Anzeige Anzeige
DMFV  
Seite 8 von 14 ErsteErste 1234567891011121314 LetzteLetzte
Ergebnis 106 bis 120 von 197

Thema: Kenntnisnachweis

  1. #106
    User
    Registriert seit
    22.12.2003
    Ort
    Gundelfingen
    Beiträge
    152
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Meine Meinung

    Hallo.....

    Ich habe das Gefühl das jetzt (fast) alle happy sind. Das Damoklesschwert über das Modellfliegen wurde entfernt.
    Für einen „geringen Obolus“ ist es jetzt für Jedermann weiterhin möglich „gesetzeskonform“ zu fliegen. Der Test ist easy und alles ist gut.
    Für mich hat das Ganze ein Geschmäckle. Die Verbände haben einen, für uns Modellflieger billigen Kompromiss ausgehandelt, der mich an den Ablasshandel des 16. Jahrhunderts erinnert.

    Darf jetzt mein Modellkollege auf dem gleichen Modellflugplatz, der den Pseudo-Test absolviert und die Gebühr bezahlt hat, über 100 hoch fliegen? Und ich nicht ? Fliegt der jetzt sicherer?

    Aus Angst potenzielle Neu-Kunden zu verlieren heiligt der Zweck die Mittel. Mir wäre es lieber man würde wirklich adäquate schriftliche und praktische Test durchführen. Damit wäre der Sicherheit mehr gedient.

    Hoffentlich habe ich mich jetzt nicht allzu sehr unbeliebt gemacht.

    Gruß
    femis
    Like it!

  2. #107
    User Avatar von Jürgen Heilig
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Niederkassel
    Beiträge
    13.940
    Daumen erhalten
    173
    Daumen vergeben
    75
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Femis Beitrag anzeigen
    ...
    Darf jetzt mein Modellkollege auf dem gleichen Modellflugplatz, der den Pseudo-Test absolviert und die Gebühr bezahlt hat, über 100 hoch fliegen? Und ich nicht ? Fliegt der jetzt sicherer?
    ...
    Die Einweisung sagt nichts über das modellfliegerische Können aus. Über die Einweisung wird lediglich ein Mindestmaß an Kenntnissen vermittelt, worauf man als Modellflieger und Nutzer des Luftraums zu achten hat.

    Jürgen
    Like it!

  3. #108
    User Avatar von Fliegerass1
    Registriert seit
    12.01.2016
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    42
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Kenntnisnachweis

    Hallo zusammen,
    diese Meinungsbildung hier ist wichtig. Ich betreibe seit 45 Jahren Modellflug. Mal im Verein und mal auch ohne Verein. Ich finde den Kenntnisnachweis für den Aufstieg von Flugmodellen seit langem Überfällig. Der momentane Stand ist mir zu unverbindlich. Ich würde mir eine staatliche Kenntnisüberprüfung durch die Landratsämter vorstellen.

    Warum bin ich der Meinung. Wir nehmen eben am Luftverkehr teil und das betrifft ein hoheitliches Gebiet.

    Ich habe ebenfalls einen

    Segelschein - Landratsamt
    Angelschein - Landratsamt
    Jagtschein - Landratsamt
    .......

    Vieles würde besser beim Modellfliegen, wenn man sich mal intensiver mit dem Luftrecht und der Flugmodelltechnik beschäftigen muss.
    Dies würde auch zur Aufwertung des Hobbys führen, da man dafür eine Befähigung benötigt. Übrigens mit praktischen Teil!

    Grüsse Dieter
    Wer nicht weis, wo er herkommt, weis in Zukunft nicht wo er hin will
    Like it!

  4. #109
    Vereinsmitglied
    Registriert seit
    29.04.2002
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    3.285
    Daumen erhalten
    118
    Daumen vergeben
    134
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Omei.
    Bayern muss sauber bleim.......Du heisst nicht zufällig Alexander?
    Uli
    Milkafreund

    if ($ahnung == NULL) {read FAQ; use SEARCH; use GOOGLE; } else { use brain; make post; }
    Like it!

  5. #110
    User
    Registriert seit
    20.01.2004
    Ort
    Am Ammersee
    Beiträge
    855
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Zwinkern

    Ist Alexander nicht aus der Oberpfalz? Der würde bestimmt Jagdschein schreiben.

    Ach, er ist nur in Weilheim auf's Gymnasium gegangen, so, so. Über die Weilheimer wusste man noch folgendes zu berichten:

    Das alte Rathhaus war baufällig, und also beschlossen die Weilheimer, ein neues zu bauen. Sie gingen rüstig an's Werk, bauten und bauten immer fort, und endlich machten sie auch den Dachstuhl darauf, deckten ihn, und gingen nun feierlich in das Rathshaus, welches aber bei helllichtem Tage stockfinster war, denn sie hatten vor lauter Eifer die Fenster vergessen. Der Herr Bürgermeister verordnete daher, daß jeder einen Sack nehmen, in's Freie gehen, und mit Schaufeln und Gefäßen Tag in den Sack schöpfen, sodann denselben im Rathhause ausleeren sollte. Dieses thaten sie auch, allein es kam kein Tag in das Rathhaus, welches sie hernach abdeckten, um doch Licht zu bekommen.

    Da wundert einem nichts mehr....
    Like it!

  6. #111
    User
    Registriert seit
    22.05.2002
    Ort
    -
    Beiträge
    655
    Daumen erhalten
    40
    Daumen vergeben
    13
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich würde mir eine staatliche Kenntnisüberprüfung durch die Landratsämter vorstellen.
    Die deutsche Obrigkeitshörigkeit kann einem Angst und Bange machen.

    Meinrad
    Like it!

  7. #112
    User Avatar von Maggi
    Registriert seit
    23.02.2007
    Ort
    Augsburg, Germany, Germany
    Beiträge
    3.826
    Daumen erhalten
    85
    Daumen vergeben
    88
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Naja bei Angel und Jagdschein, muss ja auch ein Tier dran glauben und aus moralischen Gründen ist hier eine stärkere Regulierung schon sinnvoll.

    Was ich aber gerade in der aktuellen DMFV Zeitschrift gelesen habe, bestätigt unterschwellig meine Annahme....Herr Sonnenschein verweist mehrmals auf die Flugleiter im Verein....lediglich lässt er sich nicht konkret drüber aus ab wann der FL zu stellen ist.
    In der FL Schulung des DMFV erwirbt man automatisch übrigens den KN mit!!!! Soviel also dazu...müssten ergo auch die Bestands FLs den KN auf alle Fälle noch nachholen meiner Meinung.

    Net finde ich aber dass im Heft die 25 zuzügl. 19% Mwst angeführt werden....da hatte ich wohl noch Glück mit den 7% ;-)
    Markus grüßt höflichst den Rest der Welt ;-)
    Like it!

  8. #113
    User
    Registriert seit
    28.12.2003
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    242
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Maggi Beitrag anzeigen
    ...lediglich lässt er sich nicht konkret drüber aus ab wann der FL zu stellen ist.
    weil das abhängig von der AE bzw. Flugordnung ist. Viele Vereine benötigen einen FL erst ab 3 Piloten.
    Gruß, Wolfram Holzbrink
    "Das Leben ist zu kurz, um ernst zu bleiben...."
    www.wupperflyer.de
    Like it!

  9. #114
    User Avatar von Martin Greiner
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    zwischen S und Ul
    Beiträge
    2.714
    Daumen erhalten
    90
    Daumen vergeben
    123
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Wolfram Holzbrink Beitrag anzeigen
    weil das abhängig von der AE bzw. Flugordnung ist. Viele Vereine benötigen einen FL erst ab 3 Piloten.
    Hilft aber nichts wenn du über 2Kg und über 100m fliegen willst. Denn das geht nach den aktuellen Aussagen nur noch mit Flugleiter oder Kenntnisnachweis - auch auf Fluggeländen mit AE.

    Oder anders gesagt - auf einem Fluggelände ohne Flugleiter/ohne Kenntnisnachweis gilt für jeden das selbe wie auf der grünen Wiese.
    Wobei da sogar die güne Wiese im Vorteil ist, hat sie doch weder Flugzeitbeschränkung noch Lärmvorgabe, etc.
    Like it!

  10. #115
    User Avatar von Jürgen Heilig
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Niederkassel
    Beiträge
    13.940
    Daumen erhalten
    173
    Daumen vergeben
    75
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Maggi Beitrag anzeigen
    ...
    Was ich aber gerade in der aktuellen DMFV Zeitschrift gelesen habe, bestätigt unterschwellig meine Annahme....Herr Sonnenschein verweist mehrmals auf die Flugleiter im Verein....lediglich lässt er sich nicht konkret drüber aus ab wann der FL zu stellen ist.

    Net finde ich aber dass im Heft die 25 zuzügl. 19% Mwst angeführt werden....da hatte ich wohl noch Glück mit den 7% ;-)
    Ab wann ein Flugleiter zu stellen ist, ist u.U. von Luftfahrtbehörde zu Luftfahrtbehörde unterschiedlich geregelt - Stichwort: Landeshoheit.

    Es ging eine Weile zwischen den Bundesministerien hin und her, ob nun 7% oder 19% MwSt. auf den Kenntnisnachweis erhoben werden müssen. Zur Drucklegung des Modellfliegers waren es offensichtlich gerade 19%, aber die hat real keiner bezahlt.

    Jürgen
    Like it!

  11. #116
    User Avatar von Maggi
    Registriert seit
    23.02.2007
    Ort
    Augsburg, Germany, Germany
    Beiträge
    3.826
    Daumen erhalten
    85
    Daumen vergeben
    88
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Wolfram Holzbrink Beitrag anzeigen
    weil das abhängig von der AE bzw. Flugordnung ist. Viele Vereine benötigen einen FL erst ab 3 Piloten.
    Dann hätte Herr Sonnenschein ja schreiben können "nach der jeweiligen geregelten Bestellung des Flugleiters"....das hat er so aber nicht getan....ergo sehe ich das auch so wie der Martin.
    Imho regelt die Luftfahrbehörde die die AE ausstellt ja nur den geregelten Ablauf an einem speziellen Platz....die VO hingegen das was im Luftraum speziell vor sich geht...eventuell sollte da mal der Verband gerade für die Vereine nochmals Klarheit schaffen...zumal dann ja auch der FL noch speziell den KN meiner Meinung nach benötigt
    Markus grüßt höflichst den Rest der Welt ;-)
    Like it!

  12. #117
    User Avatar von Martin Greiner
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    zwischen S und Ul
    Beiträge
    2.714
    Daumen erhalten
    90
    Daumen vergeben
    123
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Maggi Beitrag anzeigen
    ...zumal dann ja auch der FL noch speziell den KN meiner Meinung nach benötigt
    Das nicht, die Aussage von Herrn Sonnenschein hierzu war, dass für den Betrieb von Modellen über 2Kg oder über 100m entweder ein Kenntnisnachweis oder Flugleiter nötig ist. Bei Betrieb mit Flugleiter benötigt weder Pilot noch Flugleiter den Kenntnisnachweis.
    Like it!

  13. #118
    User
    Registriert seit
    20.04.2013
    Ort
    Senden/Ay
    Beiträge
    201
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    44
    0 Nicht erlaubt!

    Frage

    Was würde denn im Normal- und Problemfall geschehen, wenn man aus Unkenntnis keinen Kenntnisnachweis hat?
    πάντα ῥεῖ
    Like it!

  14. #119
    User Avatar von Ondas
    Registriert seit
    24.05.2011
    Ort
    D - Nierstein
    Beiträge
    136
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Unkenntnis schützt vor Strafe nicht, daher drohen Verbannung, Stockschläge, Exmatrikulation und Exkommunikation.

    https://www.bussgeldkatalog.org/drohne/ Hier stehen Beispiele.
    Daumen vergeben: 0 / 0
    Like it!

  15. #120
    User Avatar von Jürgen Heilig
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Niederkassel
    Beiträge
    13.940
    Daumen erhalten
    173
    Daumen vergeben
    75
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Martin Greiner Beitrag anzeigen
    Das nicht, die Aussage von Herrn Sonnenschein hierzu war, dass für den Betrieb von Modellen über 2Kg oder über 100m entweder ein Kenntnisnachweis oder Flugleiter nötig ist. Bei Betrieb mit Flugleiter benötigt weder Pilot noch Flugleiter den Kenntnisnachweis.
    Korrekt. Denn die Funktion des Flugleiters hat sich auch mit der neuen LuftVO nicht geändert.

    Jürgen
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Kenntnisnachweis online - Kinderkrankheiten
    Von Thomas Ebert im Forum Flugmodellbau allgemein
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 02.09.2017, 13:11
  2. Online zum Kenntnisnachweis
    Von DAeC Buko-Modellflug im Forum DAeC, DMFV, EMFU, CONTEST Modellsport & DMC
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.08.2017, 18:19
  3. Luftfahrzeugführer oder Kenntnisnachweis
    Von GC im Forum Flugmodellbau allgemein
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 11.04.2017, 20:58

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •