Anzeige 
Seite 3 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 94

Thema: Neuer F3K Flieger auf dem Markt "Progress"

  1. #31
    Vereinsmitglied Avatar von wblt
    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    86697 Kreut
    Beiträge
    1.431
    Daumen erhalten
    123
    Daumen vergeben
    90
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Der Light entspricht ungefähr einem anderen Standart, natürlich auch vom Gewicht her....

    Was hat Cederic zum Progress gesagt?
    Gruß Walther
    Like it!

  2. #32
    User
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    449
    Daumen erhalten
    43
    Daumen vergeben
    28
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Cederic fliegt einen anderen Mode, er ist in Frankfurt .

    Er fand ihn gut, Bauqualität und flugeigenschaften, was er sehen konnte.
    Like it!

  3. #33
    User
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    449
    Daumen erhalten
    43
    Daumen vergeben
    28
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Walther,

    Wann bekommst du deinen/deine Progress ?
    Like it!

  4. #34
    Vereinsmitglied Avatar von wblt
    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    86697 Kreut
    Beiträge
    1.431
    Daumen erhalten
    123
    Daumen vergeben
    90
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Bekomme ihn in Zerbst, vorraussichtlich! Vorfreude ist ja auch die schönste Freude.
    Geändert von wblt (28.08.2017 um 19:33 Uhr)
    Gruß Walther
    Like it!

  5. #35
    User
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    449
    Daumen erhalten
    43
    Daumen vergeben
    28
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Progress

    War heute nochmal Progress fliegen, habe den SWP jetzt auf 67mm eingestellt, ist immer noch sehr gutmütig, damit läuft er noch besser.

    Ich habe den Progress 7 von 10 Runden in Frankfurt geflogen, der Progress ist defensiv konkurrenzfähig. Fliegerisch war Frankfurt aber auch nicht der anspruchsvollste Wettbewerb, er wurde durch die Bodenzeiten entschieden.

    Hoffe in der Schweiz und Zerbst wird das Wetter anspruchsvoller...
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2017-09-05 16.51.33.jpg 
Hits:	51 
Größe:	429,7 KB 
ID:	1835282  
    Like it!

  6. #36
    User
    Registriert seit
    14.05.2002
    Ort
    Porta Westfalica
    Beiträge
    3.763
    Daumen erhalten
    95
    Daumen vergeben
    2
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von olaf 001 Beitrag anzeigen
    ..... der Progress ist defensiv konkurrenzfähig.
    .....bisschen tiefer kannste noch !
    Like it!

  7. #37
    User
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Bad Oeynhausen
    Beiträge
    688
    Daumen erhalten
    33
    Daumen vergeben
    23
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von olaf 001 Beitrag anzeigen
    ... Hoffe in der Schweiz und Zerbst wird das Wetter anspruchsvoller...
    ... Bestimmt Olaf, soll ja wieder windiger werden ...
    Wer zuerst saß, kam zuerst!?
    Like it!

  8. #38
    User
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    449
    Daumen erhalten
    43
    Daumen vergeben
    28
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke Peer, da hat Autokorrektur zugeschlagen :-)

    definitiv, sollte es natürlich heißen.


    @Andre
    Bei so einem Wetter wie in Frankfurt ist alles geflogen oder siehst du das anders?
    Andre es gibt den Progress auch leichter mittlerweile :-)
    In der Schweiz ist noch weniger Wind angesagt, wie in Frankfurt...
    Like it!

  9. #39
    User
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    449
    Daumen erhalten
    43
    Daumen vergeben
    28
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Es gibt ein paar schöne Neuigkeiten von Composite Bross Team.

    Als erstes gibt es leichtere Leitwerke mit CW16, gewichte von so einem Set ist um die 10gr.
    Die Farbpalette wurde erweitert und es gibt jetzt auch fluorescent Farben, das Progress Logo kann jetzt auch einlackiert werden in der Form.

    Lassen wir uns mal überraschen was da sonst noch alle kommt, sie sind sehr motiviert und testen immer weiter... es wird in 2018 eine noch leichtere Version kommen, das ist schon sicher.

    Auf den Bilder kann man auch die Top Oberflächen Qualität sehen.


    Habe direkt 2 bestellt in meinem Desgin vom NXT, natürlich mit fluorescent Farben.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot 2017-11-30 17.35.56.jpg 
Hits:	34 
Größe:	49,0 KB 
ID:	1883346

    das normale Rot und fluorescent Gelb und Rot
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	22906622_1293037804175909_1261981256_o.jpg 
Hits:	31 
Größe:	78,9 KB 
ID:	1883347

    Unterseiten, jetzt auch mit zwei Streifen.
    Name:  24203542_1313944375418585_1126737790_n.jpg
Hits: 1902
Größe:  25,1 KB


    Oberseiten
    Name:  25465597_1324662547680101_1871440400_n.jpg
Hits: 1887
Größe:  14,4 KB
    Name:  25437361_1324660164347006_2032432096_n.jpg
Hits: 1887
Größe:  13,5 KB
    Name:  25395605_1324657914347231_1274292352_n.jpg
Hits: 1896
Größe:  12,4 KB


    Rumpf:

    Name:  25436436_1324653681014321_1484635279_n.jpg
Hits: 1890
Größe:  16,9 KB
    Name:  25463711_1324651994347823_38059362_n.jpg
Hits: 1884
Größe:  14,2 KB
    Like it!

  10. #40
    User
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    449
    Daumen erhalten
    43
    Daumen vergeben
    28
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Milan Havelka war den neuen leichten Rumpf testen der 2018 erscheinen wird. 70m meter sind mit leichten Rumpf und dem Progress ohne Probleme möglich :-)
    Angehängte Grafiken  
    Like it!

  11. #41
    Vereinsmitglied Avatar von wblt
    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    86697 Kreut
    Beiträge
    1.431
    Daumen erhalten
    123
    Daumen vergeben
    90
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Heute Vormittag bin ich mal etwas mit meinem Progresse geflogen.

    Er ist zwar mit 270 g deutlich schwerer als meine anderen DLG´s, aber trotzdem macht sich das nicht sonderlich negativ bemerkbar.

    Heute war es bei uns bedeckt mit ca. 5 bis 6 km/h Wind, ab ca. 200 m war der Wolkendeckel drauf und es war Aus mit der Sicht.
    Trotz des schwachen Windes bin ich den Progress mit ca. 330 g geflogen, weil ich das Zusatzgewicht noch vom letzten Mal drin hatte.
    Komischerweise war das überhaupt kein Problem. Bei dem bedeckten Himmel hatte ich eigentlich nicht mit großartiger Thermik gerechnet und wollte nur ein paar Würfe machen.
    Auf einmal erwische ich, wie aus dem Nichts, einen schönen Bart und immer als ich an die Wolkendecke gestoßen bin, turnte ich die Höhe wieder etwas ab und stieg erneut in den langsam vorüberziehenden Bart ein.
    Das Ganze gelang mir 4 mal und das trotz des erhöhten Gewichts und dieser Jahreszeit, ging es wieder nach oben, was mich sehr verwundert hat.
    Der Progress liegt sehr satt in der Luft und lässt sich generell, und in diesem Fall auch wahrscheinlich durch das erhöhte Gewicht, sehr sauber kreisen.
    Auch die Strecken zurück schaffte der Progress recht ordentlich.

    Mit meinem größten 120 g Gewicht kann ich ihn im Bedarfsfall auf 390 g aufbleien. Damit ist er mein schwerster DLG ...

    Hier noch der LOG vom heutigen Flug mit wie gesagt ca. 330 g Fluggewicht.

    Name:  E6AA0E56-0365-4D18-A96E-57AE15BE095F.jpeg
Hits: 1574
Größe:  95,5 KB
    Geändert von wblt (25.12.2017 um 21:05 Uhr)
    Gruß Walther
    Like it!

  12. #42
    User
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    449
    Daumen erhalten
    43
    Daumen vergeben
    28
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Es gibt schon wieder news vom Progress :-)

    V1_short Version (Ballast bis 70g)(die habe ich auch verbaut)
    V2_short Version (Ballast bis 120g)
    V3_long Version (Ballast bis 120g)

    V1 ist die Standard Version, die anderen Versionen gibt es auf nachfrage.

    V1- und V2-Versionen, viel Platz für den Empfänger und Akku, dann kann z.b ein 1s Rundzelle 900mah von Turnigy verbaut werden.

    Die Version V3, Extrem wenig Platz für Empfänger und Akku, die Komponenten sollten sehr gut gewählt werden, als Akku kann z.b ein 2S Turnigy 300 mAh genommen werden. Dieses Setup eignet sich für Piloten die jedes Gramm Blei in der Nase sparen wollen, geht natürlich auf die Flugzeit durch den kleineren Akku.

    Frohes neues Jahr
    Olaf
    Angehängte Grafiken    
    Like it!

  13. #43
    User
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    449
    Daumen erhalten
    43
    Daumen vergeben
    28
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Extra Light Progress

    Wie ich schon geschrieben hatte wird es einen Extra Light Version geben 2018, der erste Serien Extra Light ist jetzt fertig, das wollte ich euch nicht vorenthalten.

    Sie haben bei allen Teilen Gewicht sparen können.

    Die neue leichte Fläche liegt bei ca. 105gr.
    Rumpf bei ca.33gr.
    und die Leitwerke um die 10gr.

    RFT wird er dann um die 225gr. liegen, durch die große Fläche kommt er dann auf eine Flächenbelastung von gerade mal 10,5g/dm2.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	3.jpg 
Hits:	33 
Größe:	238,1 KB 
ID:	1899252   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1.jpg 
Hits:	29 
Größe:	250,7 KB 
ID:	1899251  
    Angehängte Grafiken   
    Like it!

  14. #44
    User
    Registriert seit
    01.02.2018
    Ort
    Graz
    Beiträge
    35
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Baubericht Progress

    Hallo Leute,

    Bin in der Winterpause zufällig auf das F3K Modell „Progress“ von Composite Bross gestoßen. Macht auf mich einen guten Eindruck, deswegen habe ich beschloßen den Bestell ich mal und teste ihn.
    Heute war es dann soweit und er ist bei mir gelandet. Da ich selber gerne Bauberichte lese und diese mir oft geholfen haben einen Überblick über die verschiedensten Modelle zu bekommen, habe ich mir gedacht ich schreib mal einen eigenen um meine Gedanken zum Modell mit euch zu teilen. Vielleicht interessiert es den einen oder anderen. Da dies mein erster ausführlicher Bericht wird freue ich mich über Feedback bzw. Verbesserungsvorschläge.


    Die wichtigsten Eckdaten:
    Höhenleitwerk: 7g
    Seitenleitwerk: 6g
    Rumpf: 43g
    Flügel: 114g
    Gesamtgewicht: 170g

    Servohalter: 4,7g(Rumpf) 2x 0,9g
    Magnetschalter:1,8g


    Auffallend ist die Arbeit die Sie in die Details gesteckt haben. Der Servohalter für den Rumpf und Flächen ist mit 3D Druck hergestellt und bietet sicheren halt für die Servos und das Ballastsystem. Dies habe ich noch bei keinem anderen Modell gesehen. Mal schauen was der Praxistest sagt, aber die Idee sagt mir zu. Die Kabelkanäle im Flügel sind bereits vorgefertigt, somit erleichtert es die Montage der Servos. Ein passendes Kabel ist auch schon vorgefertigt. Es werden nur 4 Leitungen verwendet um Gewicht zu sparen.(Plus und Minus teilen sich die Servos, und die 2 Signalleitungen).
    Der Magnetschalter kommt auch von Ihnen. Das ausführliche Bestellformular zeigt welche Detailverliebtheit sie haben.

    Mein Setup:
    Servos: KST x08 v5
    Empfänger: Graupner GR-12 (ohne Gehäuse)
    Akku: 1S 300mAh oder 2S 300mAh (hab mich noch nicht entschieden
    +Magnetschalter auch von Composite Bross

    Falls ihr fragen habt einfach melden, ich werde euch in den nächsten Tagen am laufenden halten.

    Anbei noch ein Paar Fotos zum besseren Überblick.

    Lg
    Markus


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	cover.jpg 
Hits:	19 
Größe:	610,2 KB 
ID:	1907171Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	servoFrame_aileron.jpg 
Hits:	17 
Größe:	370,6 KB 
ID:	1907172Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	servoFrame.jpg 
Hits:	20 
Größe:	566,3 KB 
ID:	1907173Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	wire_wing.JPG 
Hits:	25 
Größe:	215,4 KB 
ID:	1907174Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	shipping.jpg 
Hits:	15 
Größe:	321,6 KB 
ID:	1907175
    Like it!

  15. #45
    User
    Registriert seit
    23.08.2010
    Ort
    Im Herzen der Wetterau
    Beiträge
    604
    Daumen erhalten
    141
    Daumen vergeben
    659
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Markus_AUT Beitrag anzeigen
    Servos: KST x08 v5
    Empfänger: Graupner GR-12 (ohne Gehäuse)
    Akku: 1S 300mAh oder 2S 300mAh (hab mich noch nicht entschieden
    Bitte 100x an die Tafel schreiben: Ich nehme 1S. Ich nehme 1S. Ich nehme ...
    Viele Grüße, Mike
    Wenn man nicht praktisch fliegt, dann fliegt man praktisch nicht. -- UweH
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.08.2015, 08:02
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.09.2010, 10:37
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.09.2010, 11:14

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •