    Peter
    Like it!

  3. #3
    User Avatar von paulpanter82
    Registriert seit
    22.06.2008
    Ort
    Dahoam in Starnberg
    Beiträge
    623
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin Sven

    Funktioniert!

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	GizMOTOres.jpg 
Hits:	22 
Größe:	98,5 KB 
ID:	1817233

    Ok ist jetzt nur ein Standbild
    Ist aber schon geflogen und nach meinem Urlaub kommt dann auch ein Filmchen dazu.
    Modell GizmoRES nun "GizMOTOres", Motor eine Bullet 1806 von Derkum typischer kleiner Koptermotor an 2S mit 5x3 Graupner Cam Folding.
    Steigt gemächlich weil ich momentan nur den kleinen 2s habe der da rein passt und werde mal noch 3s probieren.

    Gruß Michael
    Initiative Contra Vegan fordert: Hände weg vom Heu meiner Schnitzel!!!
    Männer bleiben ewig Kinder...
    Nur das Spielzeug wird größer...
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    21.06.2010
    Ort
    Schönau
    Beiträge
    248
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    hallo michael.

    und die position des motors in etwa genau auf dem schwerpunkt? winkel zum schwerpunkt?
    wie verhält sich der flieger, wenn du im flug mit vollgas anlaufen lässt?

    lg, sven
    Like it!

  5. #5
    User Avatar von paulpanter82
    Registriert seit
    22.06.2008
    Ort
    Dahoam in Starnberg
    Beiträge
    623
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Nö absolut an nix bedacht einfach drauf
    Bei dem Flieger ist der Schwerpunkt etwa bei der Kunststoffschraube die da oben raus steht also ist der Aufsatz recht weit vorne.
    Die Kabel vom Regler waren schon sehr kurz von einem anderen Projekt, der Lipo sollte schon ganz nach vorne also hab ich den Aufsatz einfach mal drauf gelegt und soweit verschoben das ich ohne zusätzliches Blei auskam und da dazwischen Empfänger und Regler 12A mit rein gedrückt auch ein UniSens ist da noch dabei.
    So kann ich jetzt einfach den Aufsatz runter nehmen und Lipo gegen den 4x AAA Akku tauschen ohne neu auswiegen zu müssen.
    Macht auch so keine zicken beim Start einfach Motor an und werfen geht er schon ins steigen ob das bei 3s auch so ist wird sich noch zeigen.
    Allerdings ist es nicht mehr so meine Intension solche Flieger motorisch zu bewegen es ist einfach nur aus Spaß und weil ich es 3D drucken kann.

    Gruß Michael
    Initiative Contra Vegan fordert: Hände weg vom Heu meiner Schnitzel!!!
    Männer bleiben ewig Kinder...
    Nur das Spielzeug wird größer...
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    21.06.2010
    Ort
    Schönau
    Beiträge
    248
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke
    Like it!

  7. #7
    User Avatar von paulpanter82
    Registriert seit
    22.06.2008
    Ort
    Dahoam in Starnberg
    Beiträge
    623
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    1
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin Sven

    Hat ein bisserl gedauert aber heut hat endlich mal das Wetter mit meinem Zeitmanagement zusammen gepasst
    Fehlt mir nur mal noch ein passender 3s Lipo dann sollte es etwas zügiger auf gehen.



    Gruß Michael
    Initiative Contra Vegan fordert: Hände weg vom Heu meiner Schnitzel!!!
    Männer bleiben ewig Kinder...
    Nur das Spielzeug wird größer...
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    14.04.2010
    Ort
    Peize (NL)
    Beiträge
    317
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Aufsitz usw.

    moin Michael,

    cool
    Grüssen,

    Peter
    Like it!

  9. #9
    User Avatar von steve
    Registriert seit
    17.04.2003
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.585
    Daumen erhalten
    48
    Daumen vergeben
    33
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,
    meine Erfahrungen sind sehr gut. Ich lege die Motorachse etwas höher und parallel zu Profilsehne (Wurfelprofil). Je nach Geometrie entsteht der Effekt eines leichten Motorsturzes. Da der Antrieb im Laufe der Zeit (der Entwurf ist 30 Jahre alt) immer stärker wurde, habe ich dann zusätzlich etwas Tiefe mit Zeitverzögerung zugemischt.

    Was ich sehr wichtig fand: Das "Schwänzchen" darf ruhig etwas länger sein, etwas 1/4 -1/2 vom Prop-Durchmesser würde ich heute als Anhaltspunkt nennen. Zum einen gibt es dann kleine Probleme, wenn die Blätter etwas nach vorne schwenken, der Prop "sägt" nicht mehr und meiner Meinung nach wird der an sich schon sehr gute Wirkungsgrad noch mal besser - und es schaut auch cool aus. Wenn man das ganze Konzept auf die Spitze treibt, hat man dann auch eine super Halt beim Start mit der Gummi-Flitzsche.

    Name:  Weis 1.jpg
Hits: 336
Größe:  145,6 KBName:  Weis 2.jpg
Hits: 345
Größe:  214,7 KB
    steve
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    21.02.2007
    Ort
    Rheinfelden
    Beiträge
    10.482
    Daumen erhalten
    239
    Daumen vergeben
    451
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von jackrum Beitrag anzeigen
    und die position des motors in etwa genau auf dem schwerpunkt? winkel zum schwerpunkt?
    Position vorne-hinten hat auf den Momentenhaushalt wenig Einfluss. Ohne angeströmtes Leitwerk ist auch der Einfluss des Sturzwinkels klein. (Beim Leitwerkler kann man mit dem Luftstrahl aufs Leitwerk das abnickende Moment kompensieren.)

    Wie Figura zeigt ist aber das abnickende Moment durch den exzentrischen Antrieb offenbar nicht so gross, dass es nicht mit HR beherrschbar bliebe. Mit Monsterantrieben kann das anders sein So gesehen wird das interessant, wenn Michael das mit den 3 Zellen ausprobiert.
    Like it!

  11. #11
    User Avatar von steve
    Registriert seit
    17.04.2003
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.585
    Daumen erhalten
    48
    Daumen vergeben
    33
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    PS - Du hastet ja explizit nach einen Brettnurflügel gefragt.

    Da habe ich jetzt nur Erfahrungen mit sehr gering gestreckten Horten und - wenn das akzeptiert wird - mit der Me163. Dort sind Verhältnisse mit einem Brett vergleichbar - sind bei meiner Auslegung im Grunde gepfeilte Bretter.

    Wichtig ist beim Brett und wenn die Dämpfung gering ist, dass der Antrieb wirklich im Neutralpunkt angreift, die Motorachse wenn es also nur irgendwie geht, durch den Schwerpunkt läuft und am Anfang erst mal mit etwas weniger Leistung ausgetestet wird, wie sich das alles mit den Momenten verhält. Wenn man dann weis, wohin die Momente den Flügel drehen wollen, kann man Schritt für Schritt die Leistung erhöhen und dabei die Mischer anpassen.

    Bei ganz gewagten Konzepten erst mal am Hang, mit der Flitsche etwas Höhe machen und aus dieser sicheren Höhe probieren, wie sich das alles verhält, wenn der Antrieb zugeschaltet wird.

    Wenn man das beim Rucksack mit berücksichtigt, sollte es auch am Brett mit ° Pfeilung keine Probleme geben.

    VG
    steve
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    21.06.2010
    Ort
    Schönau
    Beiträge
    248
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    hallo alle, danke für die antoprten bis hierhin.
    und besonderes danke für deine beiträge michael, weil du genau meinen anwendungsfall aufgreifst.
    das aufsitzantriebe für hortens und gepfeilte funktionieren war mir schon klar. mir ging es um die spezielle konfiguration um einen aufsitzantrieb auf einem ungepfeilten brett. hier wird (in meinem fall) der motor ziemlich genau ÜBER dem schwerpunkt sitzen und einen abstand zum rumpf von etwas mehr als dem propellerradius haben. ein ausrichten der motorachse in richtung schwerpunkt ist da nicht möglich. der sturz kann nur in bezug auf die modell- oder profilsehne erfolgen und muss wohl ausprobiert werden.
    ich hatte bei dieser konfiguration schon ein "bild" von einem um die querachse rotierenden flügels bei eingeschaltetem motor im kopf

    ich werde wohl nicht um ein testmodell herumkommen-

    lg, sven
    Like it!

  13. #13
    User Avatar von steve
    Registriert seit
    17.04.2003
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.585
    Daumen erhalten
    48
    Daumen vergeben
    33
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von jackrum Beitrag anzeigen
    ...mir ging es um die spezielle konfiguration um einen aufsitzantrieb auf einem ungepfeilten brett. hier wird (in meinem fall) der motor ziemlich genau ÜBER dem schwerpunkt sitzen und einen abstand zum rumpf von etwas mehr als dem propellerradius haben. ein ausrichten der motorachse in richtung schwerpunkt ist da nicht möglich....ich hatte bei dieser konfiguration schon ein "bild" von einem um die querachse rotierenden flügels bei eingeschaltetem motor im kopf ...
    ...so ein Bild habe ich auch vor Augen. Bitte unbedingt ein Video anfertigen.

    VG
    steve
    Like it!

  14. #14
    User
    Registriert seit
    21.06.2010
    Ort
    Schönau
    Beiträge
    248
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wenn mir Michael nicht die Bilder und das Video von seinem tollen Brett gezeigt hätte, würde mich dein letzter Post sehr beunruhigen
    Aber es scheint ja zu gehen. Ich muss es halt ausprobieren bevor ich einen grossen Vogel baue.

    LG, sven
    Geändert von jackrum (16.08.2017 um 20:30 Uhr) Grund: Verd...autokorrektur
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 10.01.2015, 19:46
  2. Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 22.05.2014, 17:20
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.03.2014, 06:46
  4. Brettnurflügel
    Von Ralf4444 im Forum Nurflügel
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 08.01.2007, 06:51
  5. Brettnurflügel
    Von Philipp Gardemin im Forum Nurflügel
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 21.01.2004, 23:31

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •