Anzeige Anzeige
www.fantastic-jets.com   www.zeller-modellbau.com
Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 87

Thema: FMS Yak-130 70mm (analog Freewing Yak-130 70 mm)

  1. #31
    User
    Registriert seit
    22.10.2012
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    1.572
    Daumen erhalten
    80
    Daumen vergeben
    124
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von SuissePilot Beitrag anzeigen
    Habe gerade mal die Verpackung geöffnet da ich ja auch die V1 bekam gestern. Die Lippen vorne am Einlass sind bei der schon verstärkt mit Kunststoff. auch der 70A Regler stört mich nicht, denn ich denke die fliegt auch so.
    Das einzigste was mir etwas zu denken gibt ist die Aussage von MD-Flyer bezüglich Fahrwerk. Da dies mein erster Jet mit Fahrwerk wird frage ich mich ob das die richtige Wahl war wegen den Drahtfahrwerken. klar kann man die Nachrüsten aber ich überlege mir wirklich auch gerade ob ich die Yak zurück senden soll und schauen wo ich eine V2 her kriege in der Schweiz oder gleich was anderes holen von FMS mit gefederten Fahrwerken
    Das Bugfahrwerk ist das Hauptproblem. Schau halt, dass du dir das bei FMS bestellst und nachrüstest.
    Like it!

  2. #32
    User
    Registriert seit
    30.01.2011
    Ort
    Region Bern/Thun
    Beiträge
    103
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von MD-Flyer Beitrag anzeigen
    Das Bugfahrwerk ist das Hauptproblem. Schau halt, dass du dir das bei FMS bestellst und nachrüstest.
    Für den Preis ( knapp 85 $ ) was das kostet kann ich den zurück schicken an den Händler und mir gleich ne V2 holen.
    oder hast Du mir einen Link ?

    Der Link von Alex sieht gut auswürde ja eigentlich reichen nur die FW Beine zu wechseln ?
    https://www.rc-castle.com/index.php?...oduct_id=6616;
    Like it!

  3. #33
    User
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    -
    Beiträge
    1.141
    Daumen erhalten
    44
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ...in der Freewing geht ein größerer Akku bei weniger Strom sind dann gleich längere Flugzeit, bei Rc castle bekommst du die Freewing auch alls Deluxe mit Alubeinen und Innenläufer aber für das Geld Geld kann man auch beim Natterer die deluxe Hawk vorbestellen die hat ja sogar etwas Beleuchtung.
    Like it!

  4. #34
    User
    Registriert seit
    19.08.2003
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    60
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Zusammen,
    ich finde das Drahtfahrwerk sehr robust und funktional - bei einer harten Landung federd es gut ab, kann man es einfach zurückbiegen. Start und Landung klappen bei mir bei jetzt ca. 25 Flügen problemlos. Die Optik ist halt nicht so schön...

    Die V1 ist schon sehr ausgereift - einfach damit flegen - das passt schon!

    Gruß
    Jürgen
    Like it!

  5. #35
    User
    Registriert seit
    22.10.2012
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    1.572
    Daumen erhalten
    80
    Daumen vergeben
    124
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von SuissePilot Beitrag anzeigen
    Der Link von Alex sieht gut auswürde ja eigentlich reichen nur die FW Beine zu wechseln ?
    https://www.rc-castle.com/index.php?...oduct_id=6616;
    Klar. Musst dann halt nur die Fahrwerksdrähte abdremeln; dazu war ich zu faul.
    Like it!

  6. #36
    User
    Registriert seit
    22.10.2012
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    1.572
    Daumen erhalten
    80
    Daumen vergeben
    124
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Stangi Beitrag anzeigen
    Hallo Zusammen,
    ich finde das Drahtfahrwerk sehr robust und funktional - bei einer harten Landung federd es gut ab, kann man es einfach zurückbiegen. Start und Landung klappen bei mir bei jetzt ca. 25 Flügen problemlos. Die Optik ist halt nicht so schön...

    Die V1 ist schon sehr ausgereift - einfach damit flegen - das passt schon!

    Gruß
    Jürgen
    Dem kann ich auch zustimmen. Nur bei uns auf der Piste war es halt ein Problem. Aber grundsätzlich ist die FMS Yak 130 V1 aus der Packung heraus total in Ordnung.
    Like it!

  7. #37
    User
    Registriert seit
    30.01.2011
    Ort
    Region Bern/Thun
    Beiträge
    103
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von MD-Flyer Beitrag anzeigen
    Klar. Musst dann halt nur die Fahrwerksdrähte abdremeln; dazu war ich zu faul.
    Dremeln mag ich auch nicht an einem neuen Modell. Ich fliege die mal so und kann wenn nötig immer noch wechseln.
    Versuch macht klug

    Zitat Zitat von Stangi Beitrag anzeigen
    Hallo Zusammen,
    ich finde das Drahtfahrwerk sehr robust und funktional - bei einer harten Landung federd es gut ab, kann man es einfach zurückbiegen. Start und Landung klappen bei mir bei jetzt ca. 25 Flügen problemlos. Die Optik ist halt nicht so schön...

    Die V1 ist schon sehr ausgereift - einfach damit flegen - das passt schon!

    Gruß
    Jürgen
    Hi Jürgen Danke für die Info.
    Ich werde mal so fliegen wie sie aus der Verpackung kommt. Die ersten Landeversuche werden eh noch unsanft sein, da möchte ich auch nicht gleich ein teures FW kaputt machen. Kann später immer noch wechseln. Ist ja wie gesagt meine erster Jet mit FW

    Gruss Martin
    Like it!

  8. #38
    User
    Registriert seit
    22.10.2012
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    1.572
    Daumen erhalten
    80
    Daumen vergeben
    124
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Unsanft muss nicht sein. Man kann die Yak echt seeeeehr langsam machen. Richtig schön langsam mit Anstellwinkel rein und mit Schub die Sinkrate korrigieren. Am besten mal Landeübungen auf einer virtuellen Landebahn 5 - 8 m über der eigentlichen (Sicherheitshöhe).
    Like it!

  9. #39
    User
    Registriert seit
    30.01.2011
    Ort
    Region Bern/Thun
    Beiträge
    103
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Werde ich so machen Danke

    Und da ich ja seit Gestern im Verein bin werde ich mir dann einen der Jet Profis ( hat es ja viele dort ) zur Hilfe holen

    Gruss Martin
    Like it!

  10. #40
    User
    Registriert seit
    30.01.2011
    Ort
    Region Bern/Thun
    Beiträge
    103
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von SuissePilot Beitrag anzeigen
    Super vielen Dank.
    Dann hole ich mir die SLS XCube 3000 30C
    Wie siehts mit dem Schwerpunkt aus ? Musstest Du noch Blei ins Heck kleben



    Grüsse aus der Schweiz
    Martin
    Zitat Zitat von MD-Flyer Beitrag anzeigen
    Nein, brauche kein Blei. Schwerpunkt passt perfekt, wenn man den Lipo maximal nach vorne schiebt (wobei der Spielraum eh klein ist).
    Ich habe da noch mal eine Frage zu den Akkus.
    Würden diese hier AGA-Power LiPo-Akku 3300mAh 22,2V 30C 6S1P
    Abmessungen (HxBxL) (+/-5%): 40x43x139mm
    Gewicht (+/-5%): 520g
    auch noch gehen, oder kriege ich mit denen ein Problem mit dem Schwerpunkt ?

    Dies sind ja schon etwas schwerer als die SLS Cube 3000er.

    Grüsse Martin
    Like it!

  11. #41
    User
    Registriert seit
    22.10.2012
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    1.572
    Daumen erhalten
    80
    Daumen vergeben
    124
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Die gehen sicherlich. Ggf. brauchst du dann halt 20g oder so Blei am Heck. Alles kein Thema, solange nicht wieder jemand so einen Humbug wie 6S 5000 vorschlägt.
    Like it!

  12. #42
    User
    Registriert seit
    30.01.2011
    Ort
    Region Bern/Thun
    Beiträge
    103
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Gewicht SLS XCube 3000er 30C

    Zitat Zitat von MD-Flyer Beitrag anzeigen
    Die gehen sicherlich. Ggf. brauchst du dann halt 20g oder so Blei am Heck. Alles kein Thema, solange nicht wieder jemand so einen Humbug wie 6S 5000 vorschlägt.
    @MD-Flyer
    Könntest Du mir mal das Gewicht vom SLS XCube 3000 30C messen.
    Habe verschieden Gewichtsangaben gesehen.
    SLS gibt 488 Gramm an.

    Danke und Gruss Martin
    Like it!

  13. #43
    User
    Registriert seit
    22.10.2012
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    1.572
    Daumen erhalten
    80
    Daumen vergeben
    124
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Die SLS-Angabe stimmt.
    Like it!

  14. #44
    User
    Registriert seit
    30.01.2011
    Ort
    Region Bern/Thun
    Beiträge
    103
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch

    Zitat Zitat von MD-Flyer Beitrag anzeigen
    Die SLS-Angabe stimmt.

    Vielen Dank.
    Dann überlege ich mir die AGA Power 3300er zu holen. da ist die Differenz noch 30 Gramm zu den SLS
    Like it!

  15. #45
    User
    Registriert seit
    22.10.2012
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    1.572
    Daumen erhalten
    80
    Daumen vergeben
    124
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Von denen habe ich noch nie etwas gehört. SLS ist für mich aber ungeschlagen. Und vor allem Gewicht und die kompakten Maße sprechen für SLS.
    Like it!

Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Freewing YAK 130 Schuberhöhung
    Von Mefra im Forum E-Impeller Jets
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 28.03.2017, 11:58

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •