Anzeige Anzeige
www.schuebeler-jets.de   www.multiplex-rc.de
Seite 7 von 15 ErsteErste 123456789101112131415 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 105 von 222

Thema: BattGO - "drahtloses" BID 2.0?

  1. #91
    User Avatar von flymaik
    Registriert seit
    22.11.2003
    Ort
    SDH
    Beiträge
    3.162
    Blog-Einträge
    5
    Daumen erhalten
    146
    Daumen vergeben
    60
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich verfolge die Geschichte schon länger mit Interesse.
    Mein Eindruck ist immer noch, das das System sich auf diese Art, nicht breitbandig durchsetzen kann.
    Eigentlich schade
    bis bald Maik
    Warum eine Dummheit 2mal machen, die Auswahl ist doch groß genug.
    Mein Verein
    Like it!

  2. #92
    User
    Registriert seit
    09.08.2005
    Ort
    Bad Wildbad
    Beiträge
    6.159
    Daumen erhalten
    235
    Daumen vergeben
    26
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo zusammen,

    So - ein Akku ist nun "umgerüstet". Klappt recht einfach und ist auch nicht so sperrig wie befürchtert. Mein Balancerkabel ist noch etwas lang und unflexibel, das lan aber hauptsächlich am verfügbaren Material.
    Wenn man etwas forscher ist, könnte man den Balankerstecker auch kappen und die Platine zwischenrein löten.

    Name:  battgo_mod1.jpg
Hits: 848
Größe:  193,5 KBName:  battgo_mod2.jpg
Hits: 854
Größe:  186,6 KBName:  battgo_mod3.jpg
Hits: 847
Größe:  172,5 KB

    Ich bin erst einmal zufrieden und teste das nun in der Praxis. Inzwischen werde ich wophl noch weitere Platinen bestellen.

    Ob sich das in der Breite durchsetzt weiß ich nicht, ist mir aber auch egal. Was hat sich bei den leicht zu konditionierenden Modellbauern denn breitbandig durchgesetzt (außer 35MHz vor Jahren)?

    Gruß
    Onki
    Gruß aus dem Nordschwarzwald
    Rainer aka Onki
    Meine Homepage
    Like it!

  3. #93
    User Avatar von Walker
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Eppstein / Main Taunus Kreis
    Beiträge
    262
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi,

    sehr schön.
    Freue mich schon auf Berichte von dir, wie genau das Balance - Verhalten beim Laden ist. (weiß man, wie hoch der Balancestrom ist ?)
    Auch ob das automatische (zeitgesteuerte) Entladen auf Lagerspannung so funktioniert wie ich mir das vorstelle bzw. ob das auch Praxistauglich ist.

    Gruß
    Markus
    Like it!

  4. #94
    User
    Registriert seit
    09.08.2005
    Ort
    Bad Wildbad
    Beiträge
    6.159
    Daumen erhalten
    235
    Daumen vergeben
    26
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Markus,

    Das Board ist nicht als Balancer gedacht und man muss zum Laden schon den Balanceranschluss anstecken (sonst meckert es).
    Der Grund warum der Balancerstecker auf dem Board ist, besteht in der Möglichkeit, die Zellenspannungen auch ohne angesteckten Balancerstecker darstellen zu können (kann man auf dem mittleren Bild ja erkennen).
    Sonst hätte ich den Stecker ja gar nicht erst herausführen müssen.
    Das wäre z.B. schick, wenn es Regler gäbe, die BattGO unterstützen. Damit könnte man sich einiges an Konfiguration (Zellenzahl) und Zusatzelektronik (Lipo-Watcher) sparen können.

    Gruß
    Onki
    Gruß aus dem Nordschwarzwald
    Rainer aka Onki
    Meine Homepage
    Like it!

  5. #95
    User
    Registriert seit
    09.08.2005
    Ort
    Bad Wildbad
    Beiträge
    6.159
    Daumen erhalten
    235
    Daumen vergeben
    26
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    Hab mal die Entladefunktion aktiviert und auf 3 Tage (36 Stunden) eingestellt. Der Akku wird gerade gaaanz langsam entladen, was durch eine schneller blinkende LED auf dem angezeigt wird.
    Es scheint als das diese Zeit über das Ende des letzten Ladevorgangs gesteuert wird.
    Ladestrom usw. wie auch die Ladeend- und Lagerspannung können z.B. über das BG-8S eingestellt werden.

    Nettes Feature.

    Gruß
    Onki
    Gruß aus dem Nordschwarzwald
    Rainer aka Onki
    Meine Homepage
    Like it!

  6. #96
    User Avatar von Arnout Janssen
    Registriert seit
    29.09.2004
    Ort
    Venlo Niederlande
    Beiträge
    1.769
    Daumen erhalten
    49
    Daumen vergeben
    66
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Horizon Hobby hat die ISDN BattGO Technologie übernommen und nennt das Spektrum Smart:

    https://www.horizonhobby.fr/SearchDi...07n6ydsffhl3je

    Um gruuets op te zien !
    Like it!

  7. #97
    User Avatar von alfatreiber
    Registriert seit
    29.05.2011
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    3.088
    Daumen erhalten
    215
    Daumen vergeben
    375
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ein 3s/5000mAh Akku um 90.- Euro, Respekt!

    Allgemein Apothekerpreise!

    Und die Lader etwas schwach auf der Brust!?
    Grüsse Robert
    MC20/HoTT, MC15, TT- Helis und ein paar Flieger!
    Like it!

  8. #98
    User
    Registriert seit
    09.08.2005
    Ort
    Bad Wildbad
    Beiträge
    6.159
    Daumen erhalten
    235
    Daumen vergeben
    26
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    wieder ein Grund mehr kein Speckdrum zu kaufen.
    Anderer (proprietärer) Stecker unmd Preise jenseits dieses Planeten.

    Da kauf ich mir doch lieber noch ein paar Nachrüstplatinen.

    Gruß
    Onki
    Gruß aus dem Nordschwarzwald
    Rainer aka Onki
    Meine Homepage
    Like it!

  9. #99
    User
    Registriert seit
    24.01.2010
    Ort
    Haiger
    Beiträge
    4.127
    Daumen erhalten
    151
    Daumen vergeben
    18
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Es wird genug Menschen geben, die ihre Gründe haben, solchen Systemen zu folgen. Jedes für sich hat seine Daseinsberechtigung, und generell zu sagen, es sei fern davon, ist immer nur ein persönliches Empfinden aufgrund der eigenen Schwerpunkte - und nicht jeder kauft nach dem Preis. Viele haben auch gelernt, das billig kaufen = 2x kaufen bedeutet. Sofern die Qualität paßt wird es sicherlich auch am Markt bestand haben, sollte die Qualität nicht passen wird sich das ganze ohnehin von alleine regulieren. Denn auch bei denen, die nicht nach Preis kaufen, muß ein Grund zum Kauf da sein - und das ist i.d.r. der Qualitätsvorteil. Von daher : warte es einfach ab.

    ( Wobei ich gestehen muß, das mir in dem besagten Fall z.b. die Preisdifferenz zwischen 3s-5000 und 6s-5000 nicht wirklich nachvollziehbar erscheint......... )
    Like it!

  10. #100
    User
    Registriert seit
    09.08.2005
    Ort
    Bad Wildbad
    Beiträge
    6.159
    Daumen erhalten
    235
    Daumen vergeben
    26
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Sorry Crizz mir geht es nicht um den Preis. Dass muss sich jeder selbst ausrechnen.
    Ich finde es einfach nur lächerlich, dass Spektrum wieder seinen eigenen Weg geht mit einem proprietären Steckersystem das nicht den winzigsten Vorteil bietet.
    Als gäbe es nicht schon ausreichend Systeme (EC, XT, Deans, etc.).
    Die Modellbranche ist im Gesamtsystem ein Mückenschiss. Dennoch sind deren Nutzer offenbar blöd genug sich ständig auf proprietäre Systeme konditionieren zu lassen.
    Ich frag mich wirklich, warum andere Groß-Branchen (Beispiel der HiFI-Markt) Standards haben und Ausreißer hier keine Chance haben (Versuche gab es ja genug, wie z.B. Sony).

    OK - man hätte miteinander reden müssen und dem BattGO-Konsortium beitreten müssen. Das scheint aber bei den Herstellern ein unüberwindbares Hindernis zu sein und die Missgunst scheint hier dominierend zu sein (oder ist es einfach Inkompetenz?). Die Vergangenheit mit der 2G4 Übertragungsarten-Irrfahrt hat ja gezeigt das Speckdrum ziemlich planlos agiert.
    Ich wäre froh, wenn die Verbraucher endlich mal mit den Füßen abstimmen würden und der "Sonderlösung" einfach die Kalte schulter zeigen würden.

    Es ist wirklich lächerlich für Grundparameter wie Akkukapaztität, Ladestrom usw. ein proprietäres System aufzubauen. Sicher sind Bump und BID ähnlich, aber in der Hardwarelösung doch anders.
    Schade dass sich BattGO die Sache nicht hat patentieren lassen (Ansätze gäbe es genug). Dann könnte man problemlos einschreiten.

    Gruß
    Onki
    Gruß aus dem Nordschwarzwald
    Rainer aka Onki
    Meine Homepage
    Like it!

  11. #101
    User
    Registriert seit
    24.01.2010
    Ort
    Haiger
    Beiträge
    4.127
    Daumen erhalten
    151
    Daumen vergeben
    18
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Mit einem hast du absolut recht, Onki : jeder hat Angst, das ihm auch nur ein Dollar durch die Lappen gehen könnte, wenn er sich einem System anschließt, statt dessen wird dann was eigenes auf den Markt geworfen. Dein Beispiel mit Sony - ich denke es geht in Erinnerung an Betamax - war da der umgekehrte Schuh : man wollte keine Lizenzen vergeben, lediglich mit Sanyo wurde dann was verhackstückt, der Rest des Marktes hat dann eben mehr auf VHS und V2000 aufgebaut, Betamax verschwand dann im Profisegment, aber im Consumer-Sektor war es schnell tot.

    Ich würde mir auch wünschen, wenn es auf Neuentwicklungen breitere Resonanz geben würde, insbesondere würde ich es begrüßen wenn die Ladegeräte einfach mit einer einer bidirektionalen Schnittstelle für externe Erweiterungen daherkämen, dann könnte der Kunde auch entscheiden, ob er z.b. BID, BattGo, BUMP oder sonstwas daran als Erweiterung betreiben will - evtl. sogar in Kombination. Damit wäre jedem geholfen, und das ganze Segment würde erheblich flexibler und leistungsfähiger. Aber da wird der Wunsch der Vater des Gedankens bleiben, denn in diesem genannten Szenario mit Lizenzabgaben für die einzelnen Systeme die jeweiligen Entwickler auch wirklich zu entlohnen dürfte der Flaschenhals an alldem werden.
    Like it!

  12. #102
    User
    Registriert seit
    09.08.2005
    Ort
    Bad Wildbad
    Beiträge
    6.159
    Daumen erhalten
    235
    Daumen vergeben
    26
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo zusammen,

    ich hatte diese Tage etwas Zeit, meine beiden Orca-Akkus (mein Brot und Buttermodell) mit BattGO aufzurüsten.
    Weil mir die steckbare Version zu sperrig war, hab ich die Kabel fest angelötet und einen neuen, längeren Balancerstecker eingesetzt.

    Name:  battgo_lipo2.jpg
Hits: 433
Größe:  438,1 KBName:  battgo_lipo1.jpg
Hits: 424
Größe:  570,8 KB

    Ich denke das Ergebnis ist OK und freue mich nun auf unkompliziertes Laden am Platz ohne Eingabe irgendwelcher Parameter.
    Einfach anklemmen und starten.

    Weitere BattGo Platinen (diesmal auch eine für 6s) sind bestellt.
    Da mein Twin BID Lader am Platz noch Verwendung findet (daheim ist er Ersatzlader) hab ich die RFID-Tags auch noch am Akku.

    Gruß
    Onki
    Gruß aus dem Nordschwarzwald
    Rainer aka Onki
    Meine Homepage
    Like it!

  13. #103
    User Avatar von alfatreiber
    Registriert seit
    29.05.2011
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    3.088
    Daumen erhalten
    215
    Daumen vergeben
    375
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    So einen Aufwand, nur um die Parameter nicht eingeben zu müssen/nicht verwechseln zu können!?

    Na ja, jeder wie mag!
    Grüsse Robert
    MC20/HoTT, MC15, TT- Helis und ein paar Flieger!
    Like it!

  14. #104
    User Avatar von BNoXTC1
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Neudörfl
    Beiträge
    6.805
    Daumen erhalten
    259
    Daumen vergeben
    466
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ja das lustige daran ist ja, was muss man beim Laden schon eingeben? Den Ladestrom wähle ich immer anders ( hängt vom Faktor Zeit ab).

    Einziger Vorteil von BattGo ist die Speicherung von Überspannung, Unterspannung und den Ladezyklen (die werden ja gespeichert?!)

    Rainer wird der einzige BattGo User bleiben
    Mfg Karl
    Like it!

  15. #105
    User
    Registriert seit
    22.05.2002
    Ort
    -
    Beiträge
    758
    Daumen erhalten
    84
    Daumen vergeben
    41
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Und dabei haben wir Modellbauer uns mal als technikaffin, aufgeschlossen und auch etwas progressiv gefühlt.... Kann es sein, dass wir uns eher zu Krämerseelen gewandelt haben?

    Ich nutze in jedem meiner Akkus das BID-System und möchte es nicht missen. Dazu habe ich mir extra nochmals einen Schulze NG II geschossen.

    Meinrad
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Drahtloses L/S mit MX-10
    Von Kailee im Forum Fernsteuerungstechnik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.10.2013, 15:28
  2. Drahtloses Lehrer+Schüler System!
    Von kondor im Forum Fernsteuerungstechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.07.2010, 22:16

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •