Anzeige Anzeige
www.kleber-und-mehr.de  
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 51

Thema: Betrug bei Verkauf über EBAY trotz Bezahlung per Paypal ?

  1. #1
    User
    Registriert seit
    19.07.2007
    Ort
    Dillingen a.d. Donau
    Beiträge
    346
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    25
    0 Nicht erlaubt!

    Frage Betrug bei Verkauf über EBAY trotz Bezahlung per Paypal ?

    Hallo,

    ich selber nutze oft Paypal, bisher zur vollsten Zufriedenheit und ohne jegliche Probleme. Nun ist mein Sohn, wie's derzeit aussieht, bei einem Verkauf über EBAY abgezockt worden trotz Bezahlung über Paypal.

    Und das geschah so:
    Mein Sohn hat die FOS geschafft, das Studium beginnt im Herbst. Um zu studieren braucht man heutzutage ja unbedingt einen Laptop, also wird so ein Teil gekauft. Günstig, Listenpreis knapp 1400, als Schnäppchen gerade mal schlappe 900. Papa wird angepumpt, die Schulden sollen gleich nach Geldeingang des Gehalts aus der bereits angetretenen Ferienarbeit wieder zurückbezahlt werden. Nach einer Woche dann die Ernüchterung, das Teil entspricht in einigen wichtigen Features nicht den Erwartungen, vielleicht hätte man doch lieber 300 mehr ausgegeben. Aber dazu gibts ja die große Verkaufsplattform. Kurzentschlossen eingestellt für 800 Anfangsgebot und 1200 bei Sofortkauf. Die Freude ist groß als nach kurzer Zeit eine netter Mensch aus England das Teil per Sofortkauf ordert. Bezahlt werden soll per Paypal, schließlich will man ja keine unliebsamen Überraschungen erleben. Es werden Bilder geschickt, der Käufer ist begeistert, Paypal meldet Eingang der vereinbarten 1200, das Teil wird ordentlich eingepackt und am Mittwoch per DHL an die Adresse in England geschickt. Das Geld bleibt erstmal auf dem Paypalkonto, schliesslich muß ja schnellstens Ersatz für das Laptop gefunden und dann soll wieder per Paypal bezahlt werden. Ist ja so einfach und vor allem sicher. Diesmal lässt man sich aber ein bisschen mehr Zeit für die Entscheidungsfindung, schliesslich will man ja jetzt den richtigen kaufen. Der Schreck ist groß als gestern Abend plötzlich das Geld auf dem Paypalkonto weg ist. Einfach weg, keine Spur mehr das es je dagewesen wäre. Bis jetzt war weder EBAY noch Paypal zu erreichen, Stellungnahme von denen steht also noch aus.

    Denke das mein Sohn das Ganze unter Erfahrung verbuchen kann, Hoffnung das das Geld oder der Laptop wieder auftaucht habe ich nicht.

    Trotzdem würde mich interessieren wie das funktioniert. Wusste nicht das sich jemand so einfach vom Paypalkonto bedienen kann. Gibt es Möglichkeiten das zu verhindern? Hat jemand von euch schon ähnliche Erfahrungen machen müssen und kann Tips zur weiteren Vorgehensweise geben?

    Grüße,
    Georg
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    04.08.2010
    Ort
    Kerken - Niederrhein
    Beiträge
    501
    Daumen erhalten
    26
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Georg,

    "Paypal meldet Eingang"...war das eine Mail, oder hast du wirklich auf deinem Konto den Betrag gesehen ? Die Masche mit den falschen E-Mailbestätigungen ist alt, ich schaue daher immer aufs Konto.
    Wenn es nur eine Mail war, dann wirst du leider Pech haben.


    VG Udo
    Like it!

  3. #3
    User Avatar von .Claus
    Registriert seit
    28.02.2013
    Ort
    MUC
    Beiträge
    1.049
    Blog-Einträge
    2
    Daumen erhalten
    105
    Daumen vergeben
    67
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wenn ich verkaufe, dann nur mit Überweisung auf mein Bankkonto.
    Bei PayPal kann der Käufer ja auch melden, Artikel nicht erhalten usw. und bekommt sein Geld zurück.
    Banküberweisung ist da am sichersten, da holt sich keiner das Geld wieder.

    Das nächste ist Verkäufe ins Ausland, hier sollten immer die Alarmglocken klingeln.
    Denke Du bist Rechner und Geld los.

    Wie kann man eigentlich eine Anzeige in England machen?
    Wird zwar nichts nützen, versuchen würde ich es mal.

    Meinem Sohn wurde vor kurzem sein Fahrrad geklaut, 500€ weg.
    Mit Verlusten muss man leben. Es bleibt einem ja nicht anderes übrig.
    Manchmal möchte ich wieder meinen Baseballschläger auspacken :-)
    Grüße Claus
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    Allmersbach i.T.
    Beiträge
    16.894
    Blog-Einträge
    238
    Daumen erhalten
    640
    Daumen vergeben
    2.202
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Grössere Summen von PP sofort aufs Bankkonto holen, erst nach Eingang auf dem Bankkonto versenden. Dauert etwa einen Tag.
    Frohe Ostern, Gruss Hans ... Dekorbögen Carrera ASW 17 klein, gross, ASW 19, Lift, Loft, Favorit, Trico, Passat, Optimus ... BLOG Luftraum
    Like it!

  5. #5
    User Avatar von GC
    Registriert seit
    12.06.2002
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    6.829
    Daumen erhalten
    295
    Daumen vergeben
    108
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    In Obigem Falle, war das Geld wohl nie auf dem PP-Konto. Die Nachricht des Zahlungseingangs war wohl gefaked.
    PP-Konto abräumen ist wohl auch nichtt die Ultimative Lösung. PP kann einem jederzeit belasten.
    Fliegergruß Gerhard
    Es gibt drei Steigerungen für Narren: 1. Fastnachter, 2. Datenschützer, 3. Politiker in der englischen Regierung
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    16.09.2002
    Ort
    Wien
    Beiträge
    575
    Daumen erhalten
    28
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Georg,

    Die ersten Gedanken sollten einem schon kommen wenn jemand aus England unbeding ein nicht billiges deutsches Notebook möchte.

    Die zweiten Gedanken sollten kommen wenn eine Nachricht zum Geldeingang kommt denn man beim Einstieg auf sein Paypal Konto (nicht über einen Link, sondern selber über www.paypal.com) nicht bestätigt findet. Oder habt ihr es wirklich am Konto gesehen und es gibt die entsprechenden Kontobewegungen?

    Der dritte Gedanke: wie, Paypal ist für mich nicht erreichbar, wie geht das???
    Erreichbarkeit für alle anderen:
    https://www.paypal.com/de/selfhelp/contact/call
    Mo.-Fr. 8:00 bis 20:30 Uhr
    Sa.-So. 9:00 bis 19:30 Uhr

    die Telefonnummer steht auf der Paypalseite.

    Bevor ich da eine "Frage" in einem Modellbauforum stelle würde der Griff zum Telefon und Anruf bei Paypal an erster Stelle stehen. Danach kann man immer noch hier sein Leid klagen, nur löst dies das Problem nicht.

    Wünsche dir aber natürlich das es sich noch positiv aufklärt,

    Andreas
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    15.02.2005
    Ort
    BRD
    Beiträge
    1.013
    Daumen erhalten
    80
    Daumen vergeben
    159
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von gecu Beitrag anzeigen
    .....und kann Tips zur weiteren Vorgehensweise geben?
    Hier bitte, einfach die Nummer anrufen und den Fall einem PP-Kundenberater schildern.

    Oh, sehe gerade Andreas hat da schon den Link in seinem Beitrag gepostet.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Unbenannt-5.jpg 
Hits:	12 
Größe:	303,3 KB 
ID:	1829204  
    Like it!

  8. #8
    User Avatar von BNoXTC1
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Neudörfl
    Beiträge
    6.261
    Daumen erhalten
    222
    Daumen vergeben
    378
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wie schon gefragt wurde, war das Geld in deinem Konto sichtbar oder nicht?? Gefälschte Mails gibt's immer wieder..

    Bis das nicht beantwortet wurde, kann man sich hier alles sparen

    U nach 6 Tagen noch immer keine Antwort.. obwohl heute das letzte mal online..

    Zu peinlich, es zuzugeben?
    Mfg Karl
    Like it!

  9. #9
    User Avatar von BNoXTC1
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Neudörfl
    Beiträge
    6.261
    Daumen erhalten
    222
    Daumen vergeben
    378
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Jetzt hab ich ein Problem mit eBay.. als Verkäufer..

    Habe ein Ladegerät verkauft, natürlich in einwandfreiem Zustand!

    Nach einer Woche möchte der Käufer es zurück geben, da es angeblich defekt ist!!

    Bin ich nun der blöde??
    Mfg Karl
    Like it!

  10. #10
    User Avatar von UweHD
    Registriert seit
    15.03.2013
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    3.967
    Daumen erhalten
    246
    Daumen vergeben
    194
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zunächst: Bist du sicher, dass das Gerät ok, war, als du es verkauft hast? Falls ja, und wenn du sicher bist, dass der Käufer dich abziehen will, dann:
    * Hast du es unter Ausschluss der Gewährleistung verkauft?
    * Wie wurde bezahlt?
    Viele Grüße,
    Uwe
    Folge uns auf Facebook: MFSV St. Leon-Rot
    Like it!

  11. #11
    User Avatar von BNoXTC1
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Neudörfl
    Beiträge
    6.261
    Daumen erhalten
    222
    Daumen vergeben
    378
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ja, ich bin mir 100% sicher!

    Bezahlt wurde außerhalb von eBay mit Paypal an Freunde .. Rücknahme wurde ausgeschlossen..
    Mfg Karl
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    12.03.2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    96
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    102
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Bei Bezahlung mit Family&Friends
    bietet Paypal keine Sicherheitsleistungen an deshalb fallen auch keine Gebühren an.

    Gruß Darius
    Like it!

  13. #13
    User Avatar von Huskydoc
    Registriert seit
    17.08.2012
    Ort
    Im stillen Örtchen
    Beiträge
    956
    Daumen erhalten
    30
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Karl, da ich dich hier nicht als einen "Bescheißer" kennengelernt habe und ich dir glaube........ . Lass ihn klagen! Sehr ärgerlich für ihn, aber es handelt sich wohl um Gebrauchtware, bei der von hier auf jetzt etwas defekt gehen kann. Wenn es dir eine negative Bewertung beschert, sei es drum und nehme es sportlich, musste ich auch schon schlucken.
    Gruss, Stefan
    So ist das Leben, manchmal ist man der Hund, manchmal der Baum.
    Like it!

  14. #14
    User Avatar von BNoXTC1
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Neudörfl
    Beiträge
    6.261
    Daumen erhalten
    222
    Daumen vergeben
    378
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke Stefan! Sowas macht man auch nicht, weder als Käufer noch als Verkäufer.

    Ich hoffe das geht gut aus, hab auch schon mit eBay telefoniert.. und nach dem Typen gegoogelt, scheint kein unschuldiger zu sein..
    Mfg Karl
    Like it!

  15. #15
    User Avatar von DerMitDenZweiLinkenHänden
    Registriert seit
    15.08.2008
    Ort
    Hinterbrühl bei Wien
    Beiträge
    931
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Bezahlt wurde außerhalb von eBay mit Paypal an Freunde ..
    Da konnte man sicher ein paar Cent sparen.

    Kurt
    Flugzeugseite im Aufbau: http://www.flaechenflieger.at
    Hubschrauber und Videos: http://www.modellhubschrauber.at
    Like it!

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Paypal - Betrug?
    Von Gast_80944 im Forum Café Klatsch
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.01.2017, 20:38
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.06.2010, 21:01

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •